Wise GeekWise Geek: Beste Handyspiele → EVE Echoes: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

EVE Echoes WiKi: Tipps und Tricks zum Bestehen des Spiels

EVE Echoes ist die mobile Version des berühmten PC-Spiels EVE Online von NetEase Games, das seit vielen Jahren ein Top-Downloader ist. Dies ist eines der am schwierigsten zu meisternden MMORPG-Spiele, die mobile Version des Spiels unterscheidet sich geringfügig von seinem älteren Gegenstück. Neben der spannenden Erkundung des Weltraums warten auf die Piloten jede Menge interessante Aktivitäten für jeden Geschmack: von PvP und PvE bis hin zu Handel und Industrie.

Inhaltsverzeichnis

  1. Leitfaden für Anfänger
  2. Kampfgrundlagen
  3. Wie fange ich richtig an?
  4. Wie verdient man ISK?
  5. Pilot Skills Guide
  6. Tipps für den Bergbau oder die Erzgewinnung
  7. Produktionsleitfaden
  8. Markthandelstipps
  9. Corporation-Leitfaden

EVE Echoes: Leitfaden für Anfänger

Rennauswahl. Ihre Wahl der Rasse zu Beginn des Spiels hat keinerlei Einfluss auf das Gameplay, außer auf das Erscheinen von Schiffen und Helden. Während Sie im Spiel vorankommen, können Sie auf jedem Schiff fliegen, unabhängig von der von Ihnen gewählten Rasse. Das Springen zu einem Raumschiff deiner Wahl wird mehrere Stunden dauern, wenn du es gleich zu Beginn des Spiels tust.

Wenn Sie einen Schiffszweig aufgerüstet haben, müssen Sie natürlich das Schiffstyp-Upgrade verlassen, aber weiterhin Waffen aufrüsten. Der Schiffstyp ist beispielsweise ein Kreuzer und die Waffen sind Raketen oder Kanonen. Sie ändern einfach den Schiffstyp, zum Beispiel in ein Schlachtschiff, aber rüsten Ihre Raketen oder Kanonen auf.

Das Gesicht des Helden. Sie können jedes Charakteraussehen erstellen. Im Auswahlmenü hat jede Gruppe von Skins eine „Aktualisieren"-Schaltfläche, mit der Sie die angezeigten Skins aktualisieren können, indem Sie darauf klicken. Wenn Sie auf ein beliebiges Erscheinungsbild klicken, wird darunter eine kleine Vorgeschichte angezeigt, die nichts im Spiel beeinflusst.

Im Moment kann das Spiel keinen Charakter löschen, also seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines Helden und lassen Sie sich einen guten Namen für ihn einfallen.

Berufe. Das Spiel hat eine große Auswahl an Aktivitäten, die Sie dabei meistern können. Sie können beispielsweise den PvP-Spielerpfad auswählen. In EVE Echoes wird PvP mit anderen Spielern gespielt, wobei der Verlierer alles verliert, was er auf dem Schiff hat. Das Raumschiff ist vollständig zerstört. Aber Teile einiger Gegenstände fallen heraus, die Sie leicht sammeln, mitnehmen, verkaufen oder auf ein anderes Schiff bringen können.

PvP ist eine der effektivsten Einnahmequellen, wenn Sie gut kämpfen und die Spielmechanik verstehen.

Farm (eine andere Art von Aktivität im Spiel) ist das Füllen von materiellen Werten von NPCs (Bots, künstlich erstellte Charaktere, die von künstlicher Intelligenz gesteuert werden). Es gibt viele solcher Charaktere im EVE-Universum. Gleichzeitig ist die Mechanik des Kampfes mit NPCs dem Kampf mit echten Spielern sehr ähnlich, mit Ausnahme ihrer Vielfalt und ihres Schwierigkeitsgrades.

Sie müssen bei der Auswahl von NPCs für den Kampf schlau sein: von welcher Seite Sie angreifen und auf welchem ​​​​Schiff es besser ist.

Unbedingt den Kurs machen! Es wird Ihnen helfen, ein grundlegendes Verständnis der Kampfmechanik zu erlangen. Sie müssen den Bildschirm so weit wie möglich bewegen, um zu verstehen, wo sich die Gegner befinden und wie Sie sich relativ zu ihnen bewegen sollten. Es ist nicht sehr schwierig, erfordert aber etwas Verständnis.

Auf der rechten Seite des Bildschirms (dies muss während der Trainingsphase erlernt werden) befindet sich eine Schaltfläche in Form eines menschlichen Auges, mit deren Klick Sie ein Menü mit verschiedenen Ansichtsoptionen öffnen. Sie können auf die Schaltfläche "Alle" klicken, um Objekte in Ihrer Nähe anzuzeigen. Hier gibt es eine Schaltfläche "Versenden" - dies ist die Hauptschnittstelle, die Sie ständig verwenden werden. Alles andere ist weniger wichtig. Schiff - Dies sind die Schiffstypen, die sich neben Ihnen befinden. Neben dem Namen der Raumschiffe werden verschiedene Symbole angezeigt, die die Schiffstypen anzeigen:

Anhand dieser Symbole können Sie erkennen, wer vor Ihnen fliegt. Im rechten Menü können Sie auf ein beliebiges Schiff klicken und damit eine Aktion auswählen:

  1. Capture - Das Schiff wird im Zielfernrohr hervorgehoben, danach können Sie es mit einer Waffe angreifen.
  2. Annäherung - Sie werden sich dem Schiff eines anderen nähern. Hier können Sie auch die Entfernung wählen, in der Sie sich dem Objekt nähern möchten.
  3. Umlaufbahn festlegen - Sie fliegen in einem bestimmten Kreis um das Objekt herum.
  4. Feuer fokussieren - direkter Angriff.
  5. Richten Sie die Kamera aus - Sie werden das Schiff sehen, falls Sie es noch nicht auf dem Bildschirm bemerkt haben.

Wie finden Sie heraus, wo Sie sind? Sie sollten auf das Porträt (in der oberen linken Ecke des Bildschirms) klicken und das Hauptmenü aufrufen, dann auf den Abschnitt "Sternenkarte" tippen. Sie sind auf der Karte durch einen blinkenden Punkt gekennzeichnet. Wählen Sie in der unteren rechten Ecke den Abschnitt "Regionskarte". Danach wird der Bereich, in dem Sie sich befinden, automatisch vergrößert.

Sie können einen Stern auf der Sternenkarte auswählen und dann das Menü (in der unteren rechten Ecke) "Stargate Jump" auswählen, wonach Sie sich bewegen. Hier können Sie auch einen Stern als „Ziel" auswählen, wonach der Autopilot eingeschaltet wird.

Wenn Sie ans andere Ende der Galaxie ziehen möchten, wählen Sie das Gebiet auf der Sternenkarte, dann "Regionskarte" und dann den Stern aus. Auch auf der Karte sieht man kleine Sternensysteme.

In kleinen Systemen können Sie Ihre Gegner nicht angreifen, das Spiel lässt Sie das nicht zu!

Raumstation

Die Station ist ein gemeinsamer Ort für Spieler, an dem Sie andocken können, dh zur Basis gehen. Es gibt viele solcher Stationen in der Galaxie. Zum Andocken müssen Sie im rechten Menü den Befehl "Zum Dock gehen" auswählen. In der Basis können Sie Gegenstände kaufen und verkaufen, Sie können hier auch auf dem Markt handeln (Gegenstände zum Verkauf anbieten, die andere Spieler kaufen werden), studieren, was und wo im Spiel ist, Schiffe erkunden.

Am wichtigsten ist, dass Gegner Sie nicht an der Station angreifen können!

An der Basis können Sie auf das Porträt klicken und dann im Hauptmenü den Abschnitt „Inventar" auswählen, woraufhin sich ein neues Fenster mit mehreren Registerkarten öffnet:

  1. Schiff - das Schiff, auf dem Sie sich gerade befinden.
  2. Hangar - hier werden alle Ihre Schiffe angezeigt (Sie können mehrere Raumschiffe haben). Im Hangar können Sie das Schiff wechseln.
  3. Lager - Hier sind verschiedene Gegenstände, die Sie auf dem Markt oder im Geschäft handeln können.

Um einen Artikel zu verkaufen, müssen Sie ihn im Lager auswählen, indem Sie ein kleines Menü aufrufen, in dem Sie die Aktion "Verpacken" auswählen sollten. Wenn Sie dies nicht tun, ist es unmöglich, den Artikel zu verkaufen.

Auf der rechten Seite des Bildschirms, neben dem „Auge"-Symbol, befindet sich ein weiteres Menü mit Belohnungen für Spieler „Vorräte", wo Sie verschiedene Spielelemente kostenlos erhalten können, unter denen Punkte abgelegt werden können, um die Fähigkeiten zu verbessern.

Die wichtigsten Manipulationen im Spiel (Hauptmenü) werden über das Porträt vorgenommen. An der Station können Sie im Menü den Abschnitt "Markt" auswählen, in dem es viele Registerkarten gibt, die nach Arten von Spielobjekten verteilt sind. Hier sehen Sie die Produktpalette und deren Preise. Wenn Sie den Namen des Elements eine Weile mit dem Finger halten, erscheint ein zusätzliches Menü mit seinen Eigenschaften. Und wenn Sie schnell auf den Artikel tippen, erscheint ein Abschnitt, der anzeigt, auf welcher Basis er gekauft werden kann (da einige Artikel nicht überall verkauft werden). Die Tabelle enthält den Namen des Objekts, den Verkaufsort (wenn dort "Bahnhof" steht, dann wird der Artikel auf Baiser verkauft, wo Sie sich gerade befinden).

Konten. Einige Artikel haben ein Kauflimit. Beispielsweise verfügt der Bahnhof nicht über ein ausreichendes Sicherheitsniveau und ist kein Einkaufszentrum. Was bedeutet das? Das Spiel hat mehrere Arten von Konten (klicken Sie zum Anzeigen auf den Avatar und dann auf die Schaltfläche "Alpha-Klon"). Der Name Ihres Kontos wird im Menü angezeigt. Im Allgemeinen kann ein Spieler zusätzlich zu einem regulären Konto 3 weitere Arten von Konten haben:

  1. Basis-Premium-Konto - Gibt Ihnen die Möglichkeit zu handeln, wo immer Sie wollen. Dabei erhaltet ihr +5 Fertigkeitspunkte pro Sekunde. Es ermöglicht auch, mehr Artikel im Abschnitt "Versorgung" zu erhalten.
  2. Standard - gibt +30 Fertigkeitspunkte pro Sekunde.
  3. Duo Bundle - bietet gleichzeitig Standard- und Basisvorteile.

Fähigkeiten

Eine Fähigkeit ist eine Fähigkeit, die Ihr Spielniveau erhöht und neue Spielmöglichkeiten eröffnet. Nachdem Sie die Fähigkeit ausgewählt haben, die Sie pumpen möchten, erfolgt der Entwicklungsprozess automatisch (d. h. Sie starten den Prozess ohne Ihre direkte Beteiligung), Sie müssen zu diesem Zeitpunkt nicht im Spiel sein. Um Fähigkeiten zu verbessern, benötigen Sie „Skill Points", die im Spiel auf verschiedene Arten erworben werden können (eine davon ist mit dem Kauf eines Premium-Kontos für echtes Geld erhältlich). Wenn Sie schwache Fähigkeiten haben, können Sie einige Schiffe nicht kaufen oder Sie werden sehr langsam fliegen. Um eine Fähigkeit zu erlernen, müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Punkten erreichen.

Wie bestimmen Sie die benötigte Fähigkeit? Beim Erlernen von Fähigkeiten müssen Sie eine Auswahl basierend auf dem geplanten Tätigkeitsfeld darin treffen. Wenn du Scout werden willst, dann solltest du den Frigate-Zweig upgraden. Wählen Sie dann im Abschnitt „Entwicklungstechnologien" des Hauptmenüs die Fähigkeiten aus, die für dieses Schiff am besten geeignet sind. Zum Beispiel Schiffsgeschwindigkeit, Manövrierfähigkeit und so weiter.

Einige Fertigkeiten werden Ihnen erst auf bestimmten Ebenen der Fertigkeitsentwicklung zur Verfügung stehen. Zum Beispiel öffnet sich das "Zerstörer-Kontrolllevel" auf Level 4. Wenn die Bedingung in der Beschreibung des Skills grau ist und kein Häkchen vorhanden ist, können Sie den Skill noch nicht upgraden. Wenn die Anforderung grün ist und ein Häkchen vorhanden ist, kann die Fertigkeit erlernt werden.

Für einige Fähigkeiten müssen Sie "Nivellierungsfähigkeit" kaufen. Ihre Beschreibung gibt die Kosten in Spielwährung an. Aber nach dem Kauf muss es noch erkundet werden. Vergiss es nicht! Einige Fähigkeiten können mit einem Premium-Konto erworben werden. Übrigens können Sie ein solches Konto für Spielwährung erwerben, und nicht nur für echtes Geld. Jede Spielwährung, sogar Premium Flex, kann auf dem Markt gekauft werden.

Skill-Chip. Erforderlich, um den Lernprozess zu beschleunigen. Dieser spezielle Chip kann im Bereich „Pilot Services" des Marktes erworben werden. Außerdem können diese Chips im „Einkaufskomplex" für Flex gekauft werden (die Übergangsschaltfläche befindet sich im Hauptmenü). Wenn Sie ständig farmen, können alle Gegenstände im Spiel nicht für echtes Geld, sondern für Spielwährung auf dem Markt gekauft werden.

Skill-Chips werden (nach dem Kauf) für immer vergeben, und ein Premium-Konto gilt nur für einen Monat. Chips und Konten sollten kombiniert werden, um das Leveln von Fähigkeiten zu beschleunigen, da das Erlernen von Fähigkeiten einige Wochen nach dem Start des Spiels sehr lange dauert. Zum Beispiel dauert es 75 Stunden, die Fähigkeit auf Level 5 „Cruiser Handling" aufzuleveln.

Wenn Sie schnell Geld für den Kauf von Flex oder für einen Premium-Account verdienen möchten, suchen Sie sich einen aufgepumpten Freund im Spiel, der NPCs schnell zerstört, und Sie sammeln die Trümmer des zerstörten Schiffes.

Üben Sie im Spiel

Bergbau - Gewinnung von Erz. Sie kaufen oder erhalten kostenlos ein spezielles Bergbauschiff (Industrieschiff), setzen einen Bohrer darauf. Dann musst du zu den Asteroiden fliegen. Wählen Sie dazu in der rechten Ecke (Schaltfläche „Auge") die Aktion „Produktion", woraufhin mehrere Optionen für Asteroiden angezeigt werden. Wenn Sie sich in der Nähe eines Asteroidenfeldes befinden (bis zu 150 km), sollten Sie die Option „Näher heran" wählen. Wenn die Felder weit entfernt sind (die Symbole "AE" werden in der Ferne angezeigt), müssen Sie einen Warpsprung wählen.

Seien Sie aufmerksam! Während des Warpsprungs selbst kann dich niemand töten, aber wenn du ihn verlässt, können Feinde oder aggressive NPCs auf dich warten, die dich leicht auseinander nehmen werden.

Nachdem Sie zum Asteroiden geflogen sind, sollten Sie im Menü der Schiffsarbeitsmodule (in der unteren rechten Ecke des Bildschirms) auf "Drill" klicken, woraufhin das Sammeln von Ressourcen aus dem Objekt beginnt. Gegenüber jedem Asteroiden im rechten Menü befindet sich die Ressource, die von ihm gesammelt werden kann.

Missionen abschließen. Im Hauptmenü müssen Sie den Abschnitt "Zusammenstöße" (Probleme bei der Übersetzung ins Russische) auswählen. In dem erscheinenden Fenster sollten Sie "Neuigkeiten" auswählen (das sind die Missionen). Danach erscheint eine Liste mit verschiedenen Aufgaben. Die Beschreibung jeder Aufgabe gibt den Wert der Belohnung an, die Sie nach erfolgreichem Abschluss der Mission erhalten. Wenn Sie auf eine Mission klicken, können Sie ihre detaillierte Beschreibung und die Schritte zum Abschließen sehen. Nachdem Sie die Mission "akzeptiert" haben, gehen Sie, um sie zu erfüllen.

Wenn Ihnen die angezeigten Aufgaben nicht gefallen, befindet sich oben in der Liste die Schaltfläche „Aktualisieren", woraufhin eine Liste mit neuen Missionen angezeigt wird. Es gibt sehr teure Missionen, aber sie erfordern viel Zeit, um sie abzuschließen. Aber für ein paar solcher Quests können Sie Geld verdienen, um einen Monat lang ein Premium-Konto zu kaufen.

Um den Fortschritt zu sehen, sollten Sie erneut zu den „Gefechten" im Abschnitt „Letzte Erinnerungen" gehen und auf die Schaltfläche „Start" klicken. Der Assistent wird Ihnen ein wenig über die Aufgabe erzählen, woraufhin das System Ihnen anbietet, mit dem Autopiloten zum Ort der Suche zu fliegen. Viele Missionen sind schnell erledigt.

Es gibt verschiedene Objekte auf der Karte und im Weltraum: Rote sind NPCs, weiße sind andere Spieler, aber es gibt auch blaue Schiffe - das sind die Wächter der Sternentore, durch die Sie gehen, um in andere Systeme zu gelangen. Sie sind sehr gefährlich, und wenn Sie sich ihnen nähern, können Sie mit 1 Treffer demontiert werden. Andere Spieler warten möglicherweise an der Grenze des Übergangs vom Hypertor in ein anderes System auf Sie, daher ist es wichtig zu verstehen, dass es im Spiel mehrere Arten von Systemen gibt:

  1. Sicher - auf der Sternenkarte sind diese Systeme grün markiert. Neben dem Namen befinden sich Zahlen (von 0,9 bis 0,7). Sie zeigen die Stufe der Quests und der darin enthaltenen NPCs an. Es gibt auch Anomalien in ihren Territorien (spezielle Missionen, in denen eine bestimmte Belohnung für die Zerstörung von Monstern vergeben wird und es gut ist, sie zu bewirtschaften). In Systemen bis 0.6 kann Sie überhaupt niemand angreifen.
  2. Relativ sicher sind Systeme, die mit den Zahlen 0,4 - 0,1 gekennzeichnet sind. Hier gibt es gefährlichere NPCs als in sicheren Systemen, und andere Spieler können dich auch angreifen. Hier können Sie überall außer dem Tor getötet werden. Das heißt, wenn Sie Erz bewirtschaften oder abbauen, können Sie leicht auseinander genommen werden.
  3. Erhöhte Sicherheit - Systeme mit Zahlen von 0,9 bis 1,0.
  4. Gefährlich - werden durch Zahlen von 0,0 und darunter (mit einem Minus) angezeigt. Hier gibt es keine Sicherheit. Und in diesen Regionen gibt es Anomalien der Stufe 7 und höher.
Wenn Sie jemanden in den Systemen angreifen, fliegen Sie nicht in die Nähe des Tors, wo Sie von Wachen angegriffen werden können, die Sie sofort auseinandernehmen.

Auf der oberen Seite gibt es einen Abschnitt "Erweitertes Tutorial", in dem Aufgaben für Anfänger gegeben werden. Wir empfehlen, sie zu Beginn des Spiels abzuschließen. Die Missionen haben obligatorische und optionale Aufgaben. Zum Beispiel das Erhöhen des Strompegels.

Handeln. Eine andere Art von Aktivität, bei der Sie sich verwirklichen können, um Spielwährung zu verdienen. Zu Beginn des Spiels kannst du deine Items nur an bestimmten Stützpunkten auf dem Markt verkaufen. Sie werden „Einkaufszentren" genannt. Um sie zu finden, sollten Sie die Sternenkarte öffnen, hineingehen und auf die Schaltfläche in Form einer Uhr in der unteren linken Ecke tippen. Wählen Sie im angezeigten Menü den Abschnitt "Interstellare Einkaufszentren". Danach erscheinen spezielle rote Symbole auf der Karte. Indem Sie einen beliebigen Ort auswählen, können Sie auf die übliche Weise zum Bahnhof gehen.

Der größte Marktplatz befindet sich im The Forge-System. Darauf führen die meisten Spieler ihre Transaktionen durch.

Wenn Sie in einem System mit Handelsbasen ankommen, können Sie eine auswählen und daran andocken, indem Sie den entsprechenden Abschnitt in der rechten Ecke (das "Augen"-Symbol) auswählen. Handelsstationen in der Sektion sind durch ein Oval gekennzeichnet, die restlichen Basen durch ein Quadrat.

EVE Echoes: Kampfgrundlagen

Perfekter Kampf und perfekte Steuerung: Sie müssen die Entfernung des Bildschirms maximieren, um einen größeren Betrachtungswinkel zu erhalten, und ständig überwachen, wo und wie sich Ihr Raumschiff und Ihre gegnerischen Schiffe bewegen.

Wie finde ich NPCs? In der oberen rechten Ecke des ausgewählten außerirdischen Schiffes erscheint ein rotes Dreieck, das auf das von künstlicher Intelligenz gesteuerte Schiff hinweist. Das weiße Dreieck zeigt an, dass sich ein anderer Spieler vor Ihnen befindet und Sie ihn (wenn Sie sich trauen) vorsichtig angreifen müssen. Aber wenn das Dreieck rot ist, kann dieses Schiff leicht zerstört werden.

Während des Gefechts werden in der unteren rechten Ecke des Bildschirms die Module deines Schiffes angezeigt, mit denen du angreifen (Waffe) oder verteidigen (Panzerung, Schild) kannst. Nach der Verwendung benötigen Module einige Zeit, um sich zu erholen (um das Symbol ist ein Kreis ausgefüllt). Nachdem der Kreis vollständig gefüllt ist, können Sie das Modul erneut verwenden.

Im Moment wählen die meisten Spieler im Spiel die Calgary-Rasse, da sie die besten Raketen für die Landwirtschaft haben.

Im Spiel entscheidet die Anzahl der Spieler im Team über den Ausgang des Gefechts, aber auch dein persönliches Kampfgeschick und die Fähigkeit, das richtige Schiff auszuwählen, stehen nicht an letzter Stelle. Daher solltest du dich nicht zurücklehnen, wenn du eine gute aktive Gilde gefunden hast, sondern dich zusammen mit deinen Verbündeten weiterentwickeln.

Renaissance. Zu Beginn des Spiels, nachdem Sie im Tutorial-Video gestorben sind, respawnen Sie an der Basis. In Zukunft können Sie sich an eine bestimmte Raumstation binden, um nach der Niederlage auf dieser zu erscheinen. Wiederbelebung tritt in 2 Fällen auf:

  1. Ihr Schiff wurde in die Luft gesprengt, und Sie blieben in der Kapsel, mit der Sie überall hinfliegen können, wo Sie es brauchen.
  2. Ihr Schiff und Ihre Kapsel wurden zertrümmert. Dann erscheinen Sie automatisch an der Stelle, zu der Sie zuvor eine Bindung hergestellt haben.

Nach der ersten Wiederbelebung können Sie eine zweite Ausbildung machen (oder überspringen). Wir empfehlen jedoch, diesen Kurs zu belegen, da es (zusätzlich zum Kampf) Aufgaben gibt. Zum Beispiel beim Andocken an einer Station.

Wie schließe ich Kampfeinsätze mit Anomalien ab? Sie können den Warp-Modus wählen (um sich zu bewegen), aber es ist besser, die Aktion "Annäherung" zu wählen. Nach Auswahl einer Aktion erscheint ein Kreis mit der Einstellung der Annäherungsentfernung zum Objekt (dies kann bei jedem Sprung verwendet werden). In diesem Fall können Sie eine beliebige Entfernung auswählen, z. B. 75 - 150 km. Danach wird Ihr Schiff die Anomalie ausführen. Wenn Sie einen Warp-Sprung wählen, müssen Sie einen Austrittspunkt in einiger Entfernung vom Objekt auswählen. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie eine Mission gegen starke Gegner annehmen. Sie müssen nicht auf "0" springen, da Sie sich zwischen 5 - 6 Feinden befinden. Sie werden sofort zu Ihnen gehen und es sehr schnell regeln. Besser aus der Ferne angreifen.

An dem Ort angekommen, sollten Sie sich umschauen und dann die angegriffenen Objekte im rechten Menü auswählen: entweder "Alle" oder "das stärkste Schiff". Danach erscheint das Zielerfassungssymbol (nur NPCs werden auf diese Weise erfasst). Als nächstes müssen Sie auf Kampfmodule klicken, um Ihre Gegner zu erschießen. Normalerweise treten beim Ausführen von Anomalien mehrere Wellen von Gegnern auf.

Wir empfehlen, dass Sie vor einem Massenangriff 1 Schiff auswählen und "Orbit festlegen". Wähle die Reichweite deiner Kanonen immer so, dass sie die Feinde erreichen.

Wählen Sie nach der Vernichtung von Rivalen im rechten Menü die Aktion „Alle" und dann „Pick", woraufhin Ihre Beute angezeigt wird. Wählen Sie es aus und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Abholen". Seid vorsichtig! Während du Items sammelst, kannst du von anderen Spielern zerstört werden.

Wenn Sie NPCs töten und sofort fliegen, um Gegenstände zu sammeln, werden Sie höchstwahrscheinlich von der nächsten auftretenden Anomaliewelle demontiert. Wenn Sie also nur wenige Gesundheitspunkte auf dem Schiff haben, sollten Sie nicht sofort nach Beute fliegen. Warten Sie, bis alle Wellen vorbei sind. Aber auch hier solltet ihr nicht zu lange zögern, denn die Reste der Schiffe stehen allen Spielern zur Verfügung und können für euch abgeholt werden.

Gesundheitspunkte versenden. Am unteren Rand des Bildschirms in der Mitte befindet sich ein Kreis, in dem sich mehrere Streifen befinden:

Um detaillierte Informationen über den Zustand des Raumschiffs anzuzeigen, sollten Sie auf das Porträt klicken und den Abschnitt „Schiffsausrüstung" auswählen. Hier werden die wichtigsten Eigenschaften und Parameter Ihres Schiffes detailliert beschrieben.

Die beste Verteidigung eines Schiffes besteht darin, seine Panzerung zu verbessern. In vielen Spielen gibt es den Begriff „Tanking" (Tanking), also die Fähigkeit eines Objekts, die Schläge des Gegners so lange wie möglich auf sich zu behalten. Je länger und effektiver das Objekt den Schlag hält, desto besser. Es gibt 3 Tankoptionen in EVE:

  1. Speed ​​Tanking - kleine Fregatten bewegen sich sehr schnell und sind vor allem auf große Distanz kaum zu treffen. Wenn er aufhört, wird er sofort sterben.
  2. Shield Tanking ist ein zusätzliches Schiffsmodul, das sich mit der Zeit regeneriert. Es gibt Spielgegenstände, die den Schild verbessern.
  3. Armor Tanking - in einigen Fällen ist dies die profitabelste Verteidigungsoption. Rüstung absorbiert mehr Schaden als ein Schild und kann Endschaden (und einige andere Arten von Schaden) absorbieren, was ein Schild nicht kann. In diesem Fall verbraucht die Panzerung weniger Energie aus der Schiffsbatterie.

Zuerst werden die Gegner deinen Rumpf durchbrechen, dann werden sie anfangen, die Panzerung zu schlagen, und schließlich werden sie anfangen, den Schiffsrumpf selbst zu zerfetzen. Vergessen Sie dabei nicht, dass die Gegner eine gewisse Zeit haben, um Sie frei anzugreifen, während der Schild auflädt. Natürlich muss der Schild auch seine Schutzeigenschaften erhöhen und die Nachladegeschwindigkeit verringern, aber zuerst empfehlen wir, die Schutzfunktionen der Raumschiffpanzerung zu erhöhen.

EVE Echoes: Wie fange ich richtig an?

Viele Spieler sind von der Desktop-Version, die sie seit vielen Jahren spielen, auf die mobile Version von EVE umgestiegen. Natürlich waren solche Leute im Vorteil gegenüber denen, die zum ersten Mal zum Spiel kamen. Daher können viele Anfänger nicht mit professionellen Spielern mithalten und verlassen das Projekt. Wie die Praxis gezeigt hat, gibt es 5 Hauptfehler, die neue Spieler machen, aufgrund derer sie das Interesse am Pumpen verlieren können. Heute haben wir beschlossen, diese Fehler auszusortieren, damit Sie, unsere Leser, sie nicht machen, wenn Sie sich entscheiden, EVE Echoes zu spielen (oder gerade angefangen haben).

Fähigkeiten. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verteilen, beim Pumpen alles hintereinander packen, stören Sie sich sehr. Natürlich ist die Versuchung sehr groß, wenn man die Spezialisierung einer Waffe pumpt, auf Dauer einen Tag oder länger bei 1 Skill stecken zu bleiben, wenn die Hand selbst zu Skills gezogen wird, die schneller gepumpt werden, zum Beispiel in 1 - 2 Stunden. So ziemlich jeder erfahrene EVE-Spieler hat das durchgemacht.

Wählen Sie das Schiff aus, auf dem Sie mindestens die nächste Woche fliegen möchten. Beispielsweise könnte es zu Beginn des Spiels ein Zerstörer (Zerstörer) der Stufe 6 sein. Und nachdem Sie sich für eine Reihe von Fähigkeiten entschieden haben, die nur für dieses Schiff erforderlich sind, lassen Sie sich nicht von allem anderen ablenken. In einer Woche werden Sie sich selbst dafür danken, dass Sie sich auf das Leveln und das Erlernen der Fähigkeiten der Stufen 4 und 5 konzentriert haben, anstatt Zeit mit sekundären Fähigkeiten zu verschwenden.

Gehen Sie schnell zum Kreuzer. Anfänger denken oft, je größer das Schiff ist, desto absolut besser ist es in allem. Aber das ist alles andere als wahr. Jedes Raumschiff im Spiel spielt eine bestimmte Rolle. Es gibt keine universellen Schiffe, was besonders bei Fregatten zu Beginn des Spiels ausgeprägt ist. Es ist wichtig zu verstehen, dass die erforderlichen Fähigkeiten zu Beginn ziemlich teuer sind und Sie außerdem teure Module auf den Schiffen installieren müssen.

Die Hauptaufgabe eines Juniors besteht darin, ein effektives Schiff für sich selbst auszuwählen, um für sich selbst In-Game-Währung zum Erwerb von Fähigkeiten und Modulen zu erhalten (zu farmen). Und für eine gute Farm ist das Wichtigste, einen hohen DPS zu haben. DPS ist die Zerstörungsrate von Feinden in einem bestimmten Zeitraum. Je mehr Sie beispielsweise in 5 Minuten Gegner zerlegen, desto mehr Vorteile erhalten Sie. Und je mehr Missionen Sie in einem bestimmten Zeitraum abschließen, desto besser für Sie.

Das Hauptproblem bei einem Kreuzer bis Techlevel 6 ist, dass Skills für den Kreuzer selbst und ein mittelgroßes Geschütz erst ab Level 5 verfügbar werden, was relativ schnell gepumpt wird. Aber Waffenfertigkeiten, mit denen der Kreuzer anfängt, mehr oder weniger erträglichen Schaden zu produzieren, werden auf Stufe 6 freigeschaltet. Dementsprechend verursacht ein Zerstörer mit kleinen Geschützen bis Stufe 6 mehr Schaden als jeder verfügbare Kreuzer.

Ein weiteres Problem mit dem Kreuzer ist, dass er nicht mit Geschwindigkeit tanken kann. Zum Beispiel werden die meisten T6- und T7-Missionen (High-Level-Missionen) auf Kosten der hohen Geschwindigkeit und Signatur (Schiffsgröße) des Raumschiffs durchgeführt. Sie müssen in einer niedrigen Umlaufbahn landen, da Sie eine kleine und flinke Fregatte sind und sich schnell bewegen, feindliche Kreuzer und Schlachtkreuzer werden Sie nicht treffen.

Aufgrund seiner Größe kann der Kreuzer im Orbit keine hohe Geschwindigkeit erreichen und kann nicht wie Fregatten tanken. Er muss überleben, indem er die Kraft des Schildes und der Rüstung erhöht. Aus diesem Grund haben beginnende Kreuzer, die auf Tech-Level 5 verfügbar sind, nicht genügend freie Slots, um effektiven Schaden zu verursachen. Folglich haben diese Kreuzer ein viel höheres Risiko, von Rivalen zerlegt zu werden, als flinke Fregatten auf Stufe 5. Gleichzeitig ist die Ausführung von Aufgaben langsamer, wodurch sich auch Ihre Entwicklung im Spiel verlangsamt.

Kreuzer werden auf Ihrem Tech-Level 6-7 normal, aber es ist besser, sich zu Beginn auf kleinere Schiffe zu konzentrieren. Die meisten PvP-Schlachten finden auf kleinen und mittleren Schiffen statt, und Schlachtkreuzer sind für große Allianzkrieger unerlässlich.

Wirtschafts- und Produktionsmöglichkeiten. Um erfolgreich Handel und Produktion betreiben zu können, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. Diese Aktivitäten im Spiel erfordern viel Geschick. Das heißt, um es profitabel zu machen und mit anderen Marktteilnehmern zu konkurrieren, müssen Sie zunächst viele Fähigkeiten aus den relevanten Bereichen erlernen. Gleichzeitig werden Handel und Produktion rentabel, wenn Sie über einen ausreichend großen Vorrat an Währung verfügen. Mindestens zu Beginn des Handels müssen Sie 100 Millionen Forderungen in der Tasche haben. Über einen vergleichbaren Zeitraum werden Sie durch das Jagen oder Erfüllen von Missionen viel mehr Währung verdienen, als Sie von Ihren kleinen Ersparnissen im Handel erhalten.

Wenn Sie sich entscheiden, sich im Handel zu versuchen und ein paar Fähigkeiten zu verbessern, dann werden Sie höchstwahrscheinlich einen Fehler machen, den jeder Anfänger gemeinsam hat. Jedes Mal, wenn Sie etwas verkaufen, muss ein anderer Spieler dafür bezahlen. Das heißt, Sie handeln oder produzieren immer für lebende Menschen. Außerdem spielen Sie gegen andere Ökonomen. Dies ist das böseste PvP im Spiel. Jedes Mal, wenn Sie etwas schnell erledigen möchten, stellen Sie sich vor, dass Hunderte von Spielern mit reichhaltiger Erfahrung und großem Kapital sowie mit viel fortgeschritteneren Fähigkeiten gegen Sie spielen. Für sie wird jede Operation rentabler sein als für Sie.

Darüber hinaus erfordert die Produktion nicht nur Fähigkeiten, Kapital und Zeit, sondern auch ein tiefes Verständnis für Trends und Spielmechaniken, Kenntnisse beliebter Module, ein Verständnis dafür, was gerade gut analysiert wird und was nicht. Bis zu einem gewissen Grad sind Wirtschaftsberufe der Gipfel, um die Welt von EVE zu verstehen. Aber wenn Sie es tun wollen, dann tun Sie es nicht willkürlich und chaotisch.

Spielen Sie nicht allein! EVE ist ein kollektives und kooperatives Spiel. Wenn Sie nur alleine bewirtschaften, werden Sie dieses Geschäft mit hoher Wahrscheinlichkeit bald satt haben. Sie können das Interesse am Spiel verlieren, ohne seinen Geschmack zu verstehen, und das Wichtigste in EVE.

Wenn Sie alleine spielen, werden Sie beginnen, sich herausfordernden Missionen wie epischen Story-Missionen zu stellen. Sie werden viel Zeit damit verbringen und Schiffe verlieren. Gleichzeitig ist die gleiche Mission in einer Gruppe mit mehreren Kameraden einfach.

Wenn Sie sich nur darauf konzentrieren, Währung zu verdienen und aufzusteigen, werden Sie 15 - 20 % der Spielwelt sehen. Sie müssen lernen, wie man auf jedem Niveau zusammen mit anderen Spielern interessant spielt. Beginnend mit Fregatten können Sie der Flotte zugute kommen und auf jedem Schiff an Schlachten teilnehmen. In einer Allianz können Sie Ihre Errungenschaften teilen oder die notwendigen Fragen stellen.

Das Spielen mit Freunden verbessert das Spielerlebnis, also versuchen Sie, offenen Communitys beizutreten. Wenn Sie kein Mitglied einer Corporation sind, können Sie Kameraden finden, um schwierige Missionen zu erfüllen, eine Frage zu stellen oder einfach mit jemandem den Weltraum zu erkunden.

Lesen Sie alle Beschreibungen sorgfältig durch! Viele Spieler vernachlässigen diese Aktion. Der Markt für mobile Spiele hat die Benutzer in den letzten 5 Jahren daran gewöhnt, dass Sie auf die Schaltfläche "Weiter" klicken können, wodurch der Spielfortschritt bei Bedarf automatisch erzielt wird. In EVE funktioniert das nicht! Es gilt als eines der härtesten MMORPG-Spiele der Welt und seine mobile Version ist da keine Ausnahme.

Seien Sie nicht faul, die Beschreibung der Module zu lesen, verstehen Sie die Eigenschaften des Schiffes und verstehen Sie, welche Boni es gibt. Absolut alle Informationen, um das Spiel von Grund auf zu verstehen und alle Nuancen zu verstehen, sind im Spiel selbst enthalten.

Wenn Sie etwas nicht verstehen, können Sie gerne nachfragen. Dafür gibt es innerhalb des Spiels einen speziell erstellten „Rookie Help"-Kanal, obwohl Sie dies auf verschiedenen Websites und Foren tun können. Dieser kleine und einfache Schritt - das Lesen der Beschreibung eines Objekts oder einer Mission - wird Ihnen in Zukunft Dutzende, wenn nicht Hunderte von Stunden ersparen. Entwickeln Sie von Anfang an die Gewohnheit, Beschreibungen zu verstehen.

EVE Echoes: Wie verdient man ISK?

Da es in EVE mehr Kriegsschiffe gibt als alle anderen zusammen, haben wir uns entschieden, zuerst über Kampfmissionen zu sprechen, bei denen Sie zuerst NPCs zerstören und dafür Ansprüche bezahlt werden - die Spielwährung. Unmittelbar nach Abschluss der Erstausbildung erhalten Sie eine Fregatte des Tech-Levels 2 und Module dafür. Jetzt können Sie erfolgreich damit beginnen, Währung für Ihre Zwecke zu verdienen. Zum Beispiel, um Fähigkeiten zu erwerben, Schiffe zu flexen oder für die Zukunft zu sparen.

Aufgaben. Um einen Kampfauftrag anzunehmen, müssen Sie den „Pilotenkoffer" (Ihr Porträt) öffnen. Dazu müssen Sie im Hauptmenü zum Abschnitt „Zusammenstöße" gehen und die Quest in den „Neuigkeiten" auswählen (wir haben oben darüber geschrieben). Zu Beginn des Spiels sollten Sie Kampfaufträge nur in sicheren Systemen wählen. Daher können Sie in den Filtern unnötige Kontrollkästchen deaktivieren und Aufgaben nach Entfernung festlegen. Danach befindet sich die allererste Aufgabe so nah wie möglich bei Ihnen (vielleicht direkt im aktuellen System). Andere Missionen sind weiter von Ihnen entfernt.

Zu Beginn des Spiels werden die meisten Ihrer Feinde fliegende Fregatten sein. Wenn Sie „Capture" auswählen, fallen die feindlichen Schiffe, die Ihnen am nächsten sind, ins Visier. Schießen Sie auf 1 Gegner oder verteilen Sie das Feuer auf mehrere - Sie haben die Wahl. Wir empfehlen, beide Optionen auszuprobieren. Sie haben genügend Zeit, um den Prozess, die Vor- und Nachteile verschiedener Ansätze zu bewerten. Glücklicherweise kann Ihr Schiff im Weltraum manövrieren und versucht, in ausreichender Entfernung zu bleiben, in der die Geschütze effektiv auf das Ziel feuern können.

Natürlich können Sie die Umlaufbahn und den Bewegungsvektor des Schiffs jederzeit manuell einstellen, dies ist jedoch zu Beginn des Spiels nicht erforderlich. Obwohl Sie diese Fähigkeit in Zukunft benötigen werden, sind Experimente zu Beginn nicht überflüssig. Bitte beachten Sie, dass die Waffe, nachdem sie auf dem aktuellen feindlichen Raumschiff zerstört wurde, automatisch auf das nächste von Ihnen ausgewählte umschaltet (vorausgesetzt, dieses Ziel wird in "Gefangennahme" genommen). Wenn Sie keine Zeit haben, ein neues Schiff in Sichtweite zu erobern, bevor Sie die Kanonen nachladen, müssen Sie alle Kampfeinrichtungen manuell aktivieren.

Zusätzliches Einkommen. Wenn die Aufgabe besagt, dass eine bestimmte Anzahl von Feinden zerstört werden soll, erhalten Sie für jedes abgestürzte Schiff während der Quest eine zusätzliche Belohnung. Die Beträge für zusätzliche abgeschossene Ziele können die Belohnungen aus der Aufgabe um ein Vielfaches übersteigen. Aber sie werden nicht sofort bezahlt. Das Spiel merkt sich die Anzahl und den Wert der Schiffe, die Sie in letzter Zeit abgeschossen haben, und zahlt ungefähr alle 15 bis 20 Minuten gutes Geld dafür.

Jedes Schiff in EVE besteht aus einem Schild, einer Panzerung und einem Rumpf. Sie werden auf der linken Seite der Fregattenanzeige angezeigt. Manchmal fügt der Feind genug Schaden zu, um zuerst den Schild, dann die Panzerung zu erschöpfen und an der Hülle herumzuhacken. Als Ergebnis wird Ihr Schiff in die Luft gesprengt. Um dies zu verhindern, schalten Sie rechtzeitig den Schild-Boost im unteren rechten Teil des Bildschirms ein. Bei einigen Schiffen wird die Panzerung möglicherweise repariert, anstatt den Schild wieder aufzufüllen. Beide Module verbrauchen die Energie des Kondensators, auch bekannt als Raumschiffbatterie. Aber es auf Null zu bringen, ist eine gefährliche Praxis.

Wenn Sie beschädigte Module haben, reparieren Sie sie in der nächsten Basis (es ist gut, dass Reparaturen kostengünstig sind), bevor Sie mit der Aufgabe beginnen.

Nachdem Sie alle Quests in der Nähe abgeschlossen haben, haben Sie nur noch diejenigen, die 8 oder mehr Warpsprünge erfordern, um sie zu erreichen. Einmal alle 30 Minuten können Sie die Liste der Missionen kostenlos aktualisieren. Nach dem Update finden Sie Aufgaben, die in Ihrer Nähe sind. Zunächst einmal ist es notwendig, genau solche Anomalien durchzuführen. Je schneller Sie mit der Ausführung beginnen, desto schneller wird die Währung dem Konto gutgeschrieben.

Anomalien. Manchmal enden Kampfeinsätze sehr schnell. Und um keine Zeit umsonst zu verschwenden, ist es sinnvoll, zu versuchen, einfache Anomalien zu bereinigen. Eine graue Raute, umgeben von einem roten Dreieck (im rechten Menü), dient als Signal für ihre Anwesenheit in Ihrem Sternensystem. Die Zahl neben dem Symbol zeigt die Anzahl verfügbarer Anomalien in der Nähe an.

Im rechten Menü sollten Sie den Filter „Anomalien" setzen. Wählen Sie 1 der verfügbaren aus und gehen Sie selbst dorthin. In solchen Anomalien gibt es oft mehr feindliche Schiffe als auf Kampfquests. Das System gibt Ihnen jedoch keine Belohnung für das Löschen. Gleichzeitig stehen solche Anomalien anderen Piloten zur Verfügung. Seien Sie nicht überrascht, wenn sich mehrere Neuankömmlinge in der Nähe des Objekts versammeln. Nur 1 Spieler erhält das Kopfgeld für das Töten von Piraten, daher sind die Chancen, zusätzliche ISK in dicht besiedelten Systemen zu erhalten, sehr gering.

EVE Echoes: Pilot Skills Guide

Der Skills-Bereich befindet sich im Hauptmenü. Wenn Sie hineingehen, können Sie die verschiedenen Zweige des Pumpens sehen. Wenn Sie sich anstellen, um einen Skill zu lernen, erhalten Sie dafür 60 Skillpunkte (Skill Points) pro Minute. Mit zusätzlichen Gegenständen, die den Punktegewinn erhöhen, erhalten Sie mehr Punkte. Sie können den Fortschritt des SP-Wachstums anzeigen, indem Sie auf den Schaden oben auf dem Bildschirm klicken (siehe Bild oben).

Die Lernwarteschlange wird unten im Fenster angezeigt. Wenn die Warteschlange endet, erhalten Sie weniger Punkte pro Minute. Alle Ihre neuen, aber nicht ausgegebenen Skillpunkte können Sie auf demselben Panel sehen (im Bild oben beträgt der Anstieg 0 Punkte, da Skills erlernt werden). Die gesammelten Punkte können später ausgegeben werden, aber das ist Zeitverschwendung, also versuchen Sie, ständig in der Schlange zu stehen, um Fähigkeiten zu lernen.

Wenn Sie der Reihe nach tippen, öffnet sich ein Menü mit den Fähigkeiten, die Sie in die Warteschlange gestellt haben. Außerdem wird hier die Zeit zum Erlernen von Fähigkeiten angezeigt, anhand derer Sie navigieren können, in wie vielen Stunden die Warteschlange abgeschlossen sein wird. Wenn Sie bei der Auswahl einer Fertigkeit auf ihren Namen klicken, wird ein Menü geöffnet, in dem Sie sehen können, was das Pumpen dieser Fertigkeit bewirkt. Im obigen Bild erhöht Stufe 3 die Kondensatorleistung. Neben dem Fähigkeitslevel befindet sich eine Schaltfläche, mit der Sie eine vollständige Beschreibung der Fähigkeiten öffnen können, die Sie erhalten, wenn Sie die Fähigkeit von Level 1 auf 5 pumpen. Unter der Beschreibung des Levels werden Schiffe oder Objekte angezeigt, für die dieser Skill geeignet ist.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie herunterladen sollen, wird auf dem Hauptbildschirm des Fähigkeitenmenüs ein Hinweis angezeigt (dies ist eine Schaltfläche in Form eines Hauses mit 3 horizontalen Streifen). Dies ist ein System, das dir das Leveln erleichtert, hier kannst du aus 5 Richtungen wählen. Zum Beispiel „Allgemein" - enthält wichtige Fähigkeiten für alle Hauptkomponenten des Schiffs. Diese Fähigkeiten sind für jeden Piloten wichtig. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Start" klicken, werden einige derzeit empfohlene Fähigkeiten zum Erlernen angezeigt, mit denen Sie Ihre Fähigkeiten als Pilot (Schiffssteuerung) verbessern werden. Die restlichen Registerkarten funktionieren auf die gleiche Weise.

Technisches Niveau.Auf der rechten Seite des Fertigkeitsmenüs wird Ihr aktuelles Tech-Level angezeigt. Was ist ein technisches Niveau? Das Spiel ist in technische Zugangsstufen unterteilt, und durch das Sammeln von Erfahrung und Wissen erhöhen Sie allmählich Ihr technisches Niveau, das in der oberen Leiste des Fähigkeitenmenüs angezeigt wird. Wenn Sie auf das Level tippen, können Sie den Fortschritt verfolgen, wie viele Punkte Sie derzeit haben und wie viele weitere Punkte Sie sammeln müssen, um sie zu erhöhen. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass der Abschnitt die ungefähre Zeit anzeigt, nach der Sie Ihr Niveau erhöhen können. Indem Sie Ihr technisches Können erhöhen, eröffnen Sie sich neue Spielmöglichkeiten. Auf Stufe 5 werden Sie beispielsweise Zugang zu neuen Fähigkeiten, Kreuzern, Verteidigern, Logistik und anderen Spieltools freischalten. Sie können sich jeden Abschnitt ansehen, der Sie interessiert, und die Beschreibung dazu im Detail lesen.

Das Leveln des Hauptcharakters zu beschleunigen und so effizient wie möglich zu gestalten, ist das oberste Ziel der meisten EVE Echoes-Spieler. Aber egal wie seltsam es klingen mag, in Wirklichkeit geht es bei dem Spiel nicht ums Pumpen. Sie werden dies während Ihres gesamten Spiels tun, also müssen Sie effektive Wege finden, um auf dem Niveau zu spielen, das Sie jetzt haben. Dies ist die einzige langfristige Garantie für ein normales Spiel in EVE. Sie sollten nicht nach Skillpunkten (SP) jagen - sie sind nicht die wichtigsten. Schließlich können Sie ab dem ersten Spieltag lustig und interessant auf einer Fregatte spielen.

Aber wenn Sie so schnell wie möglich spielen möchten, gibt es nur ein paar Grundregeln und wenige Spielfeatures, die Ihnen dies ermöglichen: Handel, Produktion, Bergbau oder Kampfmissionen, jede Beschäftigung in EVE erfordert das Erlernen der entsprechenden Fähigkeiten. Aber die Essenz der Pumpeffizienz besteht nicht darin, alles auf einmal zu pumpen und ein universeller Soldat zu sein. Sie müssen sich für Prioritäten entscheiden. Wählen Sie zum ersten Mal eine beliebige Spezialisierung. Wenn Sie sich beispielsweise entschieden haben, ein Schiff Ihrer Rasse zu steuern, rüsten Sie die für sie geeigneten Geschütze auf. Nicht sprühen! Konzentrieren Sie sich nur auf den ausgewählten Waffentyp.

Der Zerstörer ist eine großartige Wahl zum Erkunden. Mit diesem Schiff können Sie effektiv bis zu 7 Missionen alleine abschließen, und im Gegensatz zum Kreuzer tankt es mit Geschwindigkeit. Setzen Sie ihn in einen automatischen Kampf, setzen Sie sich in eine niedrige Umlaufbahn zu feindlichen Kreuzern und Sie werden praktisch unverwundbar. Wenn andere Dinge gleich sind, erreicht ein Zerstörer oft einen vergleichbaren (oder höheren) Schaden pro Sekunde als zu Beginn auf einigen Kreuzern. Der Zerstörer schließt Missionen viel schneller ab.

Es ist der Zerstörer, der zu Beginn des Spiels die effektivste Investition Ihrer Bemühungen sein wird. Es ist schneller, schwerer zu treffen, viel billiger als ein ähnlicher Kreuzer und fast sofort einsatzbereit, sobald Sie einen Charakter erstellt haben.

Beschleunigung der Pumpfähigkeiten

Welche Elemente des Spiels können Ihnen helfen, das Leveln von Fähigkeiten zu beschleunigen? Natürlich "Omega-Abo". Die meisten der oben genannten Fähigkeiten erfordern ein aktives "Omega". An dieser Bedingung führt leider kein Weg vorbei. Andererseits steigt das nominelle Saugvermögen von „Alpha" mit dem aktiven „Omega" (die Abo-Arten haben wir oben besprochen). Sobald Sie den maximalen "Omega-Status" aktivieren, beginnt jede Fähigkeit 2-mal schneller zu schwingen.

Denken Sie daran, dass jedes Premium-Konto für echtes Geld, aber auch für Flex gekauft werden kann:

Zusätzlich zum Premium-Konto belohnen die Entwickler die Spieler mit täglichen Belohnungen. Einige von ihnen sind kostenlos verfügbar. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie nach dem Training eine beträchtliche Menge an Fertigkeitspunkten für 1 Eintritt in die Corporation erhalten. Beachten Sie auch die zusätzlichen Missionsaufgaben im „Erweiterten Tutorial". Hier erhalten Sie Chips, die bei Verwendung sofort die ihrem Namen entsprechenden Fähigkeiten bis zu einem bestimmten Level erlernen. Wenn Sie diese Fertigkeit zum Zeitpunkt der Verwendung bereits erlernt haben, fallen einfach ein paar tausend zusätzliche Fertigkeitspunkte kostenlos in Ihr Sparschwein.

EVE Echoes: Tipps für den Bergbau oder die Erzgewinnung

Um mit dem Bergbau zu beginnen, müssen Sie Tech-Level 4 erreichen, auf ein Bergbauschiff steigen, Bergbaulaser darauf setzen und mit dem Bergbau in einem der vielen Asteroidengürtel beginnen. Dies kann buchstäblich an einem Tag des Spiels erledigt werden, denn nach Abschluss des Trainings für den Beitritt zu einer von den Spielern erstellten Corporation erhalten Sie 500.000 nicht zugewiesene Fertigkeitspunkte. Das erste Venture-Bergbauschiff wird für das Abschließen von 2 Aufgaben im Fortgeschrittenen-Tutorial vergeben. Jetzt müssen Sie nur noch auf das Schiff steigen und zur nächsten Basis gehen.

Wenn Sie am Bahnhof angekommen sind und nicht andocken können, machen Sie sich keine Sorgen. Im Moment gibt es eine Beschränkung für den Besuch der Station - 1000 Piloten. Sie müssen nur warten, bis Sie an der Reihe sind. An der Station sollten Sie zum Markt gehen, zur Kategorie „Große Steckverbinder" gehen und dort den Abschnitt „Bergbauausrüstung" auswählen. Es gibt viele verschiedene Bohrgeräte auf dem Markt. Fühlen Sie sich frei, die Beschreibung für sie zu lesen. Es ist ideal, ein Modul mit einer großen Produktionsmenge aufzunehmen, aber coole Objekte sind sehr teuer. Wenn Sie nicht genug Geld haben, empfehlen wir Ihnen, 2 Bohrer zu einem für Sie erschwinglichen Preis zu kaufen.

Gekaufte Waren werden automatisch an das Lager geliefert. Jetzt sollten Sie zum Menü "Schiffsausrüstung" gehen, dann einen freien oberen Steckplatz auswählen und auf der rechten Seite des Bildschirms ein geeignetes Bohrmodul auswählen, wonach es noch "installiert" werden muss. Die gleichen Schritte sollten mit 2 Anschlüssen durchgeführt werden.

Dann müssen Sie die "Sternenkarte" öffnen und eine Region für den Bergbau auswählen. Wir empfehlen, mindestens ein paar Warpsprünge von dicht besiedelten und häufig besuchten Systemen entfernt zu fliegen, um komfortabel abbauen zu können. Nachdem Sie am Ort angekommen sind, können Sie alle Asteroidengürtel im System im Abschnitt "Produktion" im rechten Menü sehen. Fliege zu einem beliebigen Asteroiden, wähle ihn in "Capture" aus und beginne mit dem Abbau. Jetzt besteht Ihre Hauptaufgabe darin, in der Nähe des Bildschirms zu sitzen, Asteroiden zu wechseln, wenn der aktuelle erschöpft ist, und den Laderaum des Raumschiffs auf die Menge an freiem Platz zu überprüfen, der darin verbleibt.

Jedes Erz, das abgebaut werden kann, nimmt ein unterschiedliches Volumen ein, unterscheidet sich in den Kosten und einer Reihe von Mineralien, die während der Verarbeitung gewonnen werden. Indem Sie Ihre Bergbaufähigkeiten verbessern, erhöhen Sie die Menge an Erz, die in einem Zyklus produziert wird. Um ein erfolgreicher Miner zu werden, dessen Tätigkeit ein hohes Einkommen bringt, müssen Sie Ihre Fähigkeiten kontinuierlich verbessern, dh immer fortgeschrittenere Fähigkeiten erlernen. Es kann Monate dauern, bis sie ausgereift sind. Fast alle sind mit einem aktiven Omega-Konto verfügbar, teuer und erfordern ein entsprechendes technisches Niveau.

Nach 30 Minuten ist das Erzabteil des Schiffs voll und es sollte etwas mit diesem Erz getan werden. Es gibt 3 Möglichkeiten, ISK aus Erz zu extrahieren:

  1. Erz zu verkaufen ist der einfachste Weg.
  2. Verarbeite Erze und verkaufe sie. Für eine effizientere Verarbeitung müssen Sie wieder Zeit aufwenden und zusätzlich die entsprechenden Fähigkeiten pumpen.
  3. Setzen Sie Mineralien in die Produktionskette ein. Und dafür gibt es ein ganzes Arsenal an Fähigkeiten. Wenn Sie alles selbst machen wollen, dauert es Jahre des Nivellierens.
Verbünde dich für eine effektive Fähigkeit mit anderen Spielern, um Rollen und Verantwortlichkeiten zu verteilen, wobei einige Minen und andere aufbauen.

Um Erz zu verkaufen, müssen Sie sich zur Station bewegen und dann das gesamte Erz aus den Schiffsabteilen in das Lagerhaus der Station bringen. Jetzt müssen Sie das angesammelte verkaufen. Aber Sie sollten es nicht sofort tun. Gewöhnen Sie sich an, die Preise der von Ihnen verkauften Artikel zu verfolgen. Dieses Erz wird nur von Spielern gekauft und verkauft. Sie legen auch den Preis fest, zu dem sie bereit sind, Waren zu kaufen oder zu verkaufen. Es können 5 ISK pro Artikel sein oder 500.

Wenn Sie sehen, dass die aufgewendete Zeit die Ansprüche, die Sie im Moment mit einem Sofortverkauf erzielen können, nicht wert ist, kann es sinnvoll sein, Ihre Aufmerksamkeit auf die Durchführung von Mining-Aufgaben zu richten.

Aufträge zur Rohstoffgewinnung sind in der Ausführung einfacher als militärische. Hier müssen Sie selbstständig die erforderliche Menge eines bestimmten Erzes abbauen und zum Dock einer bestimmten Station bringen. Im Grunde sprechen wir über eine kleine Menge häufig abgebauter Ressourcen. Die Mining-Missionen sind recht einfach, es lohnt sich also, sie auszuprobieren. Vielleicht bringen sie Ihnen zunächst mehr Vorteile als ein gedankenloser Sofortverkauf im Market.

Logistik

Im Moment gibt es 2 Arten von Bohrschiffen:

  1. Wagen.
  2. Retriever (Beschaffer + Covetor).

Wagen. Für die ersten 1 - 1,5 Monate stehen Ihnen nur Fahrzeuge des ersten Typs zur Verfügung, da Ihnen ab dem 7. Technologielevel 1 Retriever zur Verfügung steht. Das Training und T3 Venture kannst du ab dem 4. technischen Level managen. Für die T2-Version müssen Sie Stufe 5 erhöhen, und T3 wird erst bei Stufe 6 geöffnet. Jedes nachfolgende Schiff übertrifft das vorherige in:

Der Spezialisierungsbonus (der Bonus auf die Fähigkeit, dieses Schiff zu steuern) ist für alle gleich, außer für die Trainings-Venture - dies ist Widerstand im Warp-Modus +2. Was gibt Ihnen dieser Indikator? Es gibt solche Module - Warp-Unterdrücker, die von PvP-Spielern und Piraten verwendet werden (im Allgemeinen alle, die andere Piloten fangen und zerstören möchten). Die maximale Leistung des Warp-Unterdrückers beträgt 2 Einheiten. Das bedeutet, dass sie mindestens 2 Warp-Jammer benötigen, um Sie bei einem T1-, T2- und T3-Venture zu erwischen. Und wenn Sie ein Modul namens Warp Core Stabilizer in den unteren Steckplatz stecken, benötigt der Feind noch mehr Unterdrücker. Dies ist ein sehr guter Bonus, und er wird vergeben, sobald Sie in Venture einsteigen, Sie müssen dafür nichts extra herunterladen.

Der Bonus für das Level ist umso größer, je höher der Pumpgrad des Skills ist. Im Fall der Venture baut sie immer die Fähigkeiten „Erzbergbau" und „Industrielle Schiffssteuerung" auf. B. in Venture T2 gesessen und „Ore Mining" auf Level 4 erlernt haben, dann gibt der Bonus des Schiffs eine Steigerung der Erzproduktion in Höhe von 100 Prozent zusätzlich zur Gesamtproduktion. Je besser das Schiff, desto höher der Bonus.

Die Venture T3 ist bei weitem das beste und effizienteste Bergbauschiff, das Sie in den frühen Phasen Ihrer Entwicklung anstreben sollten, denn der Retriever ist noch weit entfernt, außerdem kostet er mehr als der Venture T3 und die Boni darauf sind bereits für andere Fähigkeiten gegeben. Das Erlernen dieser Fähigkeiten wird im Vergleich zu Venture viel länger dauern.

Von den 6 Bergbaufähigkeiten gehören 3 zur Venture und 3 zu den übrigen Schiffen, da diese Schiffstypen grundlegend unterschiedliche Ausrüstung verwenden: Bohrer und Gesteinsbohrlaser. Leider stellt sich heraus, dass der einfache Abbau des Erzes, das Sie für die Venture gepumpt haben, den Retriever in Zukunft in keiner Weise beeinträchtigen wird. Aber seien Sie nicht verärgert, denn selbst der schwächste Retriever wird effektiver sein als ein aufgepumpter T3 Venture.

Retriever. Je nach Spezialisierung des Schiffes kann 1 Bohrlaser des Bulk Cut auf dem Retriever installiert werden, dies sind mindestens 553 m³ in 3 Minuten. In einer Minute stellt sich heraus, dass dies 184 m³ sind, was viel höher ist als die eines einfachen Bohrers, der diese Zahl von nur 36 m³ hat. Und dieser Laser sammelt das gesamte Erz in einem bestimmten Radius um das Schiff herum.

Module für Venture:

  1. Das Hauptmodul ist natürlich ein Bohrer. Der lächerliche Unterschied zwischen dem T3- und dem T5-Bohrer wird Sie in den ersten paar Tagen des Spiels nicht stören. Auf dem Training und dem T1 Venture fühlt sich der Standardbohrer großartig. Aber im Laufe der Zeit, wenn Sie Ihre Bergbaufähigkeiten verbessern, werden Sie feststellen, dass deren Wirkung in Kombination mit den Boni des Schiffs für die Fähigkeitsstufe deutlich zugunsten der T5-Version des Bohrers zu spielen beginnt.
  2. Mittlere Anschlüsse - mit Ausnahme von Drohnen können Sie beliebige Module einsetzen, an denen Sie interessiert sind, oder gar nichts einsetzen. Viele nützliche Dinge für Miner gibt es hier nicht. Sie können optional Gruppenmodule zum Aufpumpen von Schilden und Rüstungen auswählen, die sich jedoch nur dann als nützlich erweisen, wenn Sie in einem Team fliegen (dh in einer Flotte mit denselben Bergleuten).
  3. Untere Anschlüsse - es gibt eine Auswahl für die Installation. Mit dem Nachbrenner fliegst du schneller zu Asteroiden. Schilde erhöhen deine Verteidigung. Sie können Rüstungen und ein Kampfüberlebensmodul einsetzen, um Zeit zu haben, sich zu verziehen, wenn Sie mit Gegnern oder Piraten kämpfen. Wir empfehlen auch die Installation eines Warp-Core-Stabilisators (wir haben oben darüber gesprochen).

Wir empfehlen die Verwendung von Rigging. Dies ist ein sehr nützliches Modul. Es gibt einen speziellen Industriezweig, der eine erhöhte Produktionsmenge (ab + 20%) und eine Verringerung des Aktivierungszyklus ermöglicht (die Produktion wird schneller). Die Kosten für diese Module sind kosmisch, aber es werden täglich Truhen ausgegeben, in denen sich Trainingsanaloga mit unterschätzten Indikatoren befinden. Sie können nicht gekauft, verkauft oder vergeben werden, aber es ist besser als nichts. Dies hilft besonders zu Beginn des Spiels, wenn für normale Gegenstände nicht genügend Währung vorhanden ist.

Bergbau. In sicheren Systemen finden Sie nur die billigsten Erze und viele Piloten, die bereit sind, sie zu graben. Natürlich ist der Abbau dieser Erze nicht sehr effektiv, um Ansprüche zu erheben, aber es ist sicher. Sie können sich an einem solchen Bergbau beteiligen, indem Sie einfach einen Bohrer zum Graben einsetzen und sich vom Telefon über Ihr Geschäft entfernen. Nachdem Sie den Bohrer auf das Schürfen von Erz gesetzt haben, haben Sie 10 - 15 Minuten Zeit. Schalten Sie Ihr Smartphone nur nicht aus. Im Offline-Modus baut Ihr Schiff kein Erz ab.

An Orten mit geringer Sicherheit findet ihr bereits reiche Beute. Hier gibt es viel ungewöhnliches und besonderes Erz. Übrigens, wenn Sie wirklich anfangen, sich ernsthaft mit dem Bergbau zu beschäftigen, empfehlen wir Ihnen nach dem Erlernen der Bergbaufähigkeiten dringend, die Fähigkeiten zur Erzverarbeitung herunterzuladen. Erz in Mineralien umzuwandeln ist sehr einfach. Dies geschieht an jeder Station. Außerdem nehmen die aus Ihrem Erz gewonnenen Mineralien ein deutlich geringeres Volumen ein als das Erz selbst, aus dem sie gewonnen wurden. Ein guter Bonus ist, dass Mineralien viel teurer verkauft werden können als Erz.

Beachten Sie, dass es viele Verarbeitungsfähigkeiten gibt, und jede von ihnen ist für die effiziente Verarbeitung einer bestimmten Art von Erz verantwortlich. In der Beschreibung für jede Fähigkeit und jedes Erz sind die Systeme angegeben, in denen Sie diese Ressource finden können. Daher erstmal. Versuchen Sie, die Fähigkeit zu pumpen, die es Ihnen ermöglicht, den größten Teil des Erzes, das Sie jetzt massiv abbauen, profitabel zu verarbeiten.

Transport von Erz. Das Spiel hat 2 Flurförderzeuge Mammoth und Kryos. Sie kosten wie 4 Venture, haben aber eine hohe Kapazität. An Bord gibt es 2 Frachtabteile mit 17000 m³ für Erz oder Mineralien und ein normales Abteil, in dem Sie alles verstauen können. Sie haben auch standardmäßig +1 Warp-Resilienz und zusätzliche Boni von Fertigkeiten sind damit verbunden.

Jeder erlernte Grad „Industrieschiff" (Fortgeschrittene) gibt + 5 % für den Schild oder die Panzerung des Lastwagens. Und „Führung eines Industrieschiffes" (fortgeschritten) + 5 % auf das Volumen des Abteils für Erz oder Mineralien. Das heißt, die Tragfähigkeit von Schiffen kann deutlich erhöht werden. Für ein einfaches Abteil gibt es bei Bedarf eine angemessene Takelage: von + 50 % auf das Volumen des Laderaums (wenn es auf dem Markt gekauft wird) und + 30 %, wenn Sie Hilfe von täglichen Truhen verwenden.

Was in die Steckplätze für die Module des Lastwagens stecken? Ungefähr das gleiche wie auf Venture. Es wird empfohlen, die Gesundheitspunkte des Raumschiffs zu maximieren und einen Warp-Stabilisator anzubringen, damit Sie nicht gefangen werden, während Sie sich in gefährlichen Systemen bewegen. Handeln Sie gemäß den Umständen, die Sie im aktuellen Moment des Spiels haben. Besondere Vorlieben bei der LKW-Ausstattung gibt es im Moment des Spiels nicht.

planetarischer Bergbau

Planetare Ressourcen sind eine wertvolle Rohstoffquelle. Sie können viele Gegenstände daraus herstellen: Module, Schiffe und sogar Weltraumschlösser bauen. Und der "Planetary" kann verkauft werden. Das Beste an planetarer Beute ist, dass sie von Beginn des Spiels an verfügbar ist. Dies kann für Sie zu einem passiven Währungsverdiener werden. Der grundlegende Aktionsalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Sie platzieren einen Bergbaukomplex auf einem beliebigen Planeten.
  2. Setzen Sie verfügbare Bohrer ein, um eine oder mehrere Arten von Ressourcen zu extrahieren.
  3. Einmal am Tag sollten Sie den Timer aktualisieren, damit das Mining nicht aufhört.
  4. Einmal alle paar Tage fliegst du zu dem Planeten (oder mehreren Planeten), um alle extrahierten Ressourcen abzuholen.

Ganz zu Beginn des Spiels kannst du deinen Bergbaukomplex nur mit 4 Bohrern auf 1 Planeten platzieren. Um die Situation zu korrigieren, müssen Fähigkeiten im Abschnitt "Naturwissenschaften" - "Erkundung der Planeten" gepumpt werden. Es gibt nur 3 Fähigkeiten. Lesen Sie die Beschreibungen jeder Fähigkeit sorgfältig durch:

Es wird Ihnen nicht schwer fallen, grundlegende und fortgeschrittene Fähigkeiten auf Stufe 4 zu verbessern. Dies wird allen Piloten empfohlen. Aber die Expertenfertigkeit ist sehr teuer und ihr Leveling hängt ganz von Ihrer Priorität im Spiel ab.

In der Beschreibung jedes Materials, das von den Planeten abgebaut wird, können Sie in der Beschreibung die Arten von Planeten ablesen, auf denen das Material zu finden ist. Achten Sie bei der Platzierung Ihres Komplexes auf die Menge der verfügbaren Ressourcen. Versuchen Sie, das Gegenteil zu wählen, das "ideal" oder "viele" geschrieben ist. Sie erhöhen also das Produktionsvolumen pro Zeiteinheit. Es gibt die Meinung, dass in Systemen mit geringer und keiner Sicherheit planetare Ressourcen schneller abgebaut werden als in gefährlichen Systemen.

Um zu ernten, müssen Sie einen der Planeten mit Einstellungen auswählen. Auf der rechten Seite des Bildschirms wird eine Tabelle angezeigt, in der sich alle extrahierten Ressourcen befinden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurücksetzen", die sich neben jedem abgebauten Material befindet. Je länger der Abbau stattfand (je mehr sie sich angesammelt haben), desto länger werden sie in den Orbit in Ihren persönlichen Container geworfen.

Klicken Sie nach dem Zurücksetzen auf die Schaltfläche "Als Ziel angeben", schalten Sie den Autopiloten ein, und das Spiel selbst führt Sie zum gewünschten Container, öffnen Sie ihn. Alles, was Sie tun müssen, ist, den "Planeten" zu Ihrem Raumschiff zu bringen. Für den Transport verwenden viele erfahrene Spieler eine Fregatte oder einen Zerstörer, da planetare Ressourcen im Vergleich zu Erzen wenig Platz einnehmen. Jetzt kann die gesamte Produktion in Produktion genommen oder verkauft werden.

EVE Echoes: Produktionsleitfaden

Die Herstellung in EVE ist harte Arbeit. Ein erfolgreicher Produzent ist direkt oder indirekt an allem beteiligt, was im Spiel passiert. Er ist an Ressourcen gebunden, baut alle Arten von Schiffen (sowohl Militär- als auch Industrieschiffe), beteiligt sich an der Warenlogistik und verkauft sie über den Markt im Spiel. Außerdem sucht der Hersteller nach großen Investoren, Kunden, um Konkurrenten auf vielfältige Weise zu bekämpfen. Einfach ausgedrückt ist ein effektiver Hersteller auf eine gute Art und Weise eine Person, die sich mit dem Spiel auskennt. Aber niemand wird mit den dafür erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnissen geboren, sodass Sie diesen Bereich von Grund auf neu lernen können.

Der Prozess der Erstellung von Schiffen. Dazu benötigen Sie:

Einige Arten von Blaupausen fallen bei verschiedenen Anomalien aus Behältern, sie können auch erstellt und manchmal als Bonus während Spielereignissen erhalten werden. Aber der einfachste und schnellste Weg, an eine Blaupause zu kommen, ist, sie auf dem Markt zu kaufen. Zu Beginn des Produktionsprozesses empfehlen wir, den Bau eines Schiffs zu wählen, das Ihnen in Zukunft nützlich sein kann. Sie möchten beispielsweise von einem Trainings-Corex auf ein normales mit verbesserter Leistung und einem zusätzlichen mittleren Modulsteckplatz aufrüsten. Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als könne man den gewünschten Bauplan einfach auf dem Markt kaufen, aber in der Praxis kann es viel länger dauern. Möglicherweise ist es für Sie einfacher, zum Abschnitt "Industrie" des Hauptmenüs zu gehen. Auf der linken Seite des Bildschirms müssen Sie mit "+" auf den Slot tippen, hier die Registerkarte "Zerstörer" auswählen und Corex auswählen. Als nächstes müssen Sie das Schiffssymbol im blauen Quadrat mit Ihrem Finger halten. Damit haben Sie eine detaillierte Beschreibung der gewünschten Zeichnung aufgerufen. Wenn Sie nun auf die Schaltfläche „Zum Markt gehen" klicken, gelangen Sie zum Handelsbildschirm, wo Sie die gewünschte Blaupause kaufen können.

Corex ist eines der einfachsten und zugänglichsten Schiffe im Spiel. Die Zeichnungen dafür werden hauptsächlich von den Entwicklern selbst verkauft. Um Ihre Fähigkeiten zu testen - diese Wahl ist optimal. In EVE können Sie auf jeder Station bauen, es gibt nur eine Bedingung: Der Bauplan und die Ressourcen für die Produktion müssen sich auf derselben Basis befinden. Nachdem Sie die Zeichnung an das Lager der von Ihnen gewählten Station geliefert haben, öffnen Sie erneut deren Beschreibung. Unter den Grundinformationen in dieser und in vielen anderen Zeichnungen sehen Sie die für den Bau notwendigen Mineralien.

Am Anfang wird Ihre Produktion als ineffizient angesehen, es werden viele Komponenten benötigt, aber wenn Sie entschlossen sind, in die Produktion zu gehen, dann ist Folgendes hilfreich:

  1. In den „Wissenschaften" im Block „Industrielle Technologien" auf der Registerkarte „Industrie" gibt es 3 Spezialfähigkeiten für Strukturen, Takelage, Module und alle Schiffsklassen, mit deren Studium Sie deutlich weniger Ressourcen für die Produktion ausgeben. Gleichzeitig verkürzen einige erlernte Fähigkeiten die Produktionszeit.
  2. Sie können planetare Ressourcen selbst abbauen, indem Sie Bergbaukomplexe platzieren, auf dem Markt kaufen oder Verträge von anderen Piloten abschließen.
  3. Mineralien entstehen bei der Verarbeitung von Erz, das in Asteroidengürteln abgebaut wird. Länger, je nach Interesse und Bedarf der Spieler, verkaufen einige dieses Erz, andere verarbeiten es zu Mineralien. Mineralien werden entweder verkauft oder in die eigene Produktion gegeben.

In der Benutzeroberfläche „Produktion" ist es praktisch, den Überblick darüber zu behalten, welche anderen Zutaten Sie benötigen, um mit dem Bauen zu beginnen. Öffnen Sie das Projekt der gekauften Blaupause (es wird mit einem Farbbild des Schiffes zwischen den anderen grauen Symbolen hervorgehoben), erweitern Sie die Linien mit Mineralien und planetaren Ressourcen, damit Sie die Anzahl der fehlenden Komponenten sehen können. Über die Schaltfläche "Materialien kaufen" unten können Sie alle fehlenden Ressourcen auf einmal vom Markt der von Ihnen ausgewählten Handelsstation kaufen. Wenn sich herausstellt, dass dies die optimale und rentabelste Lösung für Sie ist, vergessen Sie nicht, die Lieferung zu bestellen oder alles, was Sie gekauft haben, selbst zur Station zu bringen, an der die Zeichnung liegt.

Wenn genügend Rohstoffe für die Produktion vorhanden sind, können Sie mit dem Bau beginnen. Bitte beachten Sie, dass die Beschreibung der Zeichnung die für den Bau benötigte Zeit und den Preis angibt, den Sie für die Anmietung der Produktionsanlagen der Basis zahlen müssen. Generell gilt: Je mehr Ressourcen ein Schiff benötigt, desto mehr Übel müssen Sie bezahlen. Wenn Ihr Geldbeutel über genügend Währung verfügt, können Sie gerne auf die Schaltfläche „Projekt starten" klicken.

Jetzt wird Ihr Zerstörer auf der linken Seite des Bildschirms „Industrien" angezeigt, und daneben befindet sich ein Countdown-Timer. In Zukunft können und werden Sie wahrscheinlich mehrere Projekte gleichzeitig ausführen. Am komfortabelsten überwachen und steuern Sie diese im gleichnamigen Reiter „Projekte". Informationen zu Projekten können von überall eingesehen werden: sogar im Weltraum, sogar an einer anderen Station sitzend.

Tippen Sie am Ende des Timers, wenn die Arbeit zu Ende ist, auf das fertige Schiff und bestätigen Sie den Abschluss des Industrieprojekts. Bereit! Das neue Schiff wartet im Hangar der Station auf dich. Zu Beginn des Spiels können Sie kleine Schiffe produzieren, sie benötigen eine kleine Menge an verfügbaren Ressourcen.

Beispielsweise können Tritanium, Pyrit und Mexalon im Imperium in allen Sektoren mit einem hohen Sicherheitsniveau günstig gekauft werden. Komplexere und ressourcenintensivere Schiffe benötigen möglicherweise Isogen, Nexium, Idrin und andere seltene Mineralien. Erze, die solche Mineralien enthalten, können in Sektoren mit niedrigen, null oder negativen Sicherheitsstufen abgebaut werden. Daher sind sie deutlich teurer.

Nachdem Sie sich entschieden haben, Hersteller zu werden, werden Sie während des Spiels irgendwie beginnen, den Spielmarkt zu überwachen (welche Ressource ist rentabler zu verkaufen, welche zu kaufen, welche Produkte Sie produzieren, sind gefragt und welche nicht). Sie finden eine riesige Wunderwelt der Logistikrouten von Station zu Station, ständig aktualisierte Listen mit aktuellen Aufgaben, Kalkulationen und Nachkalkulationen von Preisen und andere spannende Aktivitäten. Aber Sie werden nicht einsam sein, denn es gibt viele Hersteller in den Weiten von New Eden, und wenn Sie möchten, kann jeder einer werden.

Wenn nicht nur Blaupausen millionenfach verkauft werden, achten Sie auf den Preis der ersten 10 Verkäufer und Käufer. Sobald Sie eine große Anzahl des gleichen Bauplans sehen (für etwa 1 Preis). Dies bedeutet fast immer, dass das Produkt heiß ist.

Wenn Sie Zweifel an der Angemessenheit des Preisschilds haben, wechseln Sie zur Registerkarte Bestellungen. Hier wird es ein ähnliches Bild geben - viele Bestellungen ungefähr zu einem Preis. Wenn sowohl dort als auch dort nur wenige Bestellungen vorliegen oder ein großer Unterschied zwischen Kauf und Verkauf besteht, ist die Ware daher knapp, unbeliebt mit einem überteuerten Preis oder sie wollen Sie nur in Währung betrügen.

EVE Echoes: Markthandelstipps

Wir haben uns entschieden, die Grundprinzipien des Handels mit EVE Echoes für Anfänger aufzuschlüsseln. Alles, was wir Ihnen jetzt sagen werden, wird für jeden Spieler nützlich sein, der zum ersten Mal mit dem Spielen von Mobile EVE begonnen hat. Egal wer was im Spiel tut, absolut jeder Spieler interagiert auf die eine oder andere Weise mit dem Spielmarkt. Hier können Sie absolut beliebige Gegenstände und Spielelemente verkaufen.

Wenn Sie die Sternenkarte öffnen, sehen Sie die Namen aller Regionen. Jede Region enthält Dutzende von Sternen und nur ein Regionssystem enthält das Handelszentrum. Optisch ist die Mall eine Station, die an einem bestimmten Ort schwebt. Sie werden es immer an seinem charakteristischen länglichen Design erkennen. Spieler mit Omega-Status können, wenn sie möchten, ihre Waren an beliebigen Stationen ausstellen. Aber jeder möchte an einem Ort kaufen, da es nicht sehr bequem ist, auf der Suche nach den erforderlichen Artikeln zwischen Systemen zu fliegen, und es viel Zeit in Anspruch nimmt.

Wenn Sie den Hauptbildschirm des Marktes von überall im Weltraum aufrufen, können Sie die Koordinaten der nahe gelegenen Einkaufszentren sehen. Es ist sehr einfach, Koordinaten festzulegen, um zu einer solchen Basis zu gelangen. Es gibt viele Zentren im Spiel, aber je beliebter die Region, desto besser und reichhaltiger ist das Warenangebot auf dem Markt. Wenn Sie einen Artikel am Rande des Universums verkaufen möchten, wenn Sie kein Händler sind, sondern nur etwas Geld verdienen möchten, können Sie dies zu den niedrigsten Preisen als an einem seriösen Ort tun. Fernab der beliebten Zentren wollen nur wenige Menschen Waren zum üblichen Preis kaufen.

Beliebte Handelssysteme:

  1. Ammar.
  2. Piekura.
  3. Jita.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass auf dem Hauptbildschirm Zahlen mit Prozentsätzen unten links geschrieben sind. Durch Anklicken sehen Sie Ihre persönliche Courtage und Gewerbesteuer. Es ist sehr wichtig! Es gibt mehrere Möglichkeiten, Waren zu kaufen und zu verkaufen, und diese scheinbar unverständlichen Indikatoren müssen berücksichtigt werden, um die Situation mit Ihrer Währung zu verstehen.

Sie haben zum Beispiel irgendwo einen Schildexpander und möchten ihn verkaufen. Nachdem Sie im Handelszentrum Ihrer Wahl angekommen sind, sollten Sie die Waren vom Schiff in das Lager der Station umladen. Dann sollten Sie auf das Modul klicken (eine Beschreibung und ein Menü mit Befehlen werden angezeigt) und dann die Aktion "Verkaufen" auswählen. Auf der rechten Seite der angezeigten Tabelle wird der Betrag angezeigt, der Ihnen für dieses Modul zugesagt wird. Sie müssen Ihre Entscheidung bestätigen.

Was erhalten Sie als Ergebnis? Sie erhalten tatsächlich den geforderten Betrag der Forderung. Außerdem wird Ihnen die Maklergebühr (grob gesagt die Zahlung für die Dienstleistungen der Handelsplattform) + die Steuer auf Handelsgeschäfte von Ihnen abgenommen. Dies ist ein Standardverfahren. Laut Spielregeln zahlen Sie beim Verkauf Ihrer Ware immer und ausnahmslos eine Umsatzsteuer. Hast du einen Deal gemacht? Das haben wir, also sprachen sich 15 % zu Beginn für das Spiel aus. Wenn Sie auf der Registerkarte „Verkäufer" einkaufen, werden Ihnen keine Steuern berechnet. Sie werden jedoch vollständig von dem Spieler entfernt, an den Sie bezahlt haben.

Preisbildung. Aber was wird Sie überraschen, dass das Modul, das Sie vor einer Woche verkauft haben, 4 Millionen pro Stück kostet, und Sie es nicht haben, da Sie das Modul für fast nichts verkauft haben. Viele Spieler können mit dem Spiel frustriert werden. Damit Sie diese Situation vermeiden und Ihr Einkommen aus absolut jeder Aktivität im Spiel erhöhen können, schauen wir uns genauer an, woher die Preise auf dem Markt kommen und wer die Waren kauft, die Sie zur Trade Center-Station bringen.

Der Händler ist ein Pilot wie jeder andere Spieler. Die Hauptbeschäftigung von Händlern ist die tägliche Platzierung von Kaufaufträgen. Was bedeutet das? Nehmen wir an, Sie sind Händler. Du verbringst viel Zeit auf dem Markt und beobachtest Waren. Eines Tages beschließen Sie, eine kleine Anzahl von Schilderweiterungen zu kaufen. Klicken Sie auf diesen Artikel und Sie gelangen zur Liste der Verkäufer. Hier kaufen Sie normalerweise das, was Sie während des Spiels kaufen möchten.

Nachdem Sie den durchschnittlichen Gesamtpreis für ein Produkt bewertet haben, wechseln Sie als Händler zur Registerkarte „Käufer". Hier sind ganz andere Anwendungen, die in dem Moment funktionieren, in dem Sie Ihr gesamtes unnötiges Sortiment verkaufen. Wenn Sie jedoch bemerken, ist der Preis der Käufer niedriger als der der Verkäufer. Sie möchten ein Modul günstig, aber möglichst schnell kaufen. Daher bieten Sie etwas höher als das Höchstgebot für Ihre Handelsstation.

Sie müssen auf die Schaltfläche "Kaufauftrag erstellen" klicken. Hier sollten Sie einen Wert eingeben, der alle anderen übertrifft. Sie können mehrere Stück bestellen, benötigen aber nur 1. In der Lieferadresse können Sie standardmäßig die Station Ihrer aktuellen Region angeben. Ganz unten im Fenster werden die Endkosten für den Kauf der Waren angezeigt, die sich aus 2 Beträgen zusammensetzen:

  1. Der für das Modul gezahlte Preis (Sie tragen ihn in die Zeile "Kosten pro Einheit" ein).
  2. Der zweite Betrag wird nirgendwo angezeigt, entspricht aber Ihrem Prozentsatz der Maklergebühr.

Danach sollten Sie auf die Bestellschaltfläche klicken, die Gebühr wird sofort von Ihrem Konto abgebucht und Sie müssen nur warten, bis Ihnen ein Spieler den erforderlichen Schildexpander verkauft. Nun ist das Modul gekauft und liegt im Lager des Trade Centers. Aber in Wirklichkeit brauchen Sie es nicht, Sie sind nur ein Händler, und Ihr Ziel ist es, dieses Produkt an jemand anderen weiterzuverkaufen, wenn es ihm gefällt.

Um zu verkaufen, müssen Sie erneut zum Lager gehen, das Modul auswählen, aber nicht sofort "Verkaufen" auswählen. Zuerst müssen Sie die Preise auf dem Markt anzeigen. Wenn Sie es etwas niedriger verkaufen können als der Rest der Händler. Schließen Sie die Verkäuferliste, klicken Sie erneut auf das Modul und wählen Sie nun den Punkt „Verkaufen" aus. Die Verkaufsoberfläche ist völlig anders als beim Kauf. Der Preis richtet sich nach der profitabelsten Bestellung, die Sie kaufen können. Das bedeutet, dass jemand anderes dieses Modul an der Station für genau diesen Preis kaufen möchte.

Normalerweise werden die Kosten zu diesem Zeitpunkt von den Spielern, die nicht ins Detail gehen wollen, nicht geändert, und er ist mit dem Preis zufrieden. Aber Sie brauchen einen Vorteil. Warum billiger verkaufen, wenn man sein Produkt teuer kaufen kann. Sie sollten sich das Preisschild aus der Verkäuferliste merken und Ihren eigenen Wert festlegen, den Sie geplant haben. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Verkaufen" erstellen Sie Ihre Anzeige. Dabei wird die Maklergebühr sofort zugunsten der Trading Station abgeschrieben. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, bis irgendein Pilot Ihren Expander kauft. Früher oder später wird dieser Moment kommen. Nach dem Verkauf sind Sie von der Umsatzsteuer befreit. Aber auch bei ihm werden Sie schwarze Zahlen schreiben.

EVE Echoes: Corporation-Leitfaden

Bevor Sie Piloten in Ihrem Unternehmen aufnehmen können, müssen Sie zunächst 1 und in Zukunft noch einige weitere Spezialfähigkeiten im Bereich „Sozialwissenschaften" studieren. Jede erlernte Stufe von "Verwaltung von Unternehmen" wird +10 Personen geben, die in der Lage sind, gleichzeitig in Ihrem Unternehmen zu sein. Fortgeschrittene und Expertenfähigkeiten erhöhen auch die maximale Anzahl an Corporationsmitgliedern. Bevor Sie sie studieren, müssen Sie jedoch die Bedingung erfüllen, um die vorherige Fertigkeit auf das erforderliche Niveau zu bringen. So oder so, nach ein paar Stunden Pumpen, und Sie werden in der Lage sein, diese Anzahl von Menschen zu akzeptieren. Oder sofort, wenn nicht zugewiesene Fertigkeitspunkte verwendet werden.

Es bleibt nur, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Wenn Sie nicht über die zusätzlichen Millionen ISK verfügen, die für die Einrichtung erforderlich sind, können Sie eine Anleihe verwenden. In diesem Fall zahlen Sie bei der Gründung einer Gesellschaft 3 Millionen ISK. Um solch ein profitables Angebot nutzen zu können, müssen Sie leider Ihren Omega-Status (egal auf welcher Stufe) aktivieren.

Als nächstes sollten Sie das Wappen des Unternehmens erstellen. Dazu können Sie 2 Muster auf dem Hintergrund der Kulisse kombinieren. Sie können Farben wählen, experimentieren. Dann überlegen Sie sich einen Firmennamen. Nach Klick auf die Schaltfläche „Erstellen" werden Ihre Forderungen von Ihrem Konto abgebucht. Danach gelangen Sie zum Rekrutierungsbildschirm. Wenn Sie es ausfüllen, finden Sie schneller Gleichgesinnte. Sprache, Region auswählen. Sie können auch 3 Parameter auswählen, die die Hauptaktivitäten Ihrer Gilde (PvP, PvE, Industrie usw.) kurz beschreiben. Danach können Sie eine Ankündigung platzieren, die nun von jedem Spieler in EVE Echoes gesehen werden kann.

Auf dem Hauptbildschirm des Spiels können Sie zu dem Abschnitt gehen, in dem Sie Ihre eigene Allianz gründen oder sich für eine bestehende Allianz bewerben können. Eine Allianz ist eine Gemeinschaft von mehreren Unternehmen. Eine eigene Allianz zu gründen ist eine ernste Sache, es kostet viel (bis zu einer Milliarde Klagen). Einer Allianz beizutreten ist ein politischer Schritt. Konzernspieler können durch Interessen, Zeitzonen, verfolgte Ziele und so weiter vereint werden. Einige Allianzen können jedoch aus vielen verschiedenen Unternehmen bestehen. Jeder von ihnen einzeln und die gesamte Allianz als Ganzes kann Feinde haben.

Steuern. Wenn Sie Mitglied einer Gesellschaft sind, wird für jeden NPC, den Sie töten, eine Steuer erhoben. Der Steuerprozentsatz zeigt den Betrag der Gelder, die von jeder Prämie einbehalten werden, die ein Spieler erhält, der Mitglied einer Gesellschaft ist. In NPCs (die von den Spieleentwicklern erstellt wurden, um die Zinsen aufrechtzuerhalten) ist die Steuer auf 10 % festgelegt. Und in denen, die von den Piloten erstellt wurden, kann der Leiter des Unternehmens diese Steuer jederzeit ändern. Wenn sich die Steuer ändert, erhalten alle Mitglieder eine Benachrichtigung, versuchen Sie, darauf zu achten.

Wenn Sie ein Unternehmen im Rahmen des Vorzugssystems gegründet haben, hängen Schulden in Höhe von 220 Millionen Forderungen in der Brieftasche des Unternehmens. Wenn sie nicht innerhalb von 3 Monaten bezahlt werden, wird die Gesellschaft für insolvent erklärt. Daher kann die Steuer in vielen Gilden hoch sein. Wenn die Steuer viel höher als 10 % ist, sollten Sie die Frage beantworten: Erhalten Sie Informationen oder sonstige Unterstützung von der Körperschaft, um den aktuellen Steuersatz zu ertragen, wenn er in derselben NPS-Körperschaft nur 10 % beträgt? . Das Verlassen einer Corporation ist eine Sache von 5 Sekunden. Der einzige Nachteil ist, dass Sie 24 Stunden warten müssen, um einer anderen Gilde beizutreten.

Zunächst einmal werden alle von den Mitgliedern der Körperschaft erhobenen Steuern zur Tilgung der Schulden der Körperschaft verwendet. Sobald die Schulden getilgt sind, werden die Forderungen in der Corporate Wallet angesammelt. Piloten mit den erforderlichen Rechten können die Ersparnisse zugunsten der Gilde oder zugunsten ihres Geldbeutels verwenden. Es hängt alles von den Zielen und der Integrität der Mitglieder jedes einzelnen Teams ab.

Die meisten Neuankömmlinge werden darum bitten, deiner Gilde beizutreten, nur um die Aufgabe zu erledigen. 500.000 nicht zugewiesene Fertigkeitspunkte werden nur für den Beitritt zu einer von den Spielern gegründeten Corporation vergeben. Manchmal sind Menschen ehrlich in Bezug auf ihre Absichten. Wenn Sie aus Profitgründen eine Corporation benötigen, verlassen Sie die Gilde sofort, nachdem Sie Ihrem Konto im Abschnitt "Fähigkeiten" Punkte gutgeschrieben haben.

Autor des Artikels: Evgenia G.