Wise GeekWise Geek: Beste Handyspiele → World on Fire: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

World on Fire WiKi: Tipps und Tricks zum Bestehen des Spiels

WORLD ON FIRE ist ein Strategiespiel für Android mit dem Erscheinungsdatum 6. Dezember 2018 von WoF Games. Nach einer globalen Katastrophe müssen Sie Ihre Militärbasis wieder aufbauen und zum Sieg führen. Spielgenre: Strategie. In dem Artikel haben wir Tipps zum Leveln von TOP-Spielern, Antworten von Entwicklern auf Spielerfragen, Anleitungen für Anfänger von der offiziellen Website und unsere Geheimnisse des Passierens des Spiels zusammengefasst. Achtung, die Wise Geek-Website wird ständig aktualisiert, besuchen Sie uns öfter.

Inhaltsverzeichnis

  1. Handelscode (Geschenkcode)
  2. Ein Leitfaden für Anfänger
  3. Ressourcenhandbuch
  4. Die Basis des Spielers und seine Verteidigung
  5. Armeeführer
  6. Talent Guide
  7. Weltkarte
  8. Rumpfführer (Gilden)
  9. Geheimnisse und Tipps des Wise Geek

World on Fire: Handelscode (Geschenkcode)

Wo kann ich den Umtauschcode bekommen? Das Spiel bietet Anreize für aktive Mitglieder der offiziellen Facebook-Seite https://www.facebook.com/WorldOnFireGame/ . Hier führt die Verwaltung häufig Ziehungen durch, aufgrund derer Wechselcodes ausgestellt werden. Jeder Gewinner erhält in der Nachricht einen individuellen Aktionscode. Um teilnehmen zu können, müssen Sie die Seite abonniert haben und unter jedem Beitrag mit der Zeichnung Screenshots Ihrer Basis platzieren.

Wo soll der Umtauschcode eingegeben werden? Um den Code einzugeben, müssen Sie auf den Avatar des Charakters in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Geschenkaustausch". Um weitere Austauschcodes zu erhalten, wird empfohlen, die Seite "WoF" zu abonnieren. Der Austauschcode kann nur einmal verwendet werden.

World on Fire: Ein Leitfaden für Anfänger

World on Fire ist ein militärisches Strategiespiel von CAMEL GAMES. Das Spiel findet in der Zukunft statt. Nach zahlreichen Machtkriegen wurde der Planet zerstört. Die Erde litt noch mehr unter dem Meteoriteneinschlag. Aber das hat die Leute auch nicht aufgehalten. Viele verzweifelte tapfere Männer bauten die Überreste von Militärbasen wieder auf und kämpften um Macht und Überleben. Nur ein weiser Taktiker kann die schwimmende Festung erobern und Herrscher des Staates werden.

Wenn der Spieler ins Spiel kommt, findet er die Überreste der Basis, mehrere Grundstücke für die Landwirtschaft und mehrere Gebäude. Dies ist jetzt der Hauptort der Aktion des Spielers. Der Kommandant wird von einer Assistentin empfangen, die ihre Erfahrungen mit dem Kommandanten teilt.

Die Hauptaufgabe des Spielers besteht darin, eine Verteidigungsbasis wieder aufzubauen, Einheiten zu rekrutieren und die Macht zu erhöhen. Es gibt viele Gebäude im Spiel, von denen jedes dem Kommandanten zusätzliche Kraft verleiht und bestimmte Funktionen ausführt. Gebäude müssen verbessert werden, um die Basis zu stärken und die Eigenschaften des Gebäudes zu verbessern.

Der Fall ist auch ein wichtiger Teil des Gameplays. Viele Missionen und Eroberungen finden als Teil der Gilde statt. Du solltest versuchen, so schnell wie möglich der Gilde beizutreten. Dies wirkt sich auf die Entwicklungsrate der Basis aus. Da Korpsmitglieder nicht nur den Bau beschleunigen können, sondern auch Technologien entwickeln können, die auch viele Aspekte des Aufbaus und der Funktionsweise der Basis des Spielers beeinflussen.

VIP-Punkte - sind erforderlich, um Bonus-Spielerprivilegien zu erhalten (Beschleunigung des Aufbaus, Verbesserung der Hauptmerkmale der Armee und des Charakters). In World on Fire können VIP-Punkte gesammelt werden, um Aufgaben zu erledigen und wenn ein Spieler ein neues Level erreicht. Außerdem erhält der Spieler VIP-Punkte für den täglichen Eintritt ins Spiel. Je mehr aufeinanderfolgende Einträge, desto mehr VIP-Punkte können Sie erhalten. Jedes VIP-Level muss jedoch aktiviert werden. Darüber hinaus erfolgt die Aktivierung für einen bestimmten Zeitraum. Wenn der Spieler kein kostenpflichtiges Abonnement verwendet, können Sie für die Spielzeit VIP-Bonuskarten verwenden, mit denen Berechtigungen für 1, 2, 3 und 6 Stunden aktiviert werden. Diese Karten werden für bestimmte Aufgaben vergeben.

Weltkarte - Sie können die Basis ab einem bestimmten Level verlassen. Es gibt andere Spielerbasen auf der Weltkarte, die Sie angreifen können. Es gibt auch Orte für die Gewinnung von Ressourcen. Es gibt Rebellen, die oft revoltieren. Überfälle auf Rebellenlager sollten durchgeführt werden.

Schlacht. Die Aufgabe eines jeden Kommandanten ist es, so viele verschiedene Truppen wie möglich zu sammeln. Schlachten mit Spielern finden in Echtzeit statt, Sie können Truppen vor dem Kampf platzieren. Indem Sie Rebellen angreifen oder eine Armee schicken, um Ressourcen zu extrahieren, können Sie mehrere Einheiten bauen.

Wenn Sie eine oder mehrere Abteilungen zu einem Feldzug schicken, müssen Sie einen Teil der Armee an der Basis lassen, um sie zu schützen. Somit kann ein Taktiker gleichzeitig mehrere strategische Aufgaben ausführen.

World on Fire: Ressourcenhandbuch

Das Spiel verfügt über 3 Arten grundlegender Ressourcen:

Rückstellungen - erforderlich für den Bau von Gebäuden, Rekrutierung von Einheiten. Sie können es für die Erledigung von Aufgaben auf der Farm beim Sammeln und an bestimmten Orten (Farmen) auf der Weltkarte erhalten. Die Ressource kann nach einem erfolgreichen Angriff auf die Rebellen oder nach einem Ausflug zu den Ruinen erhalten werden. Die Armee verwendet keine Vorräte, so dass sie leicht angesammelt werden können.

Eisen - wird für den Bau von Gebäuden, das Mieten von Ausrüstung, den Bau von Superwaffen und die Reparatur eines Mechs (Verteidigungsstruktur) benötigt. Sie können es für die Erledigung von Aufgaben erhalten, die in der Stahlbrauerei hergestellt und an bestimmten Orten (Stahlwerken, Fabriken) auf der Weltkarte abgebaut wurden. Die Ressource kann nach einem erfolgreichen Angriff auf die Rebellen oder nach einem Ausflug zu den Ruinen erhalten werden.

Gold ist die seltenste Ressource. Es ist notwendig, wertvolle Dinge zu kaufen, Gebäude sofort zu bauen, den Bau zu beschleunigen, Waffen zu verbessern und die Produktion zu beschleunigen, um sofort Truppen zu rekrutieren. Für Gold können Sie den Prozess des Studiums der Naturwissenschaften im Technischen Zentrum beschleunigen. Die Ressource kann der Gilde (Corps) gespendet werden. Gold wird vom Ressourcenhändler auf dem Schlachtschiff gegen Dollar eingetauscht und andere Ressourcen werden gekauft. Kurz gesagt, Gold ist eine wichtige und wesentliche Ressource.

Gold wird für die Erfüllung spezieller Missionen für eine neue Charakterstufe vergeben. Die Ressource kann für die ersten 7 Tage für die tägliche Anmeldung im Spiel und bei der Teilnahme an Veranstaltungen bezogen werden. Selten und in kleinen Mengen fällt Gold bei Überfällen von Rebellen und Ruinen. Sie können Gold auch für echtes Geld kaufen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass zu Beginn des Spiels, um einen Anfänger zu ermutigen, mehrere Sätze (ab 20 Einheiten) für die einfachsten Aufgaben ausgegeben werden. Sie müssen sie also speichern und nicht für die Beschleunigung von Gebäuden oder die Rekrutierung von Einheiten ausgeben. Im Laufe der Zeit wird die Ressource möglicherweise benötigt, um seltene Zutaten für Superwaffen oder Charaktermunition zu kaufen. Wenn der Spieler kein echtes Geld in das Spiel investieren will, lohnt es sich, sich in den ersten Phasen des Spiels um die Ersparnisse zu kümmern.

Andere Ressourcen sind hauptsächlich Materialien zur Herstellung von Waffen und Ausrüstung. Es gibt Öl, das zu Motoröl und Benzin verarbeitet wird. Diese Ressourcen können beim Resource Merchant und im Corpus Store gekauft und im Reparaturwerk hergestellt werden. Der Spieler erhält einige seltene Materialien, nachdem er eine Superwaffe aufgeladen hat, wenn er Rebellen angreift oder in Ruinen geht.

World on Fire: Die Basis des Spielers und seine Verteidigung

Basisübersicht

In den ersten Augenblicken des Spiels sollten Sie sich mit den Hauptgebäuden vertraut machen, wofür sie sind und welche Funktionen sie ausführen.

Die Kaserne ist das erste Gebäude, das das Spiel anbietet, um einen Anfänger zu bauen. Sie müssen den Anweisungen folgen, um das Gebäude korrekt zu platzieren. Im Spiel hat jedes Gebäude seinen eigenen Platz. In der Kaserne rekrutiert der Spieler eine Armee. Zu Beginn sind nur wenige Arten von Ausrüstung und Infanterie verfügbar, aber im Laufe der Zeit werden neue Fahrzeuge eröffnet, die dem Spieler den Sieg bringen.

Farm - hilft Ihnen, Lebensmittel zu beschaffen und aufzubewahren. Durch Erhöhen des Gebäudelevels können Sie die Produktionsgeschwindigkeit und das Speichervolumen erhöhen. Nach Erreichen der Lagergrenze wird die Produktion eingestellt. Daher ist es wichtig, Ressourcen rechtzeitig zu sammeln.

Krankenhaus - ermöglicht es Ihnen, verwundete Soldaten zu heilen. Je höher die Ebene des Gebäudes, desto schneller geht die Heilung und desto mehr Einheiten können Sie gleichzeitig heilen. Für erfolgreich erledigte Aufgaben erhält der Kommandant Boni, um die Heilung verwundeter Soldaten zu beschleunigen. Verschwenden Sie sie nicht einfach so, es ist besser, Boni im Falle eines Angriffs auf die Basis zu hinterlassen, wenn Sie die Truppen sofort heilen können.

Im Stahlwerk wird Eisen hergestellt und gelagert. Durch die Verbesserung des Gebäudes erhöht der Spieler die Speicherkapazität und die Geschwindigkeit der Ressourcenproduktion. Um die Verarbeitung zu starten, müssen Sie auf das Gebäude klicken und das Menü "Fertigung" auswählen.

Platz - dient als Hochburg für die Rekrutierung. Durch die Verbesserung der Struktur können Sie die Kapazität von Einheiten erhöhen.

Ereignis - In diesem Gebäude können Sie sehen, welche Ereignisse gerade im Spiel stattfinden und wie lange es dauert, bis sie abgeschlossen sind. Sie können an der Veranstaltung teilnehmen und mehr darüber erfahren, indem Sie auf den Pfeil mit dem Namen der Veranstaltung klicken. Für einige Ereignisse gelten Einschränkungen. Zum Beispiel benötigen Sie eine bestimmte Stufe oder Menge an Charakterkraft. Für die ersten 7 Tage im Spiel kannst du hier eine Belohnung erhalten.

Rathaus - dieses Gebäude muss nicht verbessert werden. Es kauft Abonnements, Upgrade-Kits und viele andere Dinge für echtes Geld. Im Menü "Tägliche Belohnungen" können Sie Boni für bestimmte Erfolge im Spiel erhalten. Sobald die Skala unter dem Erfolg das Maximum erreicht, erhält der Kommandant einen Bonus.

Lager - Schützt die Ressourcen an der Basis bei Angriffen. Durch die Verbesserung des Lagers können Sie das Limit der darin enthaltenen Ressourcen erhöhen. Ressourcen können in einem separaten Menü zugewiesen werden.

Radar - Ermöglicht das Abrufen von Daten über feindliche Marschtruppen. Je höher der Radarpegel, desto genauer sind die Daten. Im Laufe der Zeit erhält der Spieler vollständige Informationen über den angreifenden Feind (Anzahl der Truppen, Arten von Armeen, Macht, Zeit zum Angriff).

Schlachtschiff - In den ersten 7 Tagen erhält der Spieler einen Bonus für die tägliche Teilnahme am Spiel. Der Bonus kann durch Klicken auf die Schaltfläche "Tägliche Belohnung" angezeigt werden. Das "Prosperity Center" ermöglicht es (wie im Rathaus), leckere Boni für echtes Geld zu kaufen. Der "Rohstoffhändler" verkauft Rohstoffe für Dollar (Gold kann sofort gegen Geld eingetauscht werden). Der Händler wird ab dem Hauptquartier der Stufe 10 verfügbar sein.

Militärisches Einsatzbüro - Durch die Verbesserung des Gebäudes erhöht der Kommandant die Anzahl der rekrutierten Truppen (nicht zu verwechseln mit der Anzahl der Einheiten in den Trupps). Das heißt, der Spieler erhält im gleichen Zeitraum eine größere Anzahl von Soldaten.

Botschaft - Hier werden die Daten der Verstärkungstruppen angezeigt, die sich an der Basis des Spielers oder außerhalb seines Umkreises befinden. Mit zunehmender Höhe des Gebäudes steigt die Anzahl der Unterstützungstruppen.

Fort - erhöht das Basisverteidigungslimit. Im Laufe der Zeit, wenn der "Waffenstillstandsschild" von der Basis fällt, greifen andere Kommandanten den Spieler an. Um dem Feind immer widerstehen zu können, muss das Fort so weit wie möglich verbessert werden. Es ist direkt mit dem Hauptquartier verbunden (eine Verbesserung eines Gebäudes ist nicht möglich, ohne das Niveau eines anderen Gebäudes zu erhöhen).

Hauptquartier

Das Hauptquartier ist das Hauptgebäude, das das Niveau der Basis als Ganzes bestimmt. Wenn Sie darauf klicken, werden mehrere Steuerungsmenüs angezeigt:

  1. Buff - hier können Sie verschiedene Boni für die Basis und die Armee kaufen (Schild, Beschleunigung, Erhöhung des Angriffs). Alle Boni werden mit Gold gekauft.
  2. Basisdaten - Informationen zur Basis finden Sie hier (Wirtschaftlichkeit, Leistungsindikatoren, Entwicklungsstand).
  3. Upgrade - Durch Klicken auf die Schaltfläche können Sie das Gebäude aktualisieren (Level auf). Sie können auch die Zeit sehen, für die sich das Gebäude verbessern wird. Wenn die Schaltfläche "Upgrade" nicht aktiv ist, wird angezeigt, welche anderen Bedingungen erfüllt sein müssen, bevor das Level erhöht wird (in jedem Gebäude gibt es ein solches Menü).
  4. Details - Zeigt die aktuellen Eigenschaften des Hauptquartiers an und welche Auswirkungen es auf der aktuellen Ebene hat.

Technisches Zentrum

Dies ist eine Art Akademie, in der Sie die Wissenschaften erforschen können, die den Entwicklungsstand der Basis, die Kraft des Charakters und die Geschwindigkeit des Sammelns von Ressourcen beeinflussen. Um höherwertige Technologien zu erforschen, müssen Sie das Niveau der Struktur erhöhen. Es gibt 4 Arten von Wissenschaften im Spiel:

  1. Militärische Technologien - Hier konzentrieren sich neue Fähigkeiten, die sich auf Angriff, Verteidigung, Gesundheit und Geschwindigkeit der Truppen auswirken, die Anzahl der Einheiten erhöht und ihre Tragfähigkeit verbessert (ein wichtiges Kriterium beim Sammeln von Ressourcen).
  2. Ressourcentechnologien - umfasst die Wissenschaften zur Gewinnung und Produktion von Ressourcen.
  3. Entwicklungstechnologien - hier werden untersucht: Behandlung, Wandern, Bauen und viele andere notwendige Fähigkeiten.
  4. Defensive Technologie - Wissenschaft zur Verteidigung der Basis.

Jede erlernte Technologie erhöht die Macht des Charakters, der Basis und der Armee.

Waffenkammer

Hier wird Munition für den Charakter hergestellt. Jedes Gerät hat seine eigenen Parameter, die sich auf die Macht der Armee auswirken. Sie können mehrere Munitionssätze erstellen, von denen jeder für ein bestimmtes Ereignis benötigt wird.

Wenn sich ein Spieler beispielsweise in einer Kampagne gegen einen anderen Kommandanten befindet (oder in der Armee des Korps ist), muss die Kleidung des Charakters in Ausrüstung umgewandelt werden, die die Rüstung und den Angriff der Armee erhöht. Wenn der Spieler Trupps entsendet, um Ressourcen zu extrahieren, ist es besser, sich umzuziehen, um die Bewegungsgeschwindigkeit und die Tragfähigkeit der Truppen zu erhöhen. Auf diese Weise können Sie den Käfig schneller einsammeln und mehr Ressourcen transportieren.

Um Munition herzustellen, müssen Sie Materialien sammeln. Sie befinden sich auf der Weltkarte und werden durch Angriffe auf Rebellen oder zerstörte Schiffe erhalten. Materialien können auch durch erfolgreiches Erfüllen von Aufgaben erhalten werden. Der Corpus Store enthält oft einige seltene Zutaten. Ressourcen können im Rathaus oder auf dem Schlachtschiff bei einem Händler für echtes Geld gekauft werden.

Zu Beginn des Spiels sollten Sie nicht alles sammeln. In den ersten Phasen des Spiels ist es notwendig, Munition für die Verteidigung und den Angriff der Armee herzustellen. Im Laufe der Zeit können Sie andere Gegenstände sammeln. Von den ersten Augenblicken des Spiels an ist es wichtig, die Ressourcen richtig zu verteilen. Die Kampfeffektivität der Truppen hängt davon ab.

Herstellung von Munition. Je höher das Niveau der Waffenkammer, desto besser ist die Ausrüstung. Bei Gold können Sie den Herstellungsprozess beschleunigen. Je höher die Klasse der verwendeten Materialien ist, desto einfacher ist es, hochwertige Munition herzustellen. Durch das Aufrüsten der Waffenkammer können Sie Gegenstände höherer Klasse freischalten und ihre Produktionszeit verkürzen.

Remzovod - freigeschaltet auf Stufe 10 der Waffenkammer. Im Gebäude können Sie die notwendigen Materialien für die Herstellung von Munition und die Funktionsweise von Geräten (Öl, Benzin) herstellen. Das Gebäude muss nicht aktualisiert werden.

Basisschutz

In World on Fire hängt die Basisverteidigung von der Stärke des Charakters und der Anzahl der Einheiten in der Armee des Kommandanten ab. Ein bestimmter Prozentsatz der Soldaten und Fahrzeuge ist für die Verteidigung der Basis reserviert. Dies ist ein wichtiger Moment im Spiel, da das Lager täglich angegriffen wird. Bei der Verteidigung können Sie nicht nur Einheiten verlieren, sondern auch die Hauptressourcen des Kommandanten. Während einer Belagerung beginnt die Basis zu brennen, während die Stärke der Wände allmählich abnimmt. Sobald die Stärkeskala auf 0 fällt, wird die Basis automatisch an einen beliebigen Ort auf der Weltkarte übertragen (oft befindet sich der Spieler am äußersten Rand der Karte, wo Ressourcen sehr langsam gesammelt werden und es nur wenige davon gibt).

Mechanische Anlagen (Mechs). In der ersten Phase des Spiels wird empfohlen, den Mech zu reparieren, der sich an den Wänden der Basis befindet. Der Mechanismus erhöht die Kraft und die Basisverteidigung des Charakters erheblich. Im Mecha-Menü können Sie die Einstellung ändern. Jeder Mech hat seine eigene Funktion. Um das Fell zu wechseln, klicken Sie auf seinen Avatar (nach der Reparatur). Während einer Schlacht, einer Expedition zu den Ruinen, einem Angriff auf andere Stützpunkte wird die Energie des Mechs verbraucht und ihm Erfahrung gegeben. Die Energie wird automatisch aber langsam wiederhergestellt (kann mit Gold beschleunigt werden). Mit jedem neuen Level steigen die Eigenschaften der Anlage und die Energie, die Energierückgewinnungsrate steigt. Die Roboterebene darf nicht höher als die Hauptquartierebene sein.

Nachdem Sie das Level erhöht haben, können Sie den Mech verbessern und neue Fertigkeiten oder Fertigkeitstafeln erhalten.

Der Roboter verfügt über zwei Arten von Fähigkeiten:

  1. Aktiv - falls erforderlich, kann der Spieler sie aktivieren. Aktive Fähigkeiten ändern sich nicht.
  2. Passiv - sie arbeiten ständig und hängen nicht von den Wünschen des Kommandanten ab. Passive Fähigkeiten können geändert und auf verschiedene Mechanismen angewendet werden.

Roboter können an der Verteidigung der Basis teilnehmen, an Angriffen auf andere Lager, aber sie können nicht an Ressourcentrupps teilnehmen und Ressourcen extrahieren.

Während des Angriffs beteiligen sich alle Truppen im Lager an der Verteidigung. In der Anfangsphase des Spiels ist die Sammlung von Ressourcen auf der Weltkarte dank der geringen Tragfähigkeit der Truppen sehr schnell. In den späteren Phasen des Spiels kann die Sammlung jedoch mehrere Stunden dauern. Daher wird empfohlen, die Armee in mehrere Einheiten aufzuteilen. In der Verteidigung sollten Panzer und Artillerie übrig bleiben, die Gegner aus großer Entfernung angreifen. Wenn die Superwaffe nicht an der Kampagne teilnimmt, verteidigt sie auch das Lager. Es ist nicht möglich, Truppen unabhängig an den Wänden aufzustellen. Dank der Aufteilung der Mannschaften wird das Spiel bei der Verteidigung automatisch ausgerichtet.

Die Verteidigung kann durch die Munition des Charakters verbessert werden: Bevor Sie das Spiel verlassen, können Sie den Helden mit Ausrüstung ausstatten, die die Rüstung und den Schutz der Truppen erhöht. Dies erhöht die Kampffähigkeit und ermöglicht es Ihnen, länger zu verteidigen, möglicherweise um zu gewinnen (normalerweise Spieler mit einem Angriff auf hohem Niveau). Wenn ein Neuling dem angreifenden Spieler (in Form der Toten) große Probleme bereitet, umgeht der Kommandant beim nächsten Mal die Problembasis.

Welt in Flammen: Armeeführer

Sie können Truppen in der Kaserne rekrutieren. Klicken Sie dazu auf die Kaserne und wählen Sie das Menü "Rekrutieren". Ein Menü zur Auswahl von Einheiten wird geöffnet. Hier befinden sich alle Arten von Truppen. Zu Beginn stehen 100 Panzer zur Verfügung. Mit der Erhöhung des Hauptquartiers werden neue Arten von Ausrüstung und Infanterie eröffnet.

Hauptmerkmale (im Rekrutierungsmenü kann der Spieler die Merkmale des gekauften Armeetyps sehen):

  1. Effizienz bekämpfen.
  2. Die Anzahl der Leben.
  3. Attacke.
  4. Schutz.
  5. Angriffsradius.
  6. Reisegeschwindigkeit.
  7. Tonnage (Tragfähigkeit).

Anhand dieser Eigenschaften können Sie die Truppen miteinander vergleichen. Mit der Zeit werden alle Arten von Armeen geöffnet und mächtigere Einheiten erscheinen. Es ist unmöglich, die gekauften Truppen zu verbessern, aber die neuen Truppentypen entsprechen dem Level des Charakters.

Jeder Zweig hat seine eigenen passiven Fähigkeiten. Es wird empfohlen, sie rational zu kombinieren, um die maximale Macht der Armee zu erhöhen.

Das Spiel hat 4 Arten von Truppen:

  1. Panzer - haben eine hohe Angriffs- und Verteidigungskraft, aber eine sehr niedrige Bewegungsgeschwindigkeit. Im Kampf wird empfohlen, sie in die erste Reihe zu stellen, um den Rest der Truppen abzudecken.
  2. BMP (gepanzertes Infanteriefahrzeug) - hat eine gute Angriffs- und Verteidigungsstärke und eine hohe Bewegungsgeschwindigkeit. Es wird empfohlen, die Fahrzeuge von den Flanken aus zu platzieren, sie sind wendig und der Angriff kann aus jedem unerwarteten Winkel gestartet werden.
  3. Infanterie - hat durchschnittliche Eigenschaften. Mit der Unterstützung von Panzern und Infanterie-Kampffahrzeugen können sie dem Feind hohe Verluste zufügen. Infanterie im Kampf sollte in der Mitte hinter den Panzern platziert werden.
  4. Artillerie - hat eine geringe Verteidigung und ein geringes Leben, aber eine hohe Zerstörungskraft, die über große Entfernungen trifft. Es ist besser, die Artillerie auf der am weitesten entfernten Linie im Kampf zu platzieren, damit der Feind sie nicht erreichen kann.

Wenn Sie die richtigen Trupps auswählen, um Ressourcen zu sammeln (z. B. ein Infanterie-Kampffahrzeug), um die Stützpunkte anderer Leute anzugreifen (alle Arten von Truppen zu kombinieren), Panzer und Artillerie als Verteidigung an der Basis zu lassen, können Sie gleichzeitig erfolgreich verteidigen und angreifen.

Die Eigenschaften der Armee werden von den Technologien beeinflusst, die im Technologiezentrum (Registerkarte Krieg) untersucht werden, sowie von der Munition des Charakters. Die Parameter können durch die Entwicklung der Talente und Superwaffen des Helden erhöht werden.

Energo - Akademie

Superwaffen können in der Energie-Akademie gesammelt und aktiviert werden, die auf Stufe 10 des Hauptquartiers eröffnet wird. Durch die Verbesserung der Akademie können Sie mehr Slots für die Aktivierung verschiedener Waffentypen öffnen. Die Akademie hat 3 Menüs:

  1. Superwaffenladung - Für jede Ladung werden Truhen mit wertvollen Ressourcen und Boni vergeben. Manchmal kann man Superwaffen bekommen. Sie können eine Waffe so oft laden, wie Sie möchten, solange genügend Ressourcen dafür vorhanden sind. Auf der Speisekarte steht ein Geschäft, in dem Sie Gebühren kaufen können.
  2. Superwaffen - In diesem Menü werden Superwaffen zusammengestellt. Waffen werden aus Scherben gesammelt, die bei Veranstaltungen, aus Geschenken und gegen Aufladung erhältlich sind.
  3. Energiematrix - hier kann der Spieler eine Waffe platzieren. Sobald die Superwaffe in den Schlitz gelegt wird, erhöht sich die Stärke der Basis und die Armee erhält eine zusätzliche Erhöhung der Eigenschaften.

Superwaffe. Fragmente können gegen Materialien für Superwaffen ausgetauscht werden. Jede Waffe fügt den Parametern aller Arten von Truppen einen schönen Bonus hinzu. Die Waffenklasse wird durch die Farbe bestimmt:

  1. Blau ist eine verbreitete Superwaffe mit mittelmäßigen Statistiken.
  2. Lila - hat eine gute Leistung, erhöht die Macht der Basis und der Armee erheblich.
  3. Orange - die stärkste Superwaffe - hat die Leistung gesteigert.

Sie können nur 1 Waffe von jedem Typ erhalten. Ähnliche Waffen werden in Fragmente zerlegt. Das Verbessern einer Waffe erhöht ihre Stärke. Stärkung verbraucht Energie. Mit jeder Änderung können Sie die Sternebewertung der Waffe erhöhen und Sternattribute freischalten. Fragmente werden zum Upgrade benötigt. Jedes Upgrade wird von der Stufe der Superwaffe beeinflusst.

Durch die kompetente Kombination aller militärischen Parameter kann der Spieler die Armee erheblich stärken. Wenn Sie gleichzeitig andere Fähigkeiten der Basis und des Charakters entwickeln, können Sie eine hohe Leistung erzielen, ohne echtes Geld ins Spiel zu bringen.

Welt in Flammen: Talent Guide

In WoF ist alles miteinander verbunden. Bevor Sie mit der Beschreibung der Talente des Charakters fortfahren, sollten Sie das Menü "Quests" berücksichtigen. Hier sehen Sie die aktuell ausstehenden Aufgaben. Die Aufgaben sind nach Typ kategorisiert. Für jede abgeschlossene Aufgabe erhalten Sie wertvolle Boni und Ressourcen. Es wird empfohlen, zunächst die empfohlenen Aufgaben zu erledigen, um mehr Boni zu erhalten. Durch das Erledigen von Aufgaben zum Bau und zur Verbesserung von Gebäuden erhält der Spieler Fertigkeitspunkte, die im Menü "Charakterdaten" verteilt werden können.

Charaktertechnologie. Um Talente zu erhalten, müssen Sie unter "Charakterdaten" zur Registerkarte "Charaktertechnologien" gehen. Hier gibt es zwei Bereiche der Talententwicklung:

  1. Krieg - hier werden die Indikatoren der Armee verbessert: Angriff, Verteidigung, Rekrutierungsbeschleunigung, Verbesserung der Parameter nach Art der Truppen, die Stärke der Ausrüstung nimmt zu. Es gibt eine aktive Fertigkeit (vom Spieler aktiviert) "Truppenabzug". Durch Klicken darauf können Sie die Einheiten sofort nach Hause zurückbringen.
  2. Entwicklung - hier werden die Parameter der Basis verbessert: Beschleunigung der Konstruktion, Erhöhung der Tonnage der Einheiten, Erhöhung der Produktion, Produktionsgeschwindigkeit.

Fähigkeiten "Entwicklung" sollten zunächst von Spielbeginn an verbessert werden. Jedes Talent hat nicht nur eine direkte Bedeutung, sondern auch einen versteckten Untertext.

Erhöhte Baugeschwindigkeit - ermöglicht den schnelleren Wiederaufbau und die Erhöhung des Gebäudelevels. Je schneller die Basis wieder aufgebaut wird, desto schneller erhält der Spieler maximale Boni von Gebäuden, erhöht die Leistung und kann mehr Ressourcen produzieren.

Erhöhung der Tragfähigkeit der Armee - da auf hoher Ebene die Hauptquelle für Ressourcen das Sammeln auf der Weltkarte ist, ist es wichtig, eine große Menge an Material gleichzeitig wegzutragen, da andere Spieler die Karawane angreifen und Einheiten töten können (und dies ist zusätzliche Zeit für ihre Wiederherstellung). Bei hohen Levels müssen keine Truppen speziell für den Transport von Fracht eingestellt werden. Sie können das Talent verbessern und schwächere Truppen einsetzen, die zu Beginn des Spiels eingestellt wurden.

Erhöhte Produktion - Auf hohem Niveau erfordert die Modernisierung von Gebäuden viel Nahrung und Stahl, und die Erhöhung des Niveaus eines Mechs erfordert eine enorme Menge an Ressourcen. Mit diesem Talent können Sie im gleichen Zeitraum mehr Ressourcen sammeln und so die Entwicklung und Verteidigung der Basis beschleunigen.

Das Ernten ist eine aktive Fertigkeit, die bei Aktivierung eine Produktion von 6 Stunden für 4 Arten von Ressourcengebäuden ergibt und dadurch die Erntegeschwindigkeit erhöht.

Die Forschung findet in der richtigen Reihenfolge statt. Wenn Sie nicht 1 Talent maximieren, wird die nächste Fähigkeit nicht für das Studium geöffnet. Diese Kompetenztechnologien unterscheiden sich von der Forschung im Technologiezentrum. Dort können Sie einfach alle Fähigkeiten in Runde 1 einmal lernen und dann die notwendigsten maximieren.

Es wird empfohlen, das Studium der Fähigkeiten des Charakters mit dem Studium im Zentrum zu synchronisieren. Dies gibt den Eigenschaften der Basis gleichzeitig einen doppelten Bonus.

Welt in Flammen: Weltkarte

In der unteren linken Ecke des Hauptbildschirms befindet sich eine Schaltfläche mit einem Querformat, mit der der Player die Basis verlassen kann. Auf der Karte können Sie die Hauptressourcen erhalten, Sie können die Basen anderer Spieler angreifen. Durch Aktivieren der Funktion "einem Freund helfen" wird der Trupp automatisch zur Hilfe gehen, sobald ein Verbündeter belagert wird.

Die Weltkarte ist in Zonen unterteilt - Ressourcenzellen. Je näher an der Kartenmitte, desto mehr Ressourcen können auf einem Feld (Bauernhof, Fabrik) gesammelt werden. In der Mitte ist die Erntegeschwindigkeit höher als in der Peripherie. Dieser Aspekt ermöglicht es, Ressourcen immer schneller zu sammeln.

Indem Sie die Basis in der Mitte der Karte platzieren, können Sie in kurzer Zeit eine ausreichende Menge an Ressourcen ansammeln und die Basis schneller wieder aufbauen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass viele andere Spieler dazu neigen, die Basis in der Mitte der Karte zu positionieren. Daher müssen Sie auf den Schutz (z. B. den Kauf eines Schildes) und die Geschwindigkeit des Sammelns von Ressourcen achten.

In der Mitte der Karte befindet sich die schwimmende Festung - ein Symbol der Macht in einem Zustand (die Anzahl der Zustände auf dem Spielplaneten entspricht der Anzahl der vorhandenen Server). Nur ein starkes Korps kann sie fangen. Im Kampf um die schwimmende Festung ist ihr Besitzer entschlossen. Die Wettbewerbe finden in zwei Phasen statt:

  1. Der Kampf um die Festung selbst, wenn die Gilden um den Besitz der Basis kämpfen.
  2. Schutz der Energiequelle , wenn mehrere (sehr starke) Monsterwellen herauskommen, um gegen das Siegerkorps zu kämpfen. Wenn die Gilde eine bestimmte Zeit aushält, gewinnt sie Macht über den Staat.

Die Mitglieder des siegreichen Korps werden einen Präsidenten wählen, der eine hohe Autorität besitzt, Beamte ernennen und die Welt regieren kann. Das gesamte Korps wird reiche Geschenke erhalten.

Rebellen. Es gibt Spielroboter - Rebellen auf der Karte. Die Aufgabe des Spielers ist es, sie zu zerstören. Auf hohem Niveau werden die Rebellen von mächtigen Robotern begleitet. Es gibt auch kaputte Raumschiffe (Ruinen) auf der Karte, die Sie erkunden können. Kommandanten erhalten Erfahrung und Preise für Rebellen und Ruinen. Manchmal kann der Spieler Gold bekommen.

Die Kämpfe mit den Rebellen sind automatisch. Der Spieler wird nur sehen, wie seine Armee auf die Monster zugeht, ein paar Kanonenschüsse und die Armee nach Hause zurückkehrt. Die Kampfnachricht wird an die Mail im Menü "Details" gesendet. Der Brief wird ein Video der Schlacht enthalten. Sie können es sehen, wenn Sie möchten. Die Ruinen können 2 mal am Tag angegriffen werden. Wenn Sie die 30. Charakterstufe erreicht haben, können Sie einmal am Tag am "Kampf der Tapferen" teilnehmen.

Suche nach Objekten. Auf der Karte befinden sich viele verschiedene Farmen und Fabriken, von denen Sie Ressourcen sammeln müssen. Um das Auffinden des gewünschten Objekts (einschließlich Rebellen und Ruinen) zu erleichtern, haben die Entwickler ein Suchsystem entwickelt. Nachdem Sie von der Basis zur Karte übergegangen sind, sollten Sie auf die Schaltfläche mit einer Lupe klicken. Ein Fenster mit einer Suche wird geöffnet. Nachdem Sie ein Objekt ausgewählt haben, müssen Sie dessen Ebene auswählen. Dazu müssen Sie den Schieberegler nach rechts bewegen und dann die Aktion "Los" bestätigen.

Spielerbasen. Durch Klicken auf eine Basis eines anderen Spielers können Sie Informationen über ihn anzeigen. Je höher der Radarpegel, desto detaillierter werden die Informationen angezeigt. Der Spieler kann Freundschaft anbieten oder eine Nachricht senden. Wenn Sie angreifen möchten, sollten Sie die entsprechende Schaltfläche auswählen.

Wenn an der Basis ein Waffenstillstandsschild aktiviert wird und Gegner angegriffen werden, wird der Schild aufgehoben und seine Dauer endet.

World on Fire: Rumpfführer (Gilden)

Einem Anfänger wird empfohlen, so früh wie möglich der Gilde beizutreten. Dies bringt einige Vorteile mit sich, die die Basis- und Charakterkraft erhöhen.

Rumpfvorteile:

  1. Spieler erhalten Corps-Boni (bei der Erforschung von Corps-Technologien wird der Bonus an alle Mitglieder verteilt).
  2. Seltene Gegenstände finden Sie im Corpus Store.
  3. Sie können gemeinsam andere Korps und einzelne Spieler angreifen.
  4. Wenn der Feind angreift, werden die Verbündeten automatisch zur Rettung kommen.
  5. Wenn Sie beim Bau von Gebäuden einen Hilferuf senden, helfen die Gilden, den Bau zu beschleunigen. Der prozentuale Anteil der Beschleunigung hängt vom Entwicklungsstand der Bautechnik im Rumpf ab.
  6. Teilnahme an Korpsschlachten und gemeinsamen Veranstaltungen.

Nach dem Beitritt zum Corps müssen Sie das Corps-Hauptquartier errichten. Nach dem Bau erhält der Spieler eine Verteidigungszone. Für die Zerstörung der Rebellen in dieser Zone wird eine zusätzliche Belohnung gegeben. Je größer das Territorium, desto größer die Belohnung. Andere Spieler müssen Steuern zahlen, wenn sie Ressourcen in dieser Zone abbauen.

Konzentrationstruppen. Um die Rebellen mit einer Superwaffe anzugreifen, müssen Sie Konzentrationstruppen sammeln. Ein Trupp darf maximal 5 Trupps (Armeen von Spielern) haben. Nach Überschreiten dieser Grenze wird der Zugriff gesperrt. Wenn die Zeit der Konzentrationstruppen abgelaufen ist und weniger als 2 Kommandanten in der Gruppe sind, wird das Team aufgelöst.

Rumpf-Technologie

Als wichtiger Moment für alle Mitglieder des Korps beeinflussen Technologien nicht nur die Entwicklung des Korps selbst, sondern auch die Entwicklung der Basis jedes Mitglieds der Gilde. Für jeden Beitrag zur Technologie erhält der General "Corps Glory", der im Corps Store ausgetauscht werden kann. Jede Technologie hat eine bestimmte Entwicklungszeit. Während dieser Zeit ist es notwendig, das technologische Niveau zu erhöhen. Um weiterhin Einzahlungen zu tätigen, müssen Sie warten, bis die Kontrollzeit abgelaufen ist. Wenn die Höhe der Beiträge ihre Höchstnote erreicht, wird die Technologie ein neues Niveau erreichen.

Arten von Technologien:

  1. Fertigung - hier gibt es viele Wissenschaften, die bei der Entwicklung des Korps und der Stützpunkte seiner Mitglieder helfen (Baugeschwindigkeit, Produktionsvolumen und vieles mehr).
  2. Hier befinden sich Kriegsfertigkeiten, die das Verteidigungsniveau des Korpsgebiets, die Verteidigung der Stützpunkte jedes Mitglieds und den Angriff aller Armeen der Teilnehmer erhöhen.
  3. Andere - Wissenschaften, die die Ausweitung des Korps beeinflussen, Steuern für die Zeit der Hilfe (dies ist eine wichtige Technologie, von der die Geschwindigkeit der Ankunft von Armeen von einem Angriff auf die Basis der Bündnismitglieder abhängt).

Die Gebäude

Jedes Korps wählt einen Ort, an dem eine gemeinsame Basis und ein gemeinsames Hauptquartier errichtet werden sollen. Sobald das Hauptquartier gebaut ist, erscheint die Einflussgrenze des Korps. Gildenmitglieder können Basen und Flaggen innerhalb der Grenze platzieren. Flaggen ermöglichen es, die Grenzen des Territoriums des Korps zu vergrößern. Solange das Corps keine Gebäude hat, wird die Wirkung der Technologie um 50% wirken.

Hauptgebäude:

  1. Korpshauptquartier - wirkt sich auf Produktionstechnologien aus. Es wird vom Gildenleiter gebaut.
  2. Corps Fort - beeinflusst militärische Technologie. Schützt Spieler auf dem Territorium der Allianz.
  3. Flagge - wirkt sich auf die Bevölkerung (die Anzahl der Mitglieder der Allianz) und andere Technologien aus.

Jedes Mitglied des Korps ist verpflichtet, zu seiner Entwicklung beizutragen. Nur gemeinsam kann das Bündnis gestärkt werden, das Wettbewerbe gewinnt und möglicherweise in Zukunft Herrscher des Staates wird.

Geheimnisse und Tipps des Wise Geek

Wie kann man die Spielerleistung erhöhen? Um die Leistung der Basis (des Spielers) zu erhöhen, sollten Sie regelmäßig eine Reihe von Aktionen ausführen:

  1. Betreten Sie das Spiel täglich und erledigen Sie Aufgaben. Dafür geben sie dem Charakter Erfahrung, die die Kraft der Basis beeinflusst.
  2. Erhöhen Sie das Niveau von Gebäuden, bauen Sie neue Gebäude (Kasernen, Bauernhöfe, Stahlwerke, Krankenhäuser).
  3. Führen Sie empfohlene Aufgaben aus und nehmen Sie an Veranstaltungen teil.
  4. Sie sollten dem Korps beitreten und die Technologien des Korps verbessern.
  5. Es ist notwendig, die Talente des Charakters und die Forschungstechnologien im Technocenter zu verbessern.
  6. Produzieren Sie hochwertige Munition.
  7. VIP-Level aktivieren.
  8. Führe Überfälle auf Rebellen und Ruinen durch.
  9. Rüste Mechs und Superwaffen auf.

Warum wird der Begriff "Charakter" im Spiel eingeführt, wenn es keine Helden im Spiel gibt? Ja, dieser Begriff wurde eingeführt, weil ein Spieler auf einem Server (in einem Status) zwei Basen erstellen kann. Aber um eine zweite Basis zu schaffen, müssen Sie von vorne anfangen, Energie aufzubauen. Und nur wenige Menschen wollen das Eigentum verlieren, das sie bereits aufgebaut haben. Daher haben die Entwickler es möglich gemacht, die erste Remote-Basis zu speichern, jedoch unter der Bedingung, dass das Spiel an ein Facebook- oder Google-Konto gebunden ist. Tatsächlich nimmt die alte Basis ein bestimmtes Feld auf der Karte ein, aber die Spieler können es nicht sehen. Wenn Sie zur ersten Basis zurückkehren müssen, müssen Sie nur das Zeichen (den Basisnamen) in den Einstellungen ändern. Und technisch gesehen sollte der Spieler während des Spiels Ausrüstung herstellen, aber visuell musste sie irgendwie angezeigt werden.

Wie kann die Energierückgewinnung beschleunigt werden? Energie im Spiel wird nur von Mechs erzeugt. Wenn es verbraucht ist, dauert die Wiederherstellung sehr lange. Um zu beschleunigen, müssen Sie das Mech-Niveau erhöhen und die entsprechende Wissenschaft im Technocenter so weit wie möglich erforschen. Im Hauptquartier können Sie für Gold einen Bonus für die Energierückgewinnung erwerben (dieser ist teuer).

Wie kann ich die Farbe der Munition ändern? Auf keinen Fall müssen Sie neue Geräte erstellen. Wenn die Ausrüstung verbessert werden muss, kann dies unter Verwendung spezieller Materialien erfolgen.

Warum kann ich nicht mit dem Bau beginnen, wenn alle Bedingungen erfüllt sind? Stellen Sie sicher, dass überprüft wird, ob sich ein anderes Gebäude im Bau befindet (oder verbessert wird). Wenn der Bau gerade läuft, sollten Sie auf den Abschluss warten. Sie können jedoch eine Gruppe von Bauherren einstellen (Bonus), die parallel zur Hauptkonstruktion (Beschleunigung) bauen.

Artikelautor : Evgeniya G.