Wise GeekKonsolenspiele → Rainbow Friends Roblox: Tipps und Tricks zur Komplettlösung des Spiels

Rainbow Friends Roblox WiKi: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

Rainbow Friend ist ein teambasiertes Horrorspiel von Roy & Charcle. Das Spiel ist in 2 Kapitel unterteilt. Jedes Kapitel beginnt mit einer kleinen Kartenszene, einer Art Hintergrundgeschichte, die vom Beginn der Abenteuer der Helden erzählt. Rainbow Friends schneidet im Vergleich zu ähnlichen Projekten aufgrund seiner farbenfrohen Umgebung, der interessanten Handlung und der einfachen Passage gut ab. Dank dieser Faktoren ist das Spiel bei vielen Spielern beliebt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Spieltipps
  2. Leitfaden für Anfänger
  3. Komplettlösung für Kapitel 1
  4. Komplettlösung zu Kapitel 2
  5. Leitfaden für Rainbow Friends
  6. Tipps für Spielfehler
  7. Geheimnisse bemerkenswerter Orte auf Karten

Rainbow Friend: Spieltipps

1. Orte erkunden! Wenn Sie die Karte zum ersten Mal sehen, schauen Sie sich um. Dies wird Ihnen bei weiteren Abenteuern nützlich sein. Finden Sie Fluchtwege oder Verstecke. Markieren Sie gefährliche Bereiche. Es ist sehr wichtig, den Standort der Hauptgegenstände im Spiel zu kennen, da Sie mit Ihren Freunden konkurrieren können, indem Sie sich zusätzliche Quests ausdenken. Sie können zum Beispiel einen Wettbewerb veranstalten, bei dem es darum geht, die gesuchten Dinge zu sammeln: Wer die meisten sammelt, gewinnt. Sie können auch "Jagden" nach Monstern oder andere Aufgaben organisieren.

Viele der Gegenstände, die Sie auf Anweisung des Wissenschaftlers benötigen, befinden sich in denselben Räumen. An manchen Orten werden Sie diese Objekte nie finden. Zum Beispiel erscheinen keine Monster am Mülleimer im Strange World Park von Kapitel 2, daher wird es dort auch keine Ranger geben. Dies ist übrigens einer der sicheren Orte dieses Abenteuers.

2. Lernen Sie das Verhalten von Regenbogenfreunden! Monster bewegen und handeln nach einem vorgegebenen Algorithmus, sodass Sie ihre Gewohnheiten studieren und ihre Mängel zu Ihrem Vorteil nutzen können. Im Folgenden haben wir das Verhalten von Regenbogenfreunden kurz beschrieben, einige Punkte erfordern jedoch eine eigene Recherche. Orange bewegt sich beispielsweise immer entlang eines vorgegebenen Pfades, und es gibt im Spiel mehrere Routen, auf denen sich die Kreatur bewegt. Wenn er jedoch aufgrund der Aktionen der Spieler die Höhle verlässt, wird sein Weg nicht markiert und er kann fast jeden Raum betreten.

3. Bleiben Sie mit anderen Spielern auf dem Laufenden! Wenn Sie sich zum ersten Mal dafür entscheiden, Rainbow Friends zu spielen, müssen Sie die Aktionen Ihrer Teamkollegen sorgfältig überwachen. Einige Wege und Labyrinthe von Räumen aus sind beim ersten Mal recht schwierig zu navigieren. Vor allem, wenn man flieht. An diesem Punkt werden zuvor sichere Korridore zu einer Ansammlung von Fallen. Und Monster, die an manchen Orten vorher nicht sein konnten, werden dich verfolgen: Ein falscher Schritt und du beendest das Spiel vorzeitig.

4. Verlassen Sie sich nicht auf Erfahrungen, die Sie aus anderen Roblox-Projekten gesammelt haben. Wenn Sie bereits ähnliche Spiele auf der Plattform gespielt haben oder einfach umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Projekten haben, sollten Sie sich hier nicht zu sehr darauf verlassen. Natürlich werden Sie sich schnell bewegen und in einem gefährlichen Moment blitzschnell eine Lösung finden können, aber das Spiel hat viele einzelne Fallen, die in anderen Abenteuern nicht zu finden sind. Beispielsweise erscheinen einige Kartenszenen im Spiel unerwartet, manchmal im ungünstigsten Moment. Wenn Sie Geschichten zum ersten Mal durchgehen, sollten Sie sich daher den Zeitpunkt des Beginns der Geschichtenerzählung merken. Dies ist wichtig, um nicht in die Hände von Monstern zu geraten.

Denken Sie daran, dass die Geschwindigkeit der Monster aus Kapitel 1 in Kapitel 2 deutlich zunimmt. Auch ihr Verhalten gegenüber Spielern ändert sich. Im 2. Teil der Geschichte ist Vorsicht geboten!

5. Nutzen Sie Spielfehler nicht aus! Ja, das Spiel hat viele Fehler. Sie können beispielsweise die Karte verlassen oder auf die Spitze eines Gebäudes klettern und einen Teil des Standorts von oben betrachten. Es gibt jedoch Orte, von denen Sie nicht zum Spiel zurückkehren können. Du wirst am Leben sein, deine Feinde werden dich nicht erreichen können, aber du wirst nicht mehr in der Lage sein, am Spielgeschehen teilzunehmen. Sie können in einem einzigen Spieldurchgang nach Fehlern suchen, um andere Spieler nicht im Stich zu lassen. Wir haben im Folgenden über einige lustige Fehler gesprochen, die Ihnen auf dem Weg weiterhelfen werden.

6. Versuchen Sie, eine Sprachkommunikation mit anderen Spielern herzustellen. Einer der wichtigen Aspekte des Spiels ist die Kommunikation mit anderen Gruppenmitgliedern. Für die Korrespondenz können Sie den Chat nutzen, am besten binden Sie aber für Verhandlungen geeignete Programme von Drittanbietern an. Dies wird Ihnen helfen, Aktionen im Team besser zu koordinieren, Neulingen die Nuancen des Spiels zu erklären oder selbst erfahrenere Kameraden etwas zu fragen.

7. Überlege dir interessante Quests, um sie mit Freunden zu spielen. Viele Horrorspiele sind darauf ausgelegt, einmal gespielt zu werden und haben eine einfache Handlung. Daher beenden einige Spieler einfach das Abenteuer und löschen das Spiel. Das Gute an diesem Projekt ist, dass man die Geschichte mit mehreren Spielern durchgehen kann, was es ermöglicht, mit Quests zu experimentieren. Deshalb ist das Spiel beliebt.

8. Komplette Kapitel alleine. Wenn Sie bereits mit den Karten des Spiels vertraut sind, können Sie versuchen, das Spiel alleine durchzugehen. Fast alle Aufgaben haben keine zeitliche Begrenzung, sodass Sie alle Quests sicher abschließen können. Dies verleiht der Geschichte neue Farben und Sie können das Gameplay anders betrachten, geheime Fehler, Ostereier und andere interessante Momente finden.

Rainbow Friend: Leitfaden für Anfänger

Sie beginnen das Spiel mit einer Kartenszene, die Ihnen Ihre Startabenteuer zeigt. Sie können alleine oder mit einem Team anderer Spieler spielen. Insgesamt können bis zu 15 Personen am Spiel teilnehmen. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es zwei Kapitel. Im Prinzip sind sie in ihrem Durchgang nicht miteinander verbunden. Aber wenn Sie Teil 1 der Geschichte nicht abschließen, können Sie nicht mit Teil 2 beginnen. Zukünftig können Sie Kapitel auswählen. Beginnen Sie die Passage beispielsweise direkt ab Kapitel 2.

Die Kapitel selbst sind in mehrere Runden unterteilt. In jeder Runde müssen Sie eine bestimmte Aufgabe erledigen. Einige Quests können zeitlich unbegrenzt abgeschlossen werden. Es gibt jedoch zeitlich begrenzte Runden. Die Zeitlimits für die Erledigung einer Aufgabe werden Ihnen von einem Fremden aus Kapitel 1 oder einem Techniker aus Kapitel 2 mitgeteilt. Wenn das Team keine Zeit hat, alle notwendigen Gegenstände innerhalb der vorgegebenen Zeit einzusammeln, erwartet es unvermeidliche Vergeltung.

Die Nacht ist die Spielzeit, in der die Spieler die Aufgabe des Fremden erledigen müssen. Im zweiten Kapitel der Geschichte wird die Nacht zur Stunde. Sie sollten keine Zeit damit verschwenden, sich mit Monstern zu befassen oder Beziehungen zu Gruppenmitgliedern zu regeln, da das Erfüllen der Aufgabe die Hauptaufgabe der Spieler ist. Auch wenn für den Abschluss der Quest kein Zeitlimit festgelegt ist, kann eine Verzögerung der Suche zum Verlust von Spielern führen.

Münzen sind die Spielwährung, die Sie beim Spielen verdienen können. Dazu müssen Sie so lange wie möglich am Leben bleiben und die von den Spielcharakteren benötigten Gegenstände sammeln. Für jeden Gegenstand, den Sie finden und zurückgeben, erhalten Sie 5 Münzen. Für jede abgeschlossene Runde erhalten Sie einen bestimmten Währungsbetrag:

Mit Münzen können Sie Skins kaufen, die Ihr Aussehen verändern. Außerdem wird Geld benötigt, um in die nächste Runde (Nächte) zu gelangen. Um ein Bild zu kaufen, müssen Sie zum "Store" gehen, indem Sie auf die gleichnamige Schaltfläche auf der linken Seite des Bildschirms klicken. Um die meisten Waren zu kaufen, müssen Sie eine bestimmte Anzahl Münzen ansammeln. Im Shop werden auch Artikel angezeigt, die für Diamanten verkauft werden können.

Edelsteine ​​sind die Premiumwährung in Rainbow Friends. Im Gegensatz zu Münzen, die kostenlos verdient werden können, können Edelsteine ​​nur mit Robux im In-Game-Store gekauft werden. Mit Edelsteinen kannst du Skins und Box-Packs kaufen. Sie können auch nach Ihrem Tod sofort zum Spiel zurückkehren.

Eine Verkleidungskiste ist ein besonderer Gegenstand, mit dem man sich vor bestimmten Monstern verstecken kann. Durch die Aktivierung der Verkleidung verwandelst du dich in eine gewöhnliche Kiste, Monster verlieren sofort das Interesse an dir. Auf diese Weise können Sie sich auf der Karte bewegen oder auf Gefahren warten. Zu Beginn des Spiels ist die Schachtel normal, nur braun. In Zukunft können Sie Skins im Laden oder in speziellen Paketen kaufen (die Wahrscheinlichkeit, eine Verkleidungsbox zu verlieren, beträgt 5 %). Sie können beispielsweise einen Look wählen, wie im Bild oben gezeigt. Um die Verkleidung zu aktivieren, können Sie die Taste "B" auf Ihrer Tastatur drücken, wenn Sie auf einem Computer spielen. Wenn Sie zum Passen ein mobiles Gerät (Smartphone oder Tablet) verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche in Form eines Kästchens, die sich in der unteren linken Ecke des Bildschirms befindet.

Wenn Sie sich in der Kiste verstecken, sind Sie für den blauen und gelben Freund unverwundbar. Sie werden jedoch angreifen, wenn sie dich bemerken, bevor du dich in der Kiste versteckst. Grün und Lila können dich zerstören, selbst wenn du es geschafft hast, dich zu verkleiden, bevor sie auftauchen. Das blaue Monster darf dich nicht berühren, solange du in der Box bist. Allerdings wird ein Freund auf Sie zukommen und den Inhalt der Box sorgfältig prüfen. Wenn Sie in diesem Moment anfangen, sich zu bewegen, werden Sie getötet.

Sichere Orte . In Kapitel 1 gibt es mehrere Orte, an denen Sie sich verstecken können, ohne dass die Monster Sie verfolgen:

  1. Eingangskorridor - Belüftungsloch im Boden (wenn kein Wasser vorhanden ist). Sie können sich auch im Schließfach neben dem blauen Pfeil verstecken.
  2. Gepäckaufbewahrung - im Zimmer gibt es 4 Schließfächer, in denen Sie sich bei Gefahr verstecken können.
  3. Der Hauptkorridor des Theaters ist ein Loch in der Wand neben den Signalkegeln.
  4. Theater - Sie können sich hinter mehrfarbigen Treibstofffässern verstecken (an der gegenüberliegenden Wand). Grün geht nicht auf sie zu und Orange betritt das Theater überhaupt nicht.
  5. Bauernhaus (im Bild oben gezeigt) - Sie können sich im Haus selbst oder hinter den Heuballen im Hof ​​verstecken.
  6. Museum - hier finden Sie ein Loch, das in die untere Etage des Raumes führt.
  7. Unterebene A ist ein Raum, der durch Hocken im Hauptkorridor erreicht werden kann. Hier finden Sie einige Gegenstände, die Sie für Quests benötigen.
  8. Ein Schacht ist ein Loch in einer Wand.

Schließfachstandorte:

Sichere Orte Kapitel 2:

  1. Eingang zu Blues Schloss - am Eingang gibt es ein Schließfach, in dem man sich verstecken kann, aber im Schloss selbst ist es nicht sicher. Außerdem gibt es Schließfächer im Flur und im Thronsaal des Gebäudes.
  2. Im Büro von Castle Blue können Sie unter den Tischen sitzen, um nicht von Monstern entdeckt zu werden.
  3. Windmühlenbereich - Schließfach. Sie können sich unter den Sockel der Mühle ducken.
  4. Riesenrad - ein Spind mit Bällen.
  5. Hüpfburg - durch "Hocken" gelangt man dorthin, wo die Monster einen nicht erreichen.
  6. Schneeattraktion - es gibt mehrere Orte, an denen man "krabbeln" kann. Es gibt auch einen Eingang zum Abwasserkanal, in dem sich keine Regenbogenfreunde befinden, aber möglicherweise Gegenstände auftauchen.
  7. Krankenstation - es gibt einen Tisch und einen Spind.
  8. Attraktion "Rainbow Racers" - auf ihrem Territorium gibt es mehrere Schließfächer. Es gibt auch Orte, an denen man sitzen kann (z. B. einen Tisch). Wenn Sie das Gebiet der Attraktion betreten, verlieren Sie die Monster aus den Augen.
  9. Der Eingang zu Violets Versteck ist ein Tisch.
Nutzen Sie die Fahrgeschäfte, um den Monstern zu entkommen, da Sie beim Betreten einiger von ihnen für sie "unsichtbar" werden. Sie verlieren dich sofort aus den Augen.

Wissenschaftler - viele Spieler nennen ihn Rot. Er ist der wichtigste negative Charakter im Spiel, obwohl er nicht als Monster erscheint, das dich vernichten will. Zu Beginn des Spiels ändert ein Fremder die Beschilderung entlang der Buslinie. Dies führt zu unangenehmen Folgen. In beiden Teilen wird der Wissenschaftler in Zwischensequenzen zu sehen sein; in einigen Videos können Sie mehr über seine Pläne erfahren.

Rainbow Friend: Komplettlösung für Kapitel 1

Handlungsgeschichte

Spieler, maximal 15 Personen, gehen in den Vergnügungspark Strange World. In diesem Moment ändert der Unbekannte die Richtung des Schildes, wodurch der Bus an der Kreuzung in den Wald einbiegt. Dabei gerät der Transporter in einen Unfall, bei dem alle Passagiere das Bewusstsein verlieren. Als nächstes schleppt die unbekannte Person die Spieler zu einem verlassenen Vergnügungsort namens Hemlock Forest.

1 Nacht. Wenn Sie nach einer Ohnmacht aufwachen, wird Sie eine unbekannte Person bitten, 24 Buchstabenwürfel einzusammeln. Sie sind über die gesamte Anlage verteilt. Die Würfel müssen auf einer speziellen Plattform im Theater platziert werden (diese wird in der Kartenszene angezeigt). Die erste Runde des Spiels ist nicht schwierig, da Sie nur von einem Monster verfolgt werden - Blau.

Sie sollten die Karte, auf der Sie sich befinden, sorgfältig studieren, um in den folgenden Nächten darauf navigieren zu können. Das Sammeln aller Blöcke wird nicht schwierig sein, wenn Sie das Abenteuer mit anderen Spielern beginnen. Es ist wichtig, den Standort von Schränken, Kisten und anderen möglichen Verstecken zu beachten. Diese Gegenstände werden Ihnen in den folgenden Nächten sehr nützlich sein. Nachdem Sie alle Würfel eingesammelt haben, können Sie sich bis zur nächsten Nacht ausruhen.

Beachten Sie den Zähler auf der rechten Seite des Bildschirms. Es zeigt die benötigte Anzahl der gesuchten und bereits gefundenen Artikel an. Auf diese Weise können Sie durch die Phasen des Spiels navigieren.

2. Nacht. Eine unbekannte Person befiehlt den Spielern, 15 Lebensmittelbeutel einzusammeln, die im Wald verstreut sind. Es werden bereits 2 Monster auf der Jagd nach dir sein: Blau und Grün. Der Unbekannte rät Ihnen, sich um Green keine Sorgen zu machen, da er blind sei. Aber Sie sollten ihm nicht zu sehr vertrauen, denn ein blindes Wesen kann Ihr Abenteuer mit einer Berührung beenden. Nachdem die Pakete gefunden wurden, kommt Orange aus seiner Höhle, weil er Essen gerochen hat.

3 Nächte. Der Unbekannte wird Ihnen versichern, dass dies die letzte Nacht im Wald ist. Und dass er Ihnen, nachdem sich alle Spieler seinem Auto nähern, zeigen wird, warum Sie wirklich hier gelandet sind. Er wird Ihnen sagen, dass die Belüftungslöcher undicht geworden sind. Sie müssen 14 Sicherungen finden, um das Auto im Theater einzuschalten.

Diese Nacht wirst du von 4 Monstern gejagt: Blau, Grün, Orange und Lila. Die letzten beiden Kreaturen sind für Sie am gefährlichsten und stellen eine erhebliche Bedrohung dar, auf die Sie besonders achten sollten. Nachdem alle Sicherungen in die Maschine eingesetzt sind, schaltet der Unbekannte sie ein. Doch die Anlage beginnt zu überlasten, was zu einem Stromausfall in der gesamten Anlage führt.

4 Nacht. Sie müssen 9 Batterien finden, um den Notstromgenerator einzuschalten und die Lichter zu reparieren. Der Unbekannte wird Ihnen sagen, dass Sie vielleicht danach gehen dürfen. Den Spielern werden Taschenlampen gegeben, damit sie im Dunkeln besser sehen können. Obwohl die gleichen Monster auf der Karte sein werden wie in der Nacht zuvor, wird die Passage durch die Tatsache erschwert, dass Sie im Dunkeln suchen. Nachdem alle Batterien eingesammelt sind, wird die Stromversorgung des Geräts wiederhergestellt und die unbekannte Person erlaubt Ihnen das Verlassen, bittet Sie jedoch verlockend, für die Party zu bleiben.

5. Nacht - Fake-Party. Dies ist die letzte Nacht. Die Spieler erscheinen in einem neuen Raum und eine unbekannte Person bietet jedem ein Stück Kuchen an, bevor er geht. Um zu den Leckereien zu gelangen, müssen Sie an den Ballons vorbeigehen. Sie dürfen die Kugeln nicht berühren, da sie sonst explodieren. Der laute Ton weckt Blau. Sobald alle Teilnehmer den Ausgang erreicht haben, platzt kurz vor dem Öffnen der Türen ein Ballon.

Alle Spieler müssen den Raum schnell verlassen und Blues Verfolgung ausweichen. Im nächsten Raum gibt es ein Lüftungsloch, durch das Sie das Waldgebiet verlassen können. Aber es ist übersät mit großen Würfeln, die zur Seite geschoben werden müssen, um zum Ausgang zu gelangen. Nachdem Sie den Lüftungsschacht erfolgreich betreten haben, stoßen Sie auf mehrere Hindernisse. Daher müssen Sie vorsichtig sein.

Am Ende des Spiels wird eine Kart-Etappe gestartet. Daraus erfahren Sie, dass es sich bei der unbekannten Person um den Red Monster Scientist handelt, einen der Regenbogenfreunde. Er entspannt sich. Gleichzeitig werden Sie ihn sagen hören, dass die weiteren Ereignisse noch verrückter sein werden als zuvor.

Artikel

Würfel (Blöcke) sind obligatorische Gegenstände, die in einer Nacht gefunden werden müssen. Sie müssen durch das Rainbow Friends Entertainment-Theater navigieren und 24 Blöcke finden, um zum nächsten Abend überzugehen. Sie haben alle einen weißen Hintergrund mit einer bunten Umrandung und auf jedem Würfel unterschiedliche Buchstaben. Die Blöcke müssen auf dem Podium in der Haupthalle gestapelt werden.

Lebensmittelpakete sind besondere Gegenstände der Nacht-2-Mission. Ihr Team muss das Rainbow Friends Theater erreichen, um bis 3 Uhr morgens vorzudringen. Manchmal befinden sich Pakete an abgelegenen Orten. Wir empfehlen Ihnen daher, jedes Zimmer sorgfältig zu inspizieren.

Sicherungen sind Gegenstände, die Sie nachts einsammeln müssen 3. Insgesamt gibt es 14 davon. Sicherungen werden verwendet, um eine spezielle Maschine zu aktivieren - ein Wissenschaftlerexperiment. Sobald alle Sicherungen gefunden und an das Gerät angeschlossen sind, wird der Strom abgeschaltet. Dies wird ein Signal sein, eine neue Aufgabe von einem Fremden zu erhalten.

Batterien sind Gegenstände, die in der 4. Nacht gefunden werden müssen. Insgesamt müssen Sie 9 Teile sammeln. Für den Betrieb des Backup-Generators sind Batterien erforderlich. Dies ist die letzte Quest eines Fremden.

Rainbow Friend: Komplettlösung zu Kapitel 2

Handlungsgeschichte

Das Kapitel beginnt nach den Ereignissen der vorherigen Geschichte. Du rennst in die "Fremde Welt". Sobald Sie am Zaun des Vergnügungsparks ankommen, treffen Sie auf einen mysteriösen alten Mann, der versucht, den Zaun mit einer Zange zu durchtrennen. Er ist überrascht, an einem so verlassenen Ort mehrere Menschen zu sehen. Er wird dich fragen, was du im Wald machst.

Sie versuchen, einen Mann vor gefährlichen Monstern zu warnen, die in der Nähe leben. Sie sprechen auch von Abenteuern in einem verlassenen Theater. Der Mann glaubt Ihrer Geschichte nicht, rät Ihnen aber trotzdem, ein paar Glühbirnen zu sammeln. Sie helfen dabei, ein SOS-Signal zu geben. In diesem Moment erscheint Rot hinter dem Zaun und lässt Blau und Grün aus der Garage.

1 Stunde. Sie müssen 25 Glühbirnen einsammeln, die sich an verschiedenen Stellen im Park befinden, um das lebensrettende Signal zu aktivieren. Drei Regenbogenfreunde machen Jagd auf dich: Blau, Grün und Lila. Wenn du die Runde überlebst und die Aufgabe erledigst, endet die erste Stunde.

Vorsicht vor Gewässern! Lila findet man nicht nur in Schloten, sondern auch an verschiedenen anderen Orten, an denen es Wasser gibt. Der Kontakt mit ihm wird unweigerlich zum Ende des Spiels führen.

Am Ende der Stunde wird Ihnen eine kleine Kart-Strecke gezeigt. Das SOS-Signal ist aktiviert. Blue erscheint und geht den Seitenkorridor entlang. Der Techniker erkennt das Monster sofort und kommt zu dem Schluss, dass der Parkbesuch ein Fehler war. Dann sagt er Ihnen, dass Sie mit der Übung aus der "Weird World" herauskommen können.

2 Stunden Sie müssen 15 Gasflaschen sammeln, um die Bohrmaschine anzutreiben. Der Techniker hofft, dass Sie dadurch in den für Monster unzugänglichen Teil des Parks eindringen und aus der "fremden Welt" herauskommen können. Zu dieser Stunde werden Sie von einem neuen Monster verfolgt - Gelb. Sie werden auch von bereits bekannten Freunden gejagt: Blau, Grün und Lila. Nachdem alle Kanister eingesammelt wurden, endet die Stunde.

Vor 15 Uhr müssen Sie sich noch eine weitere Kart-Szene ansehen: Eine Bohrmaschine durchbricht eine Schranktür, wodurch 10 Aufseher herausfliegen. Der Techniker ist verwirrt, doch eine unerwartete Explosion haut ihn um. Ein Mann wacht oben auf dem Turm eines Vergnügungsparks auf und Red droht Ihnen mit dem Tod seines neuen Kameraden, wenn Sie die Wächter nicht versammeln.

3 Stunden Um das Hauptende dieser Stunde zu erreichen, müssen Sie 10 Wächter einsammeln, die über die Karte verstreut sind. Bei Annäherung können die Wächter schnell wegrollen, seien Sie also vorsichtig. Um das alternative Ende zu erhalten, warten Sie 10-15 Minuten, bis die Turmplattform die Spitze erreicht. Du wirst von denselben 4 Monstern gejagt wie in der 2. Stunde. Wenn du die Runde überlebst oder die Herausforderung abschließt, endet die 3. Stunde.

Das Hauptende findet statt, wenn alle Aufseher versammelt sind. Rot erlaubt dem Techniker, vom Turm abzusteigen. Der Mann wird Ihnen versichern, dass es ihm gut geht. Er geht dann davon aus, dass der beste Ausweg eine Achterbahn ist. Er rät Ihnen, den Giant Caretaker kinderleicht zu bewegen.

Es kommt zu einem alternativen Ende, wenn Sie nicht innerhalb des Zeitlimits 10 Aufseher sammeln. In der Kart-Szene drückt Red einen Knopf, der den Turm sprengen soll, und damit auch den Gefangenen. Doch Blau unterbricht Rot und verhindert so, dass der Turm explodiert. Red fragt dann: "Was siehst du da?"

4 Stunden Dies ist die letzte Runde des Problemspiels. Sie müssen 9 Päckchen Zucker sammeln, um einen Kuchen für den Riesenhausmeister zu backen. Sie müssen diese Aufgabe überleben und abschließen. Du wirst von 5 Monstern gejagt: Blau, Grün, Lila, Gelb und Cyan. Sobald alle Zuckerpäckchen eingesammelt und in die Schüssel gegeben wurden, endet die 4. Stunde und es wird eine Zwischensequenz abgespielt.

Vor der Achterbahn lockt ein Techniker den Giant Caretaker mit einem frisch gebackenen Kuchen. Nachdem der Aufseher weggerollt ist, ist der Eingang zur Attraktion geöffnet. Jeder muss schnell mit Trolleys durch einen kleinen Durchgang zu einem Tunnel gehen.

5 Uhr - Finale. Man gelangt zu den Carts und kann beliebige Plätze einnehmen. Nach ein paar Sekunden beginnen sich die Karren zu bewegen und mehrere Schilder weisen Sie darauf hin, dass Sie sich in jede Richtung lehnen können, um die Bewegung des Karrens zu steuern. Da die Trolleys getrennt voneinander fahren, kann es sein, dass Sie unterwegs einige Ihrer unglücklichen Teamkollegen verlieren. Um das Abenteuer nicht vorzeitig zu beenden, sollten Sie sich in die auf den Schildern angegebene Richtung beugen.

Nach ein paar Sekunden begrüßt Sie Blue. Zuerst schaut sie dich ein paar Sekunden lang an, dann wird sie aggressiv und öffnet ihren Mund, um ihre scharfen Zähne zu zeigen. Doch der Karren stürzt plötzlich ab und das Monster hat nichts mehr. Während der Reise warten verschiedene Monster auf dich, denen du ausweichen musst. Zu einem bestimmten Zeitpunkt bewegen sich die Wagen auf verschiedenen Wegen, aber die Hausmeister fahren vor jedem und helfen Ihnen, zu überleben und sich rechtzeitig vom Weg zu den Monstern in die richtige Richtung zu bewegen.

Nach einer kurzen Fahrt mit der Achterbahn gelangt man zu einer niedlichen Grotte mit dem Schild "Exit". An diesem Punkt wird Blue auf die Matratze fallen und auf den Rücken fallen. Sie wird für eine Weile harmlos sein, da sie sich auf die Füße drehen muss. Sie müssen so schnell wie möglich zum Ausgang rennen. Ihr Weg wird durch ein einfaches Labyrinth führen.

Anfänger können sich im Durcheinander von Gängen, Lüftungsschlitzen und Treppen verirren. Um dies zu verhindern, sollten Sie zuerst über die Bretter in das Loch in der Wand klettern (nachdem Sie mit den Aufsehern durchgegangen sind) und nicht den Korridor hinuntergehen. Biegen Sie dann auf die Treppe ab und biegen Sie nach dem Aufstieg links ab. Betreten Sie im Raum mit den verschiedenen bunten Gegenständen den Durchgang hinter den grünen Dekorationen. Nachdem Sie den dunklen Korridor entlang gegangen sind, biegen Sie in einen hellen Durchgang ein, der von hellgrauen Ziegeln eingerahmt ist.

Bleiben Sie nirgendwo stehen, denn Blue wird Sie verfolgen! An der letzten Tür kann das Monster die Gitterstäbe nicht überwinden und verschwindet.

Artikel

Glühbirnen sind die ersten Elemente in Kapitel 2. Der Techniker weist Sie an, sie innerhalb einer Stunde einzusammeln, damit das SOS-Signal funktioniert und Sie mit der nächsten Runde fortfahren können. Insgesamt müssen Sie 25 Glühbirnen finden: 16 blaue und 9 gelbe.

SOS Light ist eine Maschine, die Hilfesignale aus dem Themenpark Strange World sendet. Wie die Entwickler in einem ihrer Beiträge erklärten, aktiviert der Techniker die Maschine, um die Aufmerksamkeit der Parkverwaltung vom Hacken abzulenken. Der Mann wusste nicht, ob die Maschine funktionieren würde. Obwohl es im Spiel nicht erwähnt wird, weist das Signal darauf hin, dass "Töpfchenzeit!" Er verschwindet sofort nach der Kartenszene. Dies ist eine Comic-Beilage der Entwickler.

Benzinkanister - Sie müssen sie um 14:00 Uhr finden. Sie werden benötigt, um die Bohrmaschine anzutreiben. Zum vollständigen Auffüllen müssen Sie 15 Dosen finden.

Der Bohrer ist eine Maschine in Strange World. Der Bohrer wurde von einem Techniker im Park gefunden. Aber um es zu starten, braucht man Treibstoff. Sobald Sie den Tank gefüllt haben, wird der Techniker die Tür mit der Maschine aufbrechen. 10 Wächter flogen aus dem entstandenen Loch auf den Techniker zu. Der Mann fällt vor Überraschung in Ohnmacht. Das Auto wird im Spiel nicht mehr verwendet.

Die Rangers sind freundliche Monster, die Sie innerhalb von 3 Stunden im gesamten Park einsammeln müssen. Wenn Sie sich ihnen nähern, um sie zu fangen, rollen sie langsam von Ihnen weg. Sie machen ständig Geräusche, die einem Summen oder Gurren ähneln. Diese Eigenart wird Ihnen helfen, sie im Versteck zu finden. Sie können nur 1 Aufseher halten. Wenn Sie versuchen, einen anderen zu nehmen, fällt Ihnen der erste aus den Händen. Wenn Sie sich in eine Kiste verwandeln, rennt der Hausmeister vor Ihnen davon.

Bitte beachten Sie: Die Geschwindigkeit des Overseers ist im Wasser deutlich reduziert.

Zuckerpäckchen sind die letzten Gegenstände im Spiel, die Sie im Rahmen der Aufgabe einsammeln müssen. Mit ihrer Hilfe können Sie dem Riesenwärter eine Leckerei zubereiten. Insgesamt müssen Sie 9 Pakete finden. Die Zubereitung des Kuchens erfolgt in einer Wagenstufe. Gleichzeitig wird der Mann den Satz weglassen: "Er (der Riesenhausmeister) wird alles für den Kuchen tun."

Rainbow Friend: Leitfaden für Rainbow Friends

Blau

Das erste Monster, das du im Spiel triffst. Er sieht aus wie ein Stofftier und trägt eine goldene Krone auf dem Kopf. Blau erscheint jede Nacht im Untergeschoss "A" neben der Scheune und der Dusche. Seine Anwesenheit wird durch lautes Stampfen und Kichern angezeigt. Um engen Kontakt mit ihm zu vermeiden, müssen Sie sich in einem Schließfach oder einer Kiste verstecken. Sonst wird dich das Monster verfolgen. Du kannst auch vor Blue weglaufen, sobald er dich ansieht. Dafür haben Sie nur 2 - 3 Sekunden Zeit, danach beginnt das Monster mit der Verfolgung.

In der letzten Nacht verhält sich Blue anders. Man sieht ihn regungslos auf der Bühne sitzen. Er wird Sie verfolgen, wenn in Ihrer Nähe ein Ballon platzt. Aber nach einer Weile wird er der Jagd überdrüssig und kehrt zu seinem Platz zurück. Sobald die Spieler alle notwendigen Gegenstände gesammelt haben, erscheint auf dem Bildschirm eine Kart-Szene, in der jemand den Ball mit einer Gabel knallen lässt. Nach der Zwischensequenz beginnt Blue, jeden im Spiel zu verfolgen. Gleichzeitig empfehlen wir nicht, sich in Lüftungsschächten zu verstecken, da Blau durch diese hindurchdringt.

Hinweis:

  1. Wenn Blue Sie sieht, ertönt alarmierende Musik. Sie müssen sich vor den Augen des Monsters verstecken oder mit ihm kämpfen (wir empfehlen es nicht für unerfahrene Spieler). Wenn Sie beginnen, einen Charakter anzugreifen, erscheint ein rotes Ausrufezeichen über Ihrem Avatar und Blau nimmt Ihre Herausforderung an.
  2. Wenn Sie sicher sind, dass sich keine anderen Monster in der Nähe befinden, können Sie einfach vor Blau weglaufen, da Sie sich schneller als das Monster bewegen. Er wird aufhören, dich zu verfolgen, sobald du außer Sichtweite bist.
  3. Wenn Sie sich einer Tür nähern und Blues Schritte hören, empfehlen wir, die Tür mit verfügbaren Materialien zu blockieren. Das Gleiche können Sie auch in einem kleinen undurchdringlichen Raum tun: Verbarrikadieren Sie den Eingang beim ersten Anzeichen einer Gefahr. Sobald die Schritte nicht mehr zu hören sind, können Sie den Raum verlassen.
  4. Um ihm zu entkommen, sollten Sie sich aus seinem Blickfeld entfernen, bevor Sie schnell die Tarnbox aktivieren.
  5. In Kapitel 1 ist Blue ziemlich langsam - es ist viel einfacher, ihn zu überholen als in Kapitel 2, wo seine Geschwindigkeit spürbar höher wird.
  6. In Kapitel 2 kann Blue Sie aus der Ferne erkennen. Während er dich erreicht, kannst du dich vor ihm verstecken.
  7. Blue kann dich nicht sehen, wenn du in Violet’s Lair im Nebel kauerst.
  8. Blau kann Treppen steigen.
Achten Sie auf die Geschwindigkeit von Blue: Er ist immer langsamer als die Spieler, nur Ihr Fehler kann Sie in die Fänge eines tollpatschigen Monsters führen.

Grün

Das zweite Monster, dem man in der zweiten Nacht des Abenteuers begegnen kann. Dies ist ein großes Plüschmonster mit großen Augen. Green erscheint neben Blues Kameraden. Der Hauptunterschied zwischen diesen Monstern besteht darin, dass das Grüne blind ist und Spieler nicht aktiv verfolgt. Normalerweise durchsucht er die Räumlichkeiten. Erfahrenen Spielern ist aufgefallen, dass das Monster an bestimmten Punkten der Karte für einige Sekunden stehen bleibt und dann seine Suche erneut fortsetzt.

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist Green nicht nur ein blindes, sondern auch ein taubes Wesen, da er auf verschiedene Geräusche nicht reagiert. Dank dieser Funktion ist es leicht, ihm auszuweichen. Sie können das Aussehen von Green an dem knarrenden Geräusch erkennen, das das Monster beim Gehen macht. Reagiert nicht auf Geräusche, was das Vermeiden erleichtert.

Seien Sie vorsichtig, denn jede Berührung von Grün führt zum Spielende!

Hinweis:

  1. Hören Sie aufmerksam auf Geräusche in geschlossenen Räumen, da Green sie möglicherweise durchsucht.
  2. Wenn Sie Greens Schritte in einem Neben- oder Durchgangsraum hören, raten wir davon ab, dorthin zu gehen.
  3. Wenn Sie sich zwischen Blau und Grün befinden, empfehlen wir Ihnen, sich in einem Schrank zu verstecken oder in einer Nische nahe der Wand zu sitzen. Bewegen Sie sich nach Möglichkeit nicht, da Blue Sie perfekt sehen und hören kann.
  4. Du kannst unter Greens Hand laufen. Aber Sie sollten vorsichtig sein, da die Kreatur jederzeit ihre Gliedmaßen senken kann.
  5. Er wird niemals jemanden wegen seiner Blindheit aktiv verfolgen.
  6. Wir empfehlen Ihnen, sich niemals gleichzeitig in der Nähe von Blau und Grün aufzuhalten. Wenn du dich bewegst, wird Blau dich verfolgen, und wenn du dich nicht bewegst, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass du von Grün getötet wirst.

Orange

Der dritte Kamerad, den Sie am 3. Tag der Geschichte sehen werden. Dies ist eine kleine rote Kreatur mit beweglichen Augen. Wenn Orange die Bucht (neben der Höhle) verlässt, ertönen Sirenen und sein Weg wird mit einer orangefarbenen Linie markiert (wie im Bild oben gezeigt). Wenn Sie seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wird er Ihnen aus dem Weg gehen und Ihnen nachlaufen. Dies ist das schnellste Monster im Spiel. Wenn Orange rennt, hört man die lauten Klopfgeräusche seiner Schritte.

Das Orange kann gefüttert werden, um sein Auftreten zu verhindern. In seinem Versteck gibt es eine Maschine, die ihn mit Essen versorgt. Nach der Aktivierung des Geräts kann es für die nächsten 2-3 Minuten mit Strom versorgt werden. Bitte beachten Sie, dass die Interaktion mit der Maschine, während das Essen bereits serviert wurde, dazu führen kann, dass Orange tanzt, aggressiv wird und wegläuft. Aber in diesem Fall wird sein Weg nicht beleuchtet und die Sirenen werden schweigen.

Um an den Hebel zu gelangen, müssen Sie neben Orange und durch spezielle Glocken gehen. Auch wenn sie keine Geräusche von sich geben, wird Ihre Anwesenheit in diesem Bereich dazu führen, dass das Monster den Kopf hebt. Wenn Sie den Klingelbereich nicht schnell verlassen können, wird ein Freund vorübergehend losgehen, um der Sache nachzugehen. Sein Verhalten während der Aufklärung ist identisch mit einem normalen Ausgang, seine Bewegungszeit ist jedoch verkürzt. Sein spontaner Streifzug wird nicht durch einen Alarm ausgelöst und der Weg ist nicht beleuchtet.

Hinweis:

  1. Wenn Sie Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen, sich zu verstecken, wenn die Sirenen ertönen. Sie sollten auch den orangefarbenen Weg meiden. Dieses Monster ist sehr schnell, daher solltest du ihm nicht ins Auge fallen.
  2. Wenn Sie ein erfahrener Spieler sind, können Sie im Nahkampf gegen Orange kämpfen. Aber man sollte nicht immer gegen ihn kämpfen.
Vermeiden Sie Oranges Spuren, um Ihre Chancen zu maximieren, unentdeckt zu bleiben. Und vergessen Sie nicht, dass seine anderen Kameraden möglicherweise in der Nähe sind!

Violett

Die vierte Kreatur, wie Orange, erscheint in der dritten Nacht. Sie werden dieses Monster nicht vollständig sehen können, aber seine Augen und Hände werden regelmäßig in der Lüftung erscheinen, in der es lebt. Wenn er dich fängt, wirst du eine Reihe scharfer Raubtierzähne sehen, bevor du stirbst. Die Anwesenheit der Kreatur wird durch ein rhythmisches Geräusch angezeigt, und manchmal kann man ihre Hände sehen, die sie in die Lüftungslöcher streckt. In diesem Moment sollten Sie sich von ihnen entfernen, da er Sie möglicherweise packt und in die Lüftung zieht.

Selbst wenn Violet seine Hände versteckt, ist es für Sie immer noch gefährlich, durch das Wasser zu gehen, das aus der Lüftung fließt. Das Monster kann dich schnell packen und in das Loch ziehen. Wenn Sie das Wasser zu einem anderen Ort überqueren müssen, empfehlen wir Ihnen, einem kleinen, mit Fußabdrücken markierten Weg im Wasser zu folgen. Ein metallisches Klappern zeigt an, dass Violet seinen Standort wechselt. Wenn du am Ende von Kapitel 1 vom Brett in das Loch in der Lüftungsöffnung fällst, wird Lila dich packen oder dir einen großen Schrecken einjagen.

Pass auf das Wasser auf! Wenn sich Violet in der Belüftung befindet (erkennbar an Geräuschen und Händen), müssen Sie aus dem Wasser steigen oder den Spuren folgen. Sonst zieht dich das Monster hinein. Wenn sich kein Violett in der Entlüftungsöffnung befindet, ist das Wasser sicher.

In Kapitel 2 versteckt sich Violet im Nebel in seinem Versteck (siehe Bild oben). Wenn Sie den Nebel betreten, erscheint nach etwa ein paar Sekunden ein Wassermonster in einer der hinteren Ecken des Labyrinths. Wenn er beginnt, dich zu verfolgen, wird die Anwesenheit seines Gegners durch seine Hände sichtbar, die durch die Wolken sichtbar sind. Im Gegensatz zu anderen Monstern weiß Purple immer, wo du bist, auch wenn mehrere Hindernisse zwischen dir liegen.

Das Monster kann Spieler finden, die sich in der Tarnbox verstecken. Bei Kontakt werden Sie sofort von Violets Armen gepackt und in den Nebel getragen. Lila wird niemals über den Nebel hinausgehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Kontakt mit dem Monster zu vermeiden:

  1. Stellen Sie sich auf die aus dem Nebel ragenden Felsen, damit das Monster Sie nicht erreichen kann.
  2. Setz dich in den Nebel. Diese Aktion wird im Spielcode als "Verstecken unter einem Gegenstand" klassifiziert. Obwohl Violet dich in dieser Position nicht packen kann, wird er dich weiterhin genau beobachten.

Das Problem beim Bewegen im Nebel besteht darin, dass jede Änderung Ihrer Körpergröße, selbst wenn Sie sich ducken, dazu führen kann, dass das Spiel Sie als "Verlassen der sicheren Zone" registriert. Dies macht das Klettern auf Felsen oder sogar das Berühren von Hecken sehr gefährlich. Manchmal gelingt es Purple, geduckte Spieler gleich bei ihrem ersten Schritt auf den Felsen zu packen. Wenn Sie im Nebel sitzen, müssen Sie auf einer ebenen Fläche herauskommen.

Blau

Erscheint in der 4. Stunde des 2. Kapitels. Dies ist die einzige weibliche Freundin im Spiel. Das Verhalten dieses Monsters erinnert an die Manöver von Blue. Der Blaue wird aktiv nach dir suchen. Bei ihrem Aussehen müssen Sie sehr vorsichtig sein: Wenn Sie in Blues Sichtfeld geraten, wird sie beginnen, Sie durch den Park zu verfolgen. Blau bewegt sich mit der Geschwindigkeit des Spielers. Sie können einem Angriff entgehen, indem Sie sich in einer Tarnbox oder einem Schrank verstecken. Sie können das Monster auch aus der Fassung bringen, indem Sie sich hinter ein beliebiges Möbelstück ducken.

Wenn Blue dich aus den Augen verliert, rennt sie dorthin, wo sie dich zuletzt gesehen hat. Wenn der Freund keine Beute findet, wird er innehalten und nachdenken. Anschließend wandert sie weiter auf der Karte. Wenn Sie eine Tarnbox außerhalb ihrer Sichtlinie aktivieren, kann Blue Sie nicht finden, selbst wenn sie Sie aktiv verfolgt.

Denken Sie daran: Wenn Sie versuchen, eine Tarnbox vor Blue aufzustellen, wird sie Sie auf jeden Fall bemerken und Sie sind nicht in Sicherheit. Über Ihrem Kopf erscheint ein rotes Ausrufezeichen, das die aggressive Haltung des Monsters Ihnen gegenüber symbolisiert. Verstecke dich außerdem nicht in einem Spind und ducke dich nicht vor Blue!

Wenn Sie beginnen, sich in der Box zu bewegen, wird Blue neugierig. Der Freund wird seinen Kopf hochheben und direkt auf die Kiste schauen. Über Ihrem Kopf erscheinen drei Blitze, die anzeigen, dass Sie beobachtet werden. Das Monster wird schnell das Interesse verlieren, wenn Sie aufhören, sich zu bewegen. Aber wenn Sie Ihre Bewegung aus irgendeinem Grund nicht stoppen, wird das Monster Sie entdecken.

Gelb

Dies ist eines der Monster aus Kapitel 2, denen Sie in der zweiten Stunde des Abenteuers begegnen werden. Dieses Monster ähnelt stark einem Flugsaurier. Gelb wird dich wie die blauen und cyanfarbenen Monster aktiv jagen. Normalerweise wandert er durch den Vergnügungspark und macht verzerrte Schreie und murmelnde Geräusche. Wenn Sie sich in seinem Blickfeld befinden, rennt er Ihnen hinterher und wedelt mit den Armen. Der gelbe Freund rennt im gleichen Tempo wie die Spieler. Genau wie Blau wird Gelb daran interessiert sein, Kartons zu bewegen, und lässt sich von Ihren Versuchen, sich in einem Schrank zu verstecken oder sich hinzusetzen, nicht verwirren.

Im Gegensatz zu anderen Rainbow Friends wird es dich nicht sofort töten, wenn es dich erwischt. Er wird die Beute auf ein offenes Gebiet bringen, das einem Hubschrauberlandeplatz ähnelt. Gelb wirft dich dann zu Boden, packt dich mit seinen Beinen und fliegt hoch. Wenn dies zum ersten Mal passiert, werden Sie vom Techniker gebeten, einen sicheren Ort zu finden.

Auch wenn Sie im Spiel nicht springen können, haben Sie die Möglichkeit, sich aus seinen Fängen zu befreien, wenn er abhebt. Der Flug von Gelb folgt immer der gleichen Route. Sie können entkommen, indem Sie springen, während das Monster über die Hüpfburg neben dem Riesenrad fliegt. Wenn Sie irgendwo anders ausbrechen, werden Sie hart auf dem Boden aufschlagen und sterben. Sobald Yellow dich in sein Nest bringt, wird er dich zerstören.

Hinweis:

  1. Wenn Sie aus der Flughöhe von Gelb fallen, vergessen Sie nicht, dass andere Monster Sie bemerken könnten.
  2. Seien Sie vorsichtig und versuchen Sie, nicht auf dem Rand der Hüpfburg zu landen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie außerhalb der Karte stecken bleiben.
  3. Wenn Sie von anderen Regenbogenfreunden umgeben sind, rennen Sie zu Gelb - er wird Sie sicher von dem gefährlichen Ort wegführen. Außerdem können Sie mit seiner Hilfe den Park unter den Wolken genau untersuchen.
  4. Du kannst jeden anderen Gegenstand berühren, während Gelb dich trägt. Es wird dich nicht umbringen.
  5. Es wird empfohlen, die "Gangschaltsperre" in den Spieleinstellungen zu deaktivieren, denn wenn Yellow Sie erwischt, wechselt er die Kamera manuell. Das Blockieren verhindert dies und führt zu Ihrem Untergang.

Rainbow Friend: Tipps für Spielfehler

Kapitel 1

Erwecke das Monster bei Bedarf. Orange kann geweckt werden, indem man seinen Futternapf dreimal füllt, wenn er voll ist. Es sei daran erinnert, dass es keine Benachrichtigung über die Freilassung des Monsters geben wird. Diese Aktion kann durchgeführt werden, um das Gameplay schnell abzuschließen oder die Aktion zu verbessern. Wir empfehlen, dies zu tun, wenn Sie alleine spielen, um anderen Spielern keinen Schaden zuzufügen.

Nutzen Sie Fehler zum Wohle des Teams. Am Ende von Kapitel 1 gibt es einen Texturfehler, der die Spielzeit verlängern kann. Wenn Sie Blue mit Luftballons zur Ausgangstür locken und dann eine Zwischensequenz auslösen können, während er sich in der Nähe befindet, bleibt das Monster in der Öffnung stecken und lässt die Tür offen. Als nächstes wird Blau verschwinden. Wenn Sie im Moment des Fehlers die Tür betreten, wird das Monster nach dem Verschwinden nach Ihnen suchen. Beispielsweise gibt ein erfahrener Spieler Neulingen Zeit, das Theater zu verlassen.

Wenn ein Monster zum ausgewählten Spieler wechselt und diese Person eine offene Tür betritt, wird sie verschlossen. Wenn Sie sich der Tür oder der rechten Wand nähern, kommt Blue auf Sie zu und ignoriert die anderen Gruppenmitglieder völlig. Nachdem das Monster den Abzug verlassen hat, kehrt es zum Abzug zurück.

Wenn Sie diesen Trick mehrmals ausführen, können Sie das Ende des Spiels erheblich verzögern. Obwohl Sie nicht durch die Ausgangstür gehen können, kann Blue es. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels besteht die einzige Möglichkeit, den Fehler zu beheben, darin, sich von Blue erwischen zu lassen.

Das Studium der Fehler wird Ihnen helfen, das Spiel interessanter zu spielen. Am Ende von Kapitel 1 können Sie, nachdem Sie die Verfolgungsjagd erfolgreich überstanden haben, zurück in den Schacht kriechen, aus dem Sie in der letzten Zwischensequenz gekommen sind. Wenn Sie zum Schlot zurückkehren, können Sie das Monster sehen, aber es ist nicht mehr gefährlich. Sie können es sogar berühren, ohne sich zu verletzen.

Kapitel 2

Locke das Monster im richtigen Moment an. Wenn Sie die Attraktion Green’s Schiefer Turm betreten, werden Sie sofort von Yellow gefangen genommen. In diesem Fall wird Ihr Freund Sie zusammen mit dem Gebäude in die Luft heben. Bis Yellow dich gehen lässt oder dich tötet, wird der Turm bei dir sein. Wenn Sie getötet werden oder weglaufen, bleibt das Gebäude in der Position, in der Sie es verlassen haben. Das ist nicht nur ein lustiger Anblick, sondern auch eine Gelegenheit, den Turm loszuwerden. Zurück bei der Attraktion können Sie sich zum Turm teleportieren, wo immer er sich befindet. Dieser Trick kann nur bei 2 und 4 Uhr angewendet werden, kann aber beliebig oft wiederholt werden.

Machen Sie eine Pause vom Spiel und nutzen Sie grafische Fehler aus. Indem Sie "Shift Lock" verwenden, während Sie mit Gelb fliegen (wenn Sie auf dem PC spielen), können Sie die Rotation Ihres Charakters ändern, sodass es so aussieht, als ob Gelb Sie nicht festhält. Dieser Fehler ist rein optischer Natur und hat keinen Einfluss auf das Gameplay.

Lenken Sie Ihre Freunde ab und geben Sie Ihrem Team eine Überlebenschance. Indem Sie Yellow zum Rennstreckenteil der Karte locken und ihn Sie in der Nähe des Straßenausgangs packen lassen, kann er bei Ihnen stecken bleiben. Dieser Fehler sperrt den geschnappten Spieler, bis die anderen Teammitglieder die Stunde beendet haben.

Überprüfen Sie den Ping Ihrer Netzwerkverbindung, um das Ende des Kapitels nicht zu verderben. Wenn Sie während des Spiels bei schwacher Internetverbindung die Abfahrt nutzen, kann es sein, dass Sie aus dem Wagen aussteigen, bevor Sie die Orange Achterbahn erreichen. Es ist sehr unangenehm, aufgrund eines Netzwerkausfalls erwischt zu werden.

Korrigieren Sie Spielfehler mit Bedacht. Wenn Sie den Wächter am Ende der dritten Stunde halten, verschwindet die Kreatur zu Beginn der nächsten Runde, aber Ihre Hände behalten die Halteanimation bei. Dieser Fehler kann behoben werden, indem man sich einfach in eine Box verwandelt und diese dann verlässt. Es ist nur ein visueller Effekt, aber manchmal stört er.

Wie verlasse ich die Karte?

Neulinge in Foren stellen oft die Frage, wie sie über die Gaming-Welt hinausgehen können. Manchmal ist es interessant zu wissen, wie die Karte aufgebaut ist und welche neuen Dinge die Entwickler hinzugefügt haben. Von außen können Sie einige Besonderheiten der Standorte berücksichtigen und Reisemöglichkeiten im Voraus durchdenken. Außerhalb der Welt können Sie Sperrgebiete erkunden, frühzeitig Zugang zu einigen Teilen des Cart-Escape-Segments erhalten und nach verbleibenden Entwicklungsgegenständen suchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, über die Karte hinauszugehen:

  1. Wenn Sie in Kapitel 2 von Gelb gepackt wurden, können Sie im richtigen Moment auf die Hüpfburg springen und vom Abpraller ins Aus geschleudert werden. Aber wenn Sie perfekt auf der Burg landen und die Sprungbeschleunigung aus der Landung nutzen, können Sie sehr hoch fliegen und so die unsichtbaren Barrieren der Karte überwinden.
  2. Indem Sie gegen den Eisberg laufen, der sich am Anfang der Karte in Kapitel 2 auf der linken Seite des Kanaleingangs befindet, können Sie ihn langsam hinaufklettern. Von hier aus können Sie die Grenzen des Ortes überwinden und über seine Grenzen hinausgehen.
  3. Wenn Sie sich zum Abseilen ein Seil schnappen, können Sie für ein paar Sekunden daran hängen bleiben und dann irgendwo im Vergnügungspark oder darüber hinaus landen. Dieser Fehler tritt am häufigsten bei Spielern mit einer schwachen Internetverbindung auf.
  4. Wenn Sie gestorben sind und die Spieler zu Beginn der 5. Stunde beobachten, werden Sie irgendwann bemerken können, dass die Kamera "kaputt" ist. Nach der Genesung können Sie den Raum, in dem Sie sich befinden, beobachten.
  5. Wenn Sie während einer Achterbahnfahrt (Spielen am Computer) zu einem neuen Tab wechseln und dann zum Spiel zurückkehren, ist es möglich, dass der Blackout erst bei der endgültigen Abfahrt eintritt.
  6. Mit dem Tanz-Emote in der Lobby können Sie durch den Maschendrahtzaun (neben dem Gebäude) klettern und zum Riesenrad-Teil der Karte gelangen.

Rainbow Friend: Geheimnisse bemerkenswerter Orte auf Karten

Blue’s Castle ist ein massives türkisfarbenes Bauwerk. Es befindet sich zwischen Oranges Höhle und dem Lagerraum (siehe Bild oben). Im Inneren gibt es einen Ausgang; im Schloss selbst gibt es außer einigen Inschriften an der Wand nichts. Für die Suche benötigte Gegenstände werden rund um das Schloss auftauchen, jedoch niemals im Inneren. Regenbogenfreunde betreten das Gebäude ebenfalls nicht, können dir aber nachlaufen, wenn sie in Verfolgungsjagd sind.

Blues Burg ist in Kapitel 2 deutlich größer als im 1. Teil des Spiels. Es hat eine kräftigere blaue Farbe als das im Theater. Darin finden Sie den Thron des Besitzers, eine Halle und 2 Ausgänge. Darin erscheinen Gegenstände und oft betreten Regenbogenfreunde das Gebäude. In der Nähe eines der Ausgänge befindet sich ein Schild mit der Aufschrift "Blue’s Castle".

Blue’s Ferris Wheel ist ein riesiges Fahrgeschäft im Zentrum des Vergnügungsparks in Kapitel 2. In der Mitte befindet sich eine riesige Nachbildung von Blues Kopf. Dies ist einer der sicheren Orte an diesem Ort. Sie können in den Wagen klettern, um sich zu verstecken. Mit dem Rad können Sie außerdem einige Orte auf der Karte genauer untersuchen.

Nutzen Sie das Riesenrad, um den Ort zu erkunden!

Der Green Tower ist eine vertikale Sprungattraktion in einem Vergnügungspark. Sie können den Turm zum Spaß nutzen: Wenn Sie hineinkommen, wird ein versteckter Mechanismus ausgelöst und Sie fliegen das Rohr hinauf. Sie können das Gebäude bis auf 3 Stunden jederzeit nutzen, da ein Techniker auf dem Turm stationiert ist.

Monster kommen nicht hierher und Gegenstände erscheinen hier nicht. Aber Sie können die Fahrt nutzen, um abseits der Karte zu fahren oder den Park aus der Vogelperspektive zu betrachten. Einer der lustigsten Fehler im Spiel hängt mit dem Turm zusammen (wir haben oben darüber gesprochen).

Violet’s Lair ist ein kleines Heckenlabyrinth, in dem Violet durch den Nebel kriecht und versucht, dich zu fangen. Jedes Regenbogenmonster (außer Grün) kann durch das Labyrinth streifen. Wenn Sie es erfolgreich bis zum Ende des Verstecks ​​geschafft haben, befinden Sie sich an der Treppe. Es führt zur Spitze des Rainbow Coasters. Das Versteck birgt mehrere Geheimnisse, die Sie zum Überleben nutzen können:

  1. Wenn ein anderes Monster in das Versteck wandert, ist es fast unmöglich zu überleben, da es (zusammen mit Violet) Sie in die Enge treiben kann. Suchen Sie sich deshalb frühzeitig Rückzugsorte aus.
  2. Wenn Yellow das Versteck betritt, kannst du dich von ihm fangen lassen und nach oben bringen. Auf diese Weise vermeiden Sie den Kontakt mit Monstern im Labyrinth.
  3. Die größte Gefahr im Versteck (mit Ausnahme von Violet) geht von Blau aus, da sie schneller und schlauer als andere Kreaturen ist.
  4. Green ist in Kapitel 2 spielerfreundlicher als in Kapitel 1, da er manchmal Hinweise auf die Flugbahn seiner Bewegung hinterlässt. Aber er kann das Versteck nicht betreten.
  5. Wenn du im Nebel hockst, kann Purple dich nicht töten. Es besteht jedoch eine geringe Chance, dass er Sie erwischt. "Hocken" hilft dir, dich vor jedem anderen Monster im Versteck zu verstecken. Sie werden dich im Nebel nicht sehen.

Autor des Artikels: