Wise GeekInoffizielle Spielführer → Infinite Lagrange: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

Infinite Lagrange WiKi: Tipps und Tricks zur Komplettlösung

INFINITE LAGRANGE ist ein Android-Spiel mit Veröffentlichungsdatum 19.04.2021 von Netease Games Global. Spielgenre: Strategie. In dem Artikel haben wir Tipps zum Leveln von TOP-Spielern, Antworten der Entwickler auf Spielerfragen, Anleitungen für Anfänger von der offiziellen Website und unsere Geheimnisse des Bestehens des Spiels zusammengefasst. Achtung, die Wise Geek-Website wird ständig aktualisiert, besuchen Sie uns öfter.

Inhaltsverzeichnis

  1. Bedienungsanleitung
  2. Grundbefehle
  3. Blueprint Guide, Statistiken
  4. Leitfaden zu Ressourcen, Extraktionsmethoden
  5. Ihre Flotte, Schiffswartung
  6. Kartenaktionen
  7. Basisobjekte

Infinite Lagrange: Bedienungsanleitung

Angabe des Gebietes. Alle Ihre Aktionen müssen innerhalb der entsprechenden "Operation" stattfinden. Um einen Bereich außerhalb der Operationsbasis anzugeben, klicken Sie im Hauptmenü auf die Schaltfläche Neue Operation.

Befehle erteilen. Ihre Flotte kann Befehle im Einsatzgebiet ausführen, darunter Attack, Mine und Protect.

Betriebsauswahl. Die Anzahl der erstellten Operationen ist begrenzt. Wenn die Anzahl der Operationen das Limit erreicht, können Sie nicht mehr benötigte Operationen rückgängig machen. Um einen Bedienbereich auszuwählen, berühren Sie die nummerierte Markierung neben dem Vorgang oder verkleinern Sie den Bildschirm.

Befehl abbrechen. Sie können auf "Abbrechen" klicken, um den Vorgang abzubrechen.

Bauteam. Sie können Gebäude außerhalb der Basis bauen. Die häufigsten Gebäude sind Außenposten und verschiedene Plattformen zur Ressourcengewinnung. Klicken Sie auf den Punkt, an dem Sie das Gebäude bauen möchten, und klicken Sie dann auf "Bauen", um diesen Befehl auszuführen. Nach Baubeginn wird um das Gebäude eine Baubetriebszone gebildet. Gegnerische Spieler und ihre Flotten können keine Befehle wie „Mine" und „Interagieren" verwenden.

Bau von Bauwerken. Nach Abschluss des Baus erhalten Sie Warp-Warps dieser Region, entlang derer sich Ihre Flotte bis zu diesem Punkt bewegen kann.

Betriebsaktivierung. Wenn eine Flotte ein Operationsgebiet betritt, erhält sie die Warp-Koordinaten des Gebiets.

Warp-Antrieb. Nach Erhalt der Warp-Koordinaten kann sich der Rest der Flotte in dieses Gebiet bewegen.

Deaktivieren des Warps. Bitte beachte, dass du, wenn deine Flotte oder Gebäude in diesem Gebiet zerstört werden, den Zugriff auf die Warp-Koordinaten verlierst und dich nicht zu diesem Punkt bewegen kannst.

Erweiterung des Einsatzgebietes. Wenn Ihnen der aktuelle Betriebsbereich zu klein ist, können Sie einen weiteren Betrieb erstellen, der diesen Bereich abdeckt - und so den Raum auf das gewünschte Volumen erweitern.

Invasion durch Erweiterung des Einsatzgebietes. Erreicht das Einsatzgebiet das Einsatzgebiet des feindlichen Objekts, wechselt die Operation in den „Invasionsmodus"

Invasion. Im Invasionsmodus umfasst Ihre Kommandozone das gesamte Territorium der feindlichen Einrichtung.

Forschungsgruppe. Da Sie ein unerforschtes Sternensystem erreicht haben, müssen Sie es erkunden und Informationen sammeln, um seine unbekannten Orte aufzuspüren.

Erhalten von Intelligenz. Die Flotte beginnt automatisch, Informationen zu sammeln, wenn sie eine unbekannte Region erreicht. Nach einer Weile erhalten Sie Informationen über die Verteilung von Ressourcen und die Lage von Gebäuden in der Region.

Unendliches Lagrange: Grundbefehle

Übersetzen. Sie können den Befehl Transfer verwenden, um die Flotte an einen bestimmten Ort innerhalb des Einsatzgebiets zu verschieben.

Aussicht. Wenn Sie einen majestätischeren Blick auf den Weltraum genießen möchten, klicken Sie auf Ansicht, um den Kampf- oder Einsatzstatus Ihrer Flotte anzuzeigen.

Sekundäre Übersetzung. Sobald die Flotte das Einsatzgebiet erreicht hat, können Sie ihr einen Transfer-, Angriffs- oder Wachbefehl erteilen. Muss die Flotte das Einsatzgebiet verlassen, kostet der Auftrag weitere Aktionspunkte.

Attacke. Verwenden Sie den Angriffsbefehl, um einen Angriff auf eine bestimmte Flotte oder ein bestimmtes Gebäude zu starten. Nach dem Anlegen einer Operation können alle Ziele im Einsatzgebiet der Operation als Ziele für den Angriff Ihrer Flotte ausgewählt werden.

Kapiert. Die Entwicklung im Weltraum erfordert Ressourcen, die im Weltraum zu finden sind. Sende Dienstschiffe, um Ressourcen in Ressourcenknoten abzubauen. Schiffe kreuzen automatisch zwischen Ressourcenknoten und Ihrer Basis und liefern Ressourcen.

Rückzug. Beim Rückzugsbefehl kehrt die Flotte zum verknüpften Objekt zurück. Wenn die Flotte mit Ihrer Basis verbunden ist, kehrt sie zur Basis zurück. Wenn die Flotte Außenposten oder anderen Gebäudeoperationen zugewiesen wird, kehrt sie zu diesen zurück. Auch im Taktikmenü können Sie bestimmten Schiffen den Rückzug befehlen.

Stärken. Verwenden Sie den Befehl „Verstärken", um schnell Verstärkung von den Schiffen im Hafen an die aktive Flotte zu senden. Wenn Ihre Verbündeten angegriffen werden, können Sie ihnen auch mit dem Befehl „Verstärken" helfen. Sobald der Befehl „Verstärken" ausgegeben wurde, sind zusätzlich zu den erforderlichen Aktionspunkten zusätzliche Haste-Punkte für die Mobilisierung erforderlich.

Schützen. Verwenden Sie den Befehl "Bewachen", um ein Gebäude, einen Ressourcenknoten oder einen Handelspunkt zu schützen. Ihre Flotten werden automatisch Flotten angreifen, die gegenüber geschützten Zielen im Einsatzgebiet aggressiv sind.

Bauen. Sie können Dienstschiffe schicken, um Gebäude außerhalb der Basis zu bauen.

Flotteninteraktionen. Sie können Dienstschiffe senden, um mit Handelsposten zu interagieren. Durch die Aufrechterhaltung der Interaktion mit dem Handelspunkt der Fraktion können Sie Aufgaben von der Fraktion erhalten und mit ihr handeln.

Blockade. Verwenden Sie den Befehl Blockieren, um den gesamten Einsatzbereich zu schützen. Ihre Flotten blockieren das gesamte Operationsgebiet und greifen automatisch alle Flotten an, die in das gesperrte Gebiet eindringen oder dieses passieren.

Infinite Lagrange: Blueprint Guide, Statistiken

Mannschaftspunkte. Kommandopunkte werden verwendet, um die Gesamtfähigkeiten eines Schiffes zu bewerten. Generell gilt: Je mehr Kommandopunkte, desto umfassender die Gesamtfähigkeiten des Schiffes. Nach dem Bau erfordert das Anlegen im Hafen eine angemessene Anzahl von Kommandopunkten.

Niveau. Baue Blaupausen auf, um Technologiepunkte zu erhalten. Sowohl Schlachten als auch Bergbau geben dem Schiff Erfahrung und erhöhen das Level seiner Blaupause.

Technologische Brille. Verwenden Sie Technologiepunkte, um das Level der Blaupausen zu erhöhen und die Waffensysteme des Schiffes zu verbessern. Sie können mehr Tech-Punkte verdienen, indem Sie Schiffe aufrüsten und Tech-Dateien recherchieren.

Gesundheitspunkte. Die strukturelle Integrität des Schiffes oder Gesundheitspunkte (HP). Wenn dieser Indikator auf 0 sinkt, kann das Schiff nicht mehr kämpfen.

Schiff des 1. Ranges. Die Blaupause für ein Schiff mit Rang 1 hat viele Modelloptionen. Jede Option bietet unterschiedliche Funktionen und Funktionen. Sie können Technologiedateien untersuchen, um neue Modelle freizuschalten. Die Indikatoren "Erfahrung", "in Betrieb" und "Technologische Punkte" sind für verschiedene Modelle innerhalb derselben Zeichnung gemeinsam.

Superschiff des 1. Ranges. Die Blaupause für Rang 1 Superschiff enthält spezielle Slots für Waffensysteme. Erkunden Sie Tech-Dateien, um neue Waffensysteme freizuschalten, und geben Sie Tech-Punkte aus, um neue Slots für Waffensysteme freizuschalten.

Verbesserung des Waffensystems. Jeder Schiffsbauplan hat ein anderes Waffensystem. Nutze Technologiepunkte, um die Waffensysteme des Schiffes aufzurüsten und dadurch seine Kampfleistung zu erhöhen.

Anpassung des Waffenmoduls. Waffensysteme enthalten interne Waffenmodule. Jedes Waffenmodul hat seinen eigenen Angriffsmodus, seine eigene Feuerkraft und einzigartige Eigenschaften.

Statistiken zur Feuerkraft Es enthält:

Ingenieurstatistik. Es enthält:

Infinite Lagrange: Leitfaden zu Ressourcen, Extraktionsmethoden

Metall. Metall wird benötigt, um verschiedene Strukturen an der Basis zu bauen. Senden Sie Versorgungsschiffe, um außerhalb von Ressourcenknotenpunkten wie kosmischen Staubclustern und Metall-Asteroidengürteln nach mehr Metall zu suchen. Metall wird auch als Belohnung für das Abschließen von Missionen ausgegeben.

Kristall. Kristalle werden benötigt, um Schiffe mit unterschiedlichen Waffensystemen zu bauen. Senden Sie Versorgungsschiffe, um Ressourcenknoten außerhalb Ihrer Basis zu plündern, wie z. B. kosmische Staubcluster und kristalline Asteroidengürtel, um mehr Kristalle zu erhalten. Kristalle werden auch als Belohnung für das Abschließen von Missionen ausgegeben.

Deuterium. Deuterium wird für den Bau von Hochgeschwindigkeitsschiffen und Schiffen mit großer Feuerkraft benötigt. Senden Sie Versorgungsschiffe, um außerhalb von Ressourcenknotenpunkten wie kosmischen Staubclustern und Deuterium-Asteroidengürteln nach mehr Deuterium zu suchen. Deuterium wird auch als Belohnung für das Abschließen von Missionen ausgegeben.

Aktionspunkte. Aktionspunkte werden benötigt, um Befehle wie "Übersetzen" und "Angreifen" im Weltraum auszuführen. Wird ein Befehl im gleichen Einsatzgebiet wiederholt abgesetzt, werden weniger Aktionspunkte benötigt, um ihn auszuführen.

Beschleunigung. "Beschleunigung" beschleunigt die Spielabläufe. "Eile" ist erforderlich, um Verstärkung zu rufen und die Bauzeit von Gebäuden zu verkürzen. "Beschleunigung" erholt sich mit der Zeit.

uEcoin. Gib uEcoin aus, um Gegenstände an Handelspunkten oder Tech-Dateien auf dem Schwarzmarkt zu kaufen. Ein reguläres oder fortschrittliches Basismodul für Wohngebäude ist eine ständige Quelle für uEcoin.

Chu-Münzen. Gib Chu-Münzen aus, um Blueprint-Dateien zu kaufen. Blueprint-Dateien enthalten verschiedene Waffentechnologien, Blueprints und Tech-Punkte.

Vorgefertigtes Modul. Verwenden Sie vorgefertigte Module, um die Zeit für den Bau und die Reparatur von Schiffen zu reduzieren.

Proxima-Münze. Eine Währung, die zum Gedenken an die erste Öffnung eines großen doppelseitigen Sternentors ausgegeben wurde. Kann verwendet werden, um technische Dateien und andere Waren zu kaufen.

Infinite Lagrange: Ihre Flotte, Schiffswartung

Schlachtordnung. Die Flotte wechselt automatisch in Gefechtsformation, wenn sie in eine Schlacht eintritt. Schiffe bewegen sich entsprechend ihrer Kampfrolle automatisch in die vordere, mittlere oder hintere Reihe Ihrer Gefechtsformation. Die Flotte wird ihr Feuer auf Schiffe in der ersten Reihe des Feindes richten. Wenn eine Flotte von mehreren feindlichen Flotten umgeben ist, werden alle Schiffe für feindliche Angriffe geöffnet.

Erstellen Sie eine Flotte. Flotten werden aus Schiffen gebildet, die an Ihrer Hauptbasis angedockt sind. Fügen Sie in Häfen angedockte Schiffe zur bestehenden Flotte hinzu oder bilden Sie daraus eine neue Flotte. Die neu erstellten Flotten werden an der Basis angedockt.

Schnelle Schlachtordnung. Verwenden Sie den Befehl "Rapid Formation", um eine temporäre Flotte zu bilden. Eine solche Flotte wird bei der Rückkehr zur Basis automatisch aufgelöst.

Notflucht. Ihre Schiffe haben die Chance, in den Ausweichmodus zu wechseln, wenn ihre HP im Gefecht auf 0 sinkt. Schiffe im Ausweichmodus kehren am Ende des Gefechts automatisch zur Basis zurück.

Wartung von Schiffen. Nach der Rückkehr zur Basis werden Ihre Schiffe automatisch repariert. Für diese Reparatur werden keine Ressourcen verbraucht. Wenn Sie ein beschädigtes Schiff schnell wieder in Betrieb nehmen müssen, verwenden Sie vorgefertigte Module, um seine HP sofort wiederherzustellen.

Kampferfahrung. Flottengefechte verdienen Erfahrungspunkte für die entsprechenden Schiffsbaupläne.

Raumschiff. Sie können in Häfen Schiffe anzeigen, die Raumschiffe an Bord nehmen können. Ziehen Sie das Raumschiff in den Hangar des Schiffes, um die Feuerkraft des Schiffes zu erhöhen.

Unendliches Lagrange: Kartenaktionen

Ändern des Maßstabs der strategischen Karte. Die strategische Karte kann vergrößert und verkleinert werden - unterschiedliche Informationen werden in unterschiedlichen Zoomstufen angezeigt.

Reduzierung des Maßstabs der strategischen Karte. Auf der untersten Ebene sehen Sie die Verteilung von Objekten im Raum, wie Gebäude, Flotten und Ressourcenknoten. Auf der mittleren Ebene sehen Sie Informationen über die Karte und die aktuelle Verwaltungsregion.

Höchstes Level. Auf der höchsten Ebene sieht man die Verteilung der verschiedenen Verwaltungsregionen und Streitkräfte im gesamten Sternensystem.

Befehl anzeigen. Wenn Sie einen majestätischeren Blick auf den Weltraum genießen möchten, klicken Sie auf Ansicht, um den Kampf- oder Einsatzstatus Ihrer Flotte anzuzeigen.

Hineinzoomen. Wechseln Sie in den Übersichtsmodus und erhalten Sie Informationen zu Ihren Gebäuden und Flotten.

Galaktische Fraktion. Das Sternensystem hat ausgeprägte galaktische Fraktionen. Sie können mit ihnen diplomatische Beziehungen aufnehmen oder sie erobern. Sie können den Befehl Durchsuchen verwenden, um Informationen zu einem bestimmten Bereich abzurufen.

Andocken an Außenposten. An Andockpunkten können Sie Außenposten bauen. Angedockte Gebäude erhalten zusätzliche Boni.

Handelspunkt. Sie können Flotten senden, um mit Handelspunkten zu interagieren. Durch die Aufrechterhaltung der Interaktion mit dem Handelspunkt einer Fraktion können Sie Aufgaben von dieser Fraktion erhalten. Sie können auch mit ihr handeln.

Zugang zum Handelspunkt und Handel mit Ressourcen. Klicken Sie auf "Durchsuchen", um den Eingang zum Handelspunkt zu finden. An Handelspunkten verschiedener Städte können Sie verschiedene Schiffe, Waffentechnologien und Ressourcen kaufen.

Asteroidenkollisionsgürtel. Ihre Flotten leiten automatisch um unpassierbare Gebiete um:

Unendliche Lagrange: Basisobjekte

Erweiterung der Basis. Sobald die Objekte in Ihrer Basis eine bestimmte Stufe erreicht haben, können Sie sie erweitern, um mehr Baumöglichkeiten zu eröffnen.

Zentraler Bezirk. Es enthält:

Objekte, die Ressourcen produzieren. Diese schließen ein:

Häfen für Schiffe. Diese schließen ein:

Werften für Schiffe des 1. Ranges:

Werft für Rang 1 Superschiffe:

Produktionslinie für Raumschiffe. Verbessere dieses Objekt, um den Bau von Jägern und Korvetten freizuschalten und die Baugeschwindigkeit zu erhöhen.

Raumschiff-Hangar. Verbessere diese Einrichtung, um die Anzahl der Korvettenjäger zu erhöhen, die in der Basis stationiert werden können.

Werftanlagen:

Warenhaus. Upgrade, um die Speicherkapazität für Basismetalle, Kristalle und Deuterium zu erhöhen.

Abwehrsysteme:

Einrichtungen für die Schiffswartung:

Wohnmodul. Upgrade, um den stündlichen Zufluss von uEcoin an der Basis zu erhöhen.

Wählen Sie die Region erneut aus. Wenn Ihre Basis die Voraussetzungen für die Wiederherstellung erfüllt, können Sie einen Bereich mit geringer Schwerkraft auswählen und die Basis neu aufbauen.

Basis verschieben. Verwenden Sie den Befehl Basis verschieben, um die Hauptbasis zu einem Außenposten zu verschieben.

Notflucht. Der Sicherheitsmechanismus wird ausgelöst, wenn die HP Ihrer Basis auf 0 sinken. Gleichzeitig bewegt sich die Basis an einen zufällig ausgewählten Ort.

Autor des Artikels: Nadezhda D.