Wise GeekInoffizielle Spielführer → World War Rising: Überblick über Guides und Geheimnisse des Spiels

World War Rising WiKi: Tipps und Tricks zum Bestehen des Spiels

WORLD WAR RISING ist eine militärische Strategie für Android der amerikanischen Firma Mobile War LLC, die am 24. Oktober 2018 veröffentlicht wurde. Spielgenre: Strategie. In dem Artikel haben wir Tipps zum Leveln von TOP-Spielern, Antworten von Entwicklern auf Spielerfragen, Anleitungen für Anfänger von der offiziellen Website und unsere Geheimnisse des Passierens des Spiels zusammengefasst. Achtung, die Wise Geek-Website wird ständig aktualisiert, besuchen Sie uns öfter.

Inhaltsverzeichnis

  1. Ein Überblick Leitfaden für Anfänger
  2. Leitfaden zum Aufbau der Basis
  3. Schlachtführer
  4. Wie man schnell die Macht erhöht
  5. Bündnisführer
  6. Item Guide


World War Rise: Ein Überblick Leitfaden für Anfänger

Timer, die Basisleistungen anzeigen , befinden sich im Timerbereich in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Hilfe mit Timern . Wenn Sie einer Allianz beitreten, wird neben Ihren Timern für Konstruktion, Forschung und Truppenheilung eine Schaltfläche "Hilfe" angezeigt. Drücken Sie darauf, um die Verbündeten zu bitten, Ihre Timer zu beschleunigen. Wenn Sie auf die Schaltfläche auf Ihrem Bildschirm klicken, sehen Verbündete Ihre Anfrage, die Timer auf der Hilfeseite der Allianz zu beschleunigen.

Freie Beschleunigung von Timern . Wenn der Timer noch 5 Minuten oder weniger enthält, erhalten Sie einen kostenlosen Timer-Boost.

Das Porträt des Helden zeigt sein Aussehen, den Umfang seiner Erfahrung und das aktuelle Niveau. Das grün leuchtende Porträt bedeutet, dass der Held nicht verwendete Fertigkeitspunkte hat. Klicken Sie auf das Porträt, um die Heldenseite zu öffnen.

VIP . Ihr VIP-Level wird hier angezeigt. Klicken Sie hier, um zur VIP-Seite zu gelangen. Wenn der VIP-Status aktiv ist, leuchtet diese Schaltfläche gold.

Macht . Ihre Macht wird hier gezeigt. Klicken Sie hier, um Ihr Spielerprofil zu öffnen.

Gold . Die Menge an Gold, die Sie haben, wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigt. Klicken Sie darauf, um zum Goldladen zu gelangen.

Das Ressourcenfenster zeigt Ihnen, über welche Ressourcen Sie verfügen. Klicken Sie auf das Ressourcensymbol, um die Seite zu öffnen, auf der Sie zusätzliche Mengen dieser Ressource kaufen können.

Das geheime Geschenk ist nicht verfügbar, wenn es als Box angezeigt wird. Darunter befindet sich ein Timer, der anzeigt, wann das Geschenk geöffnet werden kann. Wenn der Timer abgelaufen ist, springt die Box und eine Push-Benachrichtigung wird an Ihr Gerät gesendet.

Allianz Hilfe . Wenn Sie Mitglied einer Allianz sind und ein Verbündeter um Hilfe bittet, wird auf dem Bildschirm ein Symbol für die Allianzhilfe angezeigt. Klicken Sie darauf, um zur Hilfeseite der Allianz zu gelangen, auf der Sie Verbündeten helfen können, indem Sie auf die Schaltfläche "Allen helfen" klicken.

Radartaste . Wenn Sie ein Radar bauen, wird die entsprechende Schaltfläche angezeigt, wenn Sie sich Ihrer Basis an Ressourcen, Verstärkungen, Truppen oder militärischen Kampagnen nähern. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur Radarseite zu gelangen und zu sehen, wer zu Ihnen kommt.

Ereignis . Während eines Ereignisses wird in der Mitte des oberen Teils der Basiskarte eine entsprechende Schaltfläche angezeigt, die die Zeit bis zum Ende des Ereignisses angibt. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Informationen zur Veranstaltung zu erhalten und herauszufinden, was Sie tun müssen, um Preise zu erhalten.

Gewinne . Die aktiven Buffs werden auf der rechten Seite der Basiskarte angezeigt.

Verkauf . Wenn ein Rabatt auf etwas angeboten wird, wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms eine Schaltfläche angezeigt, die die Zeit bis zum Ende des Angebots angibt. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zum Goldgeschäft zu gelangen und das Angebot anzuzeigen.

Wanderhändler . Der Wandering Trader befindet sich an Ihrer Basis in der Nähe der Botschaft. Es bietet Ihnen Ressourcen und Gegenstände, die Sie als Belohnung verdienen können. Berühren Sie den reisenden Händler, um das Menü Reward Center zu öffnen. Es zeigt die Voraussetzungen für den Erhalt bestimmter Belohnungen und wie viel Zeit Sie noch haben. Es zeigt auch den Fortschritt, den Sie bereits gemacht haben, um die Belohnung zu erhalten.

Wischen Sie über den Bildschirm, um Bonusgeschenke anzuzeigen, die durch Öffnen der vorherigen Felder verdient werden können. Nachdem Sie alle Anforderungen erfüllt haben, können Sie die Belohnungen sammeln. Klicken Sie bei den offenen Belohnungen auf "Sammeln" und alle verdienten Gegenstände werden in Ihr Inventar aufgenommen. Die Zeit, in der Sie die Belohnungen abholen können, ist begrenzt. Vergessen Sie also nicht, sie zu sammeln! Nach Ablauf der Zeit verschwinden nicht beanspruchte Belohnungen für immer.

Kontakte. Sie können jeden aus dem Spiel zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen. Wenn Sie einen Kontakt hinzufügen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihnen hergestellt und Sie können jederzeit chatten. Funktionen:

  1. Es gibt drei Möglichkeiten, einen Spieler zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen.
  2. Klicken Sie im Chat-Menü auf die Schaltfläche "Einladen" und eine Suche wird geöffnet. Geben Sie den Namen des gesuchten Spielers ein. Der Name des Spielers, einschließlich Leerzeichen und Großbuchstaben, muss genau geschrieben sein!
  3. Chat-Nachrichten sind nicht nur Text, sondern Schaltflächen. Klicken Sie auf die Nachricht, um das Menü zu öffnen: Von dort aus können Sie zum persönlichen Profil des Spielers gehen, der Ihnen geschrieben hat.
  4. Im persönlichen Profil jedes Spielers kann er zur Kontaktliste hinzugefügt werden. Drücken Sie die Steuertaste und dann - "Kontakte hinzufügen". Wie beim Hinzufügen eines Spielers aus dem Chat erhält der ausgewählte Spieler eine Benachrichtigung und kann die Anforderung, sich selbst zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen, entweder annehmen oder ablehnen.
  5. Aktive Einladungen finden Sie im Chat-Menü, in dem Sie alle Kontaktanfragen anderer Spieler annehmen können. Dort können Sie auch die Anfragen sehen, die Sie selbst gesendet haben.

Checkpoint . Indem Sie den Kontrollpunkt erfassen, können Sie sich selbst zum Herrscher der Region erklären! Um einen Kontrollpunkt zu erfassen, müssen Sie ihn zuerst nehmen, den aktuellen Eigentümer verdrängen oder einen leeren Kontrollpunkt besetzen. Nach der ersten Eroberung wechselt der Kontrollpunkt in den Herausforderungsmodus, und derjenige, der ihn besetzt hat, wird zum Herrscher des Kommandopostens erklärt. Wenn der KP bis zum Ende der Herausforderung gehalten wird, ist die Region in Frieden und der KP wird für die Zeit des Friedens geschützt.

Der Herrscher der Region kann keinen Friedensschild aufstellen. Durch das Erfassen eines Kommandopostens wird jeder Weltschild unabhängig von seiner verbleibenden Dauer abgebrochen.

Jeder kann den umstrittenen Checkpoint übernehmen. Der Wettbewerb beginnt, wenn der Eigentümer des Steuerelements versetzt wird, und wird fortgesetzt, bis der Timer abläuft. Danach wird das Steuerelement vorübergehend geschützt. Bei einigen Ereignissen muss der Leiter der Allianz einen Kontrollpunkt besetzen. Wenn Sie einen CP erobern, ohne der Leiter der Allianz zu sein, wird der Kopf weiterhin zum Herrscher des CP.

In diesem Fall kann das Kommando der Allianz und damit der Besitz des Kontrollpunkts auf einen anderen Verbündeten übertragen werden.

Der geschützte Kontrollpunkt ist von einem undurchdringlichen Schild bedeckt, und der Besitzer kann von dort nicht ausgeschlossen werden. Auf dem CP wird ein Schutz-Timer angezeigt, nach dessen Ablauf der CP wieder erfasst werden kann. Die Dauer des Schutzes hängt von der Art der Kontrolle und den Ereignissen ab, die vor oder nach der Erfassung aufgetreten sind.

Wenn Sie oder ein Verbündeter den Kontrollpunkt bis zum Ende der Verteidigungsaktion und dem Beginn einer neuen Herausforderung gehalten haben, wird der Kontrollpunkt erst geschützt, wenn er den Besitzer wechselt. Dies gibt allen Spielern in der Region die Möglichkeit, den Kommandoposten zu erobern und Herrscher der Region zu werden.

Der Herrscher einer Region kann Verbündeten und Feinden Titel geben, die sie polieren oder schwächen. Um einem Spieler einen Titel zu geben, klicken Sie auf seine Basis. Die Titel sind 7 Tage oder bis zum Verlust des Kontrollpunktes gültig. Der ausgestellte Titel kann 7 Tage lang oder bis zur Übertragung des Checkpoints nicht entfernt oder an eine andere Person übertragen werden. Wenn sich das Lineal ändert, werden Titel entfernt und können anderen Verbündeten und Feinden gegeben werden.

Warzone ist das Ödland, das den Kontrollpunkt umgibt. Dieses schwierige Gelände verlangsamt die Bewegung der Truppen. Sie können keine Friedensschilde in einem Kriegsgebiet platzieren, und darin zerstörte Stützpunkte werden an einen zufälligen Ort in der Region außerhalb des Kontrollpunkts teleportiert.

Plaudern

Das Chat-Panel zeigt zwei Zeilen an, in denen geschrieben wird. Auf der linken Seite des Bedienfelds befinden sich zwei Symbole und Nummern, die die Anzahl Ihrer Online-Kontakte und verpassten Nachrichten anzeigen. Die Registerkarten in der oberen Mitte des Chat-Bereichs zeigen Ihnen, in welchem ​​Raum Sie sich befinden (regional, Allianz, Benutzerdefiniert). Wischen Sie das Bedienfeld von links nach rechts, um zu einem anderen Chatraum zu gelangen.

Klicken Sie auf das Chat-Bedienfeld, um das Haupt-Chat-Menü zu öffnen. Das Panel selbst zeigt nur einen kleinen Teil der Chat-Nachrichten. Das Chat-Fenster zeigt die letzten beiden Nachrichten an, die an die Region, die Allianz oder den benutzerdefinierten Chat gesendet wurden. Oben im Chat-Bereich befindet sich eine orangefarbene Leiste, die anzeigt, welcher Chat im Bereich angezeigt wird. Wischen Sie nach links oder rechts, um zwischen den Chats zu wechseln.

Auf der linken Seite des Chat-Panels befinden sich zwei Symbole:

  1. Online-Kontakte. Das erste Symbol mit einem Mann symbolisiert Ihre Kontakte. Wenn einer von ihnen im Spiel ist, ist das Symbol grün und die Nummer zeigt an, wie viele Kontakte jetzt online sind.
  2. Ungelesene Nachrichten im Chat. Daneben befindet sich ein Wolkensymbol. Wenn Sie ungelesene Nachrichten von einem Kontakt haben, blinkt das Symbol rot und die Nummer zeigt an, wie viele Nachrichten Sie verpasst haben.

Um alte Chat-Nachrichten herunterzuladen, ziehen Sie den Bildschirm nach unten und halten Sie ihn gedrückt, bis die Aufschrift "Zum Aktualisieren freigeben" angezeigt wird. Auf diese Weise können Sie ältere Chat-Nachrichten lesen. Alle Spieler in der Region schreiben in den regionalen Chat. Hier können Sie das Spiel diskutieren, andere Spieler treffen, neue Rekruten für die Allianz finden oder einfach die Zeit totzuschlagen.

Allianz-Chat. Dieser Chat wird angezeigt, wenn Sie eine Allianz erstellen oder einer bestehenden beitreten. Dies ist der beste Ort, um Fragen zum Spiel zu stellen, mit Verbündeten zu kommunizieren und neue Freunde zu finden.

Chat-Menü . Klicken Sie zum Öffnen des Chat-Menüs auf die Schaltfläche oben links im Haupt-Chat-Bildschirm. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Chat-Menü" klicken, wird das Chat-Fenster nach rechts verschoben und das Menü geöffnet. Hier können Sie Kontakte und Chatrooms anzeigen.

Chaträume . Jeder Spieler kann zwei benutzerdefinierte Chatrooms erstellen, in denen jeweils bis zu 100 Personen Platz finden. Sie können einen Chatraum im Chat-Menü erstellen. Klicken Sie auf "Neu" und wählen Sie einen Namen für Ihr benutzerdefiniertes Zimmer. Sie können auch eine Begrüßungsnachricht festlegen, die von allen Spielern angezeigt wird, die den von Ihnen erstellten Raum zuerst betreten. Sie können angeben, ob der von Ihnen erstellte Raum öffentlich oder privat ist. Der geschlossene Chatraum kann nur auf Einladung betreten werden.

Jeder Chatraum muss einen ursprünglichen, nicht besetzten Namen haben, und diejenigen, die einen öffentlichen Raum betreten möchten, müssen genau wissen, wie er heißt. Um einen Chatraum zu betreten, müssen Sie dort eingeladen sein. Öffnen Sie den Einladungsbereich im Chat-Menü, um eine Einladung zum Chat anzunehmen. Um zu den Einstellungen zu gelangen, klicken Sie auf das Zahnrad im Chatraum. Der Besitzer des Chats kann sehen, wer sich darin befindet, und Berechtigungen erteilen. Der Eigentümer kann auch die Begrüßungsnachricht ändern oder den Chatraum löschen.

Chat-Teilnehmer . Es gibt vier Arten von Mitwirkenden: Eigentümer, Administratoren, Moderatoren und Benutzer. Je höher der Rang, desto mehr Privilegien. Hinweis: Chat-Ränge hängen nicht von Allianz-Rängen oder Rängen in anderen Chat-Räumen ab. Sie können Administrator in einem Benutzer-Chatraum und Benutzer in einem anderen sein.

Der Raumbesitzer ist derjenige, der den Chatraum erstellt hat. Der Eigentümer kann:

Der Chat- Administrator kann:

Ein Chat-Moderator kann:

Benutzer können nichts tun, was ein Administrator tun kann.

Einen Benutzer vom Chat ausschließen . Wenn ein Benutzer aus dem Chatraum ausgeschlossen wird, wird er automatisch von dort entfernt. Wenn der Chatraum öffentlich ist, kann der ausgeschlossene Spieler ihn erneut betreten.

Blockieren eines Chat-Benutzers . Wenn ein Spieler in einem Chatraum blockiert ist, kann er ihn nicht mehr betreten, selbst wenn die Gruppe öffentlich ist. Der Eigentümer, Administrator oder Moderator eines Raums kann einen Spieler in den Chatroom-Einstellungen entsperren.

Verlasse den Chatraum . Um einen Chatraum zu verlassen, gehen Sie zu Einstellungen und dann zur Registerkarte Steuerung. Es wird eine Schaltfläche zum Verlassen des Chatrooms geben.

Chatraum löschen . Nur der Eigentümer kann einen Chatraum löschen. Dazu müssen Sie zu den Einstellungen und dann zur Registerkarte Steuerung gehen und die Taste drücken, um den Chatraum zu löschen.

Chat-Übersetzung . Wenn Sie mit einem Ausländer chatten, werden seine Nachrichten automatisch in Ihre Sprache übersetzt. Es ist nicht schwer, die übersetzten Nachrichten zu bemerken: In der Chat-Cloud befindet sich die Aufschrift "Aus der Sprache übersetzt" und daneben die Schaltfläche "Original". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Original", um die Nachricht in der Sprache zu lesen, in der sie geschrieben wurde. Wir versuchen unser Bestes, um die Kommunikation zwischen den Spielern herzustellen und den Jargon sogar grammatikalisch korrekt zu übersetzen, sodass Sie anstelle von LOL die Inschrift "Lautes Lachen" sehen können.

Bounty Chat-Korrekturen . Der Chat im Spiel lässt sich gut übersetzen, ist aber immer noch nicht perfekt. Daher bieten wir Belohnungen für diejenigen an, die bei der Korrektur schlechter Übersetzungen helfen: Sie können dies im Abschnitt "Fix for a Award" des Menüs "More" tun.

Mail . Die Mail-Schaltfläche befindet sich im unteren Bereich. Es gibt vier E-Mail-Filter: Posteingang, Berichte, Gespeichert und Benachrichtigungen. Der Posteingang ist hauptsächlich für Nachrichten von Spieler zu Spieler vorgesehen. Gelegentlich enthält es auch wichtige Nachrichten für die gesamte Region. Auf der Registerkarte "Berichte" werden alle Ihre E-Mails angezeigt, die sich auf das Gameplay beziehen. Hier finden Sie eine Vielzahl von Nachrichten, von Berichten über Schlachten bis hin zu Nachrichten über die erfolgreiche Herstellung eines Gegenstands.

Sie können den Brief speichern, indem Sie den Stern berühren. Markierte Nachrichten werden im Abschnitt "Gespeichert" angezeigt. Benachrichtigungen stehen in direktem Zusammenhang mit dem, was in der Allianz geschieht. Wenn der Spieler von der Allianz ausgeschlossen ist, werden die Nachrichten dazu auch im Benachrichtigungsbereich angezeigt. Da möglicherweise nicht alle Benachrichtigungen für Sie von Interesse sind, werden ungelesene Nachrichten im Benachrichtigungsbereich nicht auf der Hauptmail-Schaltfläche angezeigt. Indem Sie Ihrem Brief Orientierungspunkte hinzufügen, können Sie die gespeicherten Koordinaten problemlos mit anderen Spielern teilen. Ein Orientierungspunkt kann an eine Nachricht angehängt werden, indem Sie beim Verfassen eines Briefes auf das Büroklammersymbol klicken.

Aufgaben

Die Registerkarte Jobs befindet sich im unteren Navigationsbereich. Es werden verschiedene Aktionen aufgelistet, für die Sie eine gute Belohnung erhalten können! Wenn Sie Aufgaben erledigt haben, für die Sie keine Belohnungen gesammelt haben, werden diese mit einem grünen Häkchen markiert.

Ein rotes Quadrat mit einer Nummer zeigt die Anzahl der anstehenden Aufgaben an.

Basis Quests - beziehen sich auf den Fortschritt Ihrer Basis. Entwickle deine Basis, um Aufgaben zu erledigen und eine Belohnung zu erhalten! Es gibt verschiedene Unterkategorien von Aufgaben, z. B. Konstruktion, Schulung, Exploration und Andere. In diesen Kategorien finden Sie Hinweise, was als nächstes zu tun ist.

Questbelohnungen . Wenn du Aufgaben erledigst, kannst du Gegenstände, Kraft, Heldenerfahrung, Ressourcen und sogar Gold verdienen! Viele Belohnungen gehen automatisch an Ihre Basis, aber Sie finden Belohnungsgegenstände auf der Registerkarte "Gegenstände" sowie Materialien und Embleme in der Waffenkammer. Klicken Sie auf eine Aufgabe, um zu sehen, welche Belohnungen sie bringen kann.

Heldenaufgaben: Aktionsplan . Um diese Aufgaben zu erledigen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche "Start" klicken. Die Zeit unter der Schaltfläche Start zeigt an, wie lange es dauert, bis die Aufgabe abgeschlossen ist. Es kann jeweils nur eine Mission des Helden abgeschlossen werden. Wenn Sie Aufgaben erledigen, haben Sie die Möglichkeit, Handwerksmaterialien und Embleme zu erhalten.

Die Qualität der Aufgaben . Quests gibt es in verschiedenen Qualitätsstufen: häufig, ungewöhnlich, selten, selten, selten und legendär. Sie werden durch Grau, Weiß, Grün, Blau, Lila bzw. Orange angezeigt. Je höher das Level der Aufgabe, desto länger dauert es, sie zu erledigen, und desto höher ist die Belohnung!

Heldenaufgaben: Belohnungen . Um die Aufgaben des Helden zu erfüllen, können Sie Erfahrung für den Helden, Macht, Ressourcen und manchmal sogar Materialien und Embleme sammeln. Ihre Basis erhält automatisch alle Preise, mit Ausnahme von Materialien und Emblemen, die sich beim Herstellen in der Waffenkammer befinden. Bevor Sie mit den Quests beginnen, können Sie die verfügbaren Belohnungen anzeigen, indem Sie auf das Pfeilsymbol auf der linken Seite des Bildschirms klicken. Dadurch gelangen Sie zum Abschnitt mit den Belohnungen. Wählen Sie die Aufgaben aus, für die Sie die meisten Belohnungen benötigen!

Das Thema "Zufall" . Verwenden Sie den Gegenstand "Chance", während Sie auf ein Quest-Update warten, um eine Chance für Quests mit höherer Qualität oder mehr zu erhalten! Wenn Sie einen solchen Gegenstand verwenden, erhöht sich die Chance, eine Quest von besserer Qualität zu erhalten. Sie können "Hero Quest Chance" auch im Item Store kaufen. Sie können es auch kaufen und sofort verwenden, indem Sie auf die Schaltfläche "Chance" klicken!

Push-Benachrichtigungen . Wenn die Aufgabe abgeschlossen ist, wenn Sie nicht im Spiel sind, erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung über den Abschluss. Melden Sie sich im Spiel an, um Ihre Belohnung zu erhalten, und fahren Sie mit der nächsten Aufgabe fort.

Zusätzliche Aufgabenhinweise . Wenn Sie für eine Aufgabe keine Belohnung erhalten, bleibt diese in der "Zelle". Dies bedeutet, dass Sie weniger neue Aufgaben erhalten, wenn Sie den Timer zurücksetzen und die Aufgabenliste aktualisieren. Sammeln Sie häufiger Belohnungen für erledigte Aufgaben, damit Ihnen mit jedem Update die maximale Anzahl neuer Aufgaben zur Verfügung steht.

Toasts sind Benachrichtigungen im Spiel, die Sie darüber informieren, dass etwas passiert ist. Insbesondere "Toasts" benachrichtigen Sie, wenn Aufgaben abgeschlossen sind. Seien Sie gespannt auf Benachrichtigungen und vergessen Sie nicht, Belohnungen zu erhalten!

Spielerprofil

Auf der Profilseite können Sie Ihre Statistiken anzeigen, Ihren Status ändern und Ihre Erfolge verfolgen.

Position des Spielerprofils. Das Spielerprofil finden Sie im Menü Mehr in der Navigationsleiste unten. Sie können auch zu Ihrem Profil wechseln, indem Sie auf das Energiesymbol oben auf der Basiskarte klicken.

Durch Drücken der Helden-Taste können Sie Ihren Helden ansehen.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentare" können Sie die Kommentare lesen, die andere Spieler in Ihrem Profil hinterlassen haben.

Zugriff auf Profile . Sie können die Profile anderer Spieler anzeigen, indem Sie in Chat, Kommentaren und Kampfberichten auf Profilavatare klicken. Dadurch gelangen Sie zu ihren öffentlichen Profilen. Jeder Spieler hat ein öffentliches und privates Profil.

Kampfstatistik :

  1. Siege: Wie viele Schlachten hast du gewonnen?
  2. Verluste: Wie viele Schlachten haben Sie verloren?
  3. Gewinn / Verlust-Verhältnis: Das Verhältnis von gewonnenen zu verlorenen Schlachten.
  4. Die Territorien der Spieler erkundet: Wie oft haben Sie den Feind ausspioniert?
  5. Verlorene Truppen: Die Gesamtzahl der verlorenen Truppen.
  6. Troop Kill / Death Ratio: Das Verhältnis der Gesamtzahl der von Ihnen getöteten Truppen zur Gesamtzahl der verlorenen Truppen.
  7. Truppen im Krankenhaus: Die Gesamtzahl der ins Krankenhaus entsandten Truppen.
  8. Zerstörte Basen: Die Häufigkeit, mit der alle Truppen und Basisfallen bei einem Angriff zerstört wurden.
  9. Meine Stützpunkte zerstört: Die Häufigkeit, mit der alle Truppen und Fallen in Ihrer Basis bei einem feindlichen Angriff zerstört wurden.

Verdiente Kraft :

Ressourcenhilfe :

Gesendetes Essen: Die Gesamtmenge an Essen, die Sie an Allianzmitglieder gesendet haben. Gesendete Energie: Die Gesamtmenge an Energie, die Sie an Allianzmitglieder gesendet haben. Gesendetes Holz: Die Gesamtmenge an Holz, die Sie an Allianzmitglieder gesendet haben. Gesendeter Stein: Die Gesamtmenge an Stein, die Sie an Allianzmitglieder gesendet haben. Metall gesendet: Die Gesamtmenge an Metall, die Sie an Allianzmitglieder gesendet haben.

Sonstiges :

  1. Gespendetes Gold: Die Gesamtmenge an Gold, die an Freunde und Mitglieder der Allianz gespendet wurde.
  2. Allianzhilfe: Wie oft haben Sie Allianzmitgliedern geholfen, den Bau oder die Forschung zu beschleunigen?
  3. Geschenkpunkte: Die Gesamtzahl der in Allianzen investierten Geschenkpunkte.
  4. Teilnahme an Veranstaltungen: Die Gesamtzahl der Veranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben.

Bestenlisten :

Forschung

Um das Forschungsmenü zu öffnen, wählen Sie ein Forschungszentrum auf der Basiskarte aus oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Mehr" in der Navigationsleiste unten und wählen Sie "Forschung".

Kämpfe . Die Erforschung des Kampfbaums ermöglicht es Ihnen, Aufklärung durchzuführen, die Ausbildung von Truppen zu beschleunigen, Boni für Angriff, Verteidigung und Gesundheit zu geben und auch neue Klassen von Truppen zu eröffnen.

Held . Die Forschung am Heldenbaum gibt Boni für Training, Angriff, Verteidigung und Gesundheit der Truppen. Aber was noch wichtiger ist, sie ermöglichen es dem Helden, gegen hochrangige Syndikatstruppen zu kämpfen und seinen Angriff und seine Ausdauer zu erhöhen.

Verteidigung . Indem Sie den Verteidigungsbaum erkunden, können Sie mächtigere Fallen öffnen, die Geschwindigkeit ihres Aufbaus erhöhen und die Boni für den Angriff und die Verteidigung von Befestigungen an der Mauer erhöhen.

Wirtschaft . Nachforschungen aus dem Wirtschaftsbaum ermöglichen es Ihnen, mehr Ressourcen auf Farmen, Sägewerken, Steinbrüchen und Minen zu produzieren. Mit ihrer Hilfe können Sie auch das Sammeln von Ressourcen aus Gebieten beschleunigen, die Geschwindigkeit von Einheiten und die Tragfähigkeit von Truppen erhöhen.

Erhöhte Forschungsgeschwindigkeit . Forschungszeitgeber können mithilfe einer Allianz beschleunigt werden. Sie können auch den Zeitaufwand für die Forschung reduzieren, indem Sie das Niveau des Forschungszentrums erhöhen, Heldenfertigkeitspunkte für die Fertigkeit "Forschungsgeschwindigkeit" für den Heldenbaum ausgeben und den Helden mit Ausrüstung mit Boni für die Forschungsgeschwindigkeit ausstatten.

Aktivieren Sie Push-Benachrichtigungen, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn die Recherche abgeschlossen ist. Auf diese Weise können Sie sofort mit neuen Forschungsarbeiten beginnen.

Teleportiere deine Basis

Schritt 1 . Um den Teleport auf der Regionskarte zu verwenden, gehen Sie zuerst zur Regionskarte, indem Sie auf die Schaltfläche in der unteren linken Ecke klicken.

Schritt 2 . Wählen Sie den Punkt aus, zu dem Sie reisen möchten. Die Basis kann auf fast jeden Teil der Karte der Region übertragen werden. Zu den Orten, die nicht verschoben werden können, gehören Wassergebiete, Ressourcengebiete, Syndikatsgebiete, andere Stützpunkte und ein Kontrollpunkt in der Mitte der Karte.

Schritt 3 . Klicken Sie auf den Ort, an den Sie teleportieren möchten. Wenn Sie auf einen solchen Ort klicken, wird ein Menü angezeigt. Es gibt zwei Möglichkeiten: "Teleportieren" und "Besetzen". Wählen Sie "Teleportieren". Sie werden aufgefordert, Kraftstoff für die Teleportation zu verwenden. Wenn Sie nicht genug haben, kaufen Sie mehr.

Je weiter Sie sich von Ihrem aktuellen Standort entfernen, desto mehr Kraftstoff benötigen Sie. Nach jeder Teleportation gibt es eine Abklingzeit, deren Dauer auch von der Entfernung der Übertragung abhängt. Um die Abklingzeit zu verringern, kannst du den entsprechenden Abklingbeschleuniger für die Teleportation verwenden.

Die ersten beiden Teleport-Sites des Tages sind kostenlos. Nachdem Sie sie verwendet haben, können Sie erst am nächsten Tag neue erhalten. Wenn sich das Hauptquartier verbessert, steigen und ändern sich die Treibstoffkosten für das Teleportieren, einschließlich neuer Kraftstoffe und spezieller Rückgewinnungsbooster.

VIP

Was ist der VIP-Status? Mit dem VIP-Status können Sie die Basis erheblich verbessern. Ihre aktuelle VIP-Stufe wird auf dem VIP-Symbol in der oberen linken Ecke der Basiskarte angezeigt.

VIP-Levels . Holen Sie sich VIP-Punkte, um Ihr VIP-Level zu erhöhen! Je höher Ihr VIP-Level, desto mehr Vorteile erhalten Sie. Sie können Ihren VIP-Status aktivieren, indem Sie auf "VIP-Punkte hinzufügen" klicken und im Gold Shop einkaufen. Wenn Sie bereits einen aktiven VIP-Status haben, gelangen Sie über die Schaltfläche "Hinzufügen" zum Goldgeschäft. Für Einkäufe erhalten Sie VIP-Punkte. Je mehr Sie sammeln, desto höher ist Ihr VIP-Level und desto mehr Vorteile erhalten Sie.

Das VIP-Level kann folgende Vorteile bieten:

VIP-Geschenke können gegen zusätzliche Belohnungen eingetauscht werden. Wenn Ihnen ein VIP-Geschenk zur Verfügung steht, ändert sich das VIP-Symbol in ein Geschenksymbol. Um ein Geschenk abzuholen, klicken Sie auf dieses Symbol und Sie werden zur VIR-Seite weitergeleitet. Berühren Sie das Geschenk und sammeln Sie Ihre Belohnungen.

die Einstellungen

Konto . Vorteile eines MW-Kontos. Mit einem MW-Konto können Sie von jedem Gerät aus auf das Spiel zugreifen und eine 4-stellige PIN festlegen, die Ihre Daten schützt.

Erstellen Sie ein Konto per E-Mail . Es gibt zwei Schritte zum Erstellen eines Kontos per E-Mail. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche "Mehr Menü". Wählen Sie "MW-Konto erstellen" aus dem Menü "MW-Konto" und geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Adresse. Wenn Sie diese E-Mail nicht sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse überprüft haben, kehren Sie zum Spiel zurück und Ihr Konto wird erfolgreich registriert.

Melden Sie sich auf einem anderen Gerät an . Sie können sich auf jedem Gerät in Ihrem Konto anmelden, müssen jedoch zuerst das Lernprogramm durchgehen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich auf einem neuen Gerät in Ihrem Konto anzumelden:

  1. Starte das Spiel.
  2. Gehen Sie das Tutorial durch, bis Sie die Möglichkeit haben, auf die Schaltfläche "Mehr. Menü" am unteren Bildschirmrand zu klicken.
  3. Zusätzlich hinzufügen. Klicken Sie im Menü auf das Symbol "MW-Konto".
  4. Ein Fenster mit zwei Optionen wird angezeigt: "MW-Konto erstellen" oder "Ich habe bereits ein Konto". Wählen Sie "Ich habe bereits ein Konto."
  5. Das Spiel warnt Sie, dass Sie dabei nicht gespeicherte Spieldaten verlieren. OK klicken.
  6. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort für Ihr Konto ein und klicken Sie auf "Anmelden".
  7. Das Spiel warnt Sie erneut vor dem Verlust nicht gespeicherter Spieldaten. Klicken Sie erneut auf "Anmelden".
  8. Ein Popup-Fenster verhindert, dass Sie sich anmelden, bis Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben. Eine E-Mail wird automatisch an die E-Mail-Adresse Ihres Kontos gesendet. Suchen Sie diese E-Mail und klicken Sie auf den Bestätigungslink.
  9. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, klicken Sie im Spiel auf die Schaltfläche "Wiederholen", um Ihre Anmeldung abzuschließen. Sie können jetzt Ihr Mobile War-Konto auf diesem Gerät verwenden.

Wenn Sie keine E-Mails in Ihrem Posteingang sehen, warten Sie einige Minuten und vergessen Sie nicht, Ihren Spam-Ordner zu überprüfen, falls Sie Probleme mit der Zustellung haben. Wenn Sie E-Mails auf demselben Gerät abspielen und lesen, wird beim Wechseln zwischen dem Spiel und dem E-Mail-Client möglicherweise das Popup-Fenster zum Überprüfen von E-Mails mit einer Schaltfläche zum Wiederholen geschlossen. In diesem Fall müssen Sie nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse die Schritte vom Aufrufen des MW-Kontomenüs wiederholen, um sich anzumelden.

Passwort zurücksetzen . Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Kennwort eines registrierten Kontos zurückzusetzen:

  1. Beende das Spiel komplett.
  2. Starten Sie die Anwendung neu.
  3. Klicken Sie im Anmeldebildschirm unter den Feldern "E-Mail" und "Passwort" auf "Passwort vergessen". An die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse wird eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts gesendet.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen im Brief, um Ihr Passwort zu ändern. Wenn Sie diese E-Mail nicht sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Die Schaltfläche für blockierte Benutzer befindet sich unten im Add. Speisekarte. Von dort aus können Sie Ihre Sperrliste verwalten.

Benutzer blockieren . Um einen Benutzer in einem Chat zu blockieren, klicken Sie auf seinen Kommentar, dann auf seinen Namen und dann auf die Schaltfläche "Blockieren". Dies kann auch über ein Profil erfolgen. Wenn Sie Spieler blockieren, sehen Sie die Kopfzeilen ihrer Nachrichten nicht mehr und sie können Ihnen keine Kommentare hinterlassen, Ihnen keine E-Mails senden und Ihre Kommentare nicht im Chat sehen. Der Spieler bleibt gesperrt, auch wenn er seinen Namen ändert oder ein neues Konto erstellt.

Entsperren . Um die Blockierung eines Benutzers aufzuheben, rufen Sie die Seite für blockierte Benutzer in add auf. Speisekarte. Nicht blockierte Benutzer können Ihnen wieder Briefe und Kommentare senden und den Chat anzeigen.

Push-Benachrichtigungen werden hinzugefügt. Speisekarte. Push-Benachrichtigungseinstellungen Sie können Push-Benachrichtigungen deaktivieren, die Nur-Text-Anzeige aktivieren oder Text mit Ton aktivieren. Wenn Benachrichtigungen deaktiviert sind, erhalten Sie sie einfach nicht. Wenn Text aktiviert ist, erhalten Sie ein Symbol und Text. Wenn Text mit Ton aktiviert ist, erhalten Sie das Symbol und den Text und können den Ton hören.

World War Rising: Leitfaden zum Aufbau der Basis

In der Waffenkammer kannst du verbesserte Gegenstände für den Helden herstellen. Durch die Verbesserung der Waffenkammer können Sie die Kosten für die Herstellung von Ausrüstung senken. Verwenden Sie die Werkbank in der Waffenkammer, um Ausrüstung herzustellen. Tippen Sie auf das Material, um es auf der Werkbank zu platzieren. Dort können Sie auch Rezepte öffnen.

Das Gebäude des Kampfsimulators befindet sich über dem Hauptquartier auf der Basiskarte auf der linken Seite des Bildschirms. Im Kampfsimulator können Sie auf Ziele schießen und Ressourcen und andere wertvolle Gegenstände verdienen, um die Kraft Ihrer Basis zu erhöhen. Berühren Sie das Gebäude auf der Basiskarte, um in den Kampfsimulator zu gelangen.

Jeder Schritt im Kampfsimulator ist ein Kampf mit einem Ziel. Klicken Sie auf ein Ziel, um Sim-Kugeln darauf abzufeuern. Für jeden Treffer auf dem Ziel wird ein Gegenstand gegeben. Wenn das Ziel zerstört ist, können Sie drei Kisten erhalten und eine davon auswählen, die einen wertvollen Gegenstand enthält.

Manchmal gibt es bei der Zerstörung eines Ziels nicht drei Kästchen zur Auswahl, aber wenn Sie der Beuteskala folgen, können Sie sehen, dass Sie immer noch eine Belohnung für die Zerstörung erhalten haben.

Jede Trophäe erscheint für kurze Zeit, wenn sie ein Ziel trifft, und wird dann der Strecke hinzugefügt, deren Markierung sich mit jedem neuen Preis von links nach rechts bewegt.

Jeden Tag im Kampfsimulator können Sie das Ziel kostenlos angreifen. Kostenlose Angriffe stapeln sich nicht, verwenden Sie also jeden Tag Ihre.

Sim-Patronen . Um das Syndikat zu bombardieren, benötigen Sie SIM-Patronen, deren Vorrat unten auf dem Bildschirm markiert ist. Die Anzahl der Runden, die erforderlich sind, um ein bestimmtes Ziel anzugreifen, wird ebenfalls am unteren Bildschirmrand angezeigt.

Um spezielle Ziele im Kampfsimulator oder andere schwierige Ziele anzugreifen, sind mehr Sims erforderlich, was die Kosten des Angriffs erhöht. Alle Arten von Sim-Munition können als Preise im Spiel oder in speziellen Paketen im Gold Shop und im Item Shop erworben werden.

In einem Kampfsimulator benötigen Sie manchmal spezielle Sim-Patronen, die wertvollere Preise bringen. Um herauszufinden, welche Art von Munition benötigt wird, sehen Sie sich das Symbol neben der Anzahl der Patronen oder in der Nähe der Kosten des Angriffs an.

Das Hauptquartier ist das Zentrum Ihrer Basis. Es spiegelt Ihren Status auf der Weltbühne wider. Tippen Sie auf das Hauptquartier, um eine allgemeine Zusammenfassung der Basiswirtschaft anzuzeigen. Durch die Aufrüstung des Hauptquartiers erhalten Sie Belohnungen und eröffnen neue Möglichkeiten für den Bau an der Basis.

Sie können Verstärkung von Ihren Verbündeten in der Botschaft platzieren . Indem Sie es verbessern, erhöhen Sie die maximale Anzahl von Verstärkungen. Die Botschaft kann nicht mehr Truppen als die maximale Anzahl aufnehmen. Die als Verstärkung entsandten Truppen tragen ihre eigenen Kosten. Mit jedem Upgrade der Botschaft erhöht sich die maximale Anzahl von Verstärkungen.

Bauernhöfe produzieren Lebensmittel für die Basis und erhöhen die Kapazität der Lebensmittellagerung. Baue und verbessere Farmen, um mehr Lebensmittel zu produzieren und zu lagern. Wenn die Lebensmittelversorgung die Kapazitätsgrenze erreicht, stellen die Betriebe die Produktion ein, bis Sie Lebensmittel ausgeben oder die Kapazität erhöhen.

Betriebsindikatoren:

  1. Einkommen pro Stunde: Die Menge an Lebensmitteln, die diese Farm pro Stunde produziert.
  2. Gesamteinkommen pro Stunde: Die Gesamtmenge an Lebensmitteln, die von allen Betrieben in Ihrer Basis pro Stunde produziert wird.
  3. Unterhalt pro Stunde: Die Menge an Essen, die Ihre Truppen pro Stunde verbrauchen.
  4. Basiskapazität: Die maximale Menge an Lebensmitteln, die Sie an Ihrer Basis produzieren können.

Im Krankenhaus können Sie verwundete Truppen heilen, während Sie Ihre Basis verteidigen. Verbessere das Krankenhaus, um seine Kapazität und die Geschwindigkeit der Heilung von Truppen zu erhöhen. Verwundete Truppen werden ins Krankenhaus gebracht. Tippen Sie auf eine Armee und geben Sie die Anzahl der Soldaten an, die Sie heilen möchten. Die Armee wird in die Behandlungswarteschlange gehen. Klicken Sie auf "Heilen", um die Truppen mit den Ressourcen der Basis zu heilen.

Sägewerke produzieren Holz für die Basis und erhöhen die Lagerkapazität des Holzes. Bauen und verbessern Sie Sägewerke, um mehr Holz zu produzieren und zu lagern. Wenn die Holzversorgung die Kapazitätsgrenze erreicht, stellen die Sägewerke die Produktion ein, bis Sie das Holz verwenden oder die Kapazität erhöhen.

Sägewerksindikatoren:

  1. Einkommen pro Stunde: Die Menge Holz, die Ihr Sägewerk pro Stunde produziert.
  2. Gesamteinkommen pro Stunde: Die Gesamtmenge an Holz, die von allen Sägewerken in Ihrer Basis pro Stunde produziert wird.
  3. Basiskapazität: Die maximale Holzmenge, die an Ihrer Basis produziert werden kann.

Die Minen produzieren Metall für Ihre Basis und erhöhen die Metallspeicherkapazität. Baue und verbessere Minen, um mehr Metall zu produzieren und zu lagern. Wenn der Metallbestand die Kapazitätsgrenze erreicht, stellen die Minen die Produktion ein, bis Sie das Metall verwenden oder die Kapazität erhöhen.

Minenleistung:

  1. Einkommen pro Stunde: Die Menge an Metall, die Ihre Mine pro Stunde produziert.
  2. Gesamteinkommen pro Stunde: Die Gesamtmenge an Metall, die von allen Minen in Ihrer Basis pro Stunde produziert wird.
  3. Basiskapazität: Die maximale Menge an Metall, die an Ihrer Basis produziert werden kann.

Mit der Raketenmine können Sie Raketen von Ihrer Basis aus vorbereiten und abschießen. Das Ziel der auf der Basis vorbereiteten Rakete kann ein beliebiger Teil der Region sein - von den von den Syndikatskämpfern besetzten Gebieten bis zu den Basen anderer Spieler! Einige Raketen konzentrieren sich auf einen Bereich, während andere einen größeren Aufprallbereich haben und Sie mehrere Bereiche gleichzeitig strategisch treffen können.

Auf Stufe 1 können Sie mit dem Raketensilo eine von vier Raketen für den Start vorbereiten.

Auswahl eines Ziels für die Rakete. Jeder Ort auf der Karte einer Region, auf den eine Rakete zielen kann, zeigt die Schaltfläche "Zielrakete" an.

Folgende Ziele sind möglich:

Folgende Bereiche können nicht angesprochen werden:

Vor dem Start muss die Rakete vorbereitet sein. Wenn die Rakete fertig ist, drücken Sie die Starttaste und sie wird fliegen! Nach dem Start der Rakete findet eine kurze Erholungsphase statt, und Sie können mit der Vorbereitung einer neuen Rakete beginnen.

Wenn im Raketensilo Raketen verfügbar sind, wird die Schaltfläche Ziel auswählen auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, gelangen Sie zur Karte der Region, auf der Sie auf einen Ort zielen und die Rakete für den Start vorbereiten können. Um neue Raketen freizuschalten, müssen Sie sie erforschen. Für jede der Raketen wird gezeigt, welche Forschung durchgeführt werden muss.

Die folgenden Informationen werden für jede Rakete angezeigt:

Zielauswahl und Raketenvorbereitung:

  1. Wählen Sie den Raketentyp aus, den Sie im Raketensilo verwenden möchten.
  2. Klicken Sie auf Ziel auswählen.
  3. Wählen Sie ein Ziel auf der Regionskarte aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ziel bestätigen".

Sie können nicht mit der Vorbereitung einer neuen Rakete beginnen, wenn Sie bereits eine andere Rakete vorbereiten, die Rakete startbereit ist oder die Abklingzeit läuft. Wenn das Ziel zu weit entfernt ist, wird auf der Karte der Region die Benachrichtigung "Außer Reichweite" angezeigt, gefolgt von der Entfernung zum Ziel. Wenn die Rakete blockiert ist, wird die dafür erforderliche Forschung angezeigt.

Nach Bestätigung des Ziels beginnt die Vorbereitungsphase: Der Timer startet einen Countdown, bis die Rakete startbereit ist. Während dieser ganzen Zeit können Sie die Basis wie gewohnt spielen und entwickeln: Die Rakete wird ohne Ihre Teilnahme vorbereitet.

Raketenstart:

  1. Betreten Sie das Raketensilo und Sie gelangen zum Raketenübersichtsbildschirm.
  2. Wählen Sie "Launch" oder "Stop Rocket".

Sie können den Flug der Rakete wie ein normaler Trupp durch die Region beobachten! Wenn die Rakete abgefeuert wird, wird der Weltschild entfernt und der Countdown zum Ziel beginnt. Sobald die Rakete das Ziel erreicht, explodiert sie und trifft das Ziel oder angrenzende Gebiete.

Nach dem Start einer Rakete können Sie erst nach Ablauf der Erholungsphase eine neue vorbereiten. Die Länge des Zeitraums hängt von der Art der abgefeuerten Rakete ab. Der Zielspieler kann seine Basis teleportieren, um dem Schlag zu entkommen! Wenn Sie einen Spieler anvisieren, erhält er eine Nachricht über eine sich nähernde Rakete. Je weiter Sie vom Ziel entfernt sind, desto mehr Zeit muss er sich auf einen Schlag vorbereiten oder ihn vermeiden.

Öffnen Sie das Forschungszentrum und wählen Sie den Forschungsbaum für Raketenangriffe aus, um neue Raketen freizuschalten und vorhandene zu verbessern. Wählen Sie eine Studie aus, um die Details anzuzeigen oder eine Erkundung zu starten.

In den Details werden Details zu dieser Forschung angezeigt. Wenn Sie sie starten möchten, werden Ihnen die Anforderungen, die Belohnung für den Abschluss und die Zeit angezeigt, die für die Forschung benötigt wird.

Das Radar kann nicht nur die sich nähernden Abteilungen erkennen, sondern auch einen Raketenangriff erfolgreich erkennen. Ein Radar der Stufe 1 warnt Sie, wenn eine Rakete der Stufe 1 auf Ihre Basis abgefeuert wird. Je höher der Pegel des Radars ist, desto mehr hochpegelige Raketen kann es erkennen.

Das Radar unterscheidet nicht zwischen feindlichen Raketen und alliierten nützlichen Raketen. Sie erhalten eine Warnung vor einer sich nähernden feindlichen Rakete, auch wenn ein Verbündeter eine Versorgungsdrohne auf Sie geschickt hat.

Wenn eine Rakete auf Ihre Basis gerichtet ist, erhalten Sie eine Nachricht unter "Mail"> "Berichte". Es zeigt die Basis, an der die Rakete vorbereitet wird, und ihre Koordinaten an. Wenn eine Rakete auf Sie losfliegt, erscheint ein blinkender roter Warnrahmen um den Bildschirm. Gehen Sie zum Radarbildschirm, um zu sehen, wie viel Zeit bis zum Aufprall verbleibt.

Wenn Ihre Basis bei der Vorbereitung besiegt wird oder eine Rakete startbereit ist, verlieren Sie die Rakete und alles muss von vorne beginnen. Versuchen Sie, Angriffe und Niederlagen auf Ihrer Basis zu vermeiden, während Sie die Rakete vorbereiten. Wenn sie bereit ist, starten Sie sie sofort, um sie während des Angriffs nicht zu verlieren.

Kraftwerke erzeugen Energie für die Basis und ermöglichen die Speicherung von mehr Energie. Bauen und modernisieren Sie Kraftwerke, um mehr Energie zu erzeugen und zu speichern. Wenn die Energieversorgung die Kapazitätsgrenze erreicht, stellen die Kraftwerke die Produktion ein, bis Sie Energie verbrauchen oder die Kapazität erhöhen.

Kraftwerksindikatoren:

  1. Einkommen pro Stunde: Die Energiemenge, die Ihr Kraftwerk pro Stunde produziert.
  2. Gesamteinkommen pro Stunde: Die Gesamtmenge an Energie, die von allen Kraftwerken in Ihrer Basis pro Stunde erzeugt wird.
  3. Basiskapazität: Die maximale Energiemenge, die an Ihrer Basis erzeugt werden kann.

In den Steinbrüchen wird Stein für die Basis abgebaut. Sie erhöhen auch die Lagerkapazität von Steinlagern. Baue und verbessere Steinbrüche, um mehr Steine ​​abzubauen und zu lagern. Wenn die Steinversorgung ihre Kapazitätsgrenze erreicht, stellen die Steinbrüche den Abbau ein, bis Sie den Stein verwenden oder die Kapazität erhöhen.

Steinbruchindikatoren:

  1. Einkommen pro Stunde: Die Menge an Stein, die Ihr Steinbruch pro Stunde produziert.
  2. Gesamteinkommen pro Stunde: Die Gesamtmenge an Stein, die von allen Steinbrüchen in Ihrer Basis pro Stunde abgebaut wurde.
  3. Basiskapazität: Die maximale Menge an Stein, die von Ihrer Basis abgebaut werden kann.

Das Radar ist ein sehr wichtiges Gebäude. Radar warnt vor Ressourcen, Verstärkungen, Angriffen und militärischen Kampagnen, die sich Ihnen nähern. Wenn sich jemand Ihrer Basis nähert, wird auf dem Bildschirm der Basiskarte eine Schaltfläche für den sich nähernden Trupp oder Scout angezeigt. In diesem Fall erscheint ein Rahmen um den Bildschirm und das Radar selbst beginnt zu leuchten.

Priorität der Radarbenachrichtigung. Jeder vom Radar erkannte Einheitentyp hat seine eigene Farbe:

Unterschiedliche Benachrichtigungen haben unterschiedliche Prioritäten: Rot überlappt Grün und Grün überlappt Blau.

Wenn etwas passiert, wenn Sie nicht im Spiel sind, erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung. Wenn der Trupp sein Ziel zu schnell erreicht, kann das Radar Ihnen möglicherweise nicht rechtzeitig eine Benachrichtigung senden! Wenn sich die feindliche Basis so bewegt, dass sie in Ihrer Nähe ist, haben Sie nicht immer Zeit, rechtzeitig auf den Angriff zu reagieren. Wählen Sie den Standort Ihrer Basis in der Region sorgfältig aus oder arbeiten Sie mit Ihren Verbündeten zusammen, um Ihre Basis in defensiver Reihenfolge aufzubauen.

Wenn Sie ein Radar auswählen, wird der Radarbildschirm angezeigt und alle sich nähernden Einheiten werden angezeigt. Wenn Sie eine Einheit auswählen, werden detaillierte Informationen zu dieser Einheit auf dem Radarbildschirm angezeigt. Durch die Aktualisierung des Radars können noch detailliertere Informationen über die ankommende Einheit bereitgestellt werden, einschließlich Ankunftszeit, Truppenzusammensetzung, Allianzinformationen und Spielername.

Aktive Einheiten können entweder über das Menü "Mehr" oder durch Klicken auf die Schaltfläche "Einheiten" auf der Karte der Region angezeigt werden. Wenn sich Ihre Einheiten in Regionen der Region befinden oder an Verstärkungen an der Basis von Allianzkameraden teilnehmen, werden sie auf der Einheitenseite angezeigt.

Je nach Stufe zeigt das Radar eine oder mehrere Eigenschaften der Einheiten an: Besitzer, Ziel und Stärke. Jeder Trupp hat außerdem einen der folgenden Status: "Bewegen", "Zurückkehren", "Angreifen", "Verteidigen", "Teilnahme an einer Militärkampagne", "Als Verstärkung gesendet", "Aufklärung durchführen", "Lager aufbauen" oder "beschäftigt sammeln".

Abhängig vom Status des Teams können Sie ihn abrufen, anzeigen oder beschleunigen sowie auf ihn übertragen. Um ein Gerät zurückzurufen, müssen Sie den Elementrückruf verwenden.

Im Forschungszentrum können Sie nach Verbesserungen für die Basis suchen. Durch die Verbesserung des Forschungszentrums erhalten Sie Zugang zu neuen Forschungsergebnissen für die weitere Entwicklung der Basis und der Armee.

Mit dem Handelsposten können Sie Ressourcen an Mitglieder Ihrer Allianz senden. Aktualisieren Sie es, um die Ressourcenumtauschsteuer zu senken und die Ressourcenbereitstellung zu erhöhen.

Truppen werden auf dem Trainingsgelände an Ihrer Basis trainiert. Rüste mehrere Paradeplätze auf, um deine Truppentrainingswarteschlange zu erweitern. Um Truppen auf dem Trainingsgelände vorzubereiten, wählen Sie den Truppentyp aus, geben Sie mit dem Schieberegler die gewünschte Anzahl an und klicken Sie auf "Trainieren". Bitte beachten Sie, dass einige Truppen erforscht werden müssen, bevor Sie sie trainieren können.

Auf der Seite mit weiteren Informationen zum Trainingsgelände wird der Bonus für die gesamte Vorbereitungsgeschwindigkeit nicht angezeigt. Es zeigt, um wie viel Prozent die Zeit reduziert wird. Einige Truppen müssen erforscht werden, bevor Sie darauf zugreifen können.

Die Schatzkammer hilft Ihnen dabei, zusätzliches Gold zu erhalten! Investieren Sie eine bestimmte Menge Gold und warten Sie bis zum Ende der Einzahlungsfrist. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den investierten Betrag in voller Höhe zuzüglich der zum Goldsatz berechneten Zinsen erhalten. Durch die Verbesserung Ihrer Staatskasse erhöhen Sie die Zinssätze für Ihre Einzahlungsbescheinigung. Außerdem können Sie mit den Upgrades mehr Gold einzahlen und abheben!

Die Einzahlung kann bereits vor Ablauf aus der Kasse abgebucht werden. In diesem Fall erhalten Sie jedoch keine Zinsen auf diese Einzahlung.

Die Mauer und die Mauerbefestigungen schützen Sie vor Feinden. Verbessere deine Mauer, um dein Befestigungslimit zu erhöhen. Die maximale Anzahl von Befestigungen an der Mauer ist durch ihre Begrenzung begrenzt. Diese Skala zeigt die aktuelle Befestigungsgrenze. Verbessere die Wand, um sie größer zu machen.

Mit War Council können Sie Allianzkriege führen: ein universeller Ruf zu den Waffen. Nur der Held des Befehlshabers der Allianz kann eine Militärkampagne führen, und alle im Feldzug entsandten Truppen erhalten vom Kommandanten Boni.

Der Speicher schützt einige Ihrer Ressourcen vor feindlichen Angriffen. Aktualisieren Sie es, um mehr Ressourcen zu schützen.

Im Arsenal können Sie die Qualität der hergestellten Geräte verbessern.

Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Öffnen Sie die Basiskarte, klicken Sie auf das Arsenal und auf die Schaltfläche "Qualität verbessern", um die Liste der hergestellten Geräte zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Gerät, das Sie aktualisieren möchten. Sie können jedes Qualitätsprodukt von gewöhnlich bis selten auswählen.
  3. Klicken Sie auf das Gerät, das Sie aktualisieren möchten. Sie können jedes Qualitätsprodukt von gewöhnlich bis selten auswählen.
  4. Der nächste Bildschirm zeigt Ihnen die Vorteile der neuen Qualitätsstufe und was zur Verbesserung erforderlich ist.
  5. Wenn Sie über alles verfügen, was Sie benötigen, und im Moment keine Verbesserungen vornehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbessern", um die Ausrüstung zu verbessern.

World War Rising: Schlachtführer

Es gibt vier Arten von Truppen: Infanterie, Artillerie, gepanzerte Fahrzeuge und Saboteure. Truppen greifen wichtige Positionen auf der Karte der Region an, verteidigen sie und befestigen sie.

  1. Infanterie - gut gegen Artillerie, aber schwach gegen gepanzerte Fahrzeuge.
  2. Artillerie ist gut gegen gepanzerte Fahrzeuge, aber schwach gegen Infanterie.
  3. Gepanzerte Fahrzeuge sind gut gegen Infanterie, aber schwach gegen Artillerie.
  4. Saboteure sind gut im Kampf gegen Mauerfallen, aber schwach gegen gepanzerte Fahrzeuge, Infanterie und Artillerie.

Wandfallen können an der Wand gebaut werden und sind die erste Verteidigungslinie gegen Feinde, die die Basis angreifen. Mauerfallen sind gut gegen Infanterie, Artillerie und gepanzerte Fahrzeuge, aber schwach gegen Saboteure.

Held . Wenn du mit einem anderen Spieler kämpfst (im PvP-Modus), führt dein Held die Truppen in die Schlacht. Sammeln Sie Fertigkeitspunkte für den Helden, um die Boni für Angriff, Verteidigung und Gesundheit der Truppen zu erhöhen. Wenn der Held beim Angriff auf die Basis anwesend ist, kann er auch Wandfallen verstärken. Die Boni, die ein Held Truppen und Fallen gibt, können erhöht werden, indem Ausrüstung hergestellt und der Held damit ausgestattet wird. Zusätzliche Embleme können auf den hergestellten Geräten angebracht werden. Damit die Truppen Boni vom Helden erhalten, muss er bei ihnen sein.

Truppenboni . Zusätzlich zu den Boni des Helden können die Truppen auch Boni aus der im Forschungszentrum durchgeführten Forschung erhalten. Kampfbaumforschung wird den Angriff, die Verteidigung und die Gesundheit der Truppen erhöhen. Der Verteidigungsbaum hat auch Boni für Angriff und Verteidigung, aber diese sind hauptsächlich für Mauerfallen.

Sie können die Truppen auch vorübergehend mit Hilfe von Verstärkungen verstärken. Gewinnen Sie sie bei Events, kaufen Sie im Alliance Store oder Gold Store.

Grundlegende Gewinne . Sie können Angriffs- und Verteidigungs-Buffs aus dem Store anwenden, diese sind jedoch nur vorübergehend und Sie können jeweils nur einen Buff verwenden.

Die Wirkung mehrerer identischer Buffs ist nicht kumulativ. Jedes neue macht das vorherige rückgängig. In diesem Fall erhalten Sie eine Nachricht, in der Sie bestätigen müssen, dass Sie die aktuelle Verstärkung wirklich durch eine neue ersetzen möchten.

Kämpfe mit anderen Spielern . Um mit anderen Stützpunkten oder Truppen auf der Karte der Region zu kämpfen, warten Sie, bis sie Sie angreifen, oder schicken Sie Ihre Truppen selbst zum Angriff.

Basisschlachten . Angreifer können gemischte Truppen aus Infanterie, Artillerie, gepanzerten Fahrzeugen und Saboteuren, die vom Helden geführt werden, zur Basis des verteidigenden Spielers schicken. Um einen Feind anzugreifen, klicken Sie auf das Ziel auf der Regionskarte und wählen Sie "Angriff". Verwenden Sie den Schieberegler, um die Anzahl und den Typ der Truppen auszuwählen, die am Angriff teilnehmen werden. Wenn Sie möchten, dass die Truppen von einem Helden geführt werden, vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen neben seinem Symbol zu aktivieren.

Der Verteidiger verteidigt sich mit Hilfe des Helden (falls vorhanden) und aller Truppen und Fallen auf der Basis. Derjenige, der mehr Macht zerstört, wird gewinnen. Wenn alle Truppen und Fallen in der Basis zerstört sind, kann der Angreifer den Helden des Verteidigers fangen.

Heilende Truppen . Wenn der Verteidiger ein Krankenhaus hat, werden Truppen, die sonst sterben würden, ins Krankenhaus gebracht, bis es voll ist. Ein volles Krankenhaus wird keine neuen Truppen aufnehmen können und sie werden im Kampf sterben. Wenn das Krankenhaus leer ist und die Truppen während der Verteidigung getötet wurden, überprüfen Sie die Warteschlange im Krankenhaus. Noch nicht geheilte Truppen nehmen weiterhin Platz im Krankenhaus ein, was bedeutet, dass dort möglicherweise keine freien Plätze vorhanden sind.

Die im Krankenhaus befindlichen Truppen benötigen keine Wartungskosten und nehmen nicht am Kampf teil, und ihre Macht wird nicht berücksichtigt. Um Truppen zu heilen, klicken Sie auf das Krankenhaus, wählen Sie aus, wie viele Truppen geheilt werden sollen, und klicken Sie auf "Heilen". Die Anzahl der geheilten Truppen hängt von der Versorgung mit Ressourcen ab: Wenn es zu wenige gibt, lohnt es sich, mehr zu bekommen.

Das Kämpfen in der Wildnis ist fast dasselbe wie das Kämpfen an der Basis. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es keine Krankenhaus- oder Wandfallen gibt.

Intelligenz . Jeder gute Anführer muss den Feind gut kennen. Erkunde und nutze die Aufklärung, um über die Truppen und Fallen des Feindes und seine anderen Verteidigungen zu berichten. So können Sie eine Armee zusammenstellen, die den Feind besiegen kann.

Voraussetzung für den Sieg . Die Schlacht wird von dem gewonnen, der mehr Macht zerstört.

Normalerweise wird die meiste Macht von demjenigen zerstört, der die meisten Truppen und Fallen getötet oder verwundet hat, aber manchmal kommt es vor, dass der Spieler, der die schwersten Verluste im Kampf erlitten hat, tatsächlich mehr feindliche Macht zerstört und eine kleine Anzahl sehr mächtiger Truppen getötet hat. Ihr Sieg oder Ihre Niederlage wird im Kampfbericht aufgeführt.

Buffs steigern die Leistung und bieten viele Vorteile für viele Aspekte der Basisentwicklung. Um die aktiven Verstärker anzuzeigen, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche rechts auf der Basiskarte. Die letzten drei aktivierten Verstärkungen werden hier angezeigt. Wenn keine vorhanden sind, wird nur die Verstärkungstaste angezeigt.

Buffs können auf folgende Arten aktiviert werden:

  1. Verwenden Sie einen Gegenstand zur Verbesserung des Verbrauchsmaterials, um einen vorübergehenden Vorteil zu erzielen.
  2. Schalten Sie den Kraftstoffschild der Welt ein.
  3. Einen vorübergehenden Schub als Preis für die Teilnahme an der Veranstaltung erhalten;
  4. Erhalten Sie eine vorübergehende Erhöhung des Titels von dem Kontrollpunkt, den Sie vom Herrscher der Region erhalten haben.

Boost-Menü Kategorien:

  1. Friedensschild - Verhindert, dass andere Spieler Ihre Basis angreifen oder ausspionieren.
  2. Heldenangriff - Erhöht den Angriff des Helden, wenn er das Syndikat in der Region angreift.
  3. Angriff - Verstärkt den Angriff von Truppen und ermöglicht ihnen, mehr Schaden zu verursachen.
  4. Truppgröße - Ermöglicht es Ihnen, mehr Truppen in den Trupp aufzunehmen.
  5. Ressourcensammelrate - Beschleunigt das Sammeln von Ressourcen durch Truppen auf der Site.
  6. Truppen täuschen - Feindliche Späher sehen doppelt so viele Ihrer Truppen wie sie tatsächlich sind.
  7. Lebensmittel - erhöht die Lebensmittelproduktion an der Basis.
  8. Holz - erhöht die Holzproduktion an der Basis.
  9. Stein - erhöht die Steinproduktion an der Basis.
  10. Metall - erhöht die Metallproduktion an der Basis.
  11. Energie - erhöht die Energieerzeugung an der Basis.

Permanente Buffs sind Buffs, die kontinuierlich auf die Basis wirken.

Der Effekt mehrerer identischer konstanter Buffs wird nicht gestapelt. Wenn Sie beispielsweise die Steinproduktion bereits dauerhaft um 50% steigern, können Sie die zweite nicht verwenden. Wenn Sie jedoch eine dauerhafte Steigerung der Steinextraktion um 50% erzielen, können Sie zusätzlich eine dauerhafte Steigerung der Steinextraktion um 100% verwenden.

Aktive Buffs - Aktive Buffs haben einen Timer, der anzeigt, wie lange sie dauern werden.

Die gleichen Gewinne summieren sich nicht und ersetzen sich gegenseitig. Wenn Sie mehr Steine ​​gewinnen und diese verwenden, wird sich ihre Wirkung nicht verdoppeln. Die neue Verstärkung ersetzt die aktuelle und das Timing beginnt erneut.

Buffs wirken sich nur auf Aktionen aus, die nicht gestartet wurden. Wenn Sie beispielsweise die Verstärkung der Sammlung oder des Baus verwenden, wenn die Truppen bereits Ressourcen sammeln und das Gebäude bereits im Bau ist, hat dies keine Auswirkungen. Die Verstärkung muss aktiviert werden, bevor diese oder jene Aufgabe ausgeführt werden kann.

Ausrüstung kann gefunden, im Geschäft gekauft oder in der Waffenkammer hergestellt werden. Jedes Ausrüstungsstück des Helden stärkt die Basis. Die Ausrüstung ist in fünf Kategorien unterteilt: Waffen, Helme, Körperschutz, Zubehör und Hilfswaffen.

Installation von Emblemen . Jedes Gerät kann mit drei Emblemen ausgestattet werden, die es weiter stärken.

Helden. Auf der Seite des Helden finden Sie alle Informationen über ihn. Das Level des Helden wird unten rechts angezeigt und unter seinem Namen ist die Skala Ihrer Erfahrung. Links zeigt die Skala, wie viel Erfahrung Sie haben, und rechts, wie viel noch übrig ist, um ein neues Level zu erreichen.

Gewinne . Durch Klicken auf die Schaltfläche "Gewinne" können Sie die Eigenschaften, Gewinne und andere Vorteile des Helden sehen. Bitte beachte, dass hier nur Buffs angezeigt werden, die durch Fähigkeiten, Ausrüstung und Forschung des Helden gewonnen wurden. Allgemeine Statistiken für Ihr Konto finden Sie auf Ihrer Profilseite im Bereich "Boosts".

Den Helden stärken . Durch Drücken der Boost-Taste des Helden können Sie sehen, welche Vorteile er der Basis bietet. Hier können Sie deutlich sehen, was seine Stärke und Schwäche sind.

Friedensschilde schützen die Basis vor Angriffen und Raketenangriffen. Wenn Sie einen aktiven Friedensschild haben, können Sie Kraftstoff verwenden, um dessen Dauer zu verlängern. Bei einigen Aktionen (z. B. Angriff auf einen anderen Spieler, Aufspüren oder Verstärkung an Verbündete) endet der Friedensschild, sodass der Feind zurückschlagen kann. Wenn die Aktion, die Sie ausführen möchten, den Friedensschild entfernt, erhalten Sie eine Warnung.

Friedensschilde schützen Ihre Truppen und Helden nur innerhalb der Basis. Truppen, die einen Teil der Region besetzen oder Ressourcen sammeln, können vom Feind angegriffen werden, selbst wenn Sie einen aktiven Friedensschild haben. Wenn Sie einen Kampfbericht erhalten haben, während Ihre Basis von einem Schild bedeckt war, überprüfen Sie, wo der Kampf stattgefunden hat: Ihre Truppen haben wahrscheinlich auf der Karte der Region angegriffen.

Anwendung des Friedensschildes . Wählen Sie auf der Basiskarte das Buff-Menü aus. Wählen Sie dann "Friedensschild".

Verwenden Sie den Schieberegler, um die Dauer des Friedensschilds auszuwählen. Das Aktivieren des Friedensschilds erfordert Kraftstoff. Die Menge und Qualität des Kraftstoffs hängt von der Dauer des Schildes und der Höhe Ihres Hauptquartiers ab. Klicken Sie auf Friedensschild festlegen. Sie sind jetzt durch einen Schild geschützt. Die Kuppel über Ihrer Basis lässt andere wissen, dass sie unverwundbar ist. Sie können den Friedensschild taktisch einsetzen, um sich gegen herannahende Truppen oder einen Raketenangriff zu verteidigen, oder Sie können Angriffe auf Ihre Basis im Voraus verhindern, indem Sie ihn für eine lange Zeit einrichten.

Friedensschild-Erweiterung . Sie können die Dauer des Weltschilds verlängern, bis er auf die gleiche Weise endet, wie Sie ihn ursprünglich aktiviert haben. Wählen Sie auf der Basiskarte das Buff-Menü aus. Wählen Sie dann "Friedensschild". Sie können sehen, wie viel Zeit noch übrig ist, und den Schieberegler verwenden, um sie zu erweitern. Klicken Sie auf "Friedensschild festlegen", um die Dauer für den ausgewählten Zeitraum zu verlängern.

Fähigkeitspunkte werden für den Fähigkeitsbaum des Helden ausgegeben. Oben im Baum sehen Sie die gesamten Fertigkeitspunkte. Wenn nicht ausgegebene Punkte vorhanden sind, werden das Porträt des Helden auf der Basiskarte und die Schaltfläche für Fertigkeitspunkte auf der Seite des Helden grün.

Im Fähigkeitsbaum des Helden können Sie die Fähigkeiten auswählen, die Sie verbessern möchten. Um mehr über eine Fertigkeit zu erfahren, klicken Sie darauf. Je mehr Fertigkeitspunkte Sie für Fertigkeiten ausgeben, desto effektiver werden sie. Der Fähigkeitsbaum des Helden zeigt an, wie viele Fertigkeitspunkte Sie für eine bestimmte Fertigkeit ausgegeben haben und wie viel sie dafür ausgegeben werden können. Wenn Sie die maximale Punktzahl in eine Fertigkeit stecken, leuchtet sie goldfarben.

Die Fähigkeiten werden in der Reihenfolge vom schwächsten (oben) bis zum stärksten (unten) dargestellt. Je effektiver die Fertigkeit ist, desto mehr Punkte benötigen Sie, um sie weiter zu verbessern. Die Zweige, die von oben nach unten verzweigen, zeigen die vorherigen Qualifikationsanforderungen.

Syndikate . Syndikatstruppen können eine von sechs Ebenen sein. Je höher das Level der besiegten Syndikatstruppen ist, desto besser ist die Belohnung:

Greife die Syndikatskämpfer an, die dir die nützlichsten Belohnungen für die Entwicklung der Basis geben. Klicken Sie auf einen Syndikatskämpfer auf der Karte, um herauszufinden, welche Belohnungen Sie für ihn erhalten können. Durch Klicken auf einen Syndikatskämpfer können Sie ihn auch mit einem Raketenangriff angreifen. In diesem Fall gehen Sie zum Raketensilo, von wo aus Sie eine Rakete starten können, um das Syndikat anzugreifen.

Angriff auf das Syndikat. Um einen Syndikatskämpfer anzugreifen, müssen Sie einen freien Helden und genügend Heldenausdauer haben.

Wenn Ihr Held aus irgendeinem anderen Grund das Hauptquartier verlassen hat oder gefangen genommen wurde, können Sie das Syndikat nicht angreifen! Um anzugreifen, muss der Held an der Basis sein und einsatzbereit sein.

Die Ausdauer des Helden wird mit der Zeit wieder aufgefüllt, oder Sie können die Ausdauerskala des Helden mit Hilfe geeigneter Gegenstände wieder auffüllen. Sie können auch die maximale Ausdauer und die Wiederherstellungsrate Ihres Helden erhöhen, indem Sie im Forschungszentrum aufsteigen und Forschung betreiben.

"1 Mal angreifen" und "Max. Angriff" Um den Helden in die Schlacht zu schicken, klicken Sie auf den Kämpfer des Syndikats und wählen Sie "1 Mal angreifen" oder "Max. Angriff". "Attack 1 time" versetzt dem Syndicate-Kämpfer einen Schlag und die Ausdauer-Kosten des Helden sind niedrig. "Max Attack" verwendet die maximal mögliche Menge an Ausdauer des Helden und fügt dem Syndikatskämpfer so viele Schläge zu, wie es die Ausdauer des Helden zulässt.

Extraktion . Wenn du einem Syndikatskämpfer Schaden zufügst, hast du die Chance, Beute zu bekommen. Der Wert der Beute, die bei jedem Angriff erhalten wird, wird durch die Höhe des verursachten Schadens sowie durch die Stufe und den Typ dieses Syndikatskämpfers bestimmt. Bitte beachten Sie: Sie können keine Allianzgeschenke erhalten, um Syndikatskämpfer anzugreifen und zu besiegen.

Caches syndizieren . Ein Cache kann anstelle eines besiegten Syndikatskämpfers erscheinen. Syndicate Caches erscheinen nicht immer, aber wenn Sie das Glück haben, sie zu finden, wissen Sie: Sie enthalten die wertvollste Beute! Bei der Auswahl einer Abteilung, die an den Cache gesendet werden soll, entspricht die im Abschnitt "Truppentragfähigkeit" angegebene Beutemenge der Anzahl der Versuche, dieses oder jenes Objekt zu erhalten.

Für jede Beute, die Sie an Ihre Basis liefern, erhalten Sie mindestens einen Gegenstand. Je mehr Truppen du schickst, desto mehr Beute können sie dir liefern. Sie haben die Möglichkeit, noch mehr Belohnungen und damit dringend benötigte Materialien und Gegenstände zu erhalten.

Syndicate-Ausrüstung . Sie können dem Helden Ausrüstung geben, die ihn in Kämpfen mit den Soldaten des Syndikats stärker macht. Solche Ausrüstung kann in der Waffenkammer hergestellt werden.

Wettbewerbe sind auf der Basiskarte sichtbar. Sie geben zusätzliche Belohnungen für ergriffene Maßnahmen. Wenn Sie an Events teilnehmen, müssen Sie gegen andere Spieler um Trophäen in der Rangliste kämpfen. Vergessen Sie nicht, sich über aktive Ereignisse zu informieren, um so viele Belohnungen wie möglich zu sammeln!

Ereignisse sind nur für eine bestimmte Zeit gültig. Ein Timer oben auf der Ereignisseite misst die Zeit bis zum Ende des Ereignisses. Wenn ein Ereignis ausgeführt wird, erhalten bestimmte auf der Ereignisseite beschriebene Aktionen Punkte.

Die Wirkung von Aktionen ist kumulativ. Wenn Sie beispielsweise 1 Punkt für das Training von 1 Einheit verdienen, können Sie 100 Punkte verdienen, sobald Sie das Training von 100 Einheiten beendet haben. Sobald Sie genügend Punkte für einen Preis gesammelt haben, erhalten Sie eine E-Mail und eine Push-Benachrichtigung über diesen Erfolg. Der Preis wird sofort unter Ihren Gegenständen sein. Sie müssen während des aktuellen Ereignisses eine Aktivität starten, damit sie zählt.

Rising World War: Wie man schnell die Macht erhöht

Allgemeine Fragen

Wie funktioniert das Qualitätsniveau bei der Herstellung von Artikeln? Um bei der Herstellung von Artikeln oder Ausrüstungsgegenständen garantiert einen Artikel mit einem bestimmten Qualitätsniveau zu erhalten, müssen Sie alle Materialien des gleichen Niveaus verwenden. Wenn Sie mindestens ein Material von geringerer Qualität verwenden, besteht die Möglichkeit, dass der resultierende Artikel von derselben schlechten Qualität ist.

Wie starte ich eine Rakete? Um eine Rakete zu verwenden, müssen Sie zuerst ein Ziel auswählen. Dies kann ein beliebiger Bereich sein, für den die Option Zielrakete angezeigt wird. Diese Bereiche umfassen Spielerbasen, Außenposten, Syndikatsbereiche und mehr. Wenn Sie ein Ziel auswählen, gehen Sie zum Raketensilo-Gebäude, wo die Rakete für den Start vorbereitet werden muss. Sie können den Raketentyp auswählen und sehen, welche Raketen Ihnen bereits zur Verfügung stehen und welche mehr Forschung erfordern. Warten Sie nach Ihrer Wahl, bis die Vorbereitungszeit abgelaufen ist. Diese Zeit hängt vom Raketentyp ab und befindet sich im Raketensilo. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, wählen Sie die Option "Start", um die Rakete an das Ziel zu senden!

Wie teleportiere ich mich an einen anderen Ort? Berühren Sie zum Teleportieren den Bereich, in den Sie gehen möchten. Das entsprechende Menü wird geöffnet, in dem die Koordinaten des Ziels, die Entfernung zum Ziel und die Art des benötigten Kraftstoffs angezeigt werden. Verwenden Sie Teleport-Treibstoff, um Ihre Basis zum gewünschten Ort zu teleportieren. Die ersten beiden Teleport-Sprünge pro Tag sind kostenlos, aber je weiter das Ziel entfernt ist, desto mehr Treibstoff wird benötigt. Nach dem Teleportieren kannst du den Teleporter erst wieder benutzen, wenn die Abklingzeit abgelaufen ist.

Wie benutzt man den Friedensschild? Wenn Sie Gold in die Staatskasse investieren, erhalten Sie einen Prozentsatz der gesamten eingelagerten Goldmenge. Die Höhe des Gewinns hängt von der Höhe der Staatskasse ab. Die Zinsen für den investierten Betrag werden nach einer bestimmten Zeit berechnet. Es ist zu beachten, dass Sie nur den Betrag zurückerhalten, den Sie ursprünglich investiert haben, und die Zinsen für diese Einzahlung verloren gehen, wenn Sie eine Einzahlung aus der Staatskasse abheben müssen, bevor die Zinsen aufgelaufen sind.

Wie funktioniert die Staatskasse? Wenn Sie Gold in die Staatskasse investieren, erhalten Sie einen Prozentsatz der gesamten eingelagerten Goldmenge. Die Höhe des Gewinns hängt von der Höhe der Staatskasse ab. Die Zinsen für den investierten Betrag werden nach einer bestimmten Zeit berechnet. Es ist zu beachten, dass Sie nur den Betrag zurückerhalten, den Sie ursprünglich investiert haben, und die Zinsen für diese Einzahlung verloren gehen, wenn Sie eine Einzahlung aus der Staatskasse abheben müssen, bevor die Zinsen aufgelaufen sind.

Ich kann das Gold, das ich erhalten oder verdient habe, nicht finden? Oft wird Gold aus Kisten oder Allianzgeschenken Ihrem Inventar hinzugefügt und nicht Ihrem gesamten Goldguthaben. Wenn Sie der Meinung sind, dass nicht genügend Gold vorhanden ist, überprüfen Sie den Abschnitt "Artikel"> "Meine Artikel"> "Ressourcen".

Wo kann ich Kraftstoff bekommen? Treibstoff ist eine wichtige Ressource, um eine Basis zu teleportieren, Raketen abzufeuern und den Friedensschild zu benutzen. Kraftstoff kann auf verschiedene Arten gewonnen werden:

Warum ist mein Friedensschild verschwunden? Wenn Ihr Friedensschild aktiviert oder beendet ist, erhalten Sie eine entsprechende Nachricht per E-Mail. Wenn der Friedensschild vorzeitig abgelaufen ist, erklärt die Nachricht, welche Ereignisse dazu geführt haben. Der Friedensschild wird entfernt, wenn Sie einen anderen Spieler angreifen, Aufklärung durchführen, Verstärkung an ein Bündnismitglied senden, eine Militärkampagne starten oder an einer Militärkampagne teilnehmen. Ein aktiver Friedensschild erstreckt sich nicht über Ihre Basis hinaus und schützt keine Truppen außerhalb Ihrer Basis. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Truppen entsenden, um Ressourcen zu sammeln oder Gebiete der Region zu besetzen, da andere Spieler in der Region sie angreifen können!

Warum hat sich meine Basis an einen anderen Ort teleportiert? Wenn Sie das Spiel schon lange nicht mehr betreten haben, hat sich Ihre Basis möglicherweise auf der Karte bewegt, um Platz für aktive Spieler zu schaffen. Daher ist es wichtig, sich regelmäßig ins Spiel einzuloggen, um aktiv zu bleiben und Teleportation zu vermeiden.

Wie funktionieren Belohnungsboxen? Belohnungskisten sind spezielle Gegenstände, die sich in Ihrem Inventar unter Gegenstände> Meine Gegenstände> Kisten befinden. Ihre Gültigkeit ist zeitlich begrenzt - Sie können ihren Inhalt nur für einen festgelegten Zeitraum erhalten. Wenn eine Box mit Belohnungen zu Ihrem Inventar hinzugefügt wird, erhalten Sie im Spiel einen Brief, in dem der Inhalt der Box aufgeführt ist: Ressourcen und Gegenstände, die Sie daraus erhalten können. Der gleiche Brief sagt, wie man die Box öffnet. Um eine Schachtel mit Belohnungen zu öffnen, müssen Sie die angegebene Menge Gold für einen bestimmten Zeitraum kaufen.

Schlachtfragen

Wie bekomme ich Beute von den Syndikatstruppen? Wenn Sie einen Syndikatskämpfer angreifen, können Sie verschiedene Gegenstände erhalten. Tippe auf einen Kämpfer, um mögliche Belohnungen zu sehen. Dies sind nur Beispiele und stimmen möglicherweise nicht mit der Beute überein, die Sie nach dem Kampf erhalten. Einige Syndikatstruppen haben eine höhere Chance, bestimmte Gegenstände fallen zu lassen als andere. Denken Sie daran, wenn Sie einen bestimmten Artikel oder ein bestimmtes Material benötigen.

Wo sind meine entsandten Truppen? Ihre Truppen werden möglicherweise aufgrund einer Verzögerung der Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und dem Spiel nicht angezeigt. Gleichzeitig können Ihre Truppen entweder an einem Ort stecken bleiben oder gar nicht erscheinen. Sie haben beispielsweise einen Trupp geschickt, um einen anderen Spieler anzugreifen oder Ressourcen auf der Website zu sammeln. Er hat die Aufgabe abgeschlossen, ist jedoch nie zurückgekehrt. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Trupps" klicken, wird er nicht angezeigt. In den meisten Fällen ist die Korrektur ziemlich einfach. Schließen Sie die Anwendung und öffnen Sie sie erneut. Ihre festgefahrenen Truppen sollten dort erscheinen, wo sie sein sollten.

Wie trainiere ich Söldnertruppen? Söldnertruppen können im Söldnerportal trainiert werden, das sich zwischen dem Trainingsgelände und der Waffenkammer an Ihrer Basis befindet. Tippen Sie auf das Söldnerportal und Sie sehen die Arten von Söldnern, die trainiert werden können, und die Anforderungen für ihre Ausbildung.

Die für das Training verfügbaren Truppentypen können sich im Laufe der Zeit ändern, aber die Truppen, die Sie bereits trainiert haben, bleiben an Ihrer Basis, auch wenn sie sich nicht mehr im Portal befinden.

Event Fragen

Wie funktionieren Bestenlisten? Jede Art von Spielereignis hat eine eigene Rangliste. Bei den meisten Veranstaltungen sind die 100 besten Spieler in der Rangliste aufgeführt. Sie erhalten je nach Erfolg verschiedene Preise. In einigen Fällen werden die 100 Spieler, die als erste die während des Events festgelegten Ziele erreicht haben, in die Rangliste aufgenommen.

In den meisten Fällen zeigt die Rangliste einzelne Spieler, in regionalen und Allianzveranstaltungen - in der Regel die Namen der erfolgreichsten Allianzen. Die Bestenlisten und Preise für jeden Rang ändern sich von Ereignis zu Ereignis. Überprüfen Sie daher unbedingt die Informationen auf dem Bildschirm mit den Ereignisdetails. Auf demselben Bildschirm können Sie den Verlauf der Rangliste anzeigen, indem Sie auf die Registerkarte "Verlauf" gehen, auf der angezeigt wird, welche Plätze die Spieler im vorherigen Ereignis dieses Typs belegt haben.

Wie sind die Schlachten der Regionen organisiert? Battle of the Regions-Events sind spezielle Wettbewerbe, bei denen Regionen miteinander verbunden sind. Dank dieser Verbindung können sich Spieler von einer Region in eine andere teleportieren und gegeneinander um den Hauptpreis kämpfen! Während der "Schlacht der Regionen" können Sie die Ereignisseite der Region öffnen: Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche "Ereignisse" auf der rechten Seite des Basiskartenbildschirms. Befolgen Sie diese Schritte, um Punkte zu erhalten!

Während der Veranstaltung können die Teilnehmer mit einem einzigartigen Gegenstand: einer Eintrittskarte für die Region in feindliche Regionen reisen. Nach dem Teleportieren in eine feindliche Region können Sie dort bis zum Ende der interregionalen Mandatsdauer bleiben, die sich je nach Ereignis ändert. Die verbleibende Zeit wird oben auf der Buffs-Seite des Basiskartenbildschirms angezeigt. Wenn das Mandat abläuft, werden Sie an einen zufälligen Ort in Ihrer Heimatregion teleportiert.

Ich habe die Punkte, die ich für die Veranstaltung gesammelt habe, nicht erhalten. Achten Sie auf das Vorhandensein eines Timers für neue Ereignisse. Wenn das Ereignis derzeit inaktiv ist, bringen Ihnen keine darin enthaltenen Aktionen Punkte. Wenn Sie sicher sind, dass das Ereignis derzeit aktiv ist und Sie alle erforderlichen Aktionen ausführen, die Punkte jedoch immer noch nicht im Konto angezeigt werden, schließen Sie die Anwendung über den Task-Manager und öffnen Sie sie erneut. Die Verbindung zum Server wird erneuert und die Anzahl der auf dem Bildschirm angezeigten Punkte wird wieder korrekt.

Ich sehe keine Syndikatstruppen auf der Weltkarte. Syndikatstruppen erscheinen zufällig auf der Weltkarte, sodass sie nicht immer am selben Ort gefunden werden können. Sie sind auch für alle Spieler in der Region sichtbar. Versuchen Sie also, so schnell wie möglich zum Ziel zu gelangen, bevor jemand anderes es abfängt!

Wer sind Raid Bosses? Schlachtzugsbosse sind besonders große Syndikatsfeinde, die viel schwieriger zu besiegen sind. Normalerweise kann nur die gesamte Region zusammen einen Raid-Boss besiegen. Schlachtzugsbosse sind gefährliche Gegner, und Sie müssen ihnen erheblichen Schaden zufügen, um zu gewinnen.

Wenn Sie einen Bericht über den Angriff erhalten, der besagt, dass der RB 0,00% Schaden zugefügt hat, machen Sie sich keine Sorgen: Sie und Ihre Verbündeten richten trotzdem Schaden an. Schlachtzugsbosse haben so viel Gesundheit, dass es unwahrscheinlich ist, dass ein Held dem Boss signifikanten Schaden zufügt. Daher ist es so wichtig, den Chef zusammen mit dem Bündnis und den übrigen Bewohnern der Region zu bekämpfen.

Ein besiegter Boss verschwindet normalerweise für immer ?! Sammeln Sie den Rest der Spieler so schnell wie möglich, um Zeit zu haben, Ihren Anteil an Ruhm und Beute zu erlangen, bevor der Boss verschwindet.

Fragen zu Angeboten und Einkäufen

Ich habe das Set im Laden gekauft. Wo sind meine Artikel? Alle gekauften Gegenstände finden Sie unter "Gegenstände"> "Meine Gegenstände" und in Ihrer Waffenfabrik. Wenn Sie Artikel verwenden, die Sie gekauft haben, deren Eigenschaften jedoch nicht funktionierten, empfehlen wir Ihnen, das Schließen zu erzwingen und die Anwendung neu zu starten. Dadurch wird die Verbindung zwischen unseren Servern und Ihrem Gerät aktualisiert, und der Spielbildschirm, der bei Zeitüberschreitungen und Anwendungsverzögerungen möglicherweise nicht aktualisiert wurde, wird entsprechend aktualisiert.

Ich habe die Waren, die ich im Laden gekauft habe, nicht erhalten. Normalerweise werden Bestellungen sofort geliefert, aber in sehr seltenen Fällen kann es eine Weile dauern. Wenn es zu einer solchen Verzögerung kommt, bedeutet dies, dass Ihre Bestellung noch bearbeitet wird. Sie müssen den Artikel nicht erneut kaufen: Er wird bald in Ihrem Konto angezeigt!

Wenn Sie Ihren iTunes Store-Kauf vor mehr als 24 Stunden noch nicht erhalten haben, wenden Sie sich an den iTunes-Support. Alle Zahlungen für Einkäufe im Spiel werden von Apple verarbeitet.

Wenn Sie Ihren Kauf vor mehr als 24 Stunden noch nicht im Amazon App Store erhalten haben, wenden Sie sich an den Amazon Support. Alle Zahlungen für Einkäufe im Spiel werden von Amazon verarbeitet.

Wenn Sie einen Kauf über Google getätigt haben und Ihre Bestellung nicht innerhalb von 24 Stunden erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte mit Ihrer Transaktions-ID (sie sieht ungefähr so ​​aus wie GPA.1234-5678-9012-3456). Wir benötigen auch das Datum und die Uhrzeit des Kaufs.

Die Belohnungsbox in meinem Inventar wurde nach dem Kauf nicht geöffnet. Um eine Schachtel mit Belohnungen in Ihrem Inventar zu öffnen, müssen Sie die entsprechende Menge Gold kaufen. Der Kauf muss neu sein und innerhalb eines bestimmten Zeitraums erfolgen. Die Belohnungsbox wird nicht geöffnet, wenn nicht genügend Gold gekauft wurde oder wenn der Kauf nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums getätigt wurde.

Fragen zur Qualität des Spiels

Ich habe keine Benachrichtigung erhalten, als ich angegriffen wurde. Wenn sich der Angreifer ein oder zwei Felder von Ihrer Basis entfernt befindet, ist seit dem Einsatz feindlicher Truppen möglicherweise nicht genügend Zeit, um eine Angriffsbenachrichtigung zu senden. Um dies zu vermeiden, können Sie einer Gruppe beitreten oder sich mit anderen Mitgliedern der Allianz zusammenschließen. Dies verhindert, dass sich Ihre Feinde so nahe an Ihre Basis teleportieren. Es ist auch sinnvoll, den Friedensschild zu verwenden, während Sie dem Spiel nicht folgen.

Mein Spiel ist langsam. Hier sind einige Methoden, mit denen Sie das Problem beheben können:

  1. Starte dein Gerät neu.
  2. Stellen Sie eine Verbindung zu einem stabilen Wi-Fi-Netzwerk her, anstatt das mobile Internet zu verwenden.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Spiel auf dem neuesten Stand ist und Sie die neueste Version verwenden.
  4. Deinstalliere das Spiel und installiere es neu.
  5. Starten Sie das Spiel auf einem anderen Gerät oder Betriebssystem.

Fehlerbehebung. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Fehler erfolgreich beheben können:

  1. Aktualisieren Sie das Betriebssystem auf Ihrem Gerät auf die neueste Version. Denken Sie daran, regelmäßig Updates auf Ihr Gerät herunterzuladen.
  2. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei - entfernen Sie sperrige Apps, die es verlangsamen können.
  3. Leeren Sie Ihren Cache - Anweisungen dazu finden Sie in den Einstellungen Ihres Telefons.

Konto Fragen

Wie ändere ich mein Passwort? Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Passwort zurückzusetzen:

Wie ändere ich den Namen meines Spielers? Der Name des Spielers wird unter Ihrem Basissymbol auf der Regionskarte angezeigt. Um den Namen eines Spielers zu ändern, benötigen Sie einen speziellen Gegenstand, um den Spieler umzubenennen. Um es zu verwenden, gehen Sie zu "Elemente"> "Meine Elemente"> "Spezial" und klicken Sie auf "Verwenden". Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie automatisch einen solchen Artikel. Zukünftig können sie im Alliance Store gekauft oder als Belohnung für die Teilnahme an Veranstaltungen erhalten werden.

Wie ändere ich den Namen eines Helden? Um den Namen eines Helden zu ändern, benötigen Sie einen speziellen Gegenstand, um den Helden umzubenennen. Um es zu verwenden, gehen Sie zu "Elemente"> "Meine Elemente"> "Spezial" und klicken Sie auf "Verwenden". Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie automatisch einen solchen Artikel. Zukünftig können sie im Alliance Store gekauft oder als Belohnung für die Teilnahme an Veranstaltungen erhalten werden.

Wie ändere ich den Namen der Basis? Ihr Basisname ist der Name, der im Spielerprofil angezeigt wird. Um dies zu ändern, benötigen Sie ein spezielles Element zum Umbenennen der Basis. Um es zu verwenden, gehen Sie zu "Elemente"> "Meine Elemente"> "Spezial" und klicken Sie auf "Verwenden". Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie automatisch einen solchen Artikel. Zukünftig können sie im Alliance Store gekauft oder als Belohnung für die Teilnahme an Veranstaltungen erhalten werden.

Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse? Sie können die Ihrem Mobile War-Konto zugeordnete E-Mail-Adresse folgendermaßen ändern:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Mobile War-Konto bei World War Rising an.
  2. Wählen Sie "Mehr" in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie "Konten und Geräte".
  4. Wählen Sie E-Mail-Adresse ändern.
  5. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Senden. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an die neue Adresse gesendet.
  6. Suchen Sie in der E-Mail nach einer Bestätigungs-E-Mail und befolgen Sie die Schritte, um die Adressänderung zu bestätigen.

Wie aktiviere oder deaktiviere ich Push-Benachrichtigungen? Sie können Push-Benachrichtigungen im Abschnitt Push-Benachrichtigungen des Menüs Mehr einrichten. Hier können Sie eine von drei Optionen für verschiedene Arten von Benachrichtigungen auswählen: "Aus", "Text", "Text mit Ton". So bestimmen Sie selbst, auf welche Benachrichtigungen Sie zuerst achten müssen. Stellen Sie sicher, dass Push-Benachrichtigungen für die World War Rising-App in Ihren Geräteeinstellungen aktiviert sind. Andernfalls erhalten Sie nicht einmal die wichtigsten Benachrichtigungen, die in den Spieleinstellungen aktiviert wurden.

Bitte beachten Sie, dass einige Arten von Push-Benachrichtigungen in der App nicht deaktiviert werden können. Dies kann jedoch in den Geräteeinstellungen erfolgen. Wenn Sie Benachrichtigungen für die gesamte App deaktivieren, erhalten Sie diese überhaupt nicht. Denken Sie daran, dass Sie das Ergebnis des verpassten Kampfes nicht mehr ändern können, wenn Sie alle Benachrichtigungen deaktiviert und sich geweigert haben, wichtige Nachrichten zu erhalten (z. B. über einen Angriff auf Ihre Basis).

Wie betrete ich das Spiel von einem anderen Gerät aus? Sie können sich auf jedem Gerät in Ihrem Konto anmelden. Wenn dies jedoch das erste Mal ist, dass World War Rising auf diesem Gerät gestartet wird, müssen Sie zuerst das Lernprogramm durchgehen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich auf einem neuen Gerät in Ihrem Konto anzumelden:

  1. Starte das Spiel "Rise of World War".
  2. Gehen Sie das Tutorial durch, bis Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Mehr klicken können.
  3. Klicken Sie im Menü Mehr auf das Symbol Konten und Geräte.
  4. Ein Menü mit zwei Optionen wird angezeigt: "Konto erstellen" und "Anmelden". Wählen Sie "Login".
  5. Das Spiel warnt Sie, dass Sie dabei nicht gespeicherte Spieldaten verlieren. OK klicken.
  6. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort für Ihr Mobile War-Konto ein und klicken Sie auf Anmelden.
  7. Das Spiel warnt Sie erneut vor dem Verlust nicht gespeicherter Spieldaten. Klicken Sie erneut auf "Anmelden".
  8. Ein Popup-Fenster verhindert, dass Sie sich anmelden, bis Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben. Eine E-Mail wird automatisch an die E-Mail-Adresse Ihres Kontos gesendet. Suchen Sie diese E-Mail und klicken Sie auf den Bestätigungslink. Wenn Sie keine E-Mails in Ihrem Posteingang sehen, warten Sie einige Minuten und vergessen Sie nicht, Ihren Spam-Ordner zu überprüfen, falls Sie Probleme mit der Zustellung haben.
  9. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, klicken Sie im Spiel auf die Schaltfläche "Wiederholen", um Ihre Anmeldung abzuschließen. Sie können jetzt Ihr Mobile War-Konto auf diesem Gerät verwenden.

Wenn Sie E-Mails auf demselben Gerät abspielen und lesen, wird beim Wechseln zwischen dem Spiel und dem E-Mail-Client möglicherweise das Popup-E-Mail-Überprüfungsfenster mit der Schaltfläche Wiederholen geschlossen. In diesem Fall müssen Sie nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse die Schritte 3 bis 7 wiederholen, um sich anzumelden.

World War Rising: Bündnisführer

Die Welt ist ein gefährlicher Ort voller Syndikatskämpfer und gerissener Rivalen. Bilden Sie Allianzen, verteidigen Sie gemeinsam die Region und gewinnen Sie Macht. Neben Verbündeten bietet die Allianz viele weitere Vorteile, die zur Stärkung Ihrer Basis beitragen.

Die Unterstützung der Allianz ist ein besonderer Vorteil. Es ermöglicht Ihnen, den Aufbau, die Forschung und die Heilung alliierter Truppen zu beschleunigen, was für Erfolg und Wachstum notwendig ist. Sie erhalten auch Treuepunkte für die Unterstützung der Allianz.

Die Qualität der Geschenke, die Sie und Ihre Verbündeten erhalten, hängt von der Stufe des Bündnisgeschenks ab . Je mehr Geschenke Sie öffnen, desto höher werden deren Niveau und Qualität. Allianzgeschenke können bei einigen Veranstaltungen erhalten werden, bei denen sie als Preise vergeben werden, im Goldladen einkaufen oder Aufgaben erledigen, für die Allianzgeschenke vergeben werden.

Wenn Sie ein Allianzgeschenk nicht innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt öffnen, verschwindet es. Denken Sie daran, zu überprüfen, ob Sie ungeöffnete Geschenke haben.

Kommentare der Allianz können auf ihrer Seite gelesen werden. Dies ist eine öffentliche Wand, an der Mitglieder Ihrer und anderer Allianzen sich gegenseitig Nachrichten hinterlassen können. Denken Sie daran, dass die Pfosten an der Wand nicht mit Ihrem Namen, sondern mit dem Namen der Allianz signiert sind. Stellen Sie sie also mit Würde dar!

Im Allianzladen können Sie nützliche Waren für die Treue kaufen, die Sie in der Allianz verdienen. Um zum Alliance Store zu gelangen, öffnen Sie das Menü "Elemente" und dort die Registerkarte "Alliance Store". Das Geschäft zeigt den Preis für jeden Artikel in Treue sowie den Betrag Ihrer Treue an. Im Artikelmenü werden Treuekäufe genauer beschrieben.

Allianzkrieg . In diesem Abschnitt können Sie der Allianz helfen, militärische Kampagnen zu sammeln oder zu verteidigen. Um eine Militärkampagne zu sammeln, benötigen Sie einen Kriegsrat. Kriegsratschläge sind nicht erforderlich, um einen Verbündeten vor einem Feldzug zu schützen. Helfen Sie Ihren Verbündeten in jedem Krieg, damit Ihre Allianz die Region unter Kontrolle hält.

Allianzmanagement . Hier können Sie die Reihen der Verbündeten oder das öffentliche Profil der Allianz anzeigen. Wenn Ihr Rang in der Allianz hoch ist, können Sie Folgendes tun:

Allianz-Menü

  1. Senden und Anzeigen von Einladungen an die Allianz . Hier können Sie Spieler zur Allianz einladen, Bewerbungen von denen lesen, die beitreten möchten, und den Status noch nicht akzeptierter Einladungen überprüfen.
  2. Benutzer und Allianzen blockieren . Hier finden Sie Spieler und Allianzen, die Sie blockieren möchten, damit sie keine Kommentare auf Ihre Allianzwand schreiben.
  3. Blacklist Management . Hier können Sie blockierte Spieler und Allianzen anzeigen und entsperren.
  4. Ränge anzeigen . Hier können Sie über die Toleranzen jedes Ranges der Allianz lesen.
  5. Profil der öffentlichen Allianz . Hier können Sie das öffentliche Profil der Allianz sehen, wie es von anderen Spielern gesehen wird.
  6. Änderung des Namens und der Bezeichnung der Allianz . Der Name und das Tag der Allianz sind für die gesamte Region sichtbar. Sie werden auch im Chat, in der E-Mail, in Ihrer Basis und in Ihrem persönlichen öffentlichen Profil angezeigt. Wenn Ihnen der Name der Allianz nicht gefällt, kann das Kapitel (ab dem 5. Rang) sowohl den Namen als auch das Tag in diesem Abschnitt ändern. Wählen Sie den Namen und das Tag Ihrer Allianz verantwortungsbewusst aus, da die Änderung Ihrer Loyalität verschwendet wird.
  7. Beschreibung der Allianz . Hier können Sie die Beschreibung der Allianz ändern. Die Beschreibung befindet sich im öffentlichen Profil der Allianz und ist für alle sichtbar.
  8. Änderung des Bündnissymbols . Das Allianzsymbol finden Sie auf der Homepage und in den Kommentaren. In diesem Abschnitt können Sie das Symbol für Gold ändern.
  9. Kapitelrechte übertragen . Wenn Sie den 5. Rang erreicht haben, können Sie die Rechte des Bündnisleiters auf jeden Verbündeten übertragen. Er erhält alle Privilegien des Kapitels und Ihr Rang wird auf den 4. Platz gesenkt.
  10. Auflösung des Bündnisses . Eine Allianz kann nur von ihrem Anführer aufgelöst werden (Rang 5). Nach der Auflösung werden alle Allianzstatistiken, Leader-Bewertungen, Geschenkstufen und ungeöffneten Geschenke gelöscht. Alle Verbündeten werden von der Allianz ausgeschlossen, ihr Chatraum, Name, Tag, Symbol usw. werden gelöscht. Wenn Sie einen Kontrollpunkt halten, werden alle Truppen, die ihn besetzen, zu ihren Stützpunkten zurückgerufen.
  11. Verbündete . Die Seite der Verbündeten zeigt, wer in Ihrer Allianz ist und welchen Rang sie haben. Um über jeden einzelnen Verbündeten zu lesen oder mit ihm zu chatten, klicken Sie auf "Verwalten". Wenn Sie über die entsprechende Freigabe verfügen, können Sie auch Verbündete im Rang befördern oder herabstufen oder sie aus der Allianz ausschließen.

Jeder Rang hat seine eigenen Privilegien. Um herauszufinden, welchen Freiraum ein Verbündeter hat, drücken Sie das "!" in der Nähe jedes Ranges.

Verstärkungen . In diesem Abschnitt können Sie schnell Verstärkungen an die alliierten Stützpunkte senden. Die an der alliierten Basis stationierten Truppen müssen noch unterhalten werden, und wenn sie den Verbündeten verteidigen, können sie angegriffen werden.

Um Verstärkung zu erhalten, benötigen Sie eine Botschaft, deren Höhe bestimmt, wie viele Verstärkungen Sie erhalten können.

Hilfe mit Ressourcen . In diesem Abschnitt können Sie schnell Ressourcen an Verbündete senden, dafür benötigen Sie jedoch einen Handelsposten.

Überprüfung und Statistik . Dieser Abschnitt zeigt die Spielstatistiken der Allianz sowie die Macht der besten Verbündeten.

Was ist Loyalität? Loyalität ist die Währung, die für die aktive Teilnahme am Leben der Allianz erhalten werden kann. Um Loyalität zu verdienen, schließe Allianzmissionen ab, hilf deinen Verbündeten, greife das Syndikat an und gewinne Eventpreise. Sie können Loyalität im Alliance Store ausgeben.

Wie funktioniert der Alliance Store? Im Alliance Store können Sie verdiente Loyalität ausgeben, um nützliche Gegenstände zu kaufen. Um zum Alliance Store zu gelangen, öffnen Sie die Seite "Artikel" und klicken Sie auf die Registerkarte "Alliance Store". Im Alliance Store sehen Sie die in den Treuepunkten angegebenen Preise sowie die Loyalität, die Sie auf Lager haben.

Der Anführer meiner Allianz ist inaktiv. Sie müssen sich direkt an den Anführer der Allianz wenden, um ihn darüber zu informieren, dass Sie ein aktiveres Mitglied des Allianzführers sehen möchten. Wenn der Leiter Ihnen einige Zeit nicht antwortet, kontaktieren Sie uns bitte.

Was ist ein Scout-Bot? Der Scout-Bot kann die häufigsten Fragen im Allianz-Chat beantworten. Wenn Sie es aktivieren, verfolgt es Fragen im Allianz-Chat und beantwortet sie, wenn er die Antwort kennt. Der Leiter der Allianz kann den Scout-Bot für die gesamte Allianz deaktivieren. Gehen Sie dazu zu "Alliance" -> "Alliance Management" und klicken Sie auf "Alliance Scout Bot aktivieren". Auf diese Weise können Sie den Bot aktivieren oder deaktivieren. Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, erhält die Allianz keine Nachrichten vom Scout-Bot.

Jeder Spieler kann Nachrichten vor dem Scout-Bot in seinem eigenen Chat verstecken. Gehen Sie zu "Extras. Menü" -> "Einstellungen" und klicken Sie auf "Alliance Chatbot-Einstellungen", um den Scout-Bot zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, erhalten Sie keine Nachrichten vom Scout-Bot. Andere Mitglieder der Allianz sehen solche Nachrichten weiterhin, wenn diese Option aktiviert ist.

World War Rise: Item Guide

Kategorien. Der Inhalt jeder Registerkarte ist in Abschnitte unterteilt, damit Sie finden, was Sie benötigen:

  1. Besonderes . Es gibt verschiedene Gegenstände für spezielle Zwecke: Umbenennen des Spielers, Verschieben von Gebäuden, Aktualisieren der Aufgaben des Helden und mehr.
  2. Ressourcen . Elemente, die Ressourcen enthalten, befinden sich hier. Diese Gegenstände können gekauft und verwendet werden, um die für Forschung, Ausbildung und Basisentwicklung erforderlichen Ressourcen wieder bereitzustellen.
  3. Beschleuniger . Hier sind die zeitsparenden Booster. Es gibt Beschleuniger für Gebäude, Truppentraining, Forschung, Produktion und Bewegung von Einheiten.
  4. Krieg . Hier befindet sich alles, was im Kampf nützlich ist. Wir empfehlen, dass Sie immer einen Vorrat an solchen Gegenständen haben, um es einfacher zu machen, auf dem Schlachtfeld zu gewinnen und mit Ehre aus schwierigen Situationen herauszukommen.
  5. Boxen . Hier sind Kisten, die ein zufälliges Emblem oder Handwerksmaterial enthalten können, sowie reduzierte Gegenstandssets.

Geschenkartikel. Wenn Sie Gegenstände mit der Aufschrift "Geschenke" erhalten, können Sie diese an jeden in Ihrer Allianz senden! Verwendung von Geschenkartikeln:

  1. Erhalten Sie Geschenkartikel in hervorgehobenen Angeboten, Eventpreisen und manchmal globalen Geschenken!
  2. Verwenden Sie Geschenkartikel im Abschnitt "Meine Artikel".
  3. Wählen Sie im Auswahlmenü des Geschenkempfängers den Verbündeten aus, an den Sie Ressourcen senden möchten. Um die Suche zu vereinfachen, können Sie seinen Namen eingeben!
  4. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Nachricht zusammen mit dem Geschenk senden.
  5. Sowohl der Empfänger als auch der Geber erhalten im Abschnitt "Berichte" einen Bericht über die Zustellung des Geschenks per Post im Spiel.

Die Registerkarte "Elemente" befindet sich in der unteren Navigationsleiste. Hier können Sie nützliche Gegenstände kaufen und verwenden. Die Registerkarte besteht aus drei Abschnitten: "Shop", "Alliance Shop" und "Meine Artikel".

Gegenstände herstellen

Allgemeine Information. In der Waffenkammer kannst du Ausrüstung für den Helden herstellen. Öffnen Sie dazu den Abschnitt "Fertigung" in der Waffenkammer. In der Waffenkammer kannst du mächtige Ausrüstung für den Helden herstellen, indem du die notwendigen Materialien sammelst. Sie können in einem Kampfsimulator, bei einigen Aufgaben, in Ressourcenplots, beim Angriff auf Syndikatstruppen und beim Kauf bestimmter Waren im Goldladen erhalten werden.

Ausrüstungsrezepte sind in 5 Kategorien unterteilt:

  1. Helme,
  2. Körperschutz,
  3. Hilfswaffe,
  4. Waffe,
  5. Zubehör.

Jeder Abschnitt enthält eine Liste der Geräte sowie Materialien und andere Anforderungen für ein bestimmtes Rezept. Außerdem werden hier die Qualitätsskala und die Boni angezeigt, die die Ausrüstung bietet. Die Rezepte, für die Sie alle Anforderungen erfüllt haben, sind oben aufgeführt.

Qualität . Materialien und Logos sind in verschiedene Qualitätsstufen unterteilt.

  1. Normal (grau)
  2. Phantasie (weiß)
  3. Selten (grün)
  4. Selten (blau)
  5. Selten (lila)
  6. Legendär (orange)

Die Handwerksqualitätsleiste ist ein Werkzeug, das Ihre Chancen anzeigt , eine bestimmte Qualität der Ausrüstung herzustellen. Der Prozentsatz auf einem farbigen Balken gibt die Wahrscheinlichkeit an, ein Objekt dieser Qualität zu erstellen. Sammeln Sie die für dieses Niveau erforderlichen Materialien, um Ihre Chance auf ein Qualitätsniveau zu erhöhen.

Herstellung auf Rezept . Nachdem Sie alles gesammelt haben, was Sie zum Erstellen der erforderlichen Ausrüstung benötigen, berühren Sie die Schaltfläche "Basteln". Auf der nächsten Seite sehen Sie die Ausrüstung, die Sie herstellen möchten. Direkt darunter sind die Materialien für die Herstellung der höchsten verfügbaren Qualitätsstufen dargestellt. Nachfolgend finden Sie die Materialien von geringerer Qualität, die Sie für dieses Rezept haben. Wählen Sie eines der Materialien auf der Workbench aus, um die Liste nach Materialien dieses Typs zu filtern. Das ausgewählte Material ist mit einem grünen Rand markiert. Sie können das ausgewählte Material im Bereich unter der Werkbank durch dasselbe Material unterschiedlicher Qualität ersetzen.

Tippen Sie oben auf die Ausrüstung, um die Boni anzuzeigen. Tippen Sie auf eine der sechs Leisten der Verarbeitungsleiste, um Boni einer beliebigen Qualitätsstufe anzuzeigen. Nachdem Sie die optimale Qualität der Materialien und die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Handwerks ausgewählt haben, starten Sie den Handwerks-Timer für Energie oder erstellen Sie sofort Gegenstände für Energie und Gold.

Kombinieren . Durch das Anpassen erhalten Sie Materialien und Embleme von besserer Qualität, indem Sie 4 gleiche Materialien oder Embleme kombinieren.

Kombinationstabelle . Wie bei der Workbench wird die Ausrichtungstabelle oben auf der Seite angezeigt. Darunter befinden sich 4 Steckplätze für Embleme und Materialien. In den Slots können Embleme und Materialien aus Ihrem Inventar gespeichert werden. Um Embleme oder Materialien erfolgreich zu kombinieren, benötigen Sie mindestens 4 identische Embleme oder Materialien gleicher Qualität. Welche zusammenpassen - Embleme oder Inhalte - hängt davon ab, zu welcher Registerkarte Sie gehen.

Inventar . Alle erstellten Ausrüstungsgegenstände werden an das Inventar gesendet, wo sie angezeigt werden können (unabhängig davon, ob der Held sie gerade verwendet). Um die Eigenschaften des Geräts oder die darin eingefügten Embleme herauszufinden, wählen Sie das gewünschte Element aus, und Sie werden zum Bildschirm mit den Gerätedetails weitergeleitet.

Lagerkapazität . Sie erhalten sofort 12 freie Plätze für die Ausrüstung. Zusätzlicher Inventarplatz kann mit einer Ausrüstungstasche freigeschaltet werden.

Embleme und Materialien . Alle Logos und Materialien werden im Abschnitt Logos und Materialien angezeigt. Hier können Sie eines Ihrer vorhandenen Embleme oder Materialien auswählen, um deren Boni zu erkunden.

Meine Sachen. Auf der Registerkarte "Meine Artikel" können Sie sehen, was sich in Ihrem Inventar befindet. Um nach bestimmten Elementen zu suchen, gehen Sie zur gewünschten Kategorie:

  1. Besonderheit: Power-Ups, VIR-Erfahrung und andere Gegenstände.
  2. Ressourcen: Alle ressourcenbezogenen Elemente, die Sie besitzen.
  3. Booster: Alle Booster, die Sie haben.
  4. Krieg: Alles, was mit Krieg zu tun hat, wie Angriffsverstärker und Ausdauer der Helden.
  5. Kisten: Alle ungeöffneten Kisten (außer Geschenken der Allianz).

Boxen . Einige Artikel aus der Unterkategorie der Kartons enthalten verschiedene Waren, die bei Verwendung in ihre Abschnitte sortiert werden. Gegenstände aus der Box finden Sie in den entsprechenden Abschnitten: Booster auf Ihrer Registerkarte, Ressourcen auf Ihrer und Materialien werden in der Waffenkammer abgelegt.

Einige Boxen haben andere Boxen, die automatisch zur Registerkarte Boxen wechseln.

Rabatte . Manchmal gibt es Rabatte für verschiedene Produkte. Überprüfen Sie, ob es Rabatte auf das gibt, was Sie benötigen: Die reduzierten Artikel haben eine spezielle Markierung auf der Schaltfläche "Get".

Ergebnis

Wählen Sie im Bereich "Store" das Produkt aus, an dem Sie interessiert sind, und klicken Sie auf "Get". Der Artikel wird sofort nach dem Kauf verfügbar. Um es zu verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Verfügbar" unter dem Elementsymbol. Wenn Sie nicht genug Gold oder Loyalität haben, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, mehr zu kaufen.

Nicht alle Elemente können auf der Registerkarte Elemente verwendet werden. Um beispielsweise einen Beschleuniger zu verwenden, müssen Sie zunächst zu der Stelle navigieren, an der Sie ihn anwenden möchten.

Gold . Zum Kauf von Gegenständen benötigen Sie Gold, das Sie zur Erledigung von Aufgaben, bei Veranstaltungen, in goldhaltigen Gebieten auf der Regionenkarte oder durch den Kauf von Waren in einem Goldgeschäft erhalten können. Um zusätzliches Gold zu kaufen, klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und gehen Sie zum Kaufmenü.

Loyalität . Einige Käufe erfordern kein Gold, sondern Loyalität: die Währung, die für die aktive Teilnahme am Leben der Allianz erhalten werden kann. Um Loyalität zu verdienen, schließe Allianzmissionen ab, hilf deinen Verbündeten, greife das Syndikat an und gewinne Eventpreise. Sie können Loyalität im Allianz-Store ausgeben: Gehen Sie im Elementmenü dazu und sehen Sie, wie viel Loyalität Sie haben.

Artikelautor: Nadezhda D.