Wise GeekWise Geek: Beste Handyspiele → Gems of War: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

Gems of War WiKi: Spieltipps und -tricks

Gems of War - Match 3 RPG ist eine berühmte Kreation von 505 Games Srl. Dieses Spiel kombiniert erfolgreich drei Komponenten: das Bestehen von Rätseln "Drei in einer Reihe", das Erfüllen von Aufgaben in den Königreichen und deren Verbesserung sowie das Verwalten eigener Truppen unterschiedlicher Art. Suche nach Abenteuern in der Welt von Kristara, triff neue Feinde und Verbündete, lerne die Geheimnisse der magischen Welt kennen und erhöhe deine Macht. Das Spiel bietet wunderschöne detaillierte Grafiken und ein süchtig machendes Gameplay im PvE- und PvP-Modus.

Inhaltsverzeichnis

  1. Kingdoms Leveling Guide
  2. Wie eröffne ich neue Königreiche?
  3. Möglichkeiten zur Steigerung der Rentabilität von Königreichen
  4. Wie verbessere ich einen Helden?
  5. Waffen-Upgrade-Funktionen
  6. Crafting Guide in der Schmiede der Seelen
  7. Geheimnisse erfolgreicher Schlachten
  8. Leitfaden für Statuseffekte
  9. Kampagnen abschließen und Artefakte erhalten
  10. Dungeon-Boss-Kämpfe
  11. Ein Leitfaden für PvP-Kämpfe
  12. Arenakämpfe
  13. Schatzsuche, Geheimnisse des Sieges
  14. Expeditionen
  15. Wie man Zwerge fängt?
  16. Walkthrough-Klassenereignisse
  17. Leitfaden für Gilden und Gildenaktivitäten
  18. Vor- und Nachteile

Gems of War: Kingdoms Leveling Guide

Konzept. Königreiche sind Regionen in Gems of War, die sich auf der Weltkarte befinden. Benutze die Königreiche, um Gold zu verdienen und deine Truppen mit den zusätzlichen Eigenschaften, die du erhältst, in Schlachten zu stärken. Schalte Königreiche in ganz Kristara frei und verbessere sie, um neue Spielmodi mit wichtigen Belohnungen freizuschalten.

Hommage an das Königreich. Unblocked Kingdoms sammeln Tribut in Form von Gold und anderen Ressourcen. Je höher die Stufe des Königreichs ist, desto mehr Tribut können Sie davon erhalten. Um deinen Tribut zu erhalten, klicke auf das goldene pulsierende Symbol über deinem gewählten Königreich. Wenn Sie die Stufe eines Königreichs auf 10 erhöhen, erhalten Sie einen Bonus auf den erhaltenen Tribut, die Beherrschung von Edelsteinen und Fähigkeiten (wie das Leben), die für dieses Königreich spezifisch sind.

Das Sammeln von Tributen ist die Hauptquelle für den Erhalt von Diamanten im Spiel. Je höher die Gesamtmacht aller Königreiche, die Sie öffnen, desto mehr Diamanten können Sie erhalten.

Erhöhung des Niveaus des Königreichs. Um das Niveau der Parameter des Königreichs zu erhöhen:

  1. Wählen Sie es auf der Weltkarte aus;
  2. Wählen Sie die Option "Level" in der unteren rechten Ecke des Menüs;
  3. Wählen Sie rechts den Leveltyp aus, der erhöht werden soll.

Pumpen von Ressourcen. Um das Königreich auf Level 10 zu bringen, brauchst du Gold. Die Kosten für die Gehaltserhöhung werden jedes Mal erhöht. Ab Level 10 werden neben Gold auch Spenden zum Pumpen verwendet. Jedes Königreich erfordert eine bestimmte Art von Geschenk. Um Königreiche ab Stufe 14 aufzurüsten, benötigst du imperiales Wissen und für Königreiche ab Stufe 16 - Bücher der Taten. Alle diese Ressourcen können durch das Abschließen von Quests auf dem Abenteuerbrett oder durch den Kauf im Laden erhalten werden.

Holen Sie sich Ressourcen, um Königreiche zu pumpen, indem Sie in der Schmiede der Seelen herstellen. Sie können also Bestellungen verwenden, um Spenden zu erstellen, und Spenden, um Bücher der Apostelgeschichte zu erstellen.

Belohnungen für das Anheben des Königreichs. Die maximale Stufe für jedes Königreich ist 20. Jede Stufe hat einen Namen, der mit der Belohnung verknüpft ist, die sie erhält. Zu den Belohnungen gehören erhöhte Fähigkeiten, Truppenanzahl, Fähigkeitspunkteboni und Fraktionsspeicherboni.

NiveauNameBonus
1Turm+1 für Meisterschaft.
2Unterkunft1 seltene Armee.
3Brunnen+3 zu Meisterschaft.
4Gasthaus1 ultra-seltene Armee.
5Obelisk+3 zu Meisterschaft.
6RedouteKönigreich-Teambonus auf Rang I.
7Stallungen1 epische Armee.
achtMagiergilde+3 zu Meisterschaft.
neunFestungKönigreich-Teambonus auf Rang II.
zehnDer Brunnen+1 Fertigkeitspunkt.
elfSperrenKönigreich-Teambonus auf Rang III.
12Portal+ 25% auf die Parameter des Fraktionsspeichers.
13ZitadelleKönigreich-Teambonus auf Rang IV.
vierzehnWaffenkammer+ 25% auf die Parameter des Fraktionsspeichers.
fünfzehnDie Statue+1 Fertigkeitspunkt.

Richtige Taktiken beim Leveln von Königreichen. Um die verfügbaren Pumpressourcen so effizient wie möglich zu verteilen, verwenden Sie die Tipps:

Die Macht des Königreichs. Erhöhen Sie die Macht des Königreichs, um die Menge des täglichen Goldes, des erhaltenen Tributs und der für dieses Königreich spezifischen Bonusfähigkeiten zu erhöhen. Erledige 3 Aufgaben, wie das Beschaffen und Auswählen von Truppen, um die nächste Machtstufe des Königreichs freizuschalten und zur nächsten Aufgabe überzugehen, bis hin zur Erhöhung der Macht des Königreichs auf Level 30.

Wenn die Quest "Noch nicht erreichbar" sagt, bedeutet dies, dass Sie die aktuelle maximale Machtstufe für dieses Königreich erreicht haben.

Prüfungen im Königreich. Herausforderungen sind eine Reihe von Schlachten, die für jedes Königreich einzigartig sind. Stelle dich den Herausforderungen zunehmender Schwierigkeitsgrade gegen Truppenteams aus diesem Königreich, um die besten Belohnungen zu verdienen. Um Herausforderungen freizuschalten, musst du die gesamte Königreich-Questkette abschließen. Jedes Königreich hat 7 Herausforderungen, und sobald Sie alle 7 abgeschlossen haben, gelangen Sie zum nächsten Level.

Es gibt insgesamt 10 Level, die unterschiedliche Belohnungen geben. Jeder von ihnen ist schwieriger als der vorherige. Sie erhalten eine Belohnung für das Abschließen jeder Herausforderung und eine weitere Belohnung für das Abschließen des gesamten Levels. Nach Abschluss können Sie den Test nicht erneut bestehen, alle Belohnungen werden nur einmal vergeben.

Gems of War: Wie eröffne ich neue Königreiche?

Königreiche. Die Königreiche decken die gesamte Kristara (Weltkarte) ab, enthalten vielfältiges Wissen, einzigartige Truppen, Fähigkeiten und Boni sowie besondere Abenteuer. Entsperren Sie die Königreiche in einer bestimmten Reihenfolge, um die Questreihe in ihnen zu durchlaufen und herausragende Quests von diesem Königreich zu erhalten.

Die Königreiche freischalten. Königreiche öffnen sich in Gruppen. Die nächste Gruppe von Königreichen wird in Kristar erst sichtbar, nachdem Sie die gesamte vorherige Gruppe freigeschaltet und alle Questketten abgeschlossen haben. Wenn das Königreich auf der Karte erscheint, wählen Sie es aus und kaufen Sie es für 4000 Gold. Im Bild unten gibt es 3 Königreiche in verschiedenen Staaten:

Wählen Sie das Königreich mit dem Roten Schloss aus, um zu sehen, welche Königreichs-Questreihen Sie abschließen müssen, um es freizuschalten.

Quests. Quests sind die Haupthandlung oder Handlungsstränge des Spiels. Jedes Königreich hat seine eigene Questkette, die aus 20-30 Schlachten besteht. Jede Königreich-Questkette endet mit einem letzten Kampf gegen den Boss des Königreichs, der auch die legendäre Armee des Königreichs ist. Das Abschließen der Königreichsquestreihe belohnt den Spieler mit einem Questgeber, der ihm auf seinen Reisen geholfen hat (alle Questgeber sind von epischer Seltenheit). Wenn Sie neue Königreichsgruppen eröffnen, werden die Quests in ihnen schwieriger.

Schaffung eines Heimatkönigreichs. Das Heimatkönigreich versorgt dich mit doppeltem Tribut und dient als Sammelplatz für alles Gold und Tribute aus allen Königreichen. Spieler können ihr Heimat-Königreich wählen, indem sie diesen Schritten folgen:

  1. Wählen Sie auf der Weltkarte das Königreich aus, das Ihr Zuhause werden soll;
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Home Kingdom erstellen.

Sie können Ihr Heimat-Königreich jederzeit kostenlos ändern und die Anzahl der Versuche ist unbegrenzt. Dein eigenes Königreich hat einen goldenen Namen auf der Karte und einen goldenen Rand im Königreich-Einblendmenü.

Gems of War: Möglichkeiten zur Steigerung der Rentabilität von Königreichen

Einkommen. Einkünfte oder "Tribute" können stündlich gesammelt werden. Tribute gibt dir Gold und andere Ressourcen, um deinen Helden zu entwickeln. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Goldeinkommen zu überprüfen:

Auf den Zahlen auf der Registerkarte "Einkommen" sind alle Boni für abgeschlossene Quests bereits berücksichtigt, die Machtstufen des Königreichs und Boni der Gildenstatuen wurden berücksichtigt.

Tribut. Jedes Mal, wenn Sie Gold verdienen, besteht die Möglichkeit, dass das Königreich Ihnen Tribut zahlt. Mit anderen Worten, je öfter Sie Ihre Goldeinnahmen einsammeln, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Tribut erhalten! Tribute sind die Haupteinnahmequelle für Gold für die stündliche Sammlung und können auch eine kleine Menge zusätzlicher Ressourcen wie Edelsteine, Seelen, Ruhm und Schlüssel liefern.

Auf der Basisstufe vergibt jedes Königreich eine andere Menge an Gold, Ruhm und Seelen. Zum Beispiel beträgt der Basis-Tribut von Broken Spire 200 Gold und 8 Seelen, während Adanas Basis-Tribut 175 Gold, 2 Ruhm und 4 Seelen beträgt. Zusätzlich zu dem Standardgold, Seelen und Ruhm gewährt das gleichzeitige Sammeln von Tributen von mehreren Königreichen zusätzliche Goldschlüssel und Diamanten, abhängig von der Anzahl der Königreiche, die Ihnen Tribut zahlen.

Um die grundlegende Tributstufe und die Tributchance anzuzeigen, wählen Sie das gewünschte Königreich aus, öffnen Sie die Stufen und die Macht des Königreichs und gehen Sie zum Tab "Tribute".

Erhöhte Einnahmen aus den Königreichen. Um die Menge an Gold und Ressourcen zu erhöhen, die Sie verdienen, erhöhen Sie Ihr Goldeinkommen, Ihre Tributchance und Ihren Tributbetrag für jedes Königreich. Sie können Ihr Goldeinkommen erhöhen, indem Sie alle Quests im Königreich abschließen und die Macht des Königreichs fördern:

StärkestufeErhöhung des Goldes pro Tag
1+100
3+200
6+400
acht+600
fünfzehn+1000

Die Höhe des Tributs. Der Tributbetrag ist die Gesamtsumme der Belohnungen, die Sie in jedem Königreich über das Basislevel hinaus verdienen können. Anstatt beispielsweise 200 Gold vom Broken Spire zu verdienen, kannst du 400 Gold verdienen, wenn es als dein Heimatkönigreich festgelegt ist. Die Höhe des Tributs kann wie folgt verbessert werden:

Gems of War: Wie verbessere ich einen Helden?

Konzept. Hero ist ein spielbarer Charakter in Gems of War und eine deiner stärksten Truppen. Erhöhen Sie das Level des Helden, erhalten und verbessern Sie spezielle Heldenklassen, verwenden Sie Waffen und Rüstungen und passen Sie auch das Aussehen des Charakters an.

Eigenschaften des Helden. Der Held hat 4 verschiedene Eigenschaften: Angriff, Rüstung, Leben und Magie:

Der obige Screenshot zeigt eine Heldenkarte, die während des Kampfes geöffnet werden kann. Das mittlere Panel zeigt also die Eigenschaften von Rüstung, Leben und Angriff. Der linke Bereich zeigt die magischen Optionen.

Handwerkskunst. Die Registerkarte Meisterschaft zeigt Ihre aktuellen Meisterschaftspunkte für Edelsteine ​​und eine Aufschlüsselung nach Meisterschaftspunkten an. Je höher die Beherrschung von Edelsteinen einer bestimmten Farbe ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Manaschub erhalten, wenn Sie sie im Kampf kombinieren. Dein Held erhält Fertigkeitspunkte (wie Rüstung oder Leben) und Edelsteinbeherrschung, wenn er aufsteigt.

Klassen von Helden. Klassen geben dir zusätzliche Heldentalente. Klassen können mit Edelsteinbeherrschung und Fertigkeitsboni verbessert werden.

Erhöhen Sie das Level und verbessern Sie die Klasse des Helden. Es gibt 4 Hauptmethoden, um eine Heldenklasse aufzusteigen und zu verbessern:

Klassenerfahrung kann in jedem Spielmodus gesammelt werden, außer in Trainingskämpfen und in der Arena.

Erfahrungspunkte. Heldenklassen können mit Seelen auf Level 20 aufgerüstet werden. Dadurch erhältst du zusätzlich zu den Eigenschaften, die dein Held bereits besitzt, zusätzliche Steigerungen in Angriff, Rüstung, Magie und Leben (die Anzahl variiert für verschiedene Klassen). Es ist wichtig zu beachten, dass der Magiebonus der Heldenklasse nur gilt, wenn Waffen der angegebenen Farbe verwendet werden - zum Beispiel erhalten militärische Anführer nur einen Magiebonus, wenn sie eine rote Waffe verwenden, und Ritter erhalten einen Magiebonus nur, wenn sie eine blaue Waffe.

Züge. Jede Heldenklasse hat ihre eigenen Eigenschaften. Das Freischalten kostet genauso viel wie für den Legendary Squad.

Champion-Level. Nachdem Sie eine Klasse freigeschaltet und ausgerüstet haben, können Sie einen Helden für diese Klasse aufleveln, indem Sie mit Ihrem Helden an Schlachten teilnehmen. Wenn Ihr Champion-Level steigt, schalten Sie den Fortschritt im Talentbaum frei. Sie erhalten Champion-Erfahrung für die Klasse, die Sie ausgerüstet und in einem Team verwendet haben, wenn Ihr Held in einem Team ist.

Talentbäume. Jede Klasse hat 3 Talentbäume. Wenn Sie Ihren Champion aufleveln, können Sie neue Talente auf den Stufen 1, 5, 10, 20, 40, 70 und 100 freischalten. Sie können 1 Talent pro Stufe aus einem beliebigen Talentbaum aktivieren und ändern. Als Ritter kannst du zum Beispiel gleichzeitig ein Wächter-Talent der Stufe 1, ein Moral-Talent der Stufe 5 und ein Licht-Talent der Stufe 10 haben. Wenn Sie den Talentbaum für eine Klasse ändern, ändert sich dieser für alle Teams, die diese Klasse verwenden.

Klasse Waffe. Jede Heldenklasse verfügt über spezielle Waffen, die durch das Gewinnen von 250 Schlachten mit jeder Klasse freigeschaltet werden können. Danach kann der Held es verwenden, unabhängig davon, welche Klasse ausgewählt ist. Sie müssen keinen Helden in Ihrem Team haben, um alle 250 Siege zu erzielen, aber die entsprechende Klasse muss verwendet werden.

Gems of War: Waffen-Upgrade-Funktionen

Konzept. Waffen können an deinem Helden freigeschaltet, verbessert und ausgerüstet werden, um ihm einen besonderen Zauberspruch zu verleihen, der von den Truppen getrennt ist. Die Waffe verleiht dem Helden auch zusätzliche Fähigkeitsboni und Effekte in Gefechten.

Kauf von Waffen. Der schnellste Weg, eine Waffe zu erhalten, besteht darin, sie im Laden zu kaufen (das Münzstapelsymbol auf der Weltkarte). Abhängig vom aktuellen wöchentlichen Event werden verschiedene Waffentypen verfügbar sein. Waffen können auch für Edelsteine ​​in Gilden-Events im Shop-Reiter zusammen mit anderen Event-Ressourcen gekauft werden.

Erhalten von Waffen durch Pumpen des Helden. Erhöhe die Fähigkeit deines Helden, um kostenlos neue Waffen freizuschalten. Jedes Mal, wenn Ihr Held ein Level verbessert, haben Sie die Möglichkeit, einen von zwei angebotenen Meisterschaftspunkten auszuwählen, die in jedem Level zufällig ausgewählt werden. Höhere Zauberfähigkeitsstufen schalten stärkere Waffen der entsprechenden Farbe frei. Wenn Sie beispielsweise die Waffe Brennende Sense freischalten möchten, müssen Sie 40 Fertigkeitspunkte in den Fertigkeiten Feuer (rot) und Magie (violett) verdienen.

Wenn Sie nach Abschluss der erforderlichen Gem Mastery-Levels nur noch wenige Waffen haben, versuchen Sie erneut, das Level zu erhöhen, um Waffen für Ihren Helden freizuschalten.

Waffen-Upgrade. Verbessere deine Waffen, um Boni auf Eigenschaften zu erhalten: eine Erhöhung der Indikatoren für Schaden, Leben, Rüstung oder Angriff deines Helden. Um deine Waffe aufzurüsten, benötigst du Barren der entsprechenden Seltenheit (normale Barren für konventionelle Waffen, seltene Barren für seltene Waffen usw.). Insgesamt gibt es gewöhnliche, seltene, ultra-seltene, epische, legendäre und mythische Barren. Wenn es möglich ist, eine Waffe zu verbessern, sehen Sie ein kleines blaues Upgrade-Symbol auf ihrem Symbol.

Nach dem Upgrade Ihrer Waffe behalten Sie alle zuvor gekauften Boni.

Wie komme ich an Edelmetalle? Barren sind erhältlich:

Zum Scheitern verurteilte Waffe. Die Doomed Weapon ist eine spezielle Waffe, die nur im Shop im Tower of Doom-Event erhältlich ist. Es wird mit Schmiederollen der entsprechenden Manafarbe der Waffe aufgewertet. Zum Beispiel erfordert eine dem Untergang geweihte Klinge, die blaues Mana verwendet und sich nur im Blauen Turm des Schicksals befindet, eine Eisschmiede-Schriftrolle, um aufsteigen zu können.

Einsatz von Waffen. Waffen können im Abschnitt "Truppen" - "Waffen" ausgerüstet werden. Um eine Waffe zu verwenden, öffnen Sie Ihr Team, wählen Sie die gewünschte Waffe aus und fügen Sie sie hinzu. Dein Held wird jede Waffe benutzen. Die Waffenstufe wird auf ihrem Symbol mit einem "+"-Zeichen angezeigt. Ebenfalls angegeben sind die erhaltenen Effekte der Waffe, ihr Image, das Königreich, zu dem sie gehört, und die Zauber, die sie verwenden kann.

Waffenaffixe oder -effekte. Nachdem Sie eine Waffe über Level 5 gepumpt haben, können Sie ihre zusätzlichen Effekte, sogenannte Affixe, freischalten. Zum Beispiel kann der Dämmerungsbringer der Stufe 10 einen zufälligen roten Edelstein zerstören und dem Helden zusätzlich 4 Rüstung und 2 Angriffe verleihen. Die ersten 5 Waffenstufen bieten nur einen Fähigkeitsbonus, jedoch wird jede weitere Stufe der Waffenseltenheit eine neue Eigenschaft freischalten. Gewöhnliche Waffen können nur Fähigkeitsboni haben, während seltene Waffen 5 Fähigkeitsboni und einen Mod haben können. Das Affix wird ausgelöst, nachdem ein Waffenzauber verwendet oder Schaden verursacht wurde.

Gems of War: Crafting Guide in der Schmiede der Seelen

Konzept, Öffnungsbedingungen. In der Schmiede der Seelen kannst du selbstständig wertvolle Spielressourcen herstellen. Um diesen Modus freizuschalten, musst du eine Reihe von Abenteuern im Bright Forest, Grosh Naka, den Poisoned Lands und dem Dark Rock abschließen. Um die Schmiede zu öffnen, klicke im unteren Menü des Hauptbildschirms auf „Spiele" und wähle die entsprechende Registerkarte aus.

Seelenschmiede-Level. Die Seelenschmiede hat 10 Level. Jedes neue Level wird geöffnet, nachdem eine bestimmte Anzahl von Truppen getötet wurde. Wenn Sie nicht auf die automatische Entsperrung warten möchten, verwenden Sie Diamanten, um neue Levels freizuschalten. Je höher die Stufe der Schmiede, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, verschiedene Gegenstände und sogar Truppen zu erstellen. Auf Level 10 kannst du mythische Truppen erstellen.

Sammeln von Edelsteinen und Scherben. Um in der Schmiede der Seelen herzustellen, benötigst du Diamanten, Edelsteine ​​und Scherben. Holen Sie sie sich in Dungeon-Schlachten oder kaufen Sie sie in der Dungeon-Wechselstube (lila Banner in der oberen rechten Ecke des Aktivitätsbildschirms). Um die Dungeons freizuschalten, musst du alle Quests in Drifting Sands abschließen. Edelsteine ​​können auch in der Schmiede mit Seelen und Scherben hergestellt werden.

Überprüfen Sie Ihre Anzahl an Edelsteinen, indem Sie auf das Juwelensymbol in der oberen linken Ecke der Seelenschmiede klicken. Verwechseln Sie das Herstellen von Edelsteinen nicht mit Edelsteinen oder Diamanten!

Herstellungsprozess. Wählen Sie die Art des Handwerks aus, indem Sie den erforderlichen Seelenschmiede-Reiter öffnen (Edelsteine, Meistersteine, Truppen, Waffen usw.). Auf der linken Seite sehen Sie eine vollständige Liste der Artikel, die Sie erhalten können. Die grün hervorgehobene Zahl in der Liste zeigt an, wie viele Gegenstände (Truppen oder Waffen) Sie mit Ihrer aktuellen Ressourcenmenge herstellen können.

Wählen Sie den gewünschten Gegenstand aus der Liste aus und das Handwerksrezept wird rechts angezeigt. Das zentrale Bild ist das Symbol des zu erstellenden Artikels, die kleinen Bilder sind die Zutaten des Rezepts, die Zahlen darunter sind die erforderliche Menge zum Erstellen. Verwenden Sie die grünen Pfeile, um die erforderliche Anzahl einzustellen und mehrere Gegenstände gleichzeitig herzustellen. Nachdem Sie alle Parameter eingestellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen".

Neue Rezepte zum Erstellen von Truppen und Waffen in der Schmiede der Seelen werden wöchentlich aktualisiert. Überprüfen Sie daher regelmäßig die Listen der möglichen Herstellung und erstellen Sie die erforderlichen Gegenstände rechtzeitig.

Barren in der Seelenschmiede herstellen. Alle Barren, mit Ausnahme der regulären Barren, können in der Schmiede der Seelen mit Seelen und Barren geringerer Seltenheit hergestellt werden. Dies erfordert 10 Barren niedrigerer Qualität und 100 Seelen für jeden Barren.

Gems of War: Geheimnisse erfolgreicher Schlachten

Die Grundlagen. Die grundlegende Kampfmechanik von Gems of War ist ein Match-3-Spiel. Vor Ihnen liegt ein Spielfeld bestehend aus Slots mit Edelsteinen und Totenköpfen. Diese Elemente werden verwendet, um feindliche Teams und andere Truppen zu bekämpfen. Sammle Kombinationen aus 3 oder mehr Edelsteinen, um das Mana deiner Truppen zu füllen und ihnen die Fähigkeit zu verleihen, Zauber zu wirken. Schädelkombinationen gewähren kein Mana, sondern fügen dem ersten Trupp des gegnerischen Teams Schaden in Höhe Ihrer Angriffskraft zu.

Verpasse nie eine Kombination von Schädeln (es sei denn, es gibt andere Kombinationen von 4 oder mehr Steinen), sonst verwendet der Feind sie gegen dich!

Tödliche Schädel. Doom Skulls sind pulsierende Schädel, die +5 Bonusschaden verursachen, wenn eine Einheit oder ein Held in Position 1 Schädelschaden verursacht.

Mana-Burst. Bei einem Manaausbruch erhältst du doppelt so viel Mana wie du passende Edelsteine ​​hast. Jedes Mal, wenn Sie einen Stein in einer Combo zusammenbringen, haben Sie eine zufällige Chance, einen Manaschub zu erhalten. Wenn Sie 3 Edelsteine ​​​​zusammenbringen, gehen die gewonnenen 3 Mana normalerweise an die erste Einheit Ihres Teams, oder wenn Sie 5 Edelsteine ​​​​zusammenbringen, erhalten Sie 5 Mana. Mit dem Burst erhältst du statt 5 Mana 10.

Um die Spielbalance aufrechtzuerhalten, kannst du in Matches mit 4 Steinen keinen Manaschub erhalten.

Handwerkskunst aus Edelsteinen. Um die Wahrscheinlichkeit eines Manaschubs bei bestimmten Edelsteinfarben zu erhöhen, erhöhen Sie Ihre Edelsteinbeherrschung. Verwenden Sie das Heldenmenü, um Ihre Beherrschungspunkte für Edelsteine ​​zu testen und zu sehen, wo Sie sie erhöhen können. Hier können Sie auch eine Aufschlüsselung sehen, woher Sie Ihre Meisterschaftspunkte erhalten, und wie hoch die prozentuale Wahrscheinlichkeit ist, einen Manaschub zu erhalten, wenn Sie bestimmte Farben im Kampf kombinieren.

Wie kann man die Fähigkeit von Edelsteinen verbessern? Die Beherrschung kann auf verschiedene Weise verbessert werden:

Gems of War: Leitfaden für Statuseffekte

Konzept. Statuseffekte sind temporäre Effekte, die während einer Schlacht auf Verbündete oder feindliche Truppen angewendet werden. Sie können positiv sein (verbündeten Truppen zugute kommen) oder negativ (Verbündeten schaden oder behindern).

Wie kann man die Wirkung des Effekts loswerden? Die meisten Debuffs werden nach ein paar Runden entfernt oder "gelöscht". In jeder Runde besteht eine Chance von 10 %, den Effekt zu entfernen, die mit einer neuen Runde zunimmt und 20 %, 30 % usw. erreicht. Statuseffekte können durch bestimmte Truppenmerkmale verhindert werden, wie zum Beispiel Fliegen, das den Verstrickungseffekt blockiert. Andere Effekte können durch Zaubersprüche gebannt werden, beispielsweise durch das Wirken von Göttlicher Gnade der Barmherzigkeit.

Positive und negative Auswirkungen. Debuffs sind normalerweise Zaubersprüche, die Schaden verursachen. Buffs geben verschiedene Buffs zur Verbesserung.

Arten von Statuseffekten

Barriere. Die Barriere schützt Verbündete vor einem oder mehreren Schadenspunkten (einschließlich Zaubersprüchen und Schädeltreffern). Nach dem Ablaufdatum wird die Barriere entfernt, die Armee kehrt in ihren normalen Zustand zurück. Wenn der Varier aktiviert ist, leuchten und pulsieren das Truppensymbol und sein Rüstungssymbol (Schild) mit einem goldenen Schild.

Blutung. Durch Bluten erleidet die betroffene Armee bis zu 10 Schaden. wahrer Schaden in 1 Runde. Dieser Effekt kann bis zu 4-mal gestapelt werden. Jeder Effekt, der nach dem 4. Mal angewendet wird, setzt die kumulative Chance auf Reinigung zurück:

Während der Blutungsaktion erscheinen rote Tropfen auf den Truppensymbolen. Die Stärke des Effekts (d. h. wie oft er angewendet wurde) wird mit einem roten Herz über dem Rüstungssymbol der Truppe angezeigt.

Segen. Der Segen reinigt die betroffene Armee und macht sie vorübergehend immun gegen die negativen Statuseffekte von Manaverbrauch und Verbrennung. Es blockiert auch den Manaabfluss. Wenn der Segen aktiviert ist, werden gelbe Lichtstrahlen von der oberen linken Ecke des Truppensymbols ausgehen.

Wird die vom Segen berührte Armee verflucht, neutralisieren sich die beiden Effekte. Infolgedessen werden sowohl der Fluch als auch der Segen von der Armee entfernt.

Verbrennung. Durch das Verbrennen erleidet die betroffene Armee 3 Schaden pro Runde. Trifft Rüstung und kann tödlichen Schaden verursachen. Tödlicher Schaden tötet die Armee. Während des Brennens erscheint eine Flamme auf den Symbolen der Rüstung, der Gesundheit (Herz) und dem Armeesymbol selbst.

Ein Fluch. Der Fluch entfernt alle positiven Statuseffekte und wendet negative Statuseffekte an, unabhängig von Immunitäten der Armee. Der Fluch verringert auch die Chance, negative Statuseffekte von Truppen zu entfernen, von 10 % auf 5 %. Nur unverwundbare Truppen sind gegen den Fluch immun. Wenn der Fluch wirksam ist, erscheinen vertikale lila und blaue Spiralen über den Truppensymbolen. Wenn eine Armee gesegnet wird, wird die Wirkung des Fluches entfernt.

Todeszeichen. Eine zum Tode markierte Armee hat zu Beginn jeder Runde eine Chance von 10 % zu sterben. Wenn das Todeszeichen aktiviert ist, erscheinen auf dem Truppensymbol zwei ineinander verschlungene Zöpfe mit einem violetten Schimmer.

Krankheit. Krankheit verbrennt Mana. Dadurch sammelt die Armee in einer Runde halb so viel Mana wie unter normalen Bedingungen. Befindet sich eine nicht betroffene Armee vorn, die eine kranke Armee daran hindert, Mana zu gewinnen, erhält diese Armee normal Mana. Im Krankheitsfall erscheint auf dem Truppensymbol ein mattgrüner oder brauner Fleck.

Verzauberung. Während des Effekts erhalten verzauberte Truppen zusätzlich 2 Mana pro Runde. In diesem Fall leuchtet das Manasymbol der Armee rosa und über dem Symbol erscheinen rosa Symbole.

Wut. Wut bewirkt, dass feindliche Truppen 1,5x zusätzlichen Schädelangriffsschaden verursachen. Während der Aktivierung der Wut pulsiert die Angriffsfertigkeit rot, eine rote Spirale erscheint über dem Abbild der Armee.

Verstrickung. Verstrickung reduziert vorübergehend den Angriff der Truppe (Symbol mit gekreuztem Schwert) auf 0. Du kannst keinen Schädelschaden verursachen, während dieser Effekt aktiv ist. Die Verbesserungseffekte werden ebenfalls nicht angewendet. Wenn die Verschränkungszeit abgelaufen ist, werden alle Truppenparameter in ihren ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Wenn es sich verheddert, wird das Truppensymbol von zwei großen grünen Ranken gekreuzt, der Angriffsindikator wird als "0" angezeigt.

Wenn während der Verstrickungsaktion 4 oder 5 Verdammnisschädel gefunden werden, werden die Fähigkeiten aktiviert. In diesem Fall können sie durch Schädelangriffe Schaden anrichten.

Magisches Feuer. Während magisches Feuer aktiv ist, wird der Schaden aller Zauber um 50 % erhöht. Gleichzeitig erscheint hellgrünes Feuer auf dem Truppensymbol und dunkelgrünes Feuer auf der Truppengesundheitsanzeige.

Einfrieren. Das Einfrieren verhindert, dass jede Armee mit gefrorenen Manablumen zusätzliche Züge mit vier und fünf Steinen macht und Zaubersprüche verwendet. Während der Gefrieraktion ist die obere Hälfte des Truppensymbols mit Eiszapfen bedeckt.

Jägerzeichen. Das Mal des Jägers lässt getroffene Truppen doppelten Schädelschaden erleiden. Es wird durch ein rotes Zielsymbol auf dem Truppensymbol angezeigt.

Lykanthropie. Lykanthropie bewirkt, dass sich die betroffene Armee mit einer Chance von 15% in einen zufälligen Armeetyp verwandelt. Es besteht eine kumulative Chance von 10%, die Lykanthropie in jeder Runde loszuwerden. Wenn die Armee beispielsweise 3 Runden hintereinander unter dem Einfluss von Lykanthropie steht, besteht eine Chance von 30%, die Lykanthropie loszuwerden, in der nächsten Runde besteht eine Chance von 40% usw. Während des Zeitraums von Lykanthropie, das Gesicht des Wolfes pulsiert auf dem Armeesymbol.

ICH. Das Gift führt dazu, dass die betroffene Armee mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% in jeder Runde 1 Leben verliert. Ignoriert Rüstung und kann tödlichen Schaden verursachen. Während der Giftwirkung werden die Gesundheitsindikatoren der vergifteten Truppen grün und mit grünen Blasen bedeckt.

Betrachtung. Reflexion bewirkt, dass 50% des Schadens, den die betroffene Armee erlitten hat, auf den Feind zurückgeworfen wird, der den Schaden verursacht hat. Reflexion verursacht immer mindestens 1 Schaden. Beendet nach erlittenem Schaden. Während der Aktion über dem Truppensymbol divergieren weiße geschwungene Linien.

Stille. Stille verhindert, dass die Armee Mana gewinnt oder Zaubersprüche wirkt. Wenn die Stille vorüber ist, kehrt die Armee zu den Manawerten zurück, die sie hatte, bevor der Effekt angewendet wurde. Wenn Stille aktiv ist, ist das Mana-Symbol der Armee ein leerer weißer Kreis, das Bild der Armee wird durch graue Symbole ausgegeben.

Betäuben. Die Betäubung deaktiviert alle Truppenfertigkeiten, bis der Effekt verschwindet. Während der Aktion verdecken rote Kreuze die Fähigkeiten der Armee und das goldene Spiralsymbol wird ihr Bild verdecken.

U-Boot-Truppen. U-Boot-Truppen vermeiden alle Zauberschadenseffekte, die auf das gesamte Team abzielen. Während der Aktion breitet sich eine große blaue Welle über das Truppensymbol aus.

Netzwerk. Das Netz reduziert den Magiewert der Armee auf 0 und verhindert, dass diese Armee neue Magie erhält. Alle magischen Verstärkungseffekte werden ebenfalls blockiert. Wenn das Netz entfernt wird, kehrt die Magie der Truppen zu den Indikatoren zurück, die sie hatte, bevor der Effekt erzielt wurde. Während der Aktion ist das gesamte Truppensymbol mit Spinnweben überwuchert.

Gems of War: Kampagnen abschließen und Artefakte erhalten

Konzept. Der Kampagnenmodus ist eine Reihe von fortlaufenden Events, die über 10 Wochen in Verbindung mit wöchentlichen Events laufen und Einblicke in die Welt von Kristara geben. Durch das Abschließen von Kampagnenaufgaben enthüllen Sie die Handlung des Spiels. Das Kampagnenmenü befindet sich im linken Seitenmenü des Hauptbildschirms. Der Zugang zu Kampagnen wird geöffnet, nachdem der Held Level 35 erreicht hat. Nach dem Öffnen der Kampagnenlobby können Sie sich mit der Handlung des letzten offenen Kapitels vertraut machen und sich informieren:

Kampagnenaufgaben. Sie erhalten wöchentlich 16 Kampagnenaufgaben. Diese Aufgaben beziehen sich auf das normale Gameplay und erfordern keine besonderen Aktionen von Ihnen. Für das Erfüllen von Aufgaben erhältst du Sterne. Das komplette Aufgabenpaket umfasst:

Der Aufgabenbildschirm zeigt immer 3 Aufgaben jeder der aufgeführten Kategorien an. Wenn Sie alle 16 Missionen abschließen, erhalten Sie 100 Sterne und alle Kampagnenbelohnungen. Sie müssen nicht versuchen, alle Kampagnenaufgaben bis zum Ende der Woche abzuschließen - schließen Sie sie zu einem für Sie passenden Zeitpunkt, die Hauptsache ist, dies vor dem Ende des aktuellen Kampagnenereignisses zu tun.

Wenn Sie auf eine Mission stoßen, die Sie nicht abschließen können, drücken Sie die X-Taste und verwenden Sie die Edelsteine, um sie zu überspringen und Sterne zu erhalten.

Kampagne geht. Für jeweils 10 verdiente Sterne sammeln Sie Kampagnenbelohnungen auf der Registerkarte "Kampagnenpass". Die oberste Reihe der Belohnungen sind kostenlose Belohnungen, auf die jeder Spieler Zugriff hat. Inhaber eines Elite-Passes haben die Möglichkeit, erhöhte Prämien zu erhalten.

Sie können jederzeit einen Elite Pass kaufen und erhalten Ihre Belohnungen, abhängig von der Anzahl der gesammelten Sterne, sofort.

Elite-Pass +. Neben dem regulären Elite Pass gibt es einen Elite Pass+ im Spiel. Es gibt Ihnen wöchentlich 20 zusätzliche Sterne, sodass Sie damit 20 zusätzliche Kampagnenbelohnungen erhalten. Wenn Sie den Elite Pass + nach dem Start der Kampagne kaufen, erhalten Sie für alle Vorwochen zusätzlich 20 Sterne. Beim Upgrade von einem Elite Pass auf einen Elite Pass + müssen Sie nur die Differenz in den Kosten dieser Pässe bezahlen. Dementsprechend müssen Sie den Elite Pass + nicht zum vollen Preis erwerben.

Gültigkeitsdauer der Pässe. Beide Arten von Elite-Pässen werden im Rahmen der Kampagne aktiviert, für die sie gekauft wurden. Ihre Dauer entspricht der Dauer der Kampagne. Alle Belohnungen, die nicht von Kampagnenpässen erhalten wurden, werden per Post versandt.

Artefakt. Ein Artefakt ist ein besonderer magischer Gegenstand, den Sie zu Beginn der Kampagne erhalten. Für jede Kampagne wird ein neues Artefakt bereitgestellt. Alle Artefakte enthalten Wissen über Kristaras Welt. Um die Informationen zum Artefakt des aktuellen Kapitels der Kampagne zu überprüfen, gehen Sie zum Tab "Artefakt". Alle erhaltenen Artefakte befinden sich in Ihrem Inventar.

Für jeweils 100 verdiente Sterne erhöhst du die Stufe des Artefakts um 1. Für jede Stufe des Artefakts öffnet sich ein neues Kapitel der Geschichte, das aus den Runenwörtern in deine Sprache übersetzt wird. Wenn Sie nicht alle Level des Artefakts vor dem Ende der aktuellen Kampagne freischalten, können Sie dennoch die vollständige Geschichte des Artefakts in Ihrem Inventar einsehen.

Jede Stufe des Artefakts gewährt Ihnen vorübergehende Bonusse auf Fertigkeitspunkte, die während der gesamten Kampagne gültig sind und in jedem Spielmodus außer dem Testen Ihres Verteidigungsteams oder der Option "Kampf" im Spielerprofil gelten.

Gems of War: Dungeon-Boss-Kämpfe

Konzept. Kämpfe jeden Tag gegen die Bosse des Dungeons, um Diamanten, Edelsteine ​​und Scherben zum Herstellen zu verdienen. Diese Ressourcen werden also verwendet, um mythische Truppen, Waffen und andere Gegenstände in der Schmiede der Seelen herzustellen. Um den Dungeon freizuschalten, müssen Sie alle Quests in Sunshine Beach, Drifting Sands und Shentan abschließen. Wenn Sie den Dungeon öffnen, können Sie ihn über das Spielemenü auf der Weltkarte aufrufen. Jeden Tag musst du 3 Schlachten mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad und Belohnungen abschließen.

Dungeons sind die wichtigste Möglichkeit, Materialien für die Seelenschmiede zu sammeln. Hier könnt ihr viel mehr Ressourcen fürs Craften verdienen als für Gildenquests oder Events.

Merkmale von Schlachten. Du kannst täglich gegen 2 Mini-Boss und 1 Mega-Boss kämpfen. Diese 3 Bosse sind extrem mächtige Versionen regulärer Truppen mit speziellen Zaubersprüchen. Zum Beispiel kann Dungeon-Boss Bone Dragon alle Rüstungen zerstören und über 25 Schädel erschaffen. Im Vergleich dazu zerstört die Standard-Knochendrache-Karte normalerweise nur bis zu 25 Rüstungen und erzeugt mindestens 9 Schädel für jede 4 zerstörte Rüstung.

Klicken Sie auf das Symbol "?", um weitere Informationen zu den Eigenschaften der Bosse zu erhalten.

Dungeon-Belohnungen. Wenn Sie den Boss besiegen, erhalten Sie eine andere Menge an Ressourcen, einschließlich Edelsteinen, Scherben und Diamanten. Sie erhalten auch Standard-Kampfbelohnungen (Seelen, Gold usw.). Vergessen Sie nicht, sie für das zu sammeln, was Sie zum Pumpen wirklich brauchen!

Zeitplan für den Erhalt von Auszeichnungen. Jeden Tag öffnen sich für dich verschiedene Arten von Dungeons, in denen es verschiedene Bosse gibt und unterschiedliche Belohnungen vergeben werden. Der Zeitplan für den Erhalt von Auszeichnungen ist in der Tabelle dargestellt:

der TagVerliesAuszeichnungen
MontagEisSaphire.
DienstagWaldSmaragde.
MittwochFeuerRubine.
DonnerstagSturmTopas.
FreitagMystikerAmethyste.
SamstagSteinGranatäpfel.
SonntagGlückDiamanten.

Menü mit Sonderangeboten. Sehen Sie sich das "Angebot" an! und kaufe eine zusätzliche Belohnung für das Abschließen des Dungeons des aktuellen Tages für Diamanten. Auf diese Weise können Sie mehr Edelsteine ​​​​für das Handwerk verdienen. Seien Sie vorsichtig: Diese Option ist nur verfügbar, nachdem Sie den ersten Mini-Boss besiegt haben (Sie müssen sie auf jeden Fall gewinnen). Zukünftig kann eine zusätzliche Belohnung nur gegen Spende erworben werden.

Diamanten sind keine Diamanten. Diamanten sind eine In-Game-Währung, die Sie in In-Game-Stores verwenden können. Diamanten sind Ressourcen, die zum Herstellen von Gegenständen in der Seelenschmiede verwendet werden.

Gems of War: Ein Leitfaden für PvP-Kämpfe

Die Grundlagen. PvP ist ein Spielmodus, in dem Sie gegen Teams kämpfen, um andere Spieler zu verteidigen. Die Kämpfe finden nicht in Echtzeit statt, das heißt, Sie kämpfen mit Teams, die von anderen Spielern erstellt wurden, aber diese werden von der KI gesteuert. Es gibt zwei Arten von PvP: gewertete und reguläre. PvP beinhaltet auch eine der Varianten von Minispielen - Arena. Um die angegebenen Schlachten zu starten, klicke im unteren Menü des Hauptspielbildschirms auf „PvP". Dieser Modus wird beim Erreichen der 10. Kontoebene freigeschaltet.

Gelegenheits-PvP. Bei dieser Art von PvP forderst du Teams anderer Spieler heraus und wenn du gewinnst, bekommst du Gold. Es gibt mehrere Schwierigkeitsgrade, auf denen die Gegner nach Stärke sortiert sind. Je höher der Schwierigkeitsgrad, den Sie gewinnen können, desto mehr Belohnungen erhalten Sie.

Gelegenheits-PvP-Matches sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Teams auf bewertetes PvP zu testen.

Ranglisten-PvP. Wie der Name schon sagt, haben diese Schlachten eine Rangliste, die die besten Spieler bestimmt. Für Siege in Kämpfen erhältst du Punkte, für Niederlagen verlierst du sie. Basierend auf der Anzahl der verdienten Punkte wird eine Spieler-Bestenliste gebildet. Je nach Platzierung in der Bestenliste erhalten die Teilnehmer des Wettbewerbs wertvolle Trophäen.

Wenn ein Spieler mit niedrigerem Level auf der Bestenliste größer ist als du, erhält er möglicherweise mehr Punkte für den Kampf gegen den dritten im Matchmaking vertretenen Gegner, da er sich auf einem höheren Level befindet und das Match für ihn als deutlich schwieriger angesehen wird.

Wöchentliches Zurücksetzen und Belohnungen. Nach einer Woche endet das aktuelle Wertungs-PvP-Event, Belohnungen dafür werden per Post an alle teilnehmenden Spieler verschickt. Punkte, wöchentliche Statistiken und Ranglistenpositionen werden zurückgesetzt, um die Gesamtsumme für das Event der nächsten Woche zu berechnen. Jede Wettbewerbswoche beginnt und endet am Montag um 07:00 GMT.

Auswahl der Gegner. Sowohl die Wertung als auch das reguläre PvP ermöglichen es Ihnen, einen Gegner aus drei vorgeschlagenen Kandidaten auszuwählen. Dies sind in der Regel einfache, mittlere und schwere Optionen. Je höher der Schwierigkeitsgrad des Feindes ist, desto mehr Belohnungen erhalten Sie für den Sieg. Um die Stärke des Gegners zu bestimmen, überprüfen Sie vorab den Stärkewert seines Teams in der unteren linken Ecke des Auswahlknopfs (Faustsymbol).

Sie haben die Möglichkeit, Racheschlachten gegen Teams von Gegnern zu führen, die es geschafft haben, Ihr Verteidigungsteam auszuspielen. Wenn du Rachegefechte gewinnst, erhältst du zusätzlich zur Grundbelohnung 3 zusätzliche Ruhmespunkte.

Wer sind die "Rivalen"? Rivalen sind Spieler, mit denen Sie ein paar Schlachten ausgetauscht haben. Wenn du sie besiegst, erhältst du 2 zusätzliche Ruhmespunkte.

Registerkarte Statistik. Öffne die Registerkarte "Statistiken", um deine Gefechtsergebnisse sowie allgemeine Aufzeichnungen anzuzeigen. Hier wird eine Zusammenfassung aller Ihrer Siege und Niederlagen (in Herausforderungen und in Abwehrkämpfen) angezeigt. In der Statistiklobby gibt es zwei Schaltflächen:

Die Registerkarte "Gefechtsprotokoll". Das Gefechtsprotokoll enthält Aufzeichnungen Ihrer letzten 20 Gefechte. Diese Statistiken können verwendet werden, um Gefechte zu analysieren, die Zusammensetzung des Verteidigungsteams zu bearbeiten und die Profile von Gegnern anzuzeigen.

Die Registerkarte "Schutz". Hier stellst du dein Verteidigungsteam auf: einen Trupp, der die Angriffe anderer Spieler abwehrt. Das Verteidigungsteam kann beliebig oft bearbeitet und geändert werden. Auch auf diesem Reiter werden eure Rachekämpfe verfolgt - sie werden mit einem speziellen Icon bei jedem Gegner im PvP-Menü angezeigt.

Registerkarte "Führungskräfte". Die Registerkarte Anführer zeigt die Namen der 100 besten Spieler der wöchentlichen PvP-Event-Bestenliste zusammen mit ihren Gilden, Stufen und zugehörigen wöchentlichen Statistiken an. Am unteren Bildschirmrand werden Ihre eigenen Statistiken zum Vergleich angezeigt.

Gems of War: Arenakämpfe

Betreten. Schalte das Minispiel in der Arena frei, indem du die Questreihe auf dem Feuerspeienden Gipfel abschließt. Schlachten in der Arena werden mit einem Befehlssystem durchgeführt, bei dem jeder Trupp auf eine geringere Seltenheit beschränkt ist. Um Zugang zu diesen Schlachten zu erhalten, müssen Sie eine Eintrittsgebühr von 1000 Gold bezahlen.

Wahl der Truppen. Für Schlachten in der Arena werden Sie eingeladen, ein Team von Truppen aus vier zufällig ausgewählten Seltenheitstypen zu bilden. Unter ihnen:

Sie haben 3 Möglichkeiten, Ihre Truppen auszuwählen. Die folgenden Optionen werden geöffnet, nachdem Sie die aktuelle Auswahl getroffen haben. Alle ausgewählten Truppen können auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt werden. Sobald das Team komplett ist, kann es nachbestellt werden.

Sie können die Truppenreihenfolge auf der linken Seite des Arena-Bildschirms und Ihre Waffen auf der rechten Seite ändern.

Sonderregeln in der Arena. In der Arena stehen sich Gegner verschiedener Levels und Truppenkollektionen gegenüber. Um das Kräftegleichgewicht aufrechtzuerhalten, werden folgende Anforderungen an Truppen und Helden gestellt:

Schlachten in der Arena. Dein Ziel in der Arena ist es, so viele Schlachten wie möglich zu gewinnen, bevor du 2 Niederlagen erleidest. Sobald Sie 2 Niederlagen oder 6 Siege erzielen, erhalten Sie Preise basierend auf der Anzahl der gewonnenen Siege. Spieler mit VIP-Level 4 und höher beginnen Schlachten in der Arena mit 1 automatischen Sieg, sie müssen also 5 Schlachten gewinnen oder 2 Niederlagen erringen, um die Passage abzuschließen.

Sehen Sie sich die Statistiken Ihrer Siege und Niederlagen auf der rechten Seite des Bildschirms an. Nach 6 Siegen oder 2 Niederlagen können Sie Ihre Belohnungen in der Arena abholen.

Auszeichnungen. Für Siege in der Arena erhaltet ihr die gleichen Belohnungen wie in regulären PvP-Kämpfen (Gold, Seelen, Ruhmesschlüssel und Gildentrophäen). Die allgemeinen Arena-Belohnungen hängen von der Anzahl Ihrer Siege ab.

Arena-Angebot. Wenn Sie mindestens 5 Gefechte gewinnen, erscheint nach Erhalt der Belohnungen ein zusätzliches Tagesangebot auf Ihrem Bildschirm. Wenn Sie 6 Kämpfe gewinnen, erhalten Sie 10 % Rabatt auf dieses Angebot.

Räte für die Auswahl der Truppen. Verwenden Sie diese Tipps, um Ihre Kämpfe zu verbessern:

Gems of War: Schatzsuche, Geheimnisse des Sieges

Konzept, Zugang. Treasure Hunt ist ein Minispiel, das nach Abschluss der Abenteuerserie in Zul’Kari und Adana freigeschaltet werden kann. In diesem Spiel wird das Standard-Edelsteinbrett durch ein Schatzbrett ersetzt. Ihr Ziel ist es, so viele Züge wie möglich zu spielen und alle Schätze zwischen den Steinen zu finden. Um Schatzsuche zu spielen, musst du eine Schatzkarte verwenden.

Wie bekomme ich Schatzkarten? Schatzkarten finden Sie:

Der Ablauf des Spiels. Das Ziel der Schatzsuche ist es, in einer begrenzten Anzahl von Zügen so viel wertvolle Beute wie möglich zu sammeln. Das Spiel beginnt mit 8 Zügen. Jedes Mal, wenn Sie 3 oder mehr Beutegegenstände kombinieren, werden sie zu einem weiteren wertvollen Beutestück (das auf dem Brett verbleibt). Gegenstände auf dem Brett fallen und kaskadieren wie üblich.

Verdienen Sie zusätzliche Züge, indem Sie 4 oder mehr Gegenstände des gleichen Typs kombinieren. 4 Combos geben dir einen Extrazug (kein Aufbrauchen eines Rundenversuchs), während 5 Combos oder mehr dir einen sauberen Extrazug geben. Sie können die Anzahl der verbleibenden Züge auf der linken Seite des Bretts sehen. Oben auf dem Brett wird angezeigt, wie viele Steine ​​Sie verdient haben und wie viele Züge Sie bisher gemacht haben.

Mit einer grünen Gildenstatue kannst du in 14 Runden eine Schatzsuche beginnen.

Auszeichnungen. Wenn Sie keine Züge mehr haben, wird Ihre Beute in eine der zufälligen Belohnungen umgewandelt, die neben dem Beutesymbol auf der rechten Seite des Felds aufgeführt sind. Es enthält: Gold, Seelen, Ruhm, Edelsteine, Ruhmesschlüssel und Edelsteinschlüssel. Außerdem erhältst du alle 15 Runden einen zufälligen Status-Edelstein.

Wenn Sie eine Schatzsuche mit 60 oder mehr Runden abschließen, erhalten Sie auch Gildensiegel.

Geheimnisse der Siege. Um möglichst viele Schätze zu finden, befolgen Sie die folgenden Tipps:

Gems of War: Expeditionen

Konzept. Der Expeditionsmodus ist eine besondere Art von Minispielen. Hier kämpfst du gegen die Truppen des Königreichs, in dem du dich befindest. Für eine vollständige Passage erhältst du wertvolle Token. Sie haben auch eine erhöhte Chance, seltene Meistersteine ​​​​zu gewinnen, um Truppenfähigkeiten freizuschalten. Um den Expeditionsmodus freizuschalten, müssen Sie die Geschichte abschließen und die gesamte Kingdom Adventure-Questkette abschließen. Danach werden Expeditionen über das Hauptmenü des Königreichs verfügbar.

Passage. Expeditionen bestehen aus 5-6 Gefechten und beinhalten die folgenden Phasen:

Wie beendet man eine Expedition? Die Expedition ist beendet, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

Expeditionsboni. Expeditionen in die Königreiche können einen Bonus haben - Sie erhalten 20% mehr mythische Steine. Königreiche mit einem Bonus sind mit einem orangefarbenen Laternensymbol gekennzeichnet und der Bonus selbst wird auf der Expeditionsschaltfläche im Königreichsmenü angezeigt. Nachdem Sie eine Expedition im Königreich mit einem Bonus abgeschlossen haben, wird sie entfernt und in ein anderes Königreich verlegt.

Um die schnellste Sammlung von mythischen Steinen zu erhalten, musst du zunächst Expeditionen in den Königreichen mit einem Bonus absolvieren! Auf diese Weise können Sie die erforderliche Menge an Ressourcen ansammeln und den mythischen Boss in einem beliebigen Königreich Ihrer Wahl bekämpfen, um die erforderlichen Meistersteine ​​​​zu erhalten!

Gems of War: Wie man Zwerge fängt?

Warum werden Gnome benötigt? Gnome sind Truppen mit Beutebeuteln, die auf ihren Symbolen abgebildet sind. Wenn du Gnome tötest, erhältst du zusätzliche Belohnungen, zum Beispiel viel Gold (siehe Screenshot). Zwerge sind sehr seltene Truppen. Sie können in den meisten Spielmodi zufällig erscheinen und haben eine Chance von 50%, mit vollem Mana und dem Zauber zu entkommen. Töte sie, bevor sie sich verstecken können! Zwerge können Schätze, Ruhm, Haustiere und Juwelen bringen.

Wo finde ich die Gnome? Zwergenschlachten müssen nicht freigeschaltet werden, da diese Truppen in Schlachten von selbst erscheinen, einschließlich:

Wenn die Gnome auftauchen, ersetzen sie jeden anderen Teil der feindlichen Truppen. Sie können nicht in Gildenkriegen und Trainingskämpfen erscheinen. Während Vault-Events steigt die Chance, dass Gnome spawnen.

Wie sehen Gnome aus? Schatzzwerge haben ein Taschensymbol in der oberen linken Ecke ihres Symbols (siehe Screenshot). Wenn der Gnom dieses Symbol nicht hat, ist es eine normale Truppenkarte, die vom Team des gegnerischen Spielers gesammelt wird. Jeder Gnomtyp hat seine eigene Karte.

Arten von Gnomen und Auszeichnungen von Gnomen. Sie haben die Möglichkeit, Preise für jeden getöteten Gnom zu erhalten, sowie eine sehr seltene Chance, beim Sieg den Schlüssel zum Tresor zu erhalten (es ist weniger wahrscheinlich, dass es sich um einen epischen Schlüssel zum Tresor handelt). Die Art des Gnoms gibt die Belohnungen an, die Sie für das Töten erhalten können. Einige Gnome geben die gleichen Belohnungen, aber in unterschiedlichen Mengen. Jeder Gnom kann dir also geben:

Gems of War: Walkthrough-Klassenereignisse

Arten von Klassenveranstaltungen. Diese Aktivität ermöglicht es dir, zusätzliche Champion-Erfahrung für die Event-Klasse zu verdienen und neue Klassen freizuschalten, bevor das Königreich, zu dem sie gehören, geöffnet wird. Es gibt 2 Arten von Klassenereignissen:

Die Teilnahmebedingungen. Wenn Sie die Klasse des aktuellen Klassen-Events nicht freigeschaltet haben, müssen Sie die Klassen-Quest in der Event-Lobby abschließen. Für die Teilnahme benötigst du außerdem Siegel:

Verdienen Sie zusätzliche Siegel, indem Sie die Valravens in Event-Kämpfen besiegen oder im Klassen-Event-Shop einkaufen.

Wie verdiene ich Belohnungen? Um die Belohnungen im Klassenevent zu erhalten, müsst ihr alle vorgestellten Champions in beliebiger Reihenfolge besiegen. Danach können Sie die Schlachtreihe mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad fortsetzen, um wertvollere Belohnungen zu erhalten. Insgesamt können Sie bis zu 8 Mal kämpfen (jede nachfolgende Serie wird schwieriger als die vorherige). Beim Erstellen eines Teams für ein Klassen-Event werden nur Truppen aus dem Event-Königreich und nur die Typen vorgeschlagen, zu denen jede Event-Klasse gehört.

Sehen Sie, wer der Klassenmeister auf der Bestenliste ist und erhalten Sie zusätzliche Belohnungen, wenn Sie die Top 100 erreichen und Ihre Position halten.

Gems of War: Leitfaden für Gilden und Gildenaktivitäten

Gründung und Eintritt in die Gilde. Es gibt zwei Möglichkeiten, einer Gilde beizutreten: eine Gilde gründen oder einer beitreten. Du kannst immer nur in einer Gilde sein. Das Erstellen einer neuen Gilde kostet 25.000 Gold und kann im allgemeinen Gildenmenü durchgeführt werden. Um einer bestehenden Gilde beizutreten, klicke im allgemeinen Gildenmenü auf die Schaltfläche "Suchen" und wähle die gewünschte aus der Liste aus.

Aktive Gilden können sich in ihren Anforderungen und ihrem Spielstil unterscheiden. Sie reichen von zufälligen Gilden bis hin zu hochrangigen Gilden, bei denen die Spieler strengere Anforderungen für den Beitritt haben und auch eine Reihe von Aufgaben übernehmen: wöchentliche Beiträge abgeben, an Events teilnehmen, Aktivitätsquoten einhalten usw. In den Top-Gilden können Sie die beste Spielentwicklung erzielen, daher lohnt es sich, sich in solche Gemeinschaften zu bemühen.

Was ist besser: erstellen oder beitreten? Deine eigene Gilde ermöglicht es dir, deine eigenen Gildenregeln, Mitgliedschaftsanforderungen, Schildstil und Namen festzulegen. Die Gildenführung ist jedoch ein langsamer und zeitaufwändiger Prozess, dessen Erfolg nicht garantiert ist. Im schlimmsten Fall würden Sie 25.000 Gold verschwenden.

Wenn Sie einer bestehenden Gilde beitreten, erhalten Sie sofort Zugang zur Arbeitsgemeinschaft und ihren Boni. Das einzige Risiko, einer aktiven Gilde beizutreten, besteht darin, dass Sie deren Anforderungen möglicherweise nicht erfüllen. Daher wird empfohlen, eine Vorabanalyse aller aktiven Gilden durchzuführen, bevorzugte Gilden zu identifizieren und selbst einen Spielwachstumsplan festzulegen, um die bei der Einreichung einer Bewerbung genannten Bedingungen zu erfüllen.

Zunftsiegel. Siegel sind eine spezielle Währung, die nur im Rahmen einer Gilde vergeben wird und zum Erhalt von Gildenschlüsseln verwendet wird. Jeder Gildenschlüssel enthält 20 Siegel. Gildensiegel können wie folgt erhalten werden:

Spieler können bis zu 2.000 Siegel pro Woche verdienen und Gilden bis zu 40.000 (obwohl Spieler ihre 2.000 Siegel verdienen können, selbst wenn die Gilde in einer Woche ausgeschöpft ist).

Bei der Berechnung des wöchentlichen Siegellimits werden Siegel, die von Clankugeln erhalten wurden, nicht gezählt. Sie können sie so oft verwenden, wie Sie möchten, und verdienen dann immer noch 2000 Siegel, indem Sie Gildenaktivitäten abschließen.

Gilde Truhen. Gildentruhen sind insofern einzigartig, als ihr Inhalt im Laufe der Woche mit der Anzahl der Gildensiegel steigt. Jeder Meilenstein erhöht die Seltenheit der in Truhen verfügbaren Truppen für die gesamte Gilde, daher ist es sehr wichtig, sie erst am Ende der Woche zu öffnen! Außerdem haben Gildentruhen eine Drop-Rate von 50 % für Gildenwächter.

Gilden-Quests. Jede Gildenquest und jeder Questschritt kann abgeschlossen werden, indem Gold investiert wird, um Preise für die gesamte Gilde freizuschalten (sie werden per Post zugestellt). Schließe alle Missionen ab, um legendäre Missionen freizuschalten und die besten Belohnungen zu erhalten. Erledige mehr Aufgaben, um deine Statuen aufzuwerten und zusätzliche Boni zu verdienen. Belohnungen für einfache und epische Gildenquests können nur einmal pro Woche erhalten werden. Wenn Sie die Gilde ändern, in der Sie Ihre Belohnung erhalten haben, erhalten Sie diese erst mit dem Quest-Update der nächsten Woche in der neuen Gilde.

Grundaufgaben. Schließe jede Questkette ab, um verschiedene Arten von Belohnungen wie Edelsteine, Schlüssel und Ruhm zu verdienen. Sie können auch erhalten:

Wie schließe ich Gildenquests ab? Der Wert der Belohnungen für jede Teilaufgabe steigt zusammen mit den höheren Goldkosten für deren Erledigung. Lila Quests gewähren beispielsweise Seelen auf niedrigeren Stufen, aber auch Diamanten auf Stufe 11. Tragen Sie genug Gold bei, um alle Unterquests für maximale Belohnungen abzuschließen.

Gildenleiter und Gildenmitglieder des 2. Ranges können festlegen, in welcher Priorität die Gildenaufgaben erledigt werden sollen. Die Aufgaben mit der höchsten Priorität leuchten im Aufgabenmenü auf.

Epische Gildenquests. Epische Quests sind teurer, beinhalten aber Ressourcen, die für fortgeschrittene Spieler nützlicher sein können. Wenn Sie einen vollständigen Satz epischer Missionen derselben Farbe abschließen, erhalten Sie einen Bonus auf Fertigkeitspunkte. Du kannst epische Quests jederzeit abschließen (vor, während oder nach dem Abschluss der Haupt-Gildenquests).

Legendäre Missionen. Wird freigeschaltet, nachdem 6 Haupt- und epische Quests sowie deren Nebenquests abgeschlossen wurden. Um legendäre Quests abzuschließen, werden 1.000.000 Gold benötigt. Um sie zu schließen, erhalten alle Gildenmitglieder eine Kombination aus 3 zufälligen Belohnungen, darunter:

Gildenstatuen. Jede Gilde hat Gildenwächterstatuen, deren Stufe durch das Erfüllen von Gildenaufgaben der entsprechenden Farbe erhöht wird. Diese Wächter geben der gesamten Gilde Boni. Jede abgeschlossene Grundaufgabe ist 1 EP pro Stufe der abgeschlossenen Aufgabe wert (d. h. jede Aufgabe gibt 1 EP mehr als die vorherige). Legendäre Quests verleihen deinen Gildenstatuen keine Erfahrung.

Turm des Felsens. Erklimme mit deiner Gilde den Tower of Doom, um Ultimate Doom zu besiegen, Belohnungen und Schriftrollen zu verdienen. Um an diesem Event teilnehmen zu können, muss Ihr Team Truppen haben, die der Farbe des Turms entsprechen. Du kannst die Waffe eines Helden mit jeder Manafarbe verwenden. Jede Etage (Ebene) im Tower of Doom ist durch einen magischen Schutz namens Doom versiegelt. Um in die nächste Etage zu gelangen, muss Rock im Kampf besiegt werden. Der Tower Boss befindet sich in einem verschlossenen Raum mit einem Totenkopf. Um den Bossraum freizuschalten, müssen Sie die Entsperrschriftrolle finden, die in einem der anderen Räume auf der aktuellen Etage versteckt ist.

Raid-Boss. Raid-Boss Zuul’Goth trifft alle 3 Wochen ein. Füge ihm mit den Truppen deiner Gilde so viel Schaden wie möglich zu, um Portale zu schließen und Belohnungen zu verdienen. Bevor Sie gegen Zuul’Goth selbst kämpfen können, müssen Sie in den ersten 4 Phasen des Events seine Schergen und 2 Mini-Bosse besiegen. Diese Stufen werden einzeln durchgeführt, d.h. Sie können Ihrer Gilde nicht helfen, Zuul’Goth zu bekämpfen oder Portalbelohnungen zu sammeln, bis Sie die ersten 4 Stufen mit Schergen bestanden haben. Nachdem Sie die Schergen besiegt haben, können Sie Zuul’Goth herausfordern. Für jedes geschlossene Portal kann deine gesamte Gilde auf der Registerkarte "Belohnungen" des Events Belohnungen sammeln. Wenn Sie Belohnungen haben, die Sie nicht erhalten haben, werden diese an Ihre Post im Spiel gesendet.

Gems of War: Vor- und Nachteile

Gems of War hat bereits zum dritten Mal in Folge bei den Fans des Rollenspiels eine beträchtliche Popularität erlangt, und die Zahl seiner Fans wächst weiter. Hauptbestandteil des Spielerfolgs sind ein hervorragend durchdachtes Kampfsystem und intensive Kämpfe, von denen man manchmal nur schwer abzulenken ist. Außerdem findest du ein Gildensystem und eine riesige Auswahl an PvP- und PvE-Aktivitäten. Vorteile des Spiels:

Nachteile des Spiels:

Autor des Artikels: Nadezhda D.