Wise GeekInoffizielle Spielführer → Armor Age: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

Armor Age WiKi: Tipps und Tricks zum Bestehen des Spiels

ARMOR AGE: TANK WARS ist ein Android-Spiel mit dem Erscheinungsdatum 20.02.2008 von HeroCraft Ltd. Spielgenre: Strategie. In dem Artikel haben wir Tipps zum Leveln von TOP-Spielern, Antworten von Entwicklern auf Spielerfragen, Anleitungen für Anfänger von der offiziellen Website und unsere Geheimnisse des Passierens des Spiels zusammengefasst. Achtung, die Wise Geek-Website wird ständig aktualisiert, besuchen Sie uns öfter.

Inhaltsverzeichnis

  1. Beste Zug- und Schnellfeuerpanzer-Spieltaktiken
  2. Der beste Zug und die beste Taktik des Spiels, basierend auf Panzerzerstörern
  3. Das beste Zug- und Taktikspiel, das auf dem Panzer Skoda T25 basiert
  4. Klassifizierung der Panzer im Spiel
  5. Stufenliste (Stufenliste) der Panzer des Spiels
  6. PvP-Geheimnisse und -Taktiken
  7. Ein Leitfaden über das System der Fähigkeiten (Ultimaten)
  8. Richtige Auswahl der Kampfeinheiten
  9. Elite Status Guide
  10. Warum benötigen Sie einen Offiziersclub und ein monatliches Abonnement?
  11. Wie ändere ich den Spitznamen im Spiel?
  12. Entwicklerantworten auf Spielerfragen

Rüstungsalter: Beste Zug- und Schnellfeuerpanzer-Spieltaktiken

Zugzusammensetzung:

Taktik:

  1. Führen Sie mit dem AMX 13 75 eine Geländeaufklärung durch.
  2. Wähle ein Ziel und greife SU-152 an (kleine Gruppen von Gegnern haben Vorrang);
  3. Treten Sie mit AMX 13 75, AMX 50, T57 Heavy, Panther II auf den Feind (beschädigte Panzer haben Priorität);
  4. Bewegen Sie Panzer (AMX 13 75, AMX 50, T57 Heavy) beim Nachladen aus dem feindlichen Feuer.

Rüstungsalter: Der beste Zug und die beste Taktik des Spiels, basierend auf Panzerzerstörern

Zugzusammensetzung:

Taktik:

  1. Erkunde das Gelände mit Chi-Ha;
  2. Wähle ein Ziel und greife den Feind SU-152, Tortoise, Ho-Ri II an (in der Priorität der feindlichen Gruppe);
  3. Beende Gegner mit niedrigen HP mit dem IS-2.

Armor Age: Das beste Zug- und Taktikspiel, das auf dem Panzer Skoda T25 basiert

Zugzusammensetzung:

Taktik:

  1. Erkunde das Gelände mit Chi-Ha;
  2. Wählen Sie ein Ziel für Skoda T25;
  3. Zerstöre zuerst Panzer mit Skoda- und Chi-To-Tags.
  4. Pass auf den Crusader III auf.

Rüstungsalter: Klassifizierung der Panzer im Spiel

Die Entwickler des Spiels beschlossen, das Rad nicht neu zu erfinden und der bekannten Klassifizierung gepanzerter Fahrzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg und mehreren folgenden Jahrzehnten zu folgen, die es bereits geschafft hat, nicht nur bei Menschen, die die Militärgeschichte lieben, sondern auch bei einem breiten Publikum von Spielern Fuß zu fassen. Alle Fahrzeuge, die im Spiel zu finden sind, sind in leichte, mittlere und schwere Panzer unterteilt. Selbstfahrende Panzerabwehrkanonen werden in einer separaten Klasse zugeordnet, sie sind auch Panzerzerstörer und der Kürze halber - einfach PT.

Leichte Panzer (LT). Diene als Intelligenz. Sie zeichnen sich durch hervorragende Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit sowie sehr gute Sicht aus. Leichte Panzer können zu Recht die Augen eines Zuges genannt werden. Natürlich muss man dafür mit eher schwachen Waffen und Schutz bezahlen. Im Kampf halten sich leichte Panzer aufgrund ihrer schlechten Überlebensfähigkeit besser vom Feind fern und bieten nur in seltenen Fällen Feuerunterstützung, indem sie in schwere und ungeschickte Fahrzeuge des Feindes in die Seite oder das Heck eindringen. Sie sind jedoch unverzichtbar, um das Territorium zu kontrollieren, wichtige Punkte zu erfassen oder schnell Vorräte zu sammeln.

Schwere Panzer (TT). Langsam und fast blind für die Standards des Spiels, spielen sie immer noch eine sehr wichtige Rolle im Kampf. Besonders gegen einen weniger erfahrenen Gegner oder eine KI. Aufgrund der großen Menge an HP und der dicken Panzerung können schwere Panzer kolossalen Schäden standhalten. Mit ihrem Platz an der Front stürzen sie sich mitten in die Schlacht, wo sie den Schlag ausführen und die Aufmerksamkeit des Feindes von anderen, weniger geschützten, aber viel gefährlicheren Fahrzeugen ablenken, zum Beispiel Panzerzerstörern.

Panzerabwehrkanonen (PT). Sie heben sich durch ihre enorme Feuerkraft von den anderen ab. Ihre Genauigkeit und Reichweite sowie ihr hoher einmaliger Schaden machen sie effektiv gegen jeden Feind, der es nicht geschafft hat, zu nahe zu kommen. Allen PTs im Spiel fehlt ein Turm, die Waffe ist in einem nicht rotierenden Steuerhaus installiert, weshalb ihre Manövrierfähigkeit auf dem Schlachtfeld zu wünschen übrig lässt.

Historisch gesehen war es immer äußerst schwierig, eine leistungsstarke, in der Regel schwere, große und mit einem starken Rückstoß befindliche Waffe in einem rotierenden und ausreichend gepanzerten Turm zu platzieren und gleichzeitig das Fahrgestell nicht zu überlasten und die Produktionskosten der Maschine nicht kosmisch zu erhöhen Aufgabe. Oft gab es ein Opfer, einen rotierenden Turm zu haben.

Eine weitere PT-Schwäche im Spiel ist die mittelmäßige Sicht. Um ihr volles Potenzial auszuschöpfen, sollten PTs in Verbindung mit leichten oder mittleren Tanks arbeiten. Panzerzerstörer können unter anderem mit einem Baldachin schießen, wodurch sie ein Projektil über kleines unebenes Gelände, kleine Gebäude oder Verbündete "werfen" können, wodurch sie immer erfolgreich auf der "zweiten Angriffslinie" bleiben können. Einige großkalibrige ATs haben einen Schuss, mit etwas Glück können sie mehrere Panzer in einer Salve zerstören.

Mittlere Tanks (ST). Mittlere Panzer erledigen ein bisschen alle Aufgaben gut. Die Stärke mittlerer Tanks liegt in ihrer Vielseitigkeit. Natürlich verlieren mittlere Panzer im Vergleich zu anderen Fahrzeugen an Effizienz bei bestimmten Aufgaben, was jedoch durch das Fehlen ausgeprägter Mängel mehr als ausgeglichen wird. Es ist besonders effektiv, sie in einer kleinen Gruppe von 2-4 Fahrzeugen einzusetzen.

Die Einteilung in Klassen ist in erster Linie erforderlich, um die Navigation in den verschiedenen Panzern bequemer zu gestalten. Nicht alle Panzer innerhalb einer Klasse sind gleich, es gibt Ausnahmen von der Regel. Nicht alle leichten Panzer sterben an einem Niesen, nicht jeder schwere Panzer ist ein ungeschickter "Bunker auf Schienen". Das Spiel enthält Hybriden, die mehrere Rollen gleichzeitig spielen können.

Ultimates. Wirklich einzigartige Eigenschaften von Panzern im Spiel werden durch ihre besonderen Fähigkeiten - Ultimaten - verliehen. Es gibt nur noch vier Ultimaten im Spiel, eines für jede Klasse, die nur die Rolle einer bestimmten Klasse auf dem Schlachtfeld hervorheben sollen. Zum Beispiel erhielten schwere Panzer eine Reparatur vor Ort und leichte Panzer eine Funkaufklärung.

In naher Zukunft wird jeder Panzer seine eigene einzigartige Fähigkeit haben, die in erster Linie die Wahl eines Panzers für einen Zug und die Taktik seiner Verwendung bestimmt. Die Entwickler haben bereits Ultimaten für alle derzeit verfügbaren Panzer entwickelt und vorab ausgeglichen, aber ihre Einführung in das Spiel ist eine sehr mühsame Aufgabe. Sie werden nach und nach in kleinen Mengen hinzugefügt und getestet.

Rüstungsalter: Stufenliste (Stufenliste) der Panzer des Spiels

Rüstungsalter: PvP-Geheimnisse und -Taktiken

1. Karten. Auf PvP-Karten gibt es immer Umwege, taktische Positionen und Deckung. Bei der Entwicklung der Levels wurden auch die Parameter des Feuers, der Sichtradius und andere Eigenschaften von Panzern berücksichtigt, während die Entwickler eine Karte erstellten, auf der es interessant wäre, mit Panzern aller Schießstände zu spielen.

Schauen wir uns die beliebte PvP-Karte genauer an. Oben auf der Ebene befinden sich mehrere strategische Punkte, die eine hervorragende Sicht bieten, und das offene Gelände ist ideal für schnelle Begegnungen. Es gibt auch eine Bonusbox mit einem Luftangriff. Im Süden gibt es eine Stadtentwicklung voller Schutzhütten. In diesem Bereich der Karte ist es bequem, Panzer zu verstecken, sie aus dem Feuer zu nehmen und verdeckte Manöver hinter feindlichen Linien durchzuführen. Das Reparaturset befindet sich am unteren Rand der Karte.

2. Boxen mit Boni. Boxen mit Boni sind eine sehr mächtige Kampfressource, die Sie nicht ignorieren sollten. Ein Reparatursatz kann Sie vor einer bevorstehenden Niederlage bewahren, wenn der Kampf zu Beginn nicht erfolgreich war. Während Sie Ihre Panzer unter dem Luftangriff zurückziehen, verbringt der Feind Zeit mit Manövern oder erleidet erheblichen Schaden.

3. Arten der Kaderzusammensetzung. Die Möglichkeit, Ihren eigenen einzigartigen Spielstil zu wählen, ist ein weiteres Grundprinzip. Je nach Zusammensetzung des Kaders können verschiedene Strategien ausprobiert werden. Es gibt vier Hauptkomponenten:

  1. Eine aus schweren Panzern gebildete Abteilung, die sich auf maximales Überleben durch Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit konzentriert. Solch ein Zug wird langsam, aber sicher und ohne Hindernisse zu bemerken, um sein Ziel zu erreichen.
  2. Mobiler Trupp - Ein Trupp, der hauptsächlich aus hochmobilen Panzern besteht. Es opfert Vitalität, ist aber aufgrund seiner Beweglichkeit gefährlich. Er ist der erste, der Boni kontrolliert, strategische Positionen einnimmt und unter Umgehung der Gegner von hinten zuschlägt.
  3. Ein Trupp konzentrierte sich darauf, eine bequeme Position einzunehmen und AT katastrophalen Schaden zuzufügen. Andere Panzer im Zug spielen eine unterstützende Rolle, führen Aufklärung durch und schützen Panzerabwehrfahrzeuge.
  4. Ein ausgeglichener Trupp, bestehend aus Panzern verschiedener Klassen. Eine solche Einheit kann sich an jeden feindlichen Kampfstil anpassen und ist für fast alles bereit, erfordert jedoch eine sehr gute Kontrolle und schnelle Reaktionen.

4. Besondere Fähigkeiten. Jedes Kampffahrzeug hat seine eigene ultimative (Spezialfähigkeit). Dies wird das Gameplay weiter diversifizieren und Trupps mit Kombinationsfähigkeiten sammeln. Eine echte Weite für den Amateur, um zu experimentieren und den perfekten Kader zusammenzustellen.

5. Dynamik der Schlachten. Den Entwicklern gefällt die Idee langer Schlachten nicht, in denen einer der Spieler das Spiel künstlich verlängert, endlos davonläuft und sich vor dem Feind versteckt. Um dieses Verhalten zu vermeiden, wurden mehrere zusätzliche Bedingungen in das Spiel integriert. Erstens können Sie in einem PvP-Match gewinnen, indem Sie nicht nur alle feindlichen Panzer zerstören, sondern auch die Basis für einige Zeit erobern und halten. Zweitens ist die maximale Dauer eines PvP-Spiels auf dreieinhalb Minuten begrenzt, um die Spieler zum Kampf zu motivieren. Sie werden nicht für immer in Deckung sitzen können!

Rüstungsalter: Ein Leitfaden über das System der Fähigkeiten (Ultimaten)

Ultimates sind Spezialfähigkeiten, die Panzer erwerben, wenn sie eine bestimmte Stufe der Crew-Aufrüstung erreichen. Ihr Hauptzweck ist es, jedem Panzer seine eigenen Besonderheiten zu verleihen und dem Panzerpark des Spielers Abwechslung zu verleihen. Zu Beginn wurden die Ergebnisse durch Drücken der Taste neben dem Tanksymbol aktiviert. Theoretisch war die Idee cool, da der Spieler selbst entscheiden konnte, wann und wie er die Funktionen seiner Panzer nutzen möchte.

In der Praxis stellte sich heraus, dass es eine ziemlich schwierige und nicht triviale Aufgabe ist, eine Abteilung von Panzern zu verwalten, während man ihre Fähigkeiten im Kampf voll ausnutzt und dies rechtzeitig tut. Ultimates sollten ein bequemes Werkzeug in den Händen des Spielers sein und stattdessen den Spieler ablenken und das Gameplay belasten. Während des Kampfes entwickelte sich häufig eine Situation, in der der Spieler, nachdem er Zeit damit verbracht hatte, die Fähigkeit zu aktivieren, keine Zeit hatte, einen Befehl zu erteilen, seinen Trupp zu benachteiligen und das Ult nicht zu nutzen, seinen Vorteil verlor.

Infolgedessen beschlossen die Entwickler, die Idee aktivierter Fähigkeiten aufzugeben und die Mechanik in Richtung eines reibungsloseren Gameplays zu ändern. Ultimates wurden automatisch aktiviert, jedoch unter bestimmten Bedingungen. Nach diesem Prinzip arbeiten die Fähigkeiten von Panzern bis heute.

Bis vor kurzem wurden Panzergewölbe von ihrer Klasse bestimmt. So führten leichte Panzer eine Funkaufklärung durch, scannten die Umgebung mit Hilfe von Radar, schwere Panzer führten Feldreparaturen durch, mittlere Panzer verursachten erhöhten Schaden an den Seiten und am Heck des Feindes und AT beschleunigte das Nachladen. Jetzt hat jeder Panzer seine eigene Fähigkeit, die ihn wirklich einzigartig macht.

Einige anschauliche Beispiele:

Mit solch einer Fülle von Fähigkeiten kann der Spieler nur eine Gruppe von Panzern bilden, deren Kombination von Ultimaten die besten Synergien bietet. Die Auswahl eines Teams, das Ihrem Spielstil entspricht, ist einer der Schlüsselaspekte von Armor Age. Natürlich erfordert diese Vielfalt an Fähigkeiten ein feines Gleichgewicht und strenge Tests. Niemand möchte, dass bestimmte Panzer das Schlachtfeld dominieren und andere Kampffahrzeuge im Hangar verstauben. Daher wird das Ultimatensystem weiter verbessert.

Schalte neue Panzer frei, aber vergiss die alten nicht. Vielleicht zeigen sich Panzer, die Sie lange Zeit nicht benutzt oder verlassen haben, von einer neuen, besseren Seite. Experiment. Manchmal können die verrücktesten und kühnsten Entscheidungen richtig sein. Verwenden Sie in PvP- und PvE-Schlachten verschiedene Panzerkombinationen. Denken Sie daran, dass Panzerfähigkeiten passiv sind und aktiviert werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Es ist wichtig, nicht nur die richtige Zusammensetzung der Panzer auszuwählen, sondern auch Bedingungen zu schaffen, die für ihren Einsatz auf dem Schlachtfeld geeignet sind.

Rüstungsalter: Richtige Auswahl der Kampfeinheiten

Auswählen einer Kampfeinheit auf der Karte und Auswählen einer Kampfeinheit auf dem Zugfeld. Arbeiten Sie nur an einem Ziel. Tippen Sie einfach auf den gewünschten Panzer auf der Karte oder auf dem Zugfeld.

"Swipe". Ermöglicht die Auswahl des gesamten Zuges. Schieben Sie einfach Ihren Finger über alle Tanks auf der rechten Seite.

"Rahmen". Eine alternative Möglichkeit, eine Gruppe von Panzern auf der Karte hervorzuheben. Schieben Sie dazu zwei Finger diagonal von oben nach unten.

"Bogen". "Geheimer" Weg. Sie können damit mehrere Panzer unabhängig von ihrer Reihenfolge auf dem Platoon-Panel auswählen. Zum Beispiel ein schwerer Panzer und ein Panzerzerstörer. Wählen Sie dazu einen Tank auf der rechten Seite aus und zeichnen Sie einen Bogen zum nächsten Tank, ohne den Finger vom Bildschirm zu heben.

"Doppeltippen". Es wurde in Update 1.6.247 hinzugefügt. Durch Doppelklick auf einen beliebigen Panzer können Sie den gesamten Zug auswählen.

Rüstungsalter: Elite Status Guide

Der Elite-Status ist ein permanenter Bonus auf die Hauptmerkmale des Panzers.

Unter welchen Bedingungen kann ich einen Elite-Status für einen Panzer erhalten? Dafür benötigen Sie:

  1. Kaufen und verbessern Sie einen Panzer auf das maximale Niveau.
  2. Führen Sie eine spezielle Aufgabe aus (die Aufgaben sind für jede Klasse unterschiedlich).

Wo kann ich sehen, welche Aufgabe erledigt werden muss, um den Elite-Status für einen Panzer zu erhalten? Wählen Sie im Hangar-Menü einen beliebigen Tank mit maximalem Füllstand aus. Wenn Sie auf ein spezielles Symbol klicken, wird ein Fenster mit dem Text der Aufgabe angezeigt. Hier können Sie den Fortschritt der Implementierung verfolgen.

Klicken Sie im Hauptmenü auf das Taskmenüsymbol. Scrollen Sie zu dem gewünschten Abschnitt.

Welche Arten von Herausforderungen gibt es im Spiel für den Elite-Status?

Wie kann man nun Panzer voneinander unterscheiden?

Rüstungsalter: Warum benötigen Sie einen Offiziersclub und ein monatliches Abonnement?

Was ist der Offiziersclub? "Officers ’Club" (im Folgenden: Abonnement) ist ein monatlich bezahltes Abonnement im Spiel, das einige zusätzliche Möglichkeiten eröffnet. Regionalpreis in Russland - ab 1299 Rubel für 30 Tage. Die Hauptziele des Abonnements: neuen Spielern in der Anfangsphase zu helfen, aktiven PvP-Spielern einen häufigeren Kampf zu ermöglichen und diejenigen Spieler zu unterstützen, die sich auf das Gameplay konzentrieren möchten.

Welche Vorteile erhält ein Spieler, wenn er sich anmeldet?

Was ist "Karriere"?

Karrieren sind Belohnungen für das Aufsteigen des Hauptkontos. Sie können Belohnungen nur mit einem aktivierten Abonnement sammeln. Unter den Belohnungen in der "Karriere": Blaupausen für Panzer, Währung, Verstärker, Medaillen und Vorräte. Belohnungen werden auch für alle zuvor erhaltenen Levels vergeben. Zum Beispiel, wenn der Spieler 50 Level abonniert hat. Konto erhält er alle zuvor geschlossenen Auszeichnungen.

Wer sollte auf das Abonnement achten?

  1. Für neue Spieler hilft ein Abonnement zu Beginn, Panzer zu kaufen und zu pumpen, Währungen, Booster und Medaillen anzusammeln und schnell Ihren ersten ernsthaften Rang im PvP zu erreichen.
  2. PvP-Liebhaber - Dank eines Abonnements können aktive PvP-Spieler häufiger kämpfen, Ausrüstung zu geringeren Kosten reparieren und Zugang zu einzigartigen Avataren erhalten.
  3. "Schichtarbeiter" - diejenigen, die selten oder in kleinen Sessions spielen, können mit einem Abonnement mit anderen Spielern mithalten, zusätzliche Belohnungen erhalten und PvP spielen und nicht in Erwartung "kochen".

Wie abonniere ich?

  1. Tippen Sie auf das grüne Kappensymbol.
  2. Lese die Regeln;
  3. Drücken Sie die Taste "N RUB in 30 Tagen".

Das Abonnement wird nicht gekündigt, wenn das Spiel gelöscht wird. Um Ihr Abonnement zu kündigen, rufen Sie Ihre Kontoeinstellungen in Google Play Appstore auf.

Rüstungsalter: Wie ändere ich den Spitznamen im Spiel?

Auf Android:

  1. Öffnen Sie die Anwendung "Spiele spielen".
  2. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihr Profilfoto.
  3. Tippen Sie auf das Symbol "Ändern".
  4. Klicken Sie darauf, um Ihr Profilfoto zu ändern.
  5. Tippen Sie darauf, um einen Spitznamen zu ändern.
  6. Gehe zum Spiel und überprüfe deinen Spitznamen. Wenn sich der Spitzname nicht geändert hat, installiere das Spiel neu.

Unter iOS:

  1. Öffnen Sie "Einstellungen" auf dem iPhone, iPod touch oder iPad.
  2. Klicken Sie auf die Game Center-Zeile.
  3. Game Center starten;
  4. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".
  5. Tippen Sie zum Ändern Ihres Spitznamens auf die Zeile Game Center-Profil.
  6. Gehe zum Spiel und überprüfe deinen Spitznamen. Wenn sich der Spitzname nicht geändert hat, installiere das Spiel neu.

Rüstungsalter: Entwicklerantworten auf Spielerfragen

Wird das Crew-Upgrade-System verbessert? Gibt es Pläne, die Turniere zu überarbeiten? Ja und ja. Bisher diskutieren und wählen die Entwickler ein Grundkonzept aus.

Woher kam die Idee für das Spiel? In den frühen Entwicklungsstadien ließen sich die Entwickler von Spielen wie WoT, StarCraft, Blitzkrieg, Commandos, Red Alert und vielen anderen sowie von mobilen Schlachten inspirieren. Jeder hat dazu beigetragen.

Gibt es im PvP irgendwelche Korrekturen für das Gleichgewicht? Ja natürlich. In der letzten Aktualisierung wurden einige Änderungen am Algorithmus zur Auswahl von Gegnern vorgenommen, aber die Situation hat sich nicht dramatisch geändert. Die Arbeit geht weiter.

Auf welche Nationen sollten sich die Spieler bald freuen? Bisher konzentrieren sich die Entwickler auf die Nationen, die dem Spiel bereits hinzugefügt wurden. In einem der zukünftigen Updates ist geplant, einen neuen Panzer-Zerstörer hinzuzufügen.

Wird es neue Modi geben? In diesem Jahr planen die Entwickler, den vorhandenen Modi neue Karten hinzuzufügen.

Warum braucht das Spiel eine ständige Internetverbindung? Ich möchte nur Campaign spielen! Auf dem Spielserver werden Belohnungen für das Erfüllen von Aufgaben und das Erfüllen von Missionen (im PvP und PvE) berechnet.

Warum unterstützt das Spiel iPad 3 nicht? Dies liegt an der Tatsache, dass Armor Age ursprünglich für Geräte mit 64-Bit-Architektur entwickelt wurde. Und iPad 3 hat eine 32-Bit-Erweiterung.

Wird die Funktion des Verkaufs von Blaupausen / Medaillen / Boostern usw. hinzugefügt? In jüngerer Zeit wurde Armor Age um einen Blaupausen-Konverter erweitert, mit dessen Hilfe Spieler Blaupausen eines Ranges gegen einen anderen austauschen. Der Verkauf von Gegenständen gegen Währung ist der nächste Schritt in der Entwicklung des Spiels.

Wird es legendäre superschwere Panzer wie Maus, Typ 100 OI, Is-7 im Spiel geben? Neue Tanks werden nach Verfügbarkeit hinzugefügt. Heute enthält die Liste der Entwickler mehr als 30 Panzer, die in den nächsten Jahren dem Spiel hinzugefügt werden sollen. Und es gab auch einen Platz für superschwere Panzer.

Warum sah der Inhalt von PvP-Vorräten so aus, als würde er aus dem täglichen Vorrat fallen? Dies ist nicht ganz richtig. Zuvor fiel ein zufälliger Gegenstand aus dem Vorrat. Jetzt enthält die Box bis zu 5 Goodies gleichzeitig. Aus diesem Grund besteht das Gefühl, dass die gleichen Arten von Verbrauchsmaterialien gleich sind. In Bezug auf PvP-Lieferungen: Der Inhalt von PvP-Boxen hängt direkt von Ihrem Rang in der entsprechenden Tabelle ab. Je höher die Position, desto steiler wird die Belohnung. Tue es.

Wird der Zug erhöht? Zum Beispiel bis zu 8 Tanks. Vor langer Zeit, während des Beta-Tests in Armor Age, bestand ein Zug aus 6 Panzern. Und das war die Hölle. "Mikrocontrolled" aber immer noch die Hölle. PvP mit so vielen Panzern und ohne taktische Pause zu spielen war ein Schmerz. Nach zahlreichen Tests wurde der Zug auf optimale 5 Panzer reduziert. Die Antwort lautet also mehr Nein als Ja.

Wird es moderne Technologie im Spiel geben? In Zukunft werden Panzer aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hinzugefügt.

Werden sich die Panzermodelle während der Modernisierung äußerlich ändern (Turmgröße, Lauflänge usw.)? Aus technischen Gründen leider nein. Es ist jedoch geplant, die Anpassung der Ausrüstung einzuführen.

Wird es einen Stealth-Modus im Spiel geben? Nein, das wird nicht passieren, aber die taktischen Fähigkeiten der Spieler werden in Zukunft erweitert.

Wird es einen 2v2 PVP-Modus geben? Ja, aber nicht jetzt. Bisher ist die Priorität PVP 1x1.

Wird es tägliche Boni geben? Wahrscheinlicher nein als ja. Truhen mit einer Abklingzeit von 4 Stunden und täglichen Premium-Truhen wurden bereits implementiert, und die Entwickler werden den Mechanismus der täglichen Quests mit Belohnungen weiterentwickeln und verbessern.

Wird es eine Firma mit einer Geschichte über den Zweiten Weltkrieg für verschiedene Seiten des Konflikts geben? Eine Handlungskampagne ist noch nicht geplant, aber an der zweiten Kampagne für High-Level-Spieler und dem "Invasion" -Modus wird aktiv gearbeitet.

Artikelautor: Nadezhda D.